Jede kleine Schwingungserhöhung bringt uns dem Grundeinkommen näher !

Liebe Lichtwesen,

ich habe diese Woche wieder einmal eine heftige, kosmische Grippe erlebt, die zu vielen Erkenntnissen und großen Gnadenerlassen geführt hat. Doch zu allerest die wichtigsten Neuigkeiten, worüber ich in den letzten 8 Tagen nichts schreiben konnte, weil mir dazu die Kraft fehlte, wie auch der Impuls !

Mir wurde von der Urquelle mitgeteilt, dass eine der Hauptgründe, warum bisher das bedingungslose  Grundeinkommen noch nicht ausgezahlt werden konnte, an dem Schwingungszustand des Kollektivs der Menschen lag.

An diesem Punkt wird seit einer Woche auf vielen Ebenen gerade mit allen Menschen gearbeitet, da die Ängste uns in der Schwingung niedrig halten !!!

Bisher konnten viele Menschen sich nicht weiterentwickeln, weil sie in ihren Gefängnissen der Ängste festsaßen und sich nicht daraus befreien konnten. Selbst wenn die Türen offen waren und sie das Gefängnis verlassen konnten, wann immer sie wollten, gelang es ihnen nicht, zu sehr stark sind ihre eigenen Erlebnisse in der Vergangenheit gewesen.

Um dies ein für alle mal zu beenden, sprich alle Arten von Ängste zu überwinden, wurden heute und gestern alle diesbezüglich in Menschen abgespeicherten Gefühle und starken Emotionen zum Löschen frei gegeben, um sie nach und nach zu entfernen, was seit gestern läuft und noch bis Anfangs 2016 braucht, je nachdem wieviel ein Mensch diesbezüglich schon an sich gearbeitet hat und welchen Schwingungszustand man gerade hat.

Zu diesen Arten der Ängste, gehören nicht die Ängste, welche wir körperlichseits haben, denn diese schützen unseren Körper, was von Gott so gewollt ist, damit wir diesen möglichst lange gesund erhalten. Da ist es wichtig, dass wir mit unserer Körperintelligenz “ Innate“ immer positiv sprechen und es auch selbst uns so vorstellen.

.

Doch es gibt noch so viele Ängste, die ich heute bewusst hier aufzähle, damit alle, die hier lesen, sich aktiv daran beteiligen diese in ihrem täglichen Leben zu überwinden und durch ihr Vorleben andere davon überzeugen, dass es auch anders geht.

Da vielen  Menschen diese Ängste nicht bewusst sind, bitte ich Euch dies mit euren Mitmenschen zu besprechen.

Hier nun eine kleine Auflistung mit den häufigsten Gründen, warum aus der Sicht der angsthabenden Menschen, sie dies so leben, was ich voll nachvollziehen kann, da ich dereinst selbst sehr oft so gehandelt habe. Daher weiß ich, wie real diese Ängste uns gefangen halten. Heute bin ich dabei, mich all diesen Ängsten immer wieder neu zu stellen und freue mich, wenn ich es geschafft habe, da zu mir zu stehen. Auch ich bin am Üben, wie jeder von uns und ich gestehe es mir zu, da ich ein Mensch bin, der genau deshalb auf die Erde kam, um dies zu erleben !

.

Die Ängste, um die es jetzt geht, ist vor allem die Existenzangst – und das sich sorgen machen –  Eifersucht, dass man nicht genug hat oder bekommt, vor allem im Alter – Habgier und Geiz, weil man meint, nicht genügend Geld zu haben, um über die Runden zu kommen – Kränkungen aller Art, weil man sich zu wenig annerkannt und geliebt fühlt – Ermahnungen, damit den eingenen Wünschen entsprochen wird ( zum Beispiel: Mutter Kind Erziehung) –

Streitereinen, um sein / ihr Recht durchzukämpfen, um keine Nachteile zu haben ! – Vorwürfe gegen andere, um von den eigenen sogenannten Fehlern abzulenken- Diskussionen, damit man nicht zu kurz kommt – Schadensbegrenzung durchführen, um nicht ausgenutzt zu werden – hassen, weil man nicht die Liebe von einem Menschen erhielt, den man selbst liebt – Unehrlichkeit, damit man keinen Schaden nimmt oder bzw. ausgenutzt wird, oder um sich Vorteile zu verschaffen – Manipulationen um daraus Vorteile zu erhalten, alle Arten von Versicherungen um unsere Ängste zu besänftigen, u.s.w.

.

Da ich selbst Harz 4 seit Oktober diesen Jahres erhalte, weiß ich sehr wohl wovon ich spreche, denn ich bekomme nur ein Teil für meine Kaltmiete vom Amt, 30% muss ich von dem restlichen Geld selbst dazu steuern!

Es ist für mich also meine erste Pflicht hier im Vertrauen zu sein, dass sich immer wieder  liebevolle Menschen finden, die mir Geld leihen oder spenden !

Doch es gibt noch soviele Ängste, die ich heute bewusst hier aufgezählt habe, damit alle, die hier lesen, sich aktiv daran beteiligen, diese in ihrem täglichen Leben zu überwinden.

Da dies vielen Menschen nicht bewusst ist, bitte ich Euch dies mit euren Mitmenschen zu besprechen.

Jeder kleiner Schritt seine individuellen Ängste zu überwinden und zu seiner / ihrer Wahrheit zu stehen, hilft anderen dabei, ihnen nachzufolgen.

All dies wird  jetzt kräftig von der geistigen Ebene her unterstützt, indem wir innere Impulse erhalten, jetzt einen neuen Weg zu nehmen, was auch mich betrifft.

Ich hatte immer Angst meinen Vermietern mitzuteilen, dass ich Harz 4 erhalte, doch als ich letzte Woche daraufhin angesprochen wurde, ob ich ihnen Geld leihen kann, habe ich es ihnen erzählt und sie waren zutiefst darüber entsetzt und haben jetzt große Hochachtung, dass ich bisher immer meine Miete gezahlt habe, obwohl ich eigentlich dafür garnicht das Geld übrig hätte.

Meine Wohnung ist seit Anbeginn, meine persönliche Prüfung, ob ich meiner göttlichen Führung vertraue, dass immer dafür gesorgt ist, dass ich genügend Geld habe, um es bezahlen zu können.

Und alle hohen inkarnierten Lichtwesen haben ähnliche persönlichen Prüfungen im Leben, ob sie Gott vertrauen, dass für sie gesorgt ist, wie mir die Urquelle mitteilte !

Unser Vertrauen, unsere Vorfreude, unsere Dankbarkeit für alles, was wir schon erschaffen haben auf eine positive Zukunft hin und unser jetziges Handeln erschafft ein positives Gefühl, dass die Schwingung erhöht, worauf es jetzt maßgeblich ankommt.

Und hier ein Ausschnitt, aus einer meiner Texte, den ich auf dem 1. Blog dereinst veröffentlicht habe

Also alle da draußen, die das lesen.  Seid heiterer, lustiger, fröhlicher – dann fühlt Ihr Euch besser und bringt auch noch diese Energie ins kollektive Feld ein, auf das wiederum alle Lebewesen zugreifen können, sprich sie werden davon berührt.  Je mehr ihre Schwere ablegen und Freude einziehen lassen, desto besser.  AUSMISTEN!

In Liebe und Dankbarkeit zur Urquelle und meiner göttlichen Führung von Charlotte

.

Neu eingestellt: Engel Orakel der Liebe vom 16. bis 23. Dezember 2015

.

 

Kategorien: Selbstliebe | Schlagwörter: , , | 18 Kommentare

Beitragsnavigation

18 Gedanken zu „Jede kleine Schwingungserhöhung bringt uns dem Grundeinkommen näher !

  1. Liebe Charlotte,

    in deinem Kommentar spiegelt du die Angst wieder.
    Ich habe immer die Miete bezahlt obwohl ich gar nicht das Geld dafür übrig hatte.
    Du hast es immer übrig – verstehst du?
    Genau das ist der Knackpunkt liebe Charlotte. du bist die Fülle du bist im Geldfluss.

    Herzlichst Matthias

    • Lieber Matthias,
      ich danke Dir für Deinen Kommentar, der stimmt, dass ich für die Fülle stehe, doch um die Fülle hier auf der Erde zu bewirken, darf ich erst einmal durch das Gegenteil gehen, so wie es alle Menschen erleben, um dann darum zu bitten, dass die Fülle für mich und alle Menschen sich erneut manifestiert. Nur wer alles erlebt hat, kann und darf dann bewusster Schöpfer sein, was so für uns alle vorgesehen ist. Man kann diesen Entwicklungsweg nicht abkürzen, in Liebe von Charlotte

      • Liebe Charlotte,

        du irrst dich.Dein Zitat: Das die Fülle für mich und alle Menschen sich erneut manifestiert.
        Du kannst für andere Mensche keine Fülle erbitten bzw. das sich deine bitte manifestiert.
        Du kannst dies nur für dich alleine tun, und zwar mit Gedankenkontrolle.
        Jeder einzelne ist Schöpfer seiner Realität.
        Dein Zitat: Nur wer alles erlebt hat, kann und darf dann bewusster Schöpfer sein.
        Meine liebe du hast dich da in was verstrickt – es sind Glaubenssätze die ich transformieren würde.
        Die Anleitung dazu findest du in Chistoph Fasching seinem letzten Buch.
        Dein Zitat: Man kann diesen Entwicklungsweg nicht abkürzen – auch das ist ein Irrtum du kannst sogar mehrere Ebenen überspringen wenn du das möchtest.
        Hier empfehle ich dir das Buch von Kertsin Simone THOTH Projekt Menschheit dieses Buch ist ein Juwel.

        Mögen mein Worte deinen Geist erfüllen

        In Liebe Matthias

  2. Lieben Dank Charlotte, für deine Sicht.

    In meinem Umfeld nehme ich seit den letzten 10 Tagen auch eine deutliche kollektive deprogrammierung der jeweils individuellen Ängste wahr. Meist haben diese den selben Ursprung in ihren Gedankenformen, sie drücken sich nur bei jedem anders aus. Aber es gibt einem eine Menge Energie, zu sehen, wie die meisten sich innerhalb weniger Tage von materiellen oder geistigen Ängsten lösen, die sie Wochenlang stark belastet haben.

    Alles Liebe hannes

    • Lieber Hannes,
      ich danke Dir für Deinen Kommentar, wo Du mir die Bestätigung mitteilst, dass auf kollektiver Ebene eine große Umprogrammierung läuft, das Zeitalter der Angst nun endgültig zu verlassen. Es gibt mir und meiner Arbeit sehr viel Freude, Dankbarkeit und Energie, weiter in diesen Felder zu arbeiten, denn sie sind ausschlaggebend für den kollektiven Aufstieg, in Liebe von Charlotte

  3. Eleana

    Das ist gut, dass du das schreibst mit deinem Hartz IV… ich musste im Sommer auch einen Antrag stellen… hab aber immer noch keinen Bewilligungsbescheid… und bin manche Nacht mit echten Panikattacken aufgewacht: denn ich hab keine Verwandten, die ich anpumpen kann, dafür aber noch zwei kleine Jungs zu versorgen… im Oktober hab ich dann die fristlose Kündigung unserer Wohnung bekommen: aus nichtigen Gründen zwar (und daher nicht durchsetzbar), aber das ist definitiv auch nicht lustig :/ … am Donnerstag hab ich nun meinem Anwalt alle Vollmachten erteilt, mit den Ämtern weiterzumachen… es ist unglaublich, wie von dort Druck ausgeübt wird, wieviel Anhörungen ich schon hinter mich bringen musste, die Informationen vom Amt aber sehr vage sind und die Schreiben so juristisch verschwurbelt, dass ich jedes Mal an meinem Abitur zweifle… die angedrohten Sanktionen im Briefkasten, lassen mich jedesmal zusammenzucken, denn da sehen die Umschläge schon sehr bedrohlich aus… dennoch: ich gebe nicht auf! 😉 … ich möchte erreichen, dass ich mindestens Wohngeld bekomme, damit ich endlich umziehen kann; ich bin ja nur so weit auf dem Land gelandet, weil mir nach meiner Scheidung niemand eine Wohnung für mich und meine zwei kleinen Jungs vermieten wollte, wir aber wegen häuslicher Gewalt dringend raus mussten… mit Geld vom Amt steigen die Chancen, eine Wohnung vermietet zu bekommen, wurde mir häufig bestätigt….
    Existenzangst ist ein ziemlicher Brocken: da hilft tatsächlich nur die Besinnung auf den Augenblick.. auf das JETZT … dann kommt auch sofort die FREUDE … und das LACHEN… und der SPASS AM LEBEN… das ist eben meine ganz persönliche Geisterbahn mit dieser Angst… das sehe ich dann ganz deutlich… hübsche Übung fürs Vertrauen! auweia! 🙂

    • Liebe Eleana,
      ich danke Dir, dass Du mir das geschrieben hast, weshalb ich für Dich bete, dass sich Deine Situation und die von vielen Menschen, denen es ähnlich ergeht, so schnell als möglich ändert. Alles Liebe für Dich von Charlotte

    • Bianca

      Liebe Eleana,

      Deine Zeilen tun mir gerade sehr gut, ich habe auch eine ähnliche Geschichte mit einem Auslauf von 10 Jahren.
      Ich bekomme nun Hilfe vom Jugendamt. Um sich erstmal einen Überblick zu verschaffen kommt eine Frau in die Familie die eine Familien Anamnese von uns dreien macht um mir/uns die Bestmögliche Unterstützung zu gewährleisten.

      Tiefe Erleichterung und Tiefe Dankbarkeit machen sich seitdem in mir breit und ich freue mich auf 2016.
      Anfang Januar geht es los und ich Danke dem Himmel für diese Hilfe denn wenn die Engel auch nicht weiter wissen schicken Sie uns Menschliche Engel die uns weiter helfen können.

      In Licht und Liebe Bianca

  4. Hilke

    Liebe Charlotte,
    so schön, was du schreibst. Seit ich in 2007 meinen langjährigen Job kündigte, weil ich einfach nicht mehr konnte, kenne ich Existenzängste. Stück für Stück ging ich da durch, einfach Schritt für Schritt und lernte, nicht mehr ans ominöse Morgen zu denken. Ich löste im Rahmen dieser ganzen Schritte auch vieles auf: Ein Fernstudium, mehrere „Versicherungen“, änderte Stromanbieter (nicht hin zum billigeren, sondern zum ökologischeren/ teureren) und Bank, getreu dem Motto von Kryon „Wenn du es eilig hast, mache einen Umweg“ oder frei interpretiert „Wenn du ablehnende Bescheide bekommst
    wie z.B. vom Amt, laß dich davon nicht beirren. Ich habe meine halbe Wohungseinrichtung verkauft etc., dadurch bekam ich den finanziellen Raum, es durchzustehen.
    Als ich Channelings schrieb und sie sich bestens verkauften und es mir große Freude bereitete, hörte ich dennoch in dem Moment damit auf, als mir klar wurde, daß es jetzt darum geht, als Hilke zu schreiben und dafür die volle Verantwortung zu übernehmen. Da gibts für mich keine Kompromisse, wenn etwas gegen meine Wahrnehmung geht, höre ich damit auf/ kündige/ gehe weg.
    Seit diesen 8 Jahren kann ich sagen: mein Vertrauen wurde dadurch enorm gestärkt.
    Donnerstag bekam ich einen Brief vom Amt, das sofort Zahlungen einstellt und ich bekam nur noch einen kleinen Schreck. Da ich Freitag den Müllmännern hier etwas geben wollte, sah ich das kurz gefährdet…aber dann sagte ich mir (wie so oft) „Jetzt erst recht“.
    Ich kann allen nur Mut machen, wenn wir in der Freude bleiben in dem was wir tun, und auch wenn die Freude mal abhanden kam und Ängste uns schütteln, es ist und bleibt das Vertrauen welches siegt.
    Ich fühle mich reicher denn je.
    Was nicht heißt, daß da keine Ängste oder Ärger auftauchen kann. Es hatte mich wahrlich geschüttelt
    und wie Osho immer sagte, sinngemäß: wenn du zitterst, zittere noch mehr, schüttele dich (er hat eine Schüttelmeditation ins Leben gerufen) so doll du kannst, dann kommt die Ruhe von ganz alleine.
    In der Medizin nannte man das übrigens „Überstimulation“, wenn das Herz bibbert, wurde es mittels Schrittmacher noch höher stimuliert, darüber hinaus und dann stellte sich von selbst wieder die Ordnung ein, dieses Phänomen habe ich oft miterlebt auf der Intensivstation wo ich arbeitete.
    Buddha sagt im Herzsutra:
    „Gegangen, gegangen, hinübergegangen, über Hinüber drüber gegangen. Heil dem Gegangenen“
    Alles Liebe dir

  5. Hilke

    Hier ist ein schöner Surfreport von Solara, zwar in Englisch, jedoch mutmachend und kräftemobilisierend:

    http://nvisible.com/

    Etwas runterscrollen, dann kommt der Text

  6. jutta

    liebe Charlotte ja dieses harts 4 ist ein besonderes energiemonster- nur es liegt im sterben- wie wir es auf alte weise sagen würden- ich war bis 2013 fünf jahre im harts 4 und glaubte es kann nicht schlimmer werden- tat es aber denn seiddem ich mit Herrn m. nach diesen 5 jahren wieder zusammenzog kam er in die geiz- und und und zeit- es kam so scchlimm das die kinder durch sein einwirken sich abwendeten und ich im mai-juni2015 um eine hallo wach Möglichkeit bat oder mich gehen zu lassen- ich viel in eine art koma es begann verstärkt am 21-22 Juni 2015- 3 op´s meine kinder waren da zweieinhalb Monate pflegedienst- seid dem 11-12.10. bin ich zwar immer noch hier- was mein weg ist und ich auch von der quelle der liebe wusste- aber nun ist es bald geschafft- mein grosser gut fünfjähriger enkel kommt einmal die Woche zu Oma und opa- der kleine nur sehr selten-aber wenn werde ich sehr stark als spieloma eingespannt- meine kinder sind immer noch verunsichert- ich bin aber frohen mutes denn c-fenn hat mir nochmal viele fragen beantwortet und gesegnete heiligen tage ich bin Jutta und mir geht es besser- ach ja seid febr bin ich Rentnerin und seid juli eine kleine rente 319.90 euro und das wars trotzdem jetzt kann ich gehen wenn es geht und die Behörden der alten Energien sich auflösen und eine form der Grundrente kommt und friede auf erden und uns und allen geschöpfen- mutter- vater göttin-gott und ich und ihr sind eins. Charlotte es heisst so schön und wenn du denkst es geht nicht mehr kommt von irgentwo ein lichtlein her- sieh am tunnel vorbei schau ja da ja liebe frieden licht- alle liebe dir und allen ich bin jutta

  7. Martin

    Hallo,ja,kann ich bestätigen,zum Thema Geldsorgen,es finden sich ime rliebe freund eoder twas Unerwartetes geschieht,sodass es weitergeht 🙂

  8. Irene

    Wenn ihr von denen hören möchtet, die bereits ein geschenktes Grundeinkommen durch Mitmenschen erhalten hatten, (das waren 25 irdische Lebewesen -Kind und Hund) und wie es ihnen damit ergangen war, dann guckt euch dieses erquickliche Video an: welche Freude war da entstanden!!! bei mir

    http://www.youtube.com/watch?v=MOO-CBbEHSA

  9. Maria

    Liebe Charlotte, warum erscheint mein Kommentar von gestern hier nicht?

  10. Die Konzerne haben schon seit Jahrzehnten in Bedingungsloses Grundeinkommen. Keine Steuer, Ausgleichsabgabe für Roboter oder Kapitalverkehrskontrollen hindern sie daran. Im Gegenteil mit den Konzernschutzabkommen wird noch zusätzliches Einkommen generiert. Aber nicht im Grundeinkommensbereich, sondern im Spitzeneinkommensbereich.

    Wer mehr darüber erfahren will …

    EU ruiniert Sozialstaat / Ei, wo isser denn der Sozialstaat?
    https://aufgewachter.wordpress.com/2014/01/13/eu-ruiniert-sozialstaat-ei-wo-isser-denn-der-sozialstaat/

    Für wen gehen wir arbeiten?
    https://aufgewachter.wordpress.com/2015/04/15/fur-wen-gehen-wir-arbeiten/

    2.087 Euro im Monat für jeden Europäer
    https://aufgewachter.wordpress.com/2014/01/16/2-087-euro-im-monat-fur-jeden-europaer/

  11. der Eine

    In einem anderen thread auf dieser homepage hieß es, wir seien bereits in 5D und könnten somit unsere schöne Neue Welt manifestieren.

    Da frage ich mich bei dieser Angstdiskussion hier, wo es um das alte Thema Geld geht, was eigentlich los ist mit uns?

    Sind wir jetzt Schöpfer einer schönen Neuen Welt ohne Geld, Mangel und Existenzängste oder…. reden wir uns diesbezüglich dauernd nur was ein?

    Ständig dieses Gefasel von…
    Ich bin zwar noch arm aber glücklich. Diese reichen Menschen sind sooo armselig, und so belastet von der Last ihres Schuld-Geldes.
    😈

    Also solch herrliche Verdrängungsmechanismen hab ich lang schon nicht mehr gesehen!

    Leute wachen wir auf!
    Wir werden ja verar…

    Wenn ich dir heute Brotkrümmeln anbiete und dir geht’s in deinem Leben halbwegs gut, wirst du mich auslachen und abweisen.
    Aber warte mal ab, wenn ich dich 2 Wochen hungern lasse! Dann wirst du um die Brotkrümmeln mich anbetteln!
    Und SO machen es die Reichen/Eliten mit uns! Besonders mit den Arbeitslosen / H4 Empfängern!

    Wir wollen frei und wohlhabend sein und können es nicht.
    Also fragen wir uns, warum können wir nicht und wodurch sind wir unfrei und Gefangene des Sklavensystems!
    Doch es gibt viele Antworten darauf. Und jeder sucht sich seine liebsten Antworten und baut sich daraus eine Traumwelt, wo er halbwegs glücklich darin leben kann!
    Zwar ist man deswegen nicht frei, aber die Wände der Gefängniszelle sind schon mal hübsch austapeziert. Es ist dann nicht mehr sooo düster drinnen!  😂

    Ich kann euch nur eins sagen: bevor wir nicht die sofortige Manifestationsfähigkeit in Verbindung mit dem All-Wissen und der All-Weisheit bewusst anwenden dürfen, können wir sicher sein, dass wir für dumm verkauft werden.
    Von wen? Völlig egal!!!

    Können wir aber ertmals so manifestieren, muss der erste Schöpfungsakt die Entfernung aller inneren Blockaden sein, die uns daran hindern dauerhaft in der Liebe des Einen zu bleiben!

    Und dann sind wir wirklich FREI!!!

    ALSO….

    FORDERN wir unser Recht zurück!
    Sofortige Manifestationsfähigkeit in Verbindung mit dem All-Wissen und der All-Weisheit in dem bewussten Zustand der Liebe des Einen!

  12. Maria

    Grundeinkommen? Ja, aber es kommt wie Alles von innen und nicht von aussen auf uns zu. Wenn Du, liebe Charlotte, Deine Besonderheit, die Du bist, lebst und anderen zur Verfügung stellst, kommt das Grundeinkommen im Austausch auf Dich zu.
    Aber doch nicht vom Staat …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: