„JENSEITS DER LICHTMAUER “ Vorgeschichte und Bericht einer Weltraumreise

Liebe Lichtwesen,

der Titel : „JENSEITS DER LICHTMAUER “ Vorgeschichte und Bericht einer Weltraumreise,stammt von einem Buch, wo die Erlebnisse von Frau Elisabeth Klarer mit ihrem kosmischen Mann beschrieben ist, wie auch sehr viele andere Sachen erklärt, welches mich sehr berührte, als ich es vor Jahren las.

Da das Buch zur Zeit gebraucht bei Amazon für ab 40 EUR und mehr  zu erwerben ist, bekam ich den Impuls, es für all jene, welche an diesem schönen Buch Interesse haben, euch hier den Link für das Buch als PDF einzustellen, damit ihr es selbst runterladen könnt, um es über Ostern zu lesen

Hier ist ein Interview mit Elisabeth Klarer  mit schönen Bildern Links : http://www.torindiegalaxien.de/erde13/JENSEITS%20DER%20LICHTMAUER.pdf

Und hier der Link, wo ihr das ganze Buch herunterladen könnt. Ich wünsche Euch viele Erkenntnisse ! http://www.himmels-engel.de/deutsch/svetelna_knihovna/htm/de/de_kniha_za_hranici_svetelne_zdi.htm

 

Dieses Buch hat mich zutiefst bewegt und es wurde  gestern in dem Text über Außerirdische unter der Auflistung: Alpha Centaurianer   auf diese Begegnung  mit Elisabeth Klarer hingewiesen:

———————————-

Alpha Centaurianer

Es gibt eine weitere ausserirdische Rasse, die scheinbar eine wichtige Rolle in den menschlichen Angelegenheiten spielt, und die stammt vom Alpha Centauri Sternsystem. Nach Alex Collier ist das eine weitere Rasse, welche die Erde besucht.

Das überzeugendste Zeugnis für die Präsenz von Alpha-Centaurianern ist Elizabeth Klarer, die innerhalb der britischen Armee Verantwortung auf hoher Ebene für die Überwachung von UFO-Berichten hatte. Klarer wurde offenbar von den Alpha-Centaurianern kontaktiert und schliesslich für ein paar Monate nach Alpha Centauri gebracht, und hat dort ein Kind geboren, das von einem Alpha Centaurianer gezeugt wurde. Klarer’s Beschreibung der Alpha-Centaurianer ergeben ein lebendiges Bild davon, wie Technologie mit Bedacht verwendet werden kann, gleichzeitig zugunsten der Menschen und des Ökosystems. Die Alpha-Centaurianer werden als wohlwollend bezeichnet und vom ehrlichen Wunsch beseelt, der Menschheit zu helfen und uns in unserer Evolution zu unterstützen.

———————————-

Damals, als ich das Buch las, erfuhr ich innerlich, dass auch ich einen besonderen kosmischen Schutz habe, der mich hier feinstofflich auf der Erde begleitet und über mich wacht ! Ich kann ihn nicht sehen, jedoch kommunizieren wir telepatisch.

Diese Art von Verbindung sollen über 170 000 Sternensaaten, die auf der Erde inkarniert sind, haben. Wir werden die ersten sein, die mit unserern kosmischen Familie dann Kontakt haben  werden, bzw. haben ihn schon sehr viele. Wir werden es ähnlich erfahren, wie Elisabeth Klarer, nur dass wir dann multidimensional in unserer Merkaba dorthin reisen können, wo unsere Seele herkommt.

In dem Text: Link:  Bericht über ausserirdische Rassen, die mit der Menschheit in Interaktion stehen,

Ausschnitt:

Diese ‚Sternensaaten (Indigos)’, ‚Sternenkinder’ oder ‚Sternenleute’ wurden von Brad und Francie Steiger als Individuen beschrieben, deren ‚Seelen’ sich in anderen Welten oder Sternsystemen inkarnierten und dann zur Erde reisten und entschieden, sich hier zu inkarnieren, um die evolutionäre Entwicklung der Menschheit voranzutreiben.

All diese Sternensaaten tragen kosmische DNA und können daher ohne Probleme spirituelles Wissen annehmen und verstehen. Wir sind es auch, die hier lesen und durch unsere Inkarnation den Aufstieg für das Kollektiv Menschheit ermöglichen, da wir die hoch schwingenden Energien aufnehmen, herunter transformieren und dann an andere Menschen weiterleiten, die es auch dann annehmen können.

Die Verästelung, bzw. Weitergabe der Energien an die Umwelt, verläuft wie bei einem Baum,und wir sind der Stamm, welche durch unser Kronenchakra die Energien reinbekommen und dann an die nächst größeren Äste weiterleiten, bis es bei den kleinsten Ästchen ankommt.

Das ist mit eine der wichtigsten Aufgaben, die jeder von uns meist unbewusst hier auf der Erde durchführt und die persönliche fortwährende eigene Schwingungserhöhung bzw das Halten ist ein weiterer durchgehender Prozeß mit Schulungen und vielen persönlichen Erfahrungen, um so viel als möglich für das Kollektiv mit zu erlösen.

Ich wünsche allen schöne Osterfeiertage und eine spannende Weltraumreise mit Elisabeth und Akon, in Liebe von Charlotte

.

.

 

 

Advertisements
Kategorien: Aufklärung, Bewusstseinserweiterung | Schlagwörter: | 7 Kommentare

Beitragsnavigation

7 Gedanken zu „„JENSEITS DER LICHTMAUER “ Vorgeschichte und Bericht einer Weltraumreise

  1. Fluß

    Liebe Charlotte,

    ich habs mir auch runtergeladen gehabt, aber von der Seite wo es auch die Anastasia-Bücher gibt.
    Erst durch ein „nochmals-aufmerksam-machen“ hab ichs dann auch gelesen.

    Die Dinge, Zufälle, die ich dabei erkannte sind faszinierend. Faszinierend durch die Örtlichkeiten.
    Die Geschichte selber beschreibt wie abgelegen und geheim alles laufen mußte, damit die beiden sich überhaupt treffen konnten. Da das Raumschiff ja sichtbar wird.
    Beschrieben wird die Verbindung als eine, die es früher mal gab und durch die Inkarnation unterbrochen wurde.
    Das zeigt auch, daß es Gleich-Zeitig-keit gibt oder einfacher ausgedrückt: es gibt Abstufungen durch die Schwingungen. Mehrere Leben gleichzeitig, getrennt in der Unbewußtheit.

    lieben Gruß
    Chris ⭐

  2. Martin

    🙂 frohe Ostern

  3. Corina

    Liebe Charlotte
    Ja dieses Buch habe ich vor drei Jahren gelesen Dank Elisabeth Klarer habe ich ein ganz anderes Verständnis über Ausseridische bekommen ich wusste nie so recht was Sie sind ich war auch immer
    Sehr verunsichert dieses Buch Hat mir die Augen geöffnet wie Sie diese Menschen beschreibt wie Sie ihren Akon beschreibt das war immer sehr schön wie viel Liebe und Achtung die von den Bewohnern von Alpha centrauri schrieb . Ja ein sehr beeindruckendes Buch
    Elisabeth Klarer war eine sehr Mutige Frau sie hat einen sehr wichtigen Betrag geleistet mit ihren
    Buch . Sie gab mir eine Wahrheit das im Universum Menschen leben
    Ich kann nur Empfehlen dieses Buch zu lesen.
    Liebe Grüße
    corina

  4. Christine

    Ich danke Dir aus tiefstem Herzen für diesen Beitrag!!!!!!!!!! 🙂
    Alles, alles Liebe und Gute für Dich und Deine Lieben!
    Herzliche Grüße

  5. Pingback: Aktives telepatisches Sprechen mit unserem höheren Selbst wie mit einem Freund erleichtert das Leben in 5 D | Einfache Meditationen 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: