L’Aura „Verschmelzung deines höheren Bewusstseins mit der Materie“
.

Quelltext: Alchemistische Transformation / von L‘Aura Pleiadian / vom 16.08.2016 / Pleiadische Delegation / [Übersetzung Roswitha = in eckige Klammer gesetzte Anmerkungen sind zum besseren Verständnis von mir eingefügt. Um die Lesbarkeit zu vereinfachen, habe ich auf die zusätzliche Formulierung der weiblichen Form verzichtet. Ich möchte euch darauf hinweisen, dass die ausschließliche Verwendung der männlichen Form in diesem Beitrag bitte als geschlechtsunabhängig verstanden werden möchte.]

https://thenewdivinehumanity.com/2016/08/15/merging-the-consciousness-of-matter-with-your-higher-self/

.

L’Aura :

Über das 5. dimensionales Bewusstsein, Materie/Gegebenheiten, Unterbewusstsein und Erinnerungsvermögen/Gedächtnisspeicher.

Sämtliche Daten unseres Gedächtnisses befindet sich im inneren (Datenverarbeitungsrechner) unserer Seele.

.

Unsere Blaupause/Entwurf/Bauplan/Vorgeburtliches Abkommen, kurz unser Heimweg.
Hier geht es darum VÖLLIG in die – in deiner Zukunft existierende – Zeitachse deines DUs, deines ICH BIN ~ deines Gott-Selbst einzutreten! In dein göttliches “ Ich Bin Selbst „. Jetzt. Bewusst.

.

Die gespeicherten Gedächtnisdaten sind positiv oder negativ belastete Antworten des Bewusstseins. Die Energie ist die gleiche, sie zeigen nur den jeweiligen Schwerpunkt zwei sich bedingender Größen auf, indem sie das komplementäre Verhältnis durch die jeweilige Frequenz der Polarität darstellen.

.

Wenn die Querverbindungen zu sämtlichen Erinnerungen aus der Vergangenheit – seien sie gut oder schlecht gelöst sind, haben wir eine ganz klare Blaupause (der Schöpfung) und arbeiten gegenwärtig in einer neuen Welt.

.

Wir erfahren eine neue Welt und sehen alles ganz anders, weil unser inneres „Datenverarbeitungssystem“ jetzt von allen re-agierenden/re-aktiven Zuständen der Vergangenheit befreit ist.

.

In diesem geklärten, klaren Zustand vereinigen wir uns vollkommen mit unserem höheren Selbst und existieren augenblicklich in einer neuen Dimension.

Dein ewiges höheres Selbst (oder Gott-Selbst, oder wie auch immer du „ES“ nennen möchtest) existiert in einer ANDEREN Dimension … als das Bewusstsein deiner Form in der 3. dimensionalen Ebene.

.

ES erlebt Dinge nicht als entweder positiv oder negativ … ES ist gleich-gültig.

Die Erinnerungen in deinem Gedächtnis und deine Art auf Dinge/Situationen/Menschen zu reagieren werden im Unterbewusstsein so gelagert, dass sie für deinen bewussten Verstand – im Tagesbewusstsein „ausgeblendet“ sind.

.

Bewusstsein schläft nie.

24 Stunden, an 7 Tagen die Woche, das ganze Jahr hindurch arbeitet dein Bewusstsein durch dich. Es besteht kein Unterschied zwischen der Kommunikation deiner Seele während deines Tagesbewusstseins und der Nachtschlafenszeit.

Dein höheres Selbst schläft nie.

.

Dein Aufstieg ist eine Verschiebung deines Bewusstseins aus der 3. dimensionalen Erfahrung in eine neue Frequenzdimension hinein.

Dieser Wandel/Shift ändert das Bewusstsein in deiner Form/Verkörperung, denn dann siehst du dich mit den Augen deines höheren Selbst als die/der, die/du in der höheren/hohen Schwingungsdimension WIRKLICH bist.

Diese Dimension existiert bereits. Du existierst dort bereits.

.

Wir nehmen Materie (Angelegenheiten, Belange, Situationen, Körper, DNA, Bewusstsein) aus einer Dimension (dritte Dimension, die das Polaritätsbewusstsein zu eigen hat) und VEREINIGEN und vermählen es mit dem Bewusstsein unseres höheren Selbst, Gott-Selbst, göttliches Selbst.

Dadurch entwickelt und entfalten wir uns:

.

Unsere Form, unser Körper ist Bewusstsein und repräsentativ für das Bewusstsein, durch das wir wirken. Und repräsentativ für die Dimension, aus der heraus wir arbeiten.

Das bedeutet für uns Freiheit von sich bedingenden Zuständen. Befreiung aus den Beschränkungen des (niedrigeren) Bewusstseins. Wir erfahren und erleben, was Materie wirklich ist.

.

Was Bewusstsein wirklich ist.

Was es symbolisiert. Wie es sich vom Bewusstsein der anderen Dimension unterscheidet.

.

Wir erlernen die neue Form der Kommunikation. Wir lernen die Dimensionen, das Bewusstsein, unsere DNA und alles andere (materielle und immaterielle) zu verstehen.

Wir treten in die DIMENSION ein, in der alles Bewusstsein verschmilzt … in der unser göttliches Selbst der NEUE MENSCH ist. In der die Vergangenheit stirbt und das NEUE neu geboren wird. Obwohl es immer da war. Unser (einstmaliges) Bewusstsein hat sich ausgedehnt, um bewusst in unser höheres Bewusstsein einzugehen.

.

Also, entspanne dich und atme tief durch.

Spüre deinen Atem. Dein Atem ist Bewusstsein und er verbindet dich mit sämtlichen Erfahrungen deiner Seele in allen Dimensionen.

Durch deinen Atem verbindest du dich jetzt. Mit allem, was du bist.

Fühle es … atme langsam und BEWUSST ein und aus.

 

Wenn du möchtest, dann sprich‘ diese Worte:

Mein Bewusstsein – als mein aufgestiegenes Selbst – ist jetzt in meiner Blaupause vollständig aktiviert. (Fühle deine Worte.

Alle in mir abgespeicherten Erinnerungen der polarisierenden Ebene von gut und schlecht sind jetzt geklärt und gelöscht. (Fühle deine Worte)

Ich sehe, fühle und erlebe mich jetzt in dieser höheren Dimension. (Fühle deine Worte)

.

Dies integriert jetzt tief in mir alle Dimensionen und Zeitachsen DIE ICH BIN. Mein aufgestiegenes Ich Bin. Mein NEUES Ich. Mein göttliches Ich Bin. (Fühle deine Worte)

Ich lebe in der Pracht meines höheren Selbst und ich fühle es.

.

Es ist vollbracht, Ich Bin EINS mit meinem göttlichen Selbst. Jetzt. Und ich FÜHLE ES.

So ist es! DANKE – DANKE -DANKE !

.

Mehr dazu in Kürze. Ich liebe euch, meine göttlichen Engel des Lichts!

L’Aura

.

Neu eingestellt: Die NEUE ERDE ist eine Schwingung, die ZU DIR kommt, in Erwiderung auf DICH …

.

 

Quelle: https://dasmanuskriptdeslebens.wordpress.com/2016/08/16/laura-verschmelzung-deines-hoeheren-bewusstseins-mit-der-materie/

Merging the Consciousness of Matter with Your Higher Self