“ Mut ist der Beginn der Liebe “ von Eva Maria Eleni

.

Der Hauch der Liebe möchte dich erreichen,

dich sanft streicheln, einhüllen,

in seine Zartheit und Sanftheit.

Der Duft der bedingungslosen Liebe 
möchte dich erfüllen,

dich erinnern an DICH,

so wie du gemeint wirklich bist.

Die innere Verschmelzung
 deines Herzens

mit deiner wahren Wesenstiefe,

möchte in dir geschehen – JETZT!

Wagst du es, dies zuzulassen,

dich gänzlich neu werden zu lassen?

Dein Urwissens wird erweckt und mehr denn je,

drängt es nun danach in deinem Leben Ausdruck zu finden!

Denn darauf kommt es an!

Die Wahre Liebe will sich nicht länger verstecken 
oder zurückhalten lassen!

Die Schatten der Angst vergangener Verluste,

möchte weichen, in dir erlöst werden!

Wende dich ihm zu,

wehre ihn nicht länger ab,

damit er aufsteigen kann, dein Energiefeld verlässt.

Die vielen schmerzlichen Trennungen,

während so langer Epochen,

auf den vielen Reisen durch sämtliche Inkarnationen,

möchten in die Heilung gehen dürfen.

Jetzt kann sich erlösen was so lange währte.

Hab Vertrauen in dich und deinen Weg,

du kannst mehr als du dir zumeist zutraust!

Willst du dies, bist du bereit?

Sodann verbinde dich mit deiner inneren Seelenkraft,

gib den Widerstand auf,

finde den Mut, den dies erfordert
 und lass geschehen!

Vergib dir und bleib bei allem was sich noch zeigen mag,

in deiner Urkraft deiner Liebe,

denn sie ist, was du wirklich bist!

Die Befreiung unserer wirklichen Liebesfähigkeit!

.

Was wir benötigen, ist das Loslassen von gewohnten Gedanken über uns selber, das Leben oder die Liebe.

Der wahren Liebe tut es gut, uns von Ideen zu trennen, wie wir miteinander umgehen müssten. Stattdessen frage tief in dich hinein! Hörst du deine innere Melodie? Vernimmst du ihren Klang und wovon er dir erzählt? Lass dich von deiner Melodie durchdringen. Hab den Mut dazu, dich auf sie einzuschwingen! Lass dich auf SIE ein!

.

Es tut uns gut, wenn wir damit aufhören, uns ständig zu überlegen, was wir alles erst noch erledigen müssten, wie wir aussehen müssten, was wir darstellen sollten oder können sollten etc.

Der Schlüssel für deine Befreiung ist: loslassen und atmen, dich fühlen und auf dein Innerstes lauschen!

.

Wir pflegten in der Vergangenheit eher eine Beziehung zu unseren Ideen über uns und die Welt, als mit den Menschen, welche wir um uns hatten (oder haben wollten). Wir ließen uns bewerten, betrachten und uns „Verbesserungsvorschläge“ erteilen.

Dafür büßten wir etwas ganz Wesentliches ein: Unsere Beziehung zu unseren Gefühlen, den Kontakt mit unserer Tiefe, Weichheit und dem, was unser Herz uns sagt. So verloren wir auch den echten Kontakt zu unseren Liebsten, jenen ganz besonderen Menschen, die uns aus ihrer Seele heraus aufrichtig lieben, weil wir sind wie wir sind!

Loslassen bedeutet, sich dem wieder zu nähern und zu öffnen! Loslassen braucht Mut!

.

Wir sind auf dem besten Wege, unsere wahre, natürliche Liebesfähigkeit, echtes Teilen, Schenken und Annehmen, zu befreien! Wir erlernen eine Liebesfähigkeit, welche die Kraft in sich trägt, die Welt zu verändern, weil sie so viel größer ist, als unser Verstand zu begreifen vermag!

Falls du meine Bücher noch nicht kennst, möchte ich sie dir sehr ans Herz legen. Sie enthalten viele wichtige Informationen zur Befreiung deiner Seelenkräfte, zum Erkennen und sich Lösen aus schädlichen Strukturen.

zu meinen Büchern (klick)

Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni

Meine Beiträge dürfen sehr gerne geteilt werden! Wenn du den Beitrag kopieren willst, dann unverändert/ungekürzt und bitte nur mit der folgenden Quellenangabe  (unter oder über dem Posting in der selben Schriftgröße wie der Text):

„Quelle: http://eva-maria-eleni.blogspot.com/

http://eva-maria-eleni.blogspot.de/2016/06/mut-ist-der-beginn-der-liebe.html

.

Neu eingestellt : “ Nächste Phase – Bewegung in Richtung Sonnenwende ~ Quan Yin „

.

Advertisements
Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „“ Mut ist der Beginn der Liebe “ von Eva Maria Eleni

  1. Einfach wunderschön ! Danke ! LG Karin

  2. Martin

    danke ,für diese in Liebe geschenkten Worte:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: