Was führte die früheren Schöpfungen in den Untergang ?

Liebe Lichtwesen,

jede Schöpfung ist eine Zeitlinie, die es zum einen für das Kollektiv Menschheit selbst gab, als auch für jeden einzelnen Menschen für die eigene Inkarnation. Dies bedeutet, dass es dafür eine göttliche Planung gab, sprich, dass ein Weg zu 50% festgelegt wurde, als auch ein Ziel und die restlichen 50% frei wählbar waren, wie man das Ziel während der stattfindenden Inkarnation eines Menschen, eines Planeten, u.s.w. erreicht.

.

Auf Grund von störenden niedrig schwingenden Gedankenformen und Gefühle, welche sich seit der 1. Schöpfung immer mehr ansammelte und dies zum Schluß an Komplexität und Intensivität extrem zunahm, wurden so viele Änderungen während einer Lebensinkarnation vorgenommen, wie man es sich kaum hätte vorstellen können. Ausgelöst wurde es durch sehr viele Manipulationen, wie auch durch den karmischen Rat selbst, der Änderungen gerade den hoch schwingenden Seelen aufgedrückt hat, die so nicht vorgesehen waren !!!

.

Fast alle hoch schwingenden Seelen waren karmafrei, ihnen wurde vom karmischen Rat Karma verpasst, sonst hätten sie nicht auf der Erde inkarnieren können. Der Sinn dahinter war, uns allen es soweit als möglich zu erschweren und wir haben zugestimmt, um überhaupt auf der Erde inkarnieren zu können. Der karmische Rat war zum größten Teil von Wesen geführt, welche der dunklen Seite dienten, die Lichtseite mußte klein beigegeben, wenn sie alle hoch schwingenden Seelen hier auf der Erde in die Inkarnation bringen wollte, um einen Wandel durch unsere hohe Schwingung, die wir von vorn herein haben, herbei führen zu können.

.

Auf der Erde inkarniert zu sein, ermöglicht es uns erst, hier aktiv einzugreifen. Ohne eine Inkarnation haben wir hier auf der Erde als auch im Kosmos keine Möglichkeit zum Wohle aller Wesenheiten, hier auf der Erde als auch für den Kosmos eingreifen zu können, sowohl auf der rein irdischen, physischen Ebene als auch auf der rein geistigen Ebene. Dies war von der Urquelle dereinst so festgelegt worden.

.

Bei der 1. Schöpfung haben sich auf der Erde neue Bewusstseinsformen entwickelt, womit man nicht gerechnet hat, und denen nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Es waren alles Abspeicherungen von all unseren Gefühlen, Gedanken und Denkmuster, die wir in einer Inkarnation hatten, und zwar im Unterbewusstsein, EGO und Tagesbewusstsein. All dies wurde von Inkarnation zu Inkarnation immer mehr, ebenso von Schöpfung zur nächsten Schöpfung, weil hier niemals alles aufgelöst, bzw, in der Tiefe geheilt wurde, was sich in jeder Schöpfung auf diese Weise angesammelt hatte !!!

.

Und je mehr von diesen Gedankenformen und Gefühlen sich angesammelt hatte, um so mehr hat jedes Wesen, welches hier immer wieder, teilweise unter Druck des karmamischen Rates,  widerwillig inkarnierte, versucht, diese Ansammlungen in der Akasha zu verringern, doch auch das Blockadensystem war nur dafür da, zu verhindern, eine Auflösung und Leerung all dieser Ansammlungen zu verhindern !

.

Nach Beendigung einer Schöpfung hat man auf Seelenebene alles bereinigt, doch an das Tagesbewusstsein, wie dem Unterbewusstsein als auch das Ego hat man nicht gedacht und dort eine gründliche Reinigung mit hoch schwingenden Frequenzen unterlassen, sodass diese in der Tiefe schlummernden Gefühle und Gedanken immer mehr Einfluß auf unser Verhalten und unsere Entwicklung in all den neuen darauf folgenden Schöpfungen genommen haben.

.

Heute ist es auf der geistigen Ebene allen bewusst, welch großen Einfluß das Tagesbewusstsein, das Unterbewusstsein und unser EGO haben, und dem entsprechend wurde alles getan, diese von allen niedrig schwingenden Gefühlen und Gedankenformen  und Bewusstseinsformen zu reinigen, welche sich dort seit Äonen aufhalten !

Dies alles wurde durch all die Inkarnationen der vielen Sternensaaten möglich, die dazu beigetragen haben, aufzudecken, wie dies hier alles auf der Erde funktionierte, was zum größten Teil auf der himmlischen Ebene so nicht wahrgenommen worden ist. Auch die große Leistung der Auflösearbeit aller Lichtbereiter hat mit dazu bei getragen, dass wir jetzt endlich soweit sind, wofür ich mich bei allen zutiefst bedanke !!!

.

Diese Arbeit erreichte ihren Höhepunkt vom 11.11 auf den 12.11.15 und ermöglicht nun die 7. Schöpfung eines neuen Menschheitsgeschlechts, welches dann frei ist und in naher Zukunft frei den neuen göttlichen Plan lebt, der für uns seit Anbeginn vorgesehen ist und war, halt mit den neuen göttlichen Vorgaben, welche hier auf der Erde eingeführt wurden.  Ich wünsche uns allen einen schönen Übergang auf die „Neue Erde“, die jeder entsprechend der Eigenschwingung anders erleben wird!

In großer Dankbarkeit und Liebe zur Urquelle für all die Gnade, welche sie allen Wesenheiten in diesem Aufstieg zu Gute kommen ließ, von Herzen von Charlotte

.

Neu eingestellt:  Welche Änderungen sind schon vielen aufgewachten Menschen bewusst geworden ?

.

.

 

 

Advertisements
Kategorien: Aktuelles, Bewusstseinserweiterung | Schlagwörter: | 26 Kommentare

Beitragsnavigation

26 Gedanken zu „Was führte die früheren Schöpfungen in den Untergang ?

  1. Liebe Charlotte,

    genau so ist es.

    Das entspricht exakt meinen Informationen.

    Ich selbst durfte beim Rat der Ältesten gerade wieder eine Abänderung meines Seelenplanes beantragen, damit mir und meinem Lebenswerk nicht weiter geschadet wird.

    Das wurde mir in diesem Fall sogar ausdrücklich mitgeteilt, dass ich das dürfe.

    Eine echte Synchronizität.

    Ich habe schon so oft dort vorgesprochen, und mich immer nur gewundert, warum das immer so weiter geht, obwohl ich im Zeitraffer Dinge auflösen kann und mir immer versprochen wurde, dass das Karma jetzt vollständig aufgelöst wird.

    Und als weitere Bestätigung dessen, was Du sagst, habe ich just am 12.11. im Vorbeifahren meine Zwillingsflamme getroffen, die mich so freundlich, zugewandt und respektvoll behandelt hat, dass mir sofort klar war, dass wir wieder einen ganz wichtigen Schritt geschafft haben.

    Am 11.11. habe ich natürlich auch nochmals das Zwillingsflammenritual durchgeführt.

    Ich freue mich sehr, dass Du diese Information veröffentlicht hast!

    Liebe Grüße,
    Michaela

  2. Bianca

    Liebe Charlotte, dieser Beitrag ist wundervoll, und sowas von stimmig.

    Lange habe ich es nicht verstanden was mir seit 2006 passiert ist … ein Karma Grab nachdem anderen öffnete sich das es mir manchmal vorkam wie ein Flächenbrand wo ich gar nicht wusste wo ich zuerst löschen sollte.

    Meine Familie wurde 2006 auseinander gerissen, mein damaliger Mann ( Seelenpartner ) ist auf eine Frau getroffen die Ihn irgendeinen Trank verabreicht hatte …. 1,5 Jahre später traf ich auf einen Mann .. ging mit Ihm eine Beziehung ein … nachdem ich merkte was da nicht stimmt saß ich schon in der Falle und konnte nicht zurück … 4 Jahre später versuchte ich mich zu trennen was aber nicht so leicht war … ich wusste da schon Anfang 2012 wer er war … der Teufel in Person … und ohne die Hilfe der Geistigen Welt hätte ich das niemals geschafft mit Ihm das Spiel zu beenden.

    Ich wurde Ihn erst Februar 2013 los … Mitte 2013 hat er auf Lanzarote Schwarze Magie gegen mich angeordnet … Ich wusste das und traf auf Menschen die mir Luft verschaffen konnten aber nicht wirklich helfen konnten …. da der Zauber zu stark war ….

    Und die ganze Zeit drehte sich das Karmakarusell weiter …. ich erspürte wer alles noch zur Dunkel Seite gehörte und trennte mich von jedem den man auf mich angesetzt hatte ….

    Mein Exmann haben Sie in Ihre Fänge genommen … er erlitt in 9 Jahren 2 Herzinfarkte und weiter schwerwiegende Krankheiten bis hin zu Sauerstoffmangel im Blut ….

    Anfang August wurde ich Nachts wach und ich merkte wie ich GOTT um Gnade bat ….

    Ich wurde in Energien hineingezogen die man sich beim besten willen nicht vorstellen kann ….. eine Einweihung nach der anderen flogen rein …. alles drehte sich um Avalon ….

    Die Engel führten mich zu einer Frau die, die Schwarze Magie an mir sah was wie ein unsichtbares Tuch in meinem Energiefeld herumflog ….

    Heute weis ich es …. Ich war mit dem GOTT des Todes zusammen die Freundin meines Exmannes ist seine Sklavin ….. und viele die um Ihn noch sind …. sind Jünger der Dunklen Seite ….

    Man hatte das Herz meines Exmannes zu Stein gemacht und ihm einen Meissel hineingesetzt …
    2011 ist seine Schulter durch den Druck hinterm Herzen gebrochen … klingt alles weit her geholt … man glaubt gar nicht was Energetisch alles möglich ist und für unser Auge unsichtbar ist …

    Ich habe alle entmachten lassen die uns solch einen Schaden zugefügt haben … man sagte mir das ich ein Karma mit diesem GOTT des Todes hatte ….. doch das ich um etwas betrogen wurde ….

    Mein Exmann kann nun heilen, er weiß davon nichts, doch ich hoffe das er wieder ganz gesund wird …

    Meine letzte Karma Ausspielung läuft noch …. Die Nichte meiner Oma ist im Schulrat … und seit 10 Monaten versuche ich nun meine Tochter an eine Internetschule zu bekommen …. Viele viele Verfahrensfehler sind dort passiert meine Tochter ist sehr Krank geworden seit 2006 …. doch die Engel haben uns immer beschützt und ich habe immer auf meine Führung gehört auch wenn manche Aktionen von mir oder denn Engeln irritierend waren ….. ich habe nie an den Anweisungen von oben gezweifelt …..

    Ich habe Gott vertraut …. und mich gibt es immer noch …. ich habe der dunkeln Seite keine Macht über mich gegeben …. und wenn sie noch so oft versuchten mir Angst zu machen ….

    Ich Danke Gott und seinen Helfern mir so zur Seite gestanden zu haben und ich Danke das Spiel durchschauen zu können ….

    So Gott es will wird mein Exmann zu seiner Familie zurück finden …. dafür bete ich …

    Heute denke ich, ich muss verrückt gewesen sein so viele Aufträge angenommen zu haben bevor ich hier Inkaniert bin ….

    Ich weiß das viele Lichtarbeiter von diesen Dingen nichts hören wollen …. ich kann nur sagen Leider …. denn es ist Teil des Spiels …. Licht und Dunkel ……

    In Licht und liebe Bianca

    • Liebe Bianca,
      ich danke Dir für Deinen so ausführlichen Kommentar und es wird vielen helfen, die ähnliches erlebt haben. Ich bin zutiefst berührt darüber und verneige mich vor allen Lichtbereitern, die durch ähnliche Situatioen gegangen sind, wordurch der Aufstieg erst möglich wurde. In Liebe und Dankbarkeit für Euren Dienst, von Herzen von Charlotte

  3. Liebe Charlotte,

    Ich freue mich, das zu lesen. Räumt es doch endlich mal auf mit dem Märchen, dass das Leben ein Geschenk ist und dass wir alle freiwillig herkamen.

    Die Frage ist jetzt, wie kommen wir hier weg und warum konnte der „allmachtige “ Gott die Dinge nicht vorher sehen?

    Liebe Grüße
    Kirstin

  4. Bianca

    Danke nochmals Charlotte,

    nur weil ich soviel Karma mit hierher genommen habe ist das Leben nicht schlecht, ich habe Unmengen an Wissen dadurch ansammeln können.

    Auch hatte ich viel durch die Trennung meines Herzmannes gelernt, aber auch durch die Menschen die dunkel waren, wenn man mit so jemanden zusammenlebt, bekommt man das Geschenk, wirklich alles durchschauen zu können weil Sie ganz anders sind als Lichtseelen, Sie benehmen sich anders, Sie machen Ihre Gesetzte selber usw.

    Auch habe ich viel über meine Kräfte gelernt, über Geduld und das ich genau richtig bin sowie ich bin. Durch diese Beziehung wurde mein Selbsterhaltungstrieb enorm gesteigert.

    Das Leben ist dadurch nicht schlechter, sondern anders, Und trotz allem habe ich Verständnis für diese Wesen, denn Sie sind gefangen in Ihrer Schattenwelt. Nicht in der Lage, Liebe zu empfangen.

    Mein Wissensschatz, ist meine Erfahrung die ich mit alldem machen durfte und das war von Gott so gewollt, weil wem das bewusst ist kann die dunklen Wesen in Liebe annehmen und das ist sehr Wertvoll für den Aufstieg.

    Bianca

    • Liebe Bianca,
      ich freue mich für Dich und alle Lichtbereiter, die ihre Leben als eine so positive Lernerfahrung betrachten, denn dann bist Du mit allem im Frieden, was gerade so kurz vor dem Übergang so wichtig ist. Vielen Dank für das Mitteilen, wodurch alle ihr Leben noch in Frieden annehmen können, die es lesen und es bisher noch nicht geschafft haben, in Liebe von Charlotte

  5. Monika

    Ich weiß nicht, was ich sagen soll. In letzter Zeit ist soviel passiert und ich kann nicht annähernd sagen, was da alles lief. Meine Träume offenbaren teilweise Ausschnitte. Die letzten zwei Tage waren für mich heftig, ich wurde in meinen Träumen schon darauf hingewiesen mit einem Krokodil, dass es 1-2 Tage dauern würde. Ob Zwillingsflamme oder nicht, auch da kam nach langem wieder eine Nachricht. Was ich damit machen sollte, war mir allerdings unklar. Ich bin an Vertrauen und Würde gewachsen und es stellt sich für mich die Frage, ob ich dahin zurück will – auch wenn es Lernfeld war oder Spiegelung – am Schluss zählte ich nicht als Mensch, mehr als Projektionsfläche und Schwingungsgradmesser so empfand ich es zumindest. Gestern dann machte ich Frieden in mir und schrieb alles nieder in einem Brief. Ich durchlebte all den Schmerz der vergangenen Monate nochmals und ließ es in Tränen abfließen. Nachdem ich vor zwei Tagen den Traum hatte, in einem langgestreckten Saal vor der Obrigkeit zu stehen und mir meine Kraft zurückzuholen, war es heute ein sanfter Traum, wo ich Doreen Virtue erzählte, dass da etwas in mir ist, das geheilt werden möchte. Kaum ausgesprochen, passierte es. Sie machte nur eine kurze Handbewegung und widmete sich dann wieder ihrem Artikel. Der Wunsch zu wissen, was es war, verflog. Es verlor an Wichtigkeit. Der Teppich des Schweigens breitete sich darüber und ich bereitete uns eine seltene Komposition von Suppe aus Kartoffeln mit Himbeeren. Und erstmals nach langem wachte ich heute morgen wieder mit einem angenehmen Gefühl der Erleichterung und irgendwie auch Befreiung auf. Ich bin unendlich dankbar! Und da ist ein innerer Frieden von Angekommen-Sein mit wem auch immer an meiner Seite. Es wird sich finden. Alles fügt ich.

    • Liebe Monika,
      ich danke Dir, dass du den Mut hattest, all dies hier mit uns zu teilen, worüber ich glücklich bin. Es hilft allen, die ähnliches erleben und so endlich mit ihrem Leben in Frieden kommen, was gerade jetzt kurz vor dem Wechsel so wichtig ist, in Liebe von Charlotte

  6. Monika

    Dieser Artikel schien mir sehr wertvoll heute und ich werde mir trotzdem allen Druck nehmen, wenn noch nicht alles da ist
    http://licht-insel-austausch.blogspot.co.at/2015/11/22-zeichen-dafur-dass-du-dein-hoheres.html

    • Liebe Monika,
      herzlichen Dank für das Einstellen dieses Links, denn dadurch habe ich es gelesen, sodass ich es heute nacht dann auf diesem Blog einstellen werde, denn es ist ein sehr wertvoller Text, der jedem aufzeigt, was wir alles schon erreicht haben, in Liebe von Charlotte

  7. Ich glaube es dann, wenn ich es erlebe. Ich hab immer wieder geglaubt, und bin immer wieder enttäuscht. Ich bin sogar bereit, mit diesem Leben Frieden zu machen, wenn es dann endlich vorbei ist. Vielleicht bin ich ja grad schon dabei.
    Ich bin in einer merkwürdigen Stimmung. Keiner meiner Wünsche hat sich je erfüllt. Seit heute morgen will ich irgendwie gar nichts mehr. Ich nehme einfach alles an und bring den Körper über den Tag. Bin gespannt, wie es weitergeht.

    Danke Charlotte
    💞

    • Liebe Kirstin,
      nichts mehr zu wünschen, bedeutet alles richtig in der Tiefe los gelassen zu haben, denn dann endlich kann es kommen. Ich lebe auch so, ich freue mich über alles, was ich an Geschenken täglich erhalte und bin glücklich so zu leben!

      Je mehr ich danke sage, um so besser fühle ich mich, was die größte Beschleunigung ist, dass sich auch meine anderen Wünsche, die ich einmal abgegeben habe, erfüllen können! Vielen Dank für Deinen Kommentar, der so wichtig ist, weil sehr viele so denken, in Liebe von Charlotte

      • Monika

        Noch etwas gefunden

        Angst ist der Weg in die Dunkelheit
        Angst führt zu Ärger/Wut…Ärger zu Hass
        Hass zum Leiden

        heute sind ganz stark transformatorische Kräfte ..St. Germain und Sanat Kumara. Sie wollen dir helfen, JA zum Erdendasein ..

        Tages – Channeling: St. Germain
        15 Nov

        Heute wirkt die Energie von St. Germain. Diese Energien wirken sehr intensiv und transformierend. St. Germain wirkt heute gemeinsam mit Sanat Kumara.

        Das wirkt sich so aus, dass Sanat Kumara erndende Energien sendet und St. Germain transformierende. So können alte Themen, gegen das hier auf dem Planeten sein, aufgelöst werden. Auch können negative Strömungen in der Seele aufgelöst werden, die gegen das Licht insgesamt stehen.

        Der Tag eignet sich für jedwede Energiearbeit und es braucht etwas mehr Hingabe, als im Tagesbewusstsein, so können heute schnell grundlegende Veränderungen vollzogen werden.

        Engelbotschaft vom 15.11.2015

        Raphael spricht:

        “Erlaube der göttlichen Quelle, jetzt jegliches energetische Gift, das Dich in Deinem Handeln blockiert, aus Deinem Zellgedächtnis zu entfernen.“

        über Vigeno

        Genießt dieses Lied http://www.storyfox.de/hallelujah/?utm_source=cashface&utm_medium=cpc&utm_campaign=cf

    • Bianca

      Liebe Kerstin,

      ich kann Dich verstehen, auch bei mir hat sich bis jetzt noch kein Wunsch erfüllt, doch es liegt nicht daran das man uns die Wünsche nicht erfüllen will, unsere Wünsche werden erfüllt, nur nicht so wie wir es wollen sondern dann wenn der Zeitpunkt dafür Göttlich ist.

      Und wir wissen eben nicht wann das ist …. vertrauen heißt Geduld und Geduld ist Liebe, sein Wille geschehe nicht meiner ….

      Und Gott will immer das beste für seine Kinder …….. IMMER

      In Licht und Liebe Bianca

      • Meine liebe Bianca,

        Ich weiß, du meinst es ganz lieb. Danke.

        Bei mir ist es so, dass ich schon als ganz kleines Mädchen sofort wieder weg wollte von hier. Und ich bin nach 52 Jahren im Prinzip noch genau so unglücklich wie am ersten Tag. Trotz täglicher Arbeit. Und ich hab immer gedacht, ich bin nicht gut genug. Oder ich mache alles falsch. Ich fühle mich einsam und alleine, voller Schmerzen und komplett abgetrennt und brauchte meine ganze Kraft, um die Tage zu überstehen. Wenn das göttliches Timing wäre, dann wäre die Quelle nur grausam.
        Es fällt mir leichter, wenn ich weiß, dass es ein Programm war. Trotzdem habe ich mir selbst und der Quelle einiges zu verzeihen, dass das überhaupt so geschehen konnte und so lange dauerte.

        Alles Liebe
        Kirstin

    • Monika

      Ich will es mal so sagen.. Wo kein Frieden ist, kein Annehmen, von dem, was ist, wie soll da was kommen? Du kannst es ja dann ohnedies nicht annehmen.

      Ich stell dir da mal einen Text ein, der für mich ein ziemlicher Augenöffner war.

      Ein wundervolles Zeichen ..
      dass Du gerade N I C H T
      Dein eigenes Leben lebst?
      Das Leben,
      in dem Du aus Deinem Haben schöpfst?
      Dein Leuchten teilst?

      Welches das ist?

      Du hast Zeit
      zu grollen.
      Zu zürnen.
      Zu trauern.
      Zu urteilen.

      Dein Fokus ruht nicht
      auf dem was Du HAST.
      Sondern auf dem
      was Du glaubst,
      nicht zu haben.

      Sag danke.
      Und lach drüber.
      Du wirst BEWUSST.
      Jetzt.

      Alles ordnet sich.

      Martin Uhlemann
      – LEBE –

      Wenn du nichts mehr erwartest, ist das Ding auf der anderen Seite nicht mehr in Warteposition. Es kann nicht anders. Beim Japaner bestellen wir ja auch Miso-Suppe und vertrauen drauf, dass sie geliefert wird.

      Hab mir heute nochmals das Video von Seelenorakel angesehn

      Die Zusammenfassung: Reise mit der Absicht, die Wahrheit hinter der Wahrheit zu erkennen mit deinem Sternengefährten MERA wie auch Ashtar Sheran (Kosmische Reise, um Frieden zu machen) beide Schwingungszahl 48 (manifestierte Fülle) durch das Sternentor nach EXOLARIS.
      Es geht um Erinnerung, wer du im Ursprung bist, reines Liebesbewusstsein mit dem Symbol NEKTUM.
      Dein BEWUSSTSEIN zählt!! Artee (16) ist der Gruppenälteste und hilft dir, dein Wissen freizutragen.

      Verbinde dich mit den Feen, dem kindlich Verspielten, sie hüllen dich in Feenstaub ein. Lass dich in ihr Reich entführen. (das kleine Volk der Elfen und Feen)
      Biber – die Kraft der Vision (Was kreierst du in Gedanken?)

      Affirmation: Ich vertraue und glaube – das hilft und lässt die göttliche Kraft wirken. Ich öffne mich jetzt ganz für mein schöpferisches Potential.

      3300 bedingungslose Liebe in Gott=6 (Heilung)
      Dein Ursprungslicht, die Ursprungseltern

      Alles Liebe auf der Reise,
      Monika

    • Monika

      Wasserzauber aus dem Elbenreich

      „Ich spreche FREIHEIT über dich, heiliges Wasser.
      Mögest du mir Freiheit schenken und KRAFT.
      Ich spreche Mut über dich, Quell des Lebens,
      Erlöse mich aus der Starre der Angst.
      Ich spreche LIEBE über alles Wasser dieser Erde.
      Mögen sich die Kristalle der Liebe und EINHEIT in mir erheben.
      Möge es nun fließen – jetzt und hier.
      In mir, durch mich und um mich herum.
      So sei es, so sei es, so IST es nun. DANKE.“

      wenn du möchtest sprich den Segen 3 mal in ein Glas oder in eine Flasche Wasser. Damit wird es für dich energetisiert. Ebenso kann man den Zauber sprechen um Gewässer damit zu segnen etc.)

      Text: Singfee

  8. Eowyna

    Liebe Charlotte,

    seit dem Tag wo mir meine beste Freundin den Link geschickt hat verfolge ich Deinen Blog.
    Sehr oft war und ist es mir, und vielen anderen wo wir inzwischen gemeinsam hier geschriebenes „verfolgen“, hilfreich und unterstützend gewesen.

    Vielen Dank DIR und ALLEN die hier von selbst erlebtem berichten 🙂

    Warum ich gerade JETZT schreibe?
    Die Urquelle möchte sich bei Dir bedanken, für Deine Bereitschaft ihre Botschaften an die Menschen weiter zu geben. Damit Stück für Stück die Wahrheit an´s Licht kommt und die Schleier des Vergessens gelöst werden können und auch ein Verstehen um die vollkommenen Zusammenhänge (erst) möglich wird.
    Der Urquelle ist durchaus bewußt das es Menschen geben mag die vermuten könnten das hier Dein Ego gestärkt werden soll. Doch ist Dir dies unmöglich, da Du Dein eigenes persönliches Ego weder stärken noch nähren brauchst, da Du in Deiner Mitte bist. (Da braucht es kein Ego)

    Für mich persönlich ist es unwichtig ob mein Kommentar veröffentlicht wird oder nicht. Mir ist nur wichtig das Du die „Nachricht“ der Urquelle erhälst 😉

    Liebe Grüße und DANKE von Herzen
    Eowyna

    • Das ist so toll Eowyna.💟 Ich schließe mich dem Dank an. Seit vielen Jahren ist Charlotte wie eine Mutter für mich, die mich immer wieder gestärkt und an mich geglaubt hat. Ohne sie wäre ich heute nicht da, wo ich bin. Auch wenn ich mich immer noch abgetrennt fühle… Bestätigt sie mir doch immer wieder mit unendlicher Geduld, daß das nicht stimmt.
      Danke liebe Charlotte 💟

    • Liebe Eowyna,
      ich danke Dir für Deine berührenden Zeilen, welche mir bestätigen, dass es wichtig ist und war, all diese Wahrheiten hier zu schreiben, denn diese Wahrheiten helfen all den Lichtbereiter, ihre Leben mehr anzunehmen und damit in den Frieden zu kommen.

      Ich bin so froh, dass diese Texte jetzt kurz vor der Umstellung soviel Heilung bewirken können und somit wieder mehr Frieden bei all den enttäuschten und frustrierten Lichtbereitern bringt, wie es auch mir persönlich am 10. und 11.11. 15 durch die Gnade der Quelle zu Teil wurde, in Liebe von Charlotte

  9. Ach, ist das schön!

    Da muss ich jetzt doch noch eines meiner Lieblingslieder, das für mich das klassische Lied der Lichtarbeiter ist, bringen.

    Der bestimmt sehr vielen bekannte Text kommt ab ca. 3:42.

    Ich habe es heute erst gehört.

    Auch wenn alles eins ist, mag ich das Lied immer noch sehr gerne und finde es gerade irgendwie passend:

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch!

    Liebe Grüße,
    Michaela – Wer ist wie Gott/Göttin?

  10. Monika

    Liebe Charlotte, hab das Gefühl, das wird noch gebraucht bei vielerlei Symptomen.

    mit 3 Emissionen insgesamt
    1+2 als Einstieg, 3. dann intensiv (später)

    ganz liebe Grüße
    Monika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: