Vollmond 21.5.16 und Zwillingsflammen/Dualseelen – Botschaft

Freitag, 20. Mai 2016

.

Die momentane Phase ist von bedeutsamen Reinigungsprozessen gekennzeichnet. Alte, überholte Strukturen haben sich über eine lange Zeit in den Körperzellen der Menschen festgesetzt. Doch sie lösen sich nun tiefer und deutlicher auf denn je! Vielleicht bemerkst du auch, wie du täglich neue Gefühle für dich, für deine Leben, die Liebe und dein Leben zurück gewinnst?  Wenn wir ein neues Lebensgefühl gewinnen, können wir erkennen, dass tiefe Heilungs- und Reinigungsprozesse zum Abschluss kommen! Wir werden leichter, freier. Wir können wieder atmen und erinnern uns an unseren wahren Kern spürbarer denn je.

Unsere Herausforderung liegt darin, ob wir wirklich zulassen können, was da passiert. Sind wir bereit? Können wir Vertrauen und Mut aufbringen, das Alte auch wirklich ziehen zu lassen. Hält dich Angst zurück, wirst du momentan ganz stark mit genau diesen Ängsten konfrontiert.

.

Ein wichtiges Kapitel ist, sich aus Co-Abhängigkeiten zu lösen.

 

Nicht jedes „Problem“, welches uns als Spiegel begegnet, leben wir selber aus. Oft genug aber versuchen wir bestimmte Muster bei anderen Menschen unter Kontrolle zu bringen. Wir versuchen irgendwie auf sie einzuwirken – sie zu beruhigen, sie abzulenken, sie zu bemuttern oder zu therapieren usw.

.

Ein Co-Abhängiger hat ein enormes Interesse daran, was der andere tut oder lässt und vergisst sich dabei sehr oft selber. Nicht selten sind dies „Überlebensstrategien“ aus der Kindheit (oder geerbte Überlebensstrategien deiner Vorfahren). Man kann sie nicht so einfach abstellen, denn da kommt die blanke Angst hoch gekrochen.  Wir sind so nicht frei, wir hängen dann noch immer daran fest, wie ein anderer sich verhält.

Komme deinen inneren Mechanismen auf die Spur!

.

Welche Ängste haben sich in deinem Energiesystem verfangen, dass du auf andere einwirken musst? Was versuchst du damit zu erreichen?

Je dringender dir dieses Bedürfnis, auf einen anderen einzuwirken ist, desto mehr steckst du in einer Co-Abhängigkeit zu diesem bestimmten, unerwünschten Verhaltenmuster.

Woher aus deinem bisherigen Leben kennst du dies bereits?

An dieser Stelle wäre es gewiss auch eine gute Idee, ein Ahnenritual zu machen. Auch Co-Abhängigkeiten und sämtliche Verhaltenmuster innerhalb von Familien und Partnerschaften sind weiter gegebene Muster, so lange sie nicht durchschaut und erlöst werden. (Du findest ein solches „Befreiungsritual“ in meinem „Die Befreiung kraftvoller Weiblichkeit“ zum Buch hier klicken )

.

Indem wir uns selber befreien, befreien wir  auch die Beziehungen zu unseren Lieben. So tragen wir maßgeblich zu einer Veränderung dieser Welt bei.

.
Und dann, dann gibt es diese Momente, da kommt plötzlich etwas zu uns zurück – verlorene Seelenanteile oder verlorene Liebesenergien. Sie streben danach, wieder mit uns zu verschmelzen, wieder eins mit uns zu werden. Heilung geschieht – Ganz-Werdung geschieht! Ruhe kehrt ein, wo vorher ein Durcheinander herrschte.

.

Zwillingsflammen/ Dualseelen durchleben neuerlich eine äußerst reinigende Phase!

Es strömt geradezu alles hinaus, was schädlich und überholt ist. Alte Beziehungsmuster, basieren auf Manipulation, Schein, sich gut präsentieren müssen, immer funktionieren müssen (was keineswegs nur ein Phänomen des Beruflebens darstellt), bloß die Maske nicht absetzen, sein Verhalten und das des anderen unter Kontrolle behalten, sich möglichst nicht zu sehr verändern, damit das Beziehungsgefüge nicht „leidet“, usw. Dabei bemerken die wenigsten Menschen, dass sie eine Rolle spielen, so sehr sind sie daran gewöhnt, eben genau so ihr Leben zu führen.

.

Doch diese Strukturen halten längst nicht mehr zusammen. Wir, die wir uns dessen immer bewusster werden, haben uns innerlich schon viel zu sehr verändert, als dass dies noch funktionieren könnte. Wir sitzen bereits mit den Scherbenhaufen dieser Vergangenheit da. Das kann ganz schön weh tun. Doch es befreit – denn endlich ist das passiert, was so lange hinausgezögert wurde.

Lass zu, dass es sich verändert! Lass zu, dass alles hinfort fließt! Lass zu, dass du nichts mehr festhalten kannst und auch du einfach anders bist und anders fühlst. 

.

Die Kontrolle können wir längst nicht mehr behalten. Die Dämme brechen. Erkenne, die alten Ideen und Vorstellungen, die dich im alten Rahmen festgehalten haben. Lass sie ziehen. Sei es dir wert, dass du dich auf Spielchen, Minderwertigkeitsgefühle anderer und Kleinheit nicht mehr einlassen musst. Warte nicht darauf, dass der andere das tut, tu es selber und tu es für dich!

.

Nur wenn die Stäbe der alten Käfige wirklich zerbrochen sind, kann wahre Liebe alles fluten. Wenn das Alte zerbrochen ist, bleibt nur noch übrig was aus reiner Wahrheit gewebt ist.

Vertraue diesem Prozess, wenn du kannst. Wenn dir das alles schwer fällt, du leidest oder den Boden unter den Füßen zu verlieren drohst, verbinde dich immer wieder mit deinem Herzen, mit deiner inneren Kraft, mit deinem wahren Wesen. Dort erspürst du wer du wirklich bist. Dort bist du heil! Finde deine Quelle in dir und lass dich von ihr durchströmen! (Wenn du dazu hilfreiche Meditationen möchtest, findest du welche in meinem Buch „Das Geschenk der Liebe…“ zum Buch hier klicken )

.

Vollmondritual:

  1. Beim Lesen des obigen Textes sind dir vielleicht einige Impulse gekommen. Vielleicht setzt du dich mit den Fragen des Textes genauer auseinander. Schreibe dir alles von der Seele, was du dabei fühlst, was dir dabei in den Sinn kommt. Falls es nur wirre Bilder sind, die du gar nicht zuzuordnen weißt, schreibe es einfach nur so auf, wie du es sagen kannst – vielleicht auch nur in Bruchstücken oder Fragmenten. Es kommt nicht darauf an, dass du kognitiv erklären oder analysieren kannst, was es ist oder woher es kommt. Es kommt darauf an, dass du dich auf die Gefühle dahinter einlässt und ihnen erlaubst hochzukommen (denn noch sind sie in dir). Schreibe aus deinem Herzen heraus und nicht vom Kopf her!

Schreibe so lange, bis dir nichts mehr einfällt.

  1. Nun kannst du das Blatt (bitte in gesichertem Rahmen) verbrennen. Bitte dafür die Engel/das Universum/Gott oder zum wem du eine Beziehung pflegst, dich bei diesem Reinigungsprozess zu unterstützen. Spüre in dich, während das Blatt verbrennt.
  2. Die Asche kannst du ins fließende Wasser geben, vergraben oder dem Wind übergeben.

Ich wünsche dir einen sehr schönen Vollmond!

.

Falls du meine Bücher noch nicht kennst, möchte ich sie dir sehr ans Herz legen. Sie enthalten viele wichtige Informationen zur Befreiung deiner Seelenkräfte, zum Erkennen und sich Lösen aus schädlichen Strukturen.
zu meinen Büchern (klick)
(c) Eva-Maria Eleni

Meine Beiträge dürfen sehr gerne geteilt werden!

Wenn du den Beitrag kopieren willst, dann unverändert/ungekürzt und bitte nur mit der folgenden Quellenangabe 

(unter oder über dem Posting in der selben Schriftgröße wie der Text): 

 „Quelle: http://eva-maria-eleni.blogspot.com/“

http://eva-maria-eleni.blogspot.de/2016/05/vollmond-21516-zwillingsflammendualseel.html

.

.

Neu eingestellt: Liebes-Engel-Reading vom 21.05. – 05.06. 2016 – Orakel

.

.

Kategorien: Aktuelles, Beziehungsthemen | Schlagwörter: , | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Vollmond 21.5.16 und Zwillingsflammen/Dualseelen – Botschaft

  1. interessant und weisst du auch:

  2. tulacelinastonebridge

    http://www.newslichter.de/2016/01/portaltage-1-halbjahr-2016/

    Zum vermerken Portaltage 1. Halbjahr 2016
    Januar 2016: 08. 10. 27. 31.
    Februar 2016: 07. 08. 15. 21. 26.
    März 2016: 01. 06. 14. 17. 22. 25.
    April 2016: vom 04. bis zum 13. ja, mal wieder 10 Portaltage am Stück
    Mai 2016: und noch mal das gleiche Spiel vom 14. bis zum 23., wieder 10 Portaltage hintereinander
    Juni 2016: 02. 05. 10. 13. 21. 26. 29.
    Juli 2016: 04. 10. 17. 18. 25. 29.

  3. „Lasse alte Muster und Ängste los“ … Das ist leichter gesagt als getan!
    Vor Allem wenn es sich so langsam dem Kern/Ursprung nähert. Das merke ich immer wieder – immer mehr.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: