“ Hinweis auf das Ereignis Mitte Oktober 2016 “ von Mario Walz

Liebe Lichtwesen,

ich kann dies alles nur bestätigen, was Mario am Anfang sagt und werde dazu morgen einen Text bezüglich

der Konsequenzen des neuesten Fulford Berichtes ! Ich wünsche Euch viele  Erkenntnisse. Bitte versendet diesen Link sooft als möglich, LINK: Hinweis auf das Ereignis Mitte Oktober 2016,

vielen Dank für Euren Dienst ! Ich bedanke mich bei Kirstin, die mich anrief un bat, dieses Video einzustellen!

In Liebe von Charlotte

.

.

.

.

Veröffentlicht am 05.10.2016

Aufgrund der höchst interessanten Erlebnisse meinerseits mit meinen geistigen Kontakten und dem, was ich so bei anderen beobachte, hab ich ein weiteres Video hochgeladen, das ich euch nicht vorenthalten möchte.
Es geht darin um dieses ominöse Ereignis, von dem viele erzählen, und dem ich uneingeschränkt zustimmen muss, denn all meine Kontakte sprechen immer dringlicher davon, dass es bald so weit ist: die lang ersehnst Veränderung beginnt mit einem Paukenschlag.

.
Hängt bestimmt auch damit zusammen, dass das Magnetfeld, das unsere Erde umgab, so langsam flöten geht, was ja sinnvoll und wichtig ist, denn letztlich (siehe mein Buch: Schöpfungsgeschichte 3.0 (kostenfrei unter http://www.mariowalz.de herabladbar)) ist es nur eine Selbstisolierung der ERDE gewesen, die unsere atlantischen Vorfahren da errichtet hatten.

.
Und jetzt heißt es: Freiheit.

.

Aber: damit muss man auch umgehen können.. 😉
Auf jeden Fall haben wir momentan DIE Zeit schlechthin.
Eine großartige wundervolle mit zum Bersten platzender Energie….

Hier also ein neues Video von Mario Walz.
Mit ein paar Erläuterungen zu dem scheinbar nahestehenden Ereignis (manche nennen es: „Event“), das die Menschheit aufrütteln und bewegen wird.
Ein Hinweis auf das Ereignis Mitte Oktober 2016

http://www.mariowalz.de

.

Neu veröffentlicht in den letzten ca 24 Stunden:

Benjamin Fulford 03.10.2016 (Deutsche Version) Text und Hörvideo

“ Wahrheit – immer wieder Wahrheit “ von Eva Maria Eleni

Energetisches Kraft- und Heilungstier für den Monat Oktober: Der Uhu (Eagle Owl)

Intergalaktische Lichtfrequenzen im Puls der sich einbringenden multidimensionalen Wirklichkeit

.

Advertisements
Kategorien: Aktuelles, Bewusstseinserweiterung | Schlagwörter: , | 10 Kommentare

Beitragsnavigation

10 Gedanken zu „“ Hinweis auf das Ereignis Mitte Oktober 2016 “ von Mario Walz

  1. Also nun doch ein Event , grins , das ist ja schön ! Cobra redet ja schon seit gefühlten Ewigkeiten davon und JETZT steht dieses Ereignis wohl ECHT vor der Tür ! Freu ! HALLELUJA ! 😀

    Ja , dass „etwas“ sehr intensives und noch vieles mehr , im Herbst 2016 geschehen wird , das flüsterte mir mein kosmischer Schatz schon im Frühjahr ins Ohr !
    Super , dann brauchen wir gar nicht mehr aufhören mit Party feiern !

    Und stimmt , lieber Mario , Liebe GEBEN zu dürfen ist noch viel schöner , als sie zu empfangen !
    Freu , absolut in der Liebe leben tun wir schon . . . damit ist meine Eintrittskarte nach 5D und weiter , wohl gesichert . . . und ziemlich oft sind wir auch schon mitten drin in einer höheren Dimension , völlig außerhalb von Zeit und Raum . . . ! ❤

    Und der physische Kontakt mit allen Sternen-Geschwistern kommt dann wohl auch eher , als ich jemals zu hoffen wagte . . . ! ❤

    Es kommt nun wohl auch so , wie mein kosmischer Mann vor einiger Zeit sagte , dass die Sternen-Saaten den Schöpfer noch ganz gewaltig überraschen werden ! Freu ! 😀 ❤ ⭐

    Dankeschön , liebe Charlotte fürs einstellen und gute Besserung ! ❤

    Liebe , Licht und Frieden ! ❤ ⭐ ❤

    A´Stena

    • Vielen Dank liebe Karin

      für all Deine wundervollen Kommentare, welche ich bis jetzt im einzelnen nicht drauf eingehen konnte wegen all der Liegerei und Änderungen, die ich täglich so erlebe, alles Liebe von Charlotte

  2. Und So Ist Es. Es ist geschehen.
    Danke danke danke 💖🌹

  3. LinLa

    Daniel Atreyu – Monatsbotschaft Oktober 2016

    Erzengel Michael – Oktoberbotschaft 2016

  4. LinLa

    Wer mag, dieser Talk ist auch interessant (als Hintergrund und Ergänzung) 😉

    Evelin ❤

  5. Dankeschön , klar und wahr auf den Punkt gebracht, ob im Oktober schon etwas Gravierendes geschieht ist eigentlich gar nicht wichtig, der zweite Teil de Botschaft, nämlich in der Liebe bleiben , besonders ohne Anhaftungen und Bewertungen, einfach die Dinge auf einen zukommen zu lassen, ohne Angst, das ist sehr schön gesagt worden. Deshalb nochmals danke für deine berührenden Worte .

  6. Napf

    Und… leider ist nix passiert. Man muss mit solchen Bauchgefühlen wirklich vorsichtig sein. Sind wir mit uns ehrlich, ich spüre auch, dass sich irgendwas verändern wird, aber ich könnte nicht sagen, wann dieser Zeitpunkt eintritt. Ob morgen oder erst in 100 Jahren. Von mir aus könnten sich die Dinge auf der Welt gleich ändern. Oder auch mit einem Knall „enden“. Es ist schon längst überfällig.
    Mich hält auf dieser Erde nix mehr und könnte von einem Tag auf den anderen auf das hier verzichten. Denn es ist schon zu viel kaputt gemacht worden und wird auch weiterhin kaputt gemacht. Sanfte Versuche diese Welt zu retten helfen nicht mehr. Es müsste schon ein gewaltiges Ereignis sein, dass den quasi unaufhaltsamen Ritt nach unten zum Stoppen bringt.

  7. Mohnblume

    Hallo Napf

    Du sprichst mir aus der Seele ! Mir ist kürzlich auch wieder bewusst geworden,dass ich tatsächlich Wahrträume habe…aber die Zeit vom Traum bis zum realen Geschehen variert zwischen 2 Wochen , 2 Monaten und mehreren Jahren. Zeit wird mir auch nie angezeigt. Frage mich allerdings weshalb ich dann überhaupt diese Dinge voraussehen kann. Denn was bringt es ? Verhindern kann man nix, warnen auch nicht..weil mir sowieso nie Jemand was glaubt. Also ist es nur belästigend,sonst nix.
    Habe jetzt zum vierten Mal Todesabläufe von Verwandten vorausgeträumt. Und es ist haargenau so geschehen. Einmal habe ich auch gesehen wie eine Vermisste (die mir völlig fremd war, hab’s nur in den Medien gesehen) mit ihrem Kind ins Wasser gegangen ist. Das war zeitgleich wie ich im Nachhinein erfahren hatte. Echt unheimlich und wie gesagt..frage mich was das soll.
    Leider habe ich auch Dinge gesehen,die mein Land betreffen werden und hoffe noch immer,dass sich das nicht bewahrheiten wird. Aber nach dem letzten Todesfall, vor 3 Tagen, ist meine Befürchtung,dass ich Wahres gesehen hatte,wieder grösser. Es kann Einem echt ablöschen hier. Ich sehe auch keinen wirklichen Ausweg. Solange wir in diesem materiellen Körper gefangen sind, ist man dem Geschehen hier ausgeliefert. Zumindest körperlich 😦

    Der letzte Todesfall hat mich ziemlich mitgenommen, weil ich wieder gesehen habe, wie lange diese Abserblerei dauern kann. Echt unmenschlich. Frage mich immer warum? Habe dann um Frieden und Beschleunigung dieses erbärmlichen Zustandes gebeten und prompt gings dann plötzlich schnell und relativ friedlich. Hab‘ auch wieder festgestellt,dass ich es einfach nicht ertragen kann, Jemanden leiden zu sehen. Ich finde dieses ganze Leiden einfach nur abscheulich und völlig unnötig. Genauso hasse ich Beerdigungen . Auch diesmal werde ich nicht hingehen. Diese ganzen Trauer-und Todesrituale machen mich nur krank.

    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: