Ashtar an Christine: „Wenn die Nacht am dunkelsten…“

Geliebte Christine,
geliebte Tochter des Lichts, Ashtar spricht!

Vielfältige Nachrichten und Ereignisse sind im Augenblick dazu angetan, Euch, meine geliebten Kinder der ERDE, in Verwirrung, Angst, Ratlosigkeit und Verzweiflung zu stürzen. Wir sehen dies deutlich!

Wir sehen auch, dass sogar die Botschaften und Erkenntnisse, die von integeren „Boten“ dazu gedacht waren, Klarheit zu bringen und über die wahren Hintergründe Eurer Situation auf Eurem Planeten aufzuklären, mit manipulativen Methoden besendet und in Angst einflößender Weise verfremdet wurden.

Dies ist der Grund, warum wir hier Christine gebeten haben, eine „außerplanmäßige“
Botschaft des VERTRAUENS und der ZUVERSICHT an Euch alle zu richten!

Es ist wahr: All das, was zum gegenwärtigen Zeitpunkt aufgedeckt wird und an die Oberfläche Eures Bewusstseins kommt, ist Teil dunkler, manipulativer Machenschaften, die nur eins zum Ziel haben:

Euch in Eurer Kraft zu lähmen und Euch vergessen zu lassen, wer Ihr in Wahrheit seid:  Hohe Göttlich – Geistige Wesenheiten von großer SCHÖNHEIT, großer STÄRKE und großer MACHT!

Ihr seid „schlafende Riesen“ und Eure Macht, – die Macht derer, die dem LICHT zugewandt sind, ist wahrhaft unbegrenzt! „Denn LICHT und STÄRKE sind eins!“, heißt es.

Kommt in Eure Kraft, meine Geliebten! Erhebt Euch aus  Jahrtausende langem Schlaf, in den Ihr manipulativ und in schädigender, behindernder Absicht versetzt wurdet!  Schüttelt Eure „Fesseln“ ab, mit denen versucht wurde, Euch zu binden und zu bannen!

Erkennt, dass diese ERDE Euer ist und dass die Zukunft dem LICHT gehört, und GAIA, der Schönen und Vielgeliebten! Ihr und Euren Kindern zuliebe: Erhebt Euch! Steht auf und geht in Eure eigene Kraft!

Übernehmt Verantwortung für Euch und Eure ERDE und verbindet Euch wieder ganz bewusst mit dem Euch innewohnenden LICHT! Es sind „Schattenkämpfe“, die gerade ausgefochten werden. Doch:

„WUNDER werden im LICHT gesehen. Und LICHT und STÄRKE sind eins!“

Erinnert Euch: „Wenn die Nacht am, dunkelsten, ist der Tag am nächsten!“ Habt keine Angst, habt keine Furcht! Schaut genau hin und erkennt, wieviel schon geschehen ist an HEILUNG, die Ihr nie für möglich gehalten hättet! Unermüdlich arbeiten unsere „Freiwilligen“, die hoch geschätzten Mitglieder unseres „Bodenpersonals“, daran, LICHT ins Dunkel  zu bringen. Denn:

„WUNDER werden im LICHT gesehen. Und LICHT und STÄRKE sind eins!“

Vertraut uns, vertraut Euch, und richtet Eure Aufmerksamkeit auf das – und nur auf das -, was Ihr erreichen wollt! Auf das gute ZIEL all Eurer Bemühungen! Und wisst:

Der SIEG ist  Euer! Nichts und niemand kann den SIEG des LICHTS auf GAIA, Eurem schönen Planeten noch verhindern!

Wir grüßen Euch in unverbrüchlicher TREUE! Die Galaktische Föderation des LICHTS grüßt GAIA und ihre Kinder!

ICH BIN Ashtar
und wir sind an Eurer Seite! Es sei!

.

Ch: Das Zitat „Wunder werden im Licht gesehen und Licht und Stärke sind eins.„, stammt aus
„Ein Kurs in Wundern“, Greuthof, L. 92

©  Christine Stark, 8. Dezember  2015  Es ist erlaubt, diesen Text zu verbreiten, solange dieser Text vollständig und völlig unverändert unter dem Namen des Autors wiedergegeben wird, und der Name des Autors, sein Copyright, seine Website http://www.christine-stark.de und dieser Hinweis mit angeführt werden.

.

Neu eingestellt: Engel Orakel der Liebe vom 09. bis 16. Dezember 2015

.

 

Kategorien: Aktuelles, Durchsage | Schlagwörter: | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: