Engel und Portal Orakel für die Woche vom 14. bis 20. März 2016

Liebe Lichtwesen,
.
da dieses Engel-Orakel so stimmig ist und ich auch erlebt habe, dass wo immer ich hingehe, es relativ leer ist, dass ich auch Schulterprobleme seit Wochen habe und auch immer mehr loslassen durfte, wie seit dem 23.2.16 wo ich dazu aufgefordert wurde, kann ich allen nur empfehlen,  sich dieses Engel- Orakel anzusehen.
.
Heute morgen bin ich auch von zwei mir sehr nahestehenden Freundinnen schon auf dieses Orakel angesprochen worden. Ich wünsche Euch viele Erkenntsnisse und  Gefühle, die wichtig sind ! Es sich mehrmals anzuhören , gravierendes aufzuschreiben, wenn es dann geschieht, dass ihr es wißt, wenn ihr es erlebt! In Liebe zu euch von Charlotte

.

.

.
Veröffentlicht am 12.03.2016

 In diesem Portal Orakel geht es um den Einfluss der TagundNachtgleiche (Equinox) am 20. März auf die kommende Woche und Liebeswoche.

 

Wir dürfen mit einer weiter fortschreitenden Trennung der Welten 3D und 5D rechnen und mit einer weiteren Ausprägung unserer Lichtkörper. Wahrheiten werden jetzt verstärkt ans Licht kommen und auch in Liebesbeziehungen wird es u.a. für Zwillingsflammen wieder spannend: Wir kommen bedeutend mehr in unsere Manifestationskraft und können mit dem Gesetz der Anziehung jetzt mehr von dem in unser Leben ziehen, was wir uns wünschen.

Ich freue mich über Spenden für meine Arbeit:
http://www.engel-geistheilung.de/spen

.

Affirmation : „Ich lasse alles los auf allen Ebenen und in allen Bereichen, was uns einengt und beschränkt !

.

http://www.engel-geistheilung.de //

.

Neu eingestellt: 5. Teil als Video des Aufstiegsprozesses: Torus und Merkaba Aktivierung

.

Hier ist der der Link für die vorhergehende Woche: Engel und Portal Orakel für die Woche vom 07. bis 13. März 2016

.

.

Kategorien: Aktuelles, Beziehungsthemen | Schlagwörter: | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Engel und Portal Orakel für die Woche vom 14. bis 20. März 2016

  1. Kerstin

    Namaste liebe Charlotte,
    ein neues Kimama-Gedicht ist entstanden/“geboren“ –
    “ Der Tanz …… ! “

    https://nebadonia.files.wordpress.com/2016/03/13-03-2016-der-tanz-von-kimama.pdf

    Viel Freude beim Lesen !

    Allen weiterhin das Allerbeste in diesem März 2016 !

    *LsH* Kerstin/Kimama

  2. Vielen lieben Dank dafür!
    Jetzt, als ich es hörte, fiel mir auf, dass ich ähnliches erlebt habe, mehrmals. Kann kein Zufall sein.
    Ich war vor einigen Tagen mit einem Freund unterwegs. Zuerst in einer Gärtnerei. Der Parkplatz der Gärtnerei war voll, wir fanden die letzte freie Parklücke. Es ist kein öffentlicher Parkplatz, man fährt auf das Gelände der Gärtnerei, doch in der Gärtnerei war es völlig leer, ich sah 2 einzelnen Frauen und ein älteres Ehepaar. Sehr wenige Leute für die 20 PKW’s auf dem Parkplatz. Anschliessend fuhren wir zum Supermarkt, auch dort drehten wir zunächst einige Runden, um einen freien Parkplatz zu finden. Auch dort im Supermarkt wenige Menschen, geschätzt vielleicht max. 6.
    Heute war ich allein bei einem anderen Supermarkt und auch hier ein voller Parkplatz, eigentlich normal, jedoch nur wenige Menschen im Inneren. Ich habe kurz gestutzt, aber diese gedankliche Frage sofort abgeschüttelt und nicht weiter daran gedacht, da ich es eilig hatte.
    Jetzt fallen mir diese Situationen wieder ein. Ist ja eigentlich auffallend. Vielleicht sollten wir unsere Wahrnehmungen bewusster wirklich wahr-nehmen, ihnen vertrauen, hinschauen, bewusst-nehmen.
    Danke sehr für diese Erinnerung daran.
    Alles Liebe
    Angela

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: