Die Triade von Ereignissen / Von Alexandrian / Mai 2016 / Übersetzung Roswitha

Es gibt ein altes Sprichwort, das besagt: “Aller guten Dinge sind Drei.” In den kommenden Tage – vom 15. Mai bis zum 22. Mai 2016 – wird es drei beispiellose Ereignisse geben, die sich auf Mutter Erde verwirklichen!

.

Das erste Ereignis wird die Wiedergeburt der Mutter Erde – als eine Neue Erde in der Fünften Dimension des Universums – am 16. Mai 2016 sein.

.

Das zweite Ereignis wird der endgültige Ausklang des Schwingungsfeldes der vierten Dimension von Mutter Erde am 21. Mai 2016 sein, soll heißen, Abschluss = die Tore zu den alten Paradigmen schließen sich.

.

Dann, am 22. Mai 2016, wird der Anfang (Initiation) des harmonischen Schwingungsfeldes der fünften Dimension von Mutter Erde – und aller auf ihr weilenden Lebewesen sein!

.

Jedes dieser drei Ereignisse wäre schon für sich beachtenswert, aber in ihrer Wirkung als „eine Einheit der Einheit“, wird die Triade von Ereignissen den Kern jedes zukünftigen Ergebnisses und jeder künftigen Auswirkung bilden, welche/s nun vom 22. Mai 2016 bis zum 27. März 2017 auf der Erde geschieht – wenn Mutter Erde im März 2017 ihren Übergang in die fünfte Dimension vollendet haben wird!

.

Die primäre Kraft/Macht und der ursächliche Einfluss in der Triade von Ereignissen werden durch die Mutter Erde selbst erzeugt, indem sie unsere Neue Erde wird – Mutter Erde als die neue Schöpfungsquelle einer jeden Seele, die in Einklang mit der Frequenz der fünften Dimension des Weltalls schwingt, schöpft, erschafft, harmonisiert und diese ausstrahlt!

.

Die Schwingungsanhebung von Mutter Erde, von der vierten auf die fünfte Dimension, wird dazu dienen, jede Seele auf der Erde an das Schwingungsfeld anzugleichen oder auf dieses anzuheben, welches das Wesen wählt – sei es, dass die Seele wählt sich auf die vierte oder auf die fünfte Dimension auszurichten.

.

Es wird dem Wunsch einer jeden Seele entsprochen.

.

Zusammenfassung der Übersetzerin:

16. Mai 2016 = Wiedergeburt von Mutter Erde als Neue Erde in der fünften Dimension

21.Mai 2016 = Ausklang des Frequenzfeldes der vierten Dimension

22. Mai 2016 = Initiation des Schwingungsbereiches der fünften Dimension

ab 22. Mai 2016 bis 27. März 2017 = Mutter Erde wird ihren Übergang in die fünfte Dimension vollendet haben

Die Anhebung von der vier-dimensionalen Schwingungsebene von Mutter Erde auf ihr neues fünf-dimensionales Harmonievibrationsfeld wird durch unsere fünf primären Sinne – von Sehen, Hören, Berühren, Riechen und Schmecken – nicht sogleich wahrnehmbar sein, aber durch die Hilfe unseres Sieben-Chakren-Systems wird uns dies zugänglich gemacht werden.

.

Während jede Seele auf der Erde zurzeit die Fähigkeit hat, die drei primären Chakren ihres oder seines Körpers = Wurzel-, Hals- und Sakralchakra – anzuwenden, wird die Entwicklung/Anhebung von Mutter Erde in die fünfte Dimension jede Seele auffordern, alle 12 der Wahrnehmungs- und Bewusstseinszentren ihres oder seines Körpers am 3. Oktober 2016 zu vollziehen und zu aktivieren – dann, wenn Mutter Erde ihr Drittes-Auge-Chakra in das universelles Gitternetz der Sonnensterne ausrichten wird.

.

Während Mutter Erde vom 30. April 2016 bis 3. Oktober 2016 ihre drei – eben genannten – primären Chakren auf das universelle Gitternetz ausrichten wird, wird es tatsächlich keine physisch wahrnehmbaren Unterscheidungsmerkmale geben.

Aber vom 4. Oktober 2016 bis zum 27. März 2017, wenn sie ihre restlichen Chakren ausrichten wird, wird Mutter Erde mit der physischen Transformation ihres Körpers in die fünfte Dimension beginnen!

Vom 22. Mai 2016 bis zum 3. Oktober 2016 werden die einzigen Seelen, die den Übergang von Mutter Erde wahrnehmen und sich dessen voll bewusst sind, die Seelen sein, die dem Licht dienen und die sich zur Lichtseele auf der Neuen Erde entfalten.

.

Für alles und für jede Seele, die mit Mutter Erde in der fünften Dimension schwingt, schöpft, erschafft, harmonisiert und diese ausstrahlt , wird der Transformationsprozess ins Licht, in die Liebe und in den Einklang, in die Harmonie mit dem Universum beginnen.

.

Zusammenfassung der Übersetzerin:

30. April 2016 bis 3. Oktober 2016 = Ausrichtung der drei primären Chakren von Mutter Erde

3. Oktober 2016 = Mutter Erde wird ihr Drittes-Auge-Chakra in das universelles Gitternetz der Sonnensterne ausrichten = Aktivierung unserer 12 Wahrnehmungs- und Bewusstseinszentren

4. Oktober 2016 bis zum 27. März 2017 = Ausrichtung aller verbleibenden Chakren von Mutter Erde / Beginn der physischen Transformation in die fünfte Dimension

22. Mai 2016 bis zum 3. Oktober 2016 = Beginn des Transformationsprozesses bei den Pionieren des Lichts

.

Die zwar noch stumme Anwesenheit des Schwingungsfeldes der fünften Dimension von Mutter Erde wird ab 22. Mai still und leise enthüllende Fortschritte (der noch nicht wahrnehmbaren, aber doch beweisbaren Präsenz der fünften Dimensionsfrequenz) ans Licht bringen!

Die Seelen, die beschlossen haben, lieber innerhalb der Grenzen der vierten Dimensionsdichte von Mutter Erde zu bleiben, hatten wenig / bis gar keine Ahnung, Kenntnisse, Bewusstsein, oder Gedanken darauf verschwendet, dass Mutter Erde die vierte Dimensionsebene letztlich vollkommen aufgeben würde.

.

Durch den Aufstieg von Mutter Erde aus der vierten in die fünfte Dimension, wird diese Triade an Ereignissen weiterhin alles und jeden auf Mutter Erde in eine Manifestation/Ausdrucksform des Lichts, der Liebe und der Harmonie wandeln.

.

Obwohl das Bewusstsein und die Wahrnehmung der Aktivitäten von Mutter Erde in der fünften Dimension nicht direkt gesehen -, gehört -, gerochen -, gefühlt -, geschmeckt -, berührt werden können, wird alles, was nicht im Einklang mit dem Licht, der Liebe und der Harmonie des Universums hier auf der Erde ist, nach und nach aufhören zu existieren – weil die Erde auf ihrem Weg in die fünfte Schwingungsebene alles von sich abschüttelt, was nicht mit dieser Frequenz schwingungsfähig ist!

Wir tragen alle noch Reste von Abdrücken/Eindrücken an Ideen, Wissen und Erinnerungen der vierten Dimension in uns.

.

Aber durch die Verfügbarkeit unserer 12 Wahrnehmungs- und Bewusstseinszentren auf der Neue Erde, und durch die neuen kreativen Kräfte in unserer Mutter Erde, werden sich – durch die neuen Konditionen und Verhältnisse – unsere Fähigkeiten und unser Erfindungsreichtum so entwickeln, dass wir Mitschöpfer dieser Neuen Erde sein werden.

.

Der komplette Prozess der Verschiebung in die volle Betriebsfähigkeit unserer Mutter Erde in der fünften Dimension wird nicht so sein, als ob man einfach einen (Licht)schalter im Haus umlegt. Der gesamte Verlauf erfolgt allmählich und schrittweise – durch Zeit. Zeit als Bewegung der Seele.

.

Wenn alles auf einmal geschehen würde, so, als würde jemand plötzlich die Lichter in einem verdunkelten Raum anmachen, dann würde keiner aus der Erfahrung lernen können, wenige würden begreifen, was geschehen ist, und alles würde weitergehen, als hätte es die (Erinnerung an die) Vergangenheit nie gegeben!

.

Die Zeit, die Mutter Erde für ihren Dimensionsübergang braucht, liegt nicht (allein) in deinem Ermessen, denn sie ist zu Gunsten all‘ jener Seelen, die Seite an Seite mit dir – und in der fünften Dimension – mit Mutter Erde verschmelzen. Wer sonst könnte Vorbild sein, wer sonst kann seine Erfahrungen – wie bei diesen Ereignissen – einbringen, wer sonst kann den Weg weisen und Bildnis geben … als du? Du hast schon viele Male zuvor an einem Dimensionswechsel teilgenommen und wurdest bereits viele Male Zeuge am Übergang eines Planeten von einer Schöpferebene in die andere.

.

Auch wenn du vielleicht (noch) nicht bewusst begreifen kannst, was du genau tun wirst – wenn sich diese drei Ereignisse hintereinander ent-wickeln – so weißt du und verstehst du IN DIR jede einzelne Facette und jede noch so klitzekleine Komponente … das Licht, die Liebe und die Harmonie des Universums zu WERDEN!

.

Tief in dir weißt du, dass es das ist, woran dich dein Herz und deine Seele – im Laufe der Zeit deines Wartens und Ausharrens auf den Beginn dieser Triade von Ereignissen – erinnert hat. Weil JETZT die Zeit ist, in der jede inspirierte Seele auf die in ihr liegenden, angeborenen Geschenke der Erkenntnis und der Weisheit ALLER DINGE hören wird.

.

Das vierte Dimensionsharmonievibrationsfeld der Mutter Erde wird am 21. Mai 2016 aufhören zu bestehen.

Vom 22. Mai 2016 bis zum 3. Oktober 2016 werden die meisten Seelen die täglichen Abläufe und Angelegenheiten ihres Lebens noch so weiterführen, als ob sich nichts geändert hat. Die Wirtschaft wird sich so weiter drehen, wie sie es in ihrer zyklischen Vergangenheit immer getan hat. Politische Bewegungen und Regierungsübergänge kommen ebenfalls so vor – wie gehabt. Der einzige Unterschied zwischen der Vergangenheit und den Tagen, die nach dem Einfluss der Triade kommen, kann am besten in einem alten Kinderlied zusammengefasst wiedergegeben werden:

[Anmerkung der Übersetzerin: Humpty Dumpty / siehe hierzu https://de.wikipedia.org/wiki/Humpty_Dumpty]
„Humpty Dumpty saß auf einer Mauer. Humpty Dumpty kam zu Fall.
Keiner des Königs Pferde und Mannen brachten Humpty Dumpty wieder zusammen.“

„Aller gute Dinge sind DREI.“

.

Die drei Daten, am 16. Mai, am 21. Mai und am 22. Mai, während die Ereignisse der Triade eintreten, werden den Kern jedes künftigen Ergebnisses und jeder zukünftigen Auswirkung auf der Erde bilden!

Niemand wird die Möglichkeit und die Fähigkeit haben, die Tage VOR DER TRIADE zu rekonstruieren, weil wir alle zusammen mit Mutter Erde in einen Neuen Horizont der Erfahrung wechseln!

.

Jeder Gedanke, jedes Wort und jede Handlung, die du zwischen dem 22. Mai 2016 und dem 27. März 2017 aussprichst/ausführst, wird einen neuen Maßstab setzen. Precedent, vorausgehend, wegweisend, richtungsweisend, maßgeblich für das Licht, die Liebe und die Harmonie des Universums! Du wirst dieser Maßstab. Du bist die Voraussetzung für diesen Maßstab.

http://alexandriankosmos.blogspot.de/

http://alexandriankosmos.blogspot.de/2016/05/the-triad-of-events.html

.

Quelle: https://dasmanuskriptdeslebens.wordpress.com/2016/05/14/die-triade-von-ereignissen-von-alexandrian-mai-2016/

.