Eine seit Tagen andauernde Sturmwarnung für das Magnetfeld dient der Neuen Erde !

Liebe Lichtwesen,

die Abschwächung des Magnetfeldes läuft schonch_strip2-24-10-16 seit ca. drei Tagen und bewirkt immer mehr, dass sich die Zeitlinie wieder mehr auflöst, bzw. die Zeit immer mehr beschleunigt, was zur Folge hat, dass wir (als Lichthalter wegen unserer hohen Schwingung) für bestimmte, täglich immer wieder kehrende Aufgaben immer mehr Zeit brauchen, wie ich es bei mir feststelle.

Ausgelöst wurde die Magnetfeldabschwächung durch den hier eintreffenden Sonnenwind (siehe das rechte Bild von Spaceweather,   LINK: http://spaceweather.com/archive.php?view=1&day=24&month=10&year=2016,

der aus diesem coronalen Loch der Sonne entweicht und in Richtung Erde mit zeitweilig ca 700 km/sec. zurast und hier ankommt ! Beim Eintreffen auf das Magnetfeld, dieses dann heftigst abschwächt, sodass in dieser Zeit ganz viele schnell vibrierende  Energieteilchen, wie  z. B.  Protonen und viele Andere mehr in die natürliche  Schutzhülle der Erde eindringen und alle Teilchen darin beschleunigen !!!

coronalhole_sdo_200-24-10-16Dieses Beschleunigen aller kleinsten Teilchen auf unserer Erde durch Energieweiterreichungen, wie beim Strom, erhöht bei allen uns fest aussehenden Dingen die Eigenschwingung, was schon seit Anfang des Jahres durch die zuvor abgelaufenen Sturmwarnungen des Magnetfeldes der Erde immer wieder stattfand, wie schon die Jahre zuvor.

Bei jeder Abschwächung des Magnetfeldes der Erde erhält alles eine neue Programmierung, um in dieser höheren Schwingung überhaupt weiter existieren zu können, denn diese Energien bleiben auf der Erde und initiieren immer wieder bei Erwachenden neue Entwicklungsschritte.

Ohne diese zur Zeit sehr häufig stattfindenden Umprogrammierungen aller feststofflich erscheinenden Dinge und der ganzen Umwelt, wie es bei Magnetfeldabschwächungen der Erde geschieht, wären schon sehr viele Dinge, Pflanzen, Tiere, Umwelt, Kunststoffe, u.s.w. längstens verschwunden.

Das bedeutet, wir nehmen sehr viel Physisches auf die „Neue Erde“ noaa_kp_3d_half-27-10-16-1mit und das ist das eigentliche große Wunder, womit keiner der Lichthalter und Leuchttürme je gerechnet hat, was aber für die hohen Lichtwesen, die alles überwachen, den größten Arbeitsaufwand bedeutet, den es je bei einem Neuanfang gab?

Warum geschieht dies? Es wird so durchgeführt, weil die Mehrheit der Seelen es so wollen, wovon wir im Tagesbewusstsein oft nichts davon wissen.

Ein weiterer sehr starker Gesichtspunkt für diese Entscheidung liegt auch bei uns Menschen! Da wir vor “ Veränderungen und  Neuem “ immer sehr schnell ängstlich sind und diese Angst uns blockiert wurde das so bis jetzt durchgeführt.

LINK von den Aufzeichnungsdiagrammbilder: http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

.

Neu eingestellt: Das Hörvideo zu der gerade stattfindende Magnetfeldabschwächung der Erde ist jetzt aufrufbar

.

noaa_kp_3d_half-27-10-16-2gif

Daher denken sehr viele, dass sich im Außen nichts verändert, was aber nur auf den ersten Blick so erscheint. Tatsache ist, dass die Veränderungen in allen Bereichen auf der geistigen Ebene sich immer stärker hier auf der Erde durchsetzen und alle Menschen dahin führt, alles loszulassen, was nicht mehr in den hohen Energien haltbar ist !!!

Dabei werden so viele niedrig schwingende Energien frei, wie nie zuvor.

noaa_elec_3d_half-27-10-16Um all dies zu transformieren, gibt es bis jetzt zu wenig von uns Erwachte, die dies bewusst durchführen können !  Jene, welche so aktiv tagsüber gedanklich alles transformiert haben oder sonst wie sehr aktiv am Aufstiegsgeschehen mitgearbeitet haben, all jene haben in den letzten Jahren und besonders in diesem Jahr noch einmal an Gewicht zugenommen. Das hängt mit diesen Transformationen zusammen, wo uns auf feinstofflicher Ebene zusätzliche halb ätherische Einrichtungen angebracht wurden, welche zu Gewichtszunahmen führten, wodurch wir es immer leichter haben, noch mehr zu transformieren.

Das hat auch dazu geführt, dass wir persönlich noaa_mag_3d-27-10-16 in immer höhere Ebenen aufsteigen konnten, teilweise bis in die 8. Dimension schwingungsmäßig, denn alle niedrig schwingenden Energien werden durch diese Einrichtungen um uns herum sofort auf eine höhere Schwingung transformiert.

Es ist ein Geschenk an alle hoch aktive Lichthalter und Leuchtürme, was unsere tägliche Arbeit maßgeblich unterstützt und uns immer mehr von den ganzen niedrig schwingenden Energien trennt und fernhält.   Wir halten uns auch in der hohen Schwingung, selbst wenn wir mal in ein Loch fallen, Schmerzen haben oder uns schlecht fühlen durch das Integrieren der hohen Energien, wo unsere Körper am meisten mit zu tun haben !!!

Dieses Zunehmen kommt durch diese zusätzlichen halbätherischen an unseren Körpern angebrachten Einrichtungen, welche unsere Transformationsleistung maßgeblich erhöht, ohne dass wir da noch seelisch zu sehr mit hinein gezogen werden, was gerade in den letzten Monaten sehr vielen von uns eingesetzt wurde, damit wir mehr in der Freude und Leichtigkeit leben können.

noaa_kp_3d_half-27-10-16-3Durch die immer mehr ansteigenden Energieerhöhungen und den bevorstehenden Umstellungen des Finanz- und Wirtschaftssystem, wie auch alle damit einhergehenden Änderungen steigt gerade jetzt der Transformationsbedarf gewaltig an, was dazu führt, dass noch mehr dieser Einrichtungen bei allen hochschwingenden Lichthalter und Leuchttürme noch zusätzlich eingesetzt werden könnten, um dies so schnell wie möglich zu bewältigen.

Da sich schon sehr viele  gewundert haben, warum sie so zunehmen oder zugenommen haben, und viele sich darüber auch aufregen, warum sie nicht mehr abnehmen können, darf ich es heute Euch hier erklären:  Es hängt genau mit diesen transformationsunterstützenden Geräten  zusammen, ohne die wir noch lange nicht da wären, wo wir jetzt im Aufstiegsgeschehen sind.

Nun bittet ich Euch,  die Urquelle selbst und alle hohen Lichtwesen darum, weitere transformationsfördende Anbringungen einpflanzen zu dürfen, die da, wo sie angebracht werden zu weiteren körperlichen Zunahmen führen werden, die dann, wenn die Transformationsanforderungen wieder sinken, umgehend  entfernt werden und ihr dann ohne Grund abnehmen werdet.

Ich erfuhr, dass damit gerechnet wird, dass wir diese zusätzliche Kapazität bis ca April 2017 nach jetziger Einschätzung brauchen. Ich selbst habe sofort zugestimmt, da diese Geräte nur bei hoch schwingenden Lichtwesen funktionieren und es davon leider noch zu wenige gibt , wie mir innerlich mitgeteilt wurde und wir jetzt jeden brauchen, dem es nichts ausmacht, noch weiter zu zunehmen !!!

Diese Vorrichtungen bewirken, dass jene, welche sie haben, überall die Energien sofort transformieren, ohne dass sie gedanklich noch sehr viel an Energien zusätzlich reingeben müssen, was an uns allen als ein Geschenk in den letzten Monaten übergegeben wurde.

Der Aufstieg läuft  schon seit Jahren in Etappen. Doch dieses Mal ist es wieder sehr heftig, was dazu führt, dass alles durchgerüttelt wird und man sich nicht wundern braucht, wenn man verwirrt, desorientiert, und vieles kaum Nachvollziehbares erlebt !!!

Es ist ein Durcheinander an Energien, wie nie zuvor, die bei uns Menschen alles hochholt, was wir je erlebt haben, nur um noch einmal geliebt und angenommen zu werden, bzw. es zu klären oder auszubalancieren, was bedeutet in Frieden gebracht zu werden. Die körperlichen Symtome, welche viele jetzt erleben, sind noch stärker als sonst, siehe dazu den LINK:

Neu aufbereitet: Aufstiegssymptome oder “Was geschieht mit mir?”

https://einfachemeditationen2.wordpress.com/2013/04/15/neu-aufbereitet-aufstiegssymptome-oder-was-geschieht-mit-mir/

.

Ich bedanke mich bei allen, die sich nach diesem Beitrag bereit erklären ihre persönliche Transformationsleistung zu erhöhen, wodurch sie durch  diese zusätzlichen feinstoffllichen Geräte, immer weniger angreifbar für niedrig schwingende Energien sind.

.

In Liebe und Dankbarkeit zu euch und allen hohen Lichtwesen, die uns im Aufstiegsgeschehen unterstützen, von Herzen von Charlotte

.

Wer wirklich sehen will, was auf der Sonne geschieht, der kann hier auf dem Blog sich den neuesten Sonnenfilm oben unter dem Hauptbild auf der rechten Spalte ansehen !

.

Hier (bei diesem Blogeintrag) ist der Letzte von mir abgespeicherte (Sonnenfilm) von den letzten 4 Tagen !!! Bei „NOAA“ sind alle Aufzeichnungskurven herunter manipuliert, wie nie zuvor, um keine Angst bei den Menschen hervor zurufen, welches durch das Programm von selbst durchgeführt wird !!!

.

Neu eingestellt: L‘aura: 26.10.2016 Die Wahlen in den Vereinigten Staaten – Kollektive unterbewusste Erinnerungen

.

current_c2-27-10-16

Kategorien: Aktuelles, Bewusstseinserweiterung | Schlagwörter: | 31 Kommentare

Beitragsnavigation

31 Gedanken zu „Eine seit Tagen andauernde Sturmwarnung für das Magnetfeld dient der Neuen Erde !

  1. Liebe Charlotte !

    Danke für die Sonnen-Infos und das Video ! Wer das jetzt noch nicht glaubt , WAS im Gange ist , dem ist nicht mehr zu helfen . . . !

    Aber eines ist unlogisch : DU meinst also , dass NUR Leute , die an Gewicht zugenommen haben und weiter zunehmen . . . diese Energien transformieren KÖNNEN bzw. WOLLEN . . . ! ?

    Und WIESO ist dann ausgerechnet L´Aura , die so viele Texte scheibt , welche Du mit so viel Liebe einstellst , WIESO ist ausgerechnet L´Áura so extrem dünn geworden ? ? ?

    DAS ist uns damals auf EK schon aufgefallen , dass L´Aura so viel abgenommen hatte , dass es auffällt . . . L´Aura hat genau wie ICH ohne ersichtlichen Grund viele Kilos verloren ! MIR wurde dann dazu gesagt , dass die am meisten erwachten Lichtwesen ihren Körper schon enddichten , was ein großer Schritt Richtung Aufstieg ist . . . !

    Gut , wenn nun schon ICH kein Transformator bin – aber L´Aura AUCH nicht . . . . . ? ? ?

    Mit lieben Grüßen eines geklärten Geistes !⭐⭐⭐

    Karin – ICH BIN A´Stena vom Sirius⭐❤

    • Liebe Karin,
      es gibt mehrere Arten von Menschen, diejenigen, welche schnell zunehmen, und jene die schnell abnehmen. Diejenigen, welche so schnell abnehmen sind von ihren Körpersystem so starke Kalorienverwerter, dass sie alles, was sie essen bei diesen hohen Vibrationen sofort verbrauchen, weshalb sie so schnell abnehmen oder sie haben eine Überfunktion der Schilddrüse, oder weit fortgeschrittenen Diabetes.
      .
      Dieser Aufstiegsprozeß ist auch ein fortwährender hoher Streßfaktor für den Körper, wenn man sich dauernd in den hohen Energien aufhält, weshalb ich meine göttliche Führung darum gebeten habe, die zusätzlichen Energien, die mein Körper braucht, durch Lichtnahrung zu ersetzen, denn ich komme auch nicht mehr nach, mit dem Essen !!!
      .

      Diese hohen Vibrationen führen zu so starken Gewichtsverlusten, dass sie mit dem Essen nicht nachkommen können. Das bedeutet aber nicht, dass wenn sie geistig immer beim Transformieren waren, nicht auch solche feinstofflichen Zusatzgeräte erhalten haben, wodurch ihre Transformationsleistung auch erhöht wurde, was ja der Sinn der Sache war und ist.
      .

      Diese feinstofflichen Geräte haben alle als Geschenk erhalten, um sich immer leichter in einer hohen Schwingung zu halten, besonders jene, die das tagtäglich durchgeführt haben, wie auch alle, die immer wieder daran gearbeitet haben, sich selbst in einer hohen Schwingung zu halten !
      Ich hoffe es hilft Dir weiter, in Liebe von Charlotte

      • Liebe Charlotte !

        Ich wollte nur kurz anmerken , ICH halte mein Gewicht schon seit ca. 2 Jahren und es ist gut so wie es ist ! Sofern mich nicht Aufstiegs-Symptome in Form von zeitweiliger Übelkeit und diversen anderen nicht wirklich schlimmen Beschwerden „plagen“ , geht es mir wirklich gut !

        Ich kann ohnehin nicht mehr alles essen , was ja auch ein „Symptom“ des Übergangs zur Licht-Nahrung ist . . . und solange ich NICHT weiter an Gewicht verliere , bekommt mein Körper auch genug Energie und es geht UNS gut ! ! !

        Und Energie in Form von Licht-Nahrung „konsumiere“ ich schon lange !

        Jedes liebevolle Lächeln – jedes freundliche Wort – ein von Herzen kommendes Dankeschön wegen einer klitzekleinen Gefälligkeit – eine liebe Antwort auf einen Kommentar oder auf eine Mail von mir – ein Text , der meine Seele berührt – ein ulkiges Foto , ein Witz , der mir die Lachtränen in die Augen treibt . . .
        ❤ ALL DAS IST AUCH LICHT-NAHRUNG ! ! !❤

        Und dann NICHT zu vergessen die wundervollen Energien der bedingungslosen reinen Liebe durch meinen kosmischen Mann , der nun zu meinem Leben gehört und die Liebe meiner kosmischen Familie sorgen dafür , dass es mir richtig gut geht ! ! !

        Ich danke Dir , liebe Charlotte , trotzdem für Deinen gut gemeinten und liebevollen Rat !

        ICH weiß es jetzt , dass auch ICH meinen Möglichkeiten entsprechend genügend Energien transformiere – auch dadurch , dass ich mich jetzt gemeinsam mit meinem kosmischen Mann in bedingungsloser Liebe um meinen großen kosmischen Bruder Lucy kümmern und ihm bei der Aufarbeitung und Transformation seiner Probleme bzw. Heilung seiner Seele infolge seiner damaligen Wahl und deren Folgen , helfen darf !

        In tiefer Dankbarkeit zu Allem Was Ist ! Danke mein Schöpfer für diese wundervolle Familie !

        In Liebe und Licht !❤⭐❤

        Karin

      • Liebe Karin,
        Du hast so viel Schönes in Deinem Leben, dass Du wahrlich mehr als genug Lichtnahrung erhälst! Ich freue mich für Dich und diese wundervollen Ereignissen, Deinem persönlichen Event, was Du tagtäglich seit Monaten leben kannst. Das ist einmalig und bisher nur wenigen
        vorbehalten, jenen, welche die Vorreiter sind und es für das Kollektiv verankern.
        .

        Deine Erfahrungen, wie auch der vielen, welche ähnliches erleben, aber hier selten darüber berichten, zeigt auf, wie weit fortgeschritten allein diese Entwicklung gediegen ist. Ich freue mich immer sehr über Deine Kommentare bezüglich der Entwicklung in Deinem Leben und wünsche es allen hier, dass sie ähnliches erleben dürfen. Durch Deine Kommentare wird es den hier Lesenden erst bekannt und bewusst, was es da alles gibt. Und wenn die großen Umstellungen einmal durch sind, werden auch mehr der hier Lesenden es ähnlich erfahren können, wie mir mitgeteilt wurde.
        .
        Daher danke ich Dir, dass Du wie einige der hier Lesenden neue Wege bei der Vereinigung von kosmischen und irdischen Verbindungen und Liebe voraus gegangen sind. Ich wünsche Dir weiterhin die liebevollsten Erfahrungen und mit allen Deinen Familienmitgliedern, liebe Grüße an alle Deine Familienmitglieder, in Liebe und Dankbarkeit für Deinen Weg von Herzen von Charlotte

      • Liebe Karin,

        ich freue mich so sehr, dass du nun noch einmal an Klarheit und Bewusstsein dazugewinnen durftest und danke dir ganz speziell dafür, dass du deinem kosmischen Mann so viel Liebe und Leichtigkeit schenkst. Doch vor allem danke ich dir/euch, dass du/ihr deinem Bruder so liebevoll zur Seite steht, wo es mir aus bekannten Gründen noch nicht immer möglich ist. Das weiß ich sehr zu schätzen! An’Anasha, liebe Steni und liebe und von Herzen kommende Grüße an die kosmische Familie❤❤

        In Liebe
        Emmy

    • Brigitte Obermüllee

      Ich habe jetzt auch abgenommen. Trotz Schilddrüsenunterfunktion. Nach meiner Meinung/Empfindlichkeit nach kann ich jetzt die Energien besser halten als zuvor. Ich wanke/schwanke nicht mehr so wie vorher

      • Liebe Emmy !

        Dankeschön , liebste Sabria , für Deine lieben Zeilen !
        Deinem kosmischen Mann , meinem lieben großen Bruder Lucy , geht es soweit ganz gut . ER bekommt durch uns all die Liebe , die er jetzt braucht und er ist sooo süß in seiner Schüchternheit und auch in seiner Dankbarkeit ! Man könnte ich immer nur knuddeln !❤

        Dein Luc kommt schon klar . . . soll ich Dir sagen . . . es dauert ja nicht mehr lange bis zum vollständigen Erwachen von Allen . . . und DANN kommt das große Verstehen und "Erlösung" für Alle . . . ! ! !

        Und auch wenn Du aus bekannten Gründen noch nicht alles "siehst" – vertraue auf Dein Gefühl – schließe Deine Augen und fühle Deine Emotionen und Du erlebst die Wahrheit !

        Wir sind auf dem Weg ins Reich der Liebe und der Emotionen – und unsere lieben Sternen-Familien kommen uns schon sooo unendlich weit entgegen . . . !

        Nochmal DANKE mein geliebter Schöpfer für all die neuen Erkenntnisse , die mich durchfluten ! Danke für die Klarheit im Denken und für mein sicheres Gefühl bei meinen inneren Wahrheiten !

        In Liebe und Licht !❤⭐❤

        Deine Steni

      • Liebe Charlotte !

        Ganz lieben Dank für Deine liebevolle Antwort ! DAS war Lichtnahrung vom feinsten – eine Praline oder besser ein ganzer Konfekt-Kasten . . . ! Freu ! ! !😀 Dankeschön !❤

        Oh Mein Gott , jetzt fehlen mir doch ein wenig die Worte ob Deiner lieben Zeilen . . . ! OMG !❤

        Dankeschön für die lieben Grüße – sie wurden mit Freude mitgelesen – und ich darf Dich ganz lieb zurück grüßen von meinem kosmischen Mann und von Lucy , dem nicht mehr ganz so traurigen Engel – DU weißt ja , wer ER ist !

        Stimmt , mein persönliches Event – so könnte man das schon nennen ! Und dieses Leben in Harmonie und Freude holen wir zurück auf diesen Planeten . . . !

        In Liebe und Licht !❤⭐❤

        Karin

  2. Hat dies auf k7848 rebloggt.

  3. Яohan D.

    Ist das der schnelle Raumkreuzer Orion 7 unter Commander McLane, der da von rechts oben in das Bild einfliegt und geradewegs auf die Sonne zusteuert ???

    • Liebe Rohan !

      Welch´ ein schöner indischer Name !
      Grins ! Klar ist das die Orion unter Comander McLane !😀

      In Liebe und Licht !❤

      Karin

  4. Liebe Charlotte,

    Ich kann das Alles aus eigener Erfahrung bestätigen.

  5. Liebe Charlotte,
    vielen Dank für deinen erklärenden Beitrag. Ich hatte mich schon wieder gewundert, warum es nun schon wieder in meinem Gewicht aufwärts geht, nachdem ich noch vor zwei Wochen und letzte Woche wirklich schon wieder gut abgenommen hatte und das ganz ohne Probleme – ich hatte einfach keinen Hunger und aß wirklich nur so viel (bzw. so wenig), bis es genügte. Da waren dann schon gute 3 Kilo in einer Woche problemlos weg. Nun seit dieser Woche ist es (leider) weider anders. Aber nachdem ich nun auch den Grund gelesen habe, stimme ich hiermit zu, denn bis April ist es ein gut in Kauf nehmbares Übel… das geringere Übel sozusagen, bei so viel positiver Wirkung! Na klar mache ich mit! Und dass die Energien wieder stärker geworden sind, hatte ich auch schon mitbekommen.

    In Liebe
    Emmy

  6. Hildegard Hirschberger

    danke für diese tollen Informationen ,jetzt ist mir so manches bewusst!dass ich des öffteren einfach los weinte und so manches hochkam wo mir dann nach gedanklichen Erinnerungen der Vergangenheit mit Verzeihen beiderseits es mir dann wieder besser ging!Auch körperlich hab ich da so meine Erfahrungen,immerwieder Schmerzen an verschiedenen Körperstellen,die kommen und vergehn!Aber das haltet man aus wenn es uns dann besser geht,ich freu mich auf den Aufstieg ,dass die Dunkelheit verschwindet!Sieg dem Licht!Namaste lgH

  7. Liebe Charlotte,
    ich gebe es Dir weiter um so es für Dich stimmig ist zu veröffentlichen:

    http://transinformation.net/der-kompressions-durchbruch-und-der-event-lichtblitz/

    Liebe Grüsse und DANKE für ALLES
    Ane Mary

  8. Hallo,danke sehr herzlich für diese weitere Erklärung,stimmt.Habe das bei mir im vergangenen Jahr auch festgestellt,und mich mittlerweile an diese Schwangerschaft gewöhnt:-)Stimme da gerne zu, es dient ja einem sehr guten Zweck, lg Martin

  9. Monika

    ich könnte die ganze Zeit essen, aber zunehmen tu ich gar nicht. Ich bin dünner als je zuvor. Viele Menschen in meinem Umkreis haben einen richtigen Lichtbauch bekommen. Obwohl ich über Natalie immer wieder den Auftrag gebe, dass über mich mit transformiert wird, muss ich immer wieder auf nährstoffreiche Nahrung zugreifen. Es ist so, als würde ich schon in Richtung Lichtnahrung drängen. Ich esse viele Avocados, Salate, Bananen, Smoothies, dann wieder teilweise gar nichts. Kohlehydrate immer weniger. Mehr buntes. Vielleicht sollte ich mich hierfür zur Verfügung stellen. Ein paar meiner Freunde griffen zu Moringa, weil sie damit viel entgiftet haben oder besser schlafen. Ich esse Kokosöl, Haselnussöl, Olivenöl.

    Heute hatte ich zudem eine ungewohnte Begegnung, wo mir die Tragweite des Systems und der Manipulation so richtig vor Augen geführt wurde und was da im Hintergrund gerade Druck ausgeübt wird (im Medienbereich). Ich habe es mit Humor genommen und meine Sichtweise und mein Licht hineingetragen. Es hat kurz etwas in mir getriggert, es war mehr ein Beobachten und ich habe überlegt, ob es besser ist, meine Wahrheit zu vertreten oder mich mit meiner Meinung aus all dem herauszuhalten. Kennt ihr das? Was soll man Aufklärungsjournalisten raten, aufhören zu kämpfen?

    Der Stein der Wahl ist momentan der Rauchquarz, während der blaue Kunzit uns geschützt hat, die Chakren gereinigt und unserem Lebenssinn näher gebracht, die Sorgen reduziert hat, verstärkt der Rauchquarz die Wirkung anderer Steine immens und klärt auf sehr tiefer Ebene Negativität. Dazu gibt es eine Botschaft auf http://www.rainbowscribe.

    lg Monika

  10. Monika

    ich stelle hier das Gespräch mit Raquel Spencer ein, die auf der zellulären Ebene arbeitet. Sie hat ab Minute 30 bis 60 in etwa einen Gruppenprozess gestartet, wo sie am Herzen gearbeitet hat, mit einer Verbindung zum Solarplexus, wo es darum geht, in die bedingungslose Liebe zu sich selbst zu kommen. Es wurden die Fußchakren besser mit dem Kristallkern von Gaia verankert bzw. auf die aktuelle Schwingung eingestellt. Ich kann mich nur mehr an das erinnern. Ach ja und die Delphine und Wale kamen herein. Sie meinte, dass jetzt starke Reinigungsprozesse im Körper stattfinden würden, wo wir Ruhe bräuchten und wo wir die hereinkommenden Solarflares frei von Schmerzen auf Körperebene erfahren würden. Und im Gehirn gab es neue Verkabelungen, neue neuronale Pfade wurden angelegt..

    Wen es interessiert, hier ist der Link (auf englisch)
    http://academyforthesoul.com/discoveryseries/s1RaquelSpencer.html

    Liebe Grüße
    Monika

  11. Sorry, wenn es um weitere Gewichtszunahme geht, werde ich zum Egomanen. Auch wenn ich als spiritueller Mensch und Berater für den Aufstieg vollstes Verständnis habe, jedoch bislang 35kg Gewicht mehr auf den Rippen, es reicht NEIN, NEIN, NEIN! Da mache ich nicht mehr mit, dass da noch mehr Gewicht auf die Rippen kommen soll, wegen dem Aufstiegsprozess. Ohne mich, denn auch ich habe ein Geburtsrecht und das heißt glücklich zu sein. Ich lebe nun seit 5 Jahren allein und auch ich habe es verdient, die Liebe wieder zu leben. Jedoch braucht keiner ein rollendes Fass an seiner Seite. Zumal das mehr als unästhetisch und gesundheitsgefährdend ist. Ebenso streike ich mit der Gewichtszunahme, denn wer wie ich von Kleidergröße 38/40 bereits auf 50/52 hoch ist, bitte was soll das. Außerdem habe ich keine Lust mehr, mich einen weiteren Sommer zu verstecken. Jede Art von Freibädern und Seen zu meiden, weil diese sonst wegen Überflutung geschlossen werden. Ich bin ja schon froh, dass ich dieses Jahr am Mittelmeer keinen Tsunami ausgelöst habe. Ne, aber wirklich nicht. Im Sommer habe ich keine Füße mehr, sondern Knobelbecher und wenn das so weiter geht, kann ich mir paar Putzlappen um die Füße legen, um überhaupt noch die Wohnung zu verlassen, denn die Knobelbecher passen in keinen Schuh mehr rein. Und ich werde mit Sicherheit, keinen weiteren Sommer als Fetti on Tour unterwegs sein. Jetzt können mal all die Schlanken ran, denn ich weigere mich. Es reicht, das Bücken, Laufen und das Tragen fällt schon schwer und ich habe auch keinen Bock mehr, das ich wegen weiterer Gewichtszunahme, zum Schluss noch die Autotüren aushängen kann und die Rücksitze ausbauen muss. NEIN, NEIN, NEIN, ohne mich! Außerdem möchte ich mich wenigstens, noch im Spiegel sehen können, ohne weiter Spiegel zu zuhängen. Und morgens verzichte ich darauf, bei weiterer Gewichtszunahme, das rollende Fass mir im Spiegel ansehen zu müssen, frei nach dem Motto:„ ja wer bist du denn, ich kenn dich nicht, wasch dich aber trotzdem“! Nein danke! Mir soll auch kein Mensch mit Übergewicht erzählen, wie wohl er sich in seiner Haut fühlt und wegen dem Aufstiegsprozess dann schreit: Na aber sicher, immer her mit dem Übergewicht, ist doch alles nur fürs Kollektiv. (- Man kann sich auch dahinter gut verstecken, um seinen Essensgelüsten freien Lauf zu lassen! Denn da habe ich eine gute Ausrede, für meinen inneren Schweinehund!) Ich will auch nichts hören von verwegen was von sich so annehmen wie man ist und was von Selbstliebe. Der kann gerne mal mein Leben haben, nebst meines Karmavertrages, aber bitte nicht wunder, wenn es knüppelhart wird. Ich habe seit dem ich hier auf Erden bin, genug fürs Kollektiv abgetragen. Jetzt bitte kann jeder Schlanke vortreten, jedoch ich werde bei dem Thema zum Egomanen und sage knallhart, hier steige ich aus, es reicht. Ich geh mich mal auf Normalgewicht von 60 kg wieder schrumpfen. Ich weigere mich, weiterhin als rollendes Fass und Fetti on Tour mit 40 kg mehr durch die Welt zu walken, denn kein Mann steht auf Brust, Bauch und Pumpe, alles ein Gelumpe. Ich verzichte ebenso, mit Vereinsamung im Herzen und als alte wiederverwertbare Jungfer, welche man mit nem Presslufthammer wieder öffnen kann, die Welt zu verlassen. Aber mit dem Bewusstsein: „Oh hab ich doch viel fürs Kollektiv gemacht, auch wenn ich meine Bedürfnisse abgelegt habe“! Kann jeder für sich halten wie er will, bei weiterer Fettzunahme- ohne mich in diesem Fall! Ich tue als Berater tagtäglich, genug fürs Kollektiv!

    • Ulla

      Liebe Shaina,

      ich musste echt lachen bei deinem Kommentar, du hast es so herrlich genervt geschrieben! Ich mache mich um keinen Fall lustig, sondern ich bin ganz bei dir! Bei mir geht es zwar nicht ums Gewicht, sondern um wirklich pausenlose Symptome und meine Zähne. Obwohl ich in den letzten 20 Jahren auch ständige Gewichtsschwankungen habe von teilweise auch 20 Kilo. Man muss nicht alles hinnehmen, keiner möchte mit 40 Kilo zuviel rumlaufen oder mit kaputten Zähnen oder sogar zahnlos! und dann soll man sich trotzdem schön fühlen, weil man ja nicht der Körper ist sondern ein multidimensionales Wesen oder was? Es reicht schon lange! Meiner Meinung nach geht es eh nicht darum, hier irgendwelche Energien zu verankern sondern immer nur um die eigene Heilung! Dadurch verändern sich dann die Energien im Umfeld automatisch! Jede Seele kann die Energien aufnehmen, wann sie will. Ich bin doch hier nicht im Wettlauf. Höher, schneller, weiter, so kommt es mir in der spirituellen Szene oft vor. Wer ist der fleißigste Lichtarbeiter , wer hält die meisten Energien? Nee, nicht mit mir…und ich lasse mir bestimmt auch nix einsetzen, um irgendwas noch schneller zu transformieren. Das halte ich für bedenklich. ..ich mache genug „Lichtarbeit „, ich will mich endlich mal ausruhen!

      Liebe Grüße 💜

      Ulla

      • Liebe Ulla,
        ich habe hier von einer feinstofflichen Vorrichtung geschrieben, wo die Transformationen mehr unbewusst ablaufen und man nicht mehr so permanent die niedrig schwingenden Energien, die man sonst wahrnahm, mitbekommt, was bei fühligen Menschen mehr Wohlgefühl und Freude zuläßt.
        .
        Es war und ist nur zur Erleichterung gedacht gewesen. Ansonsten nahm man die niedrig schwingenden Energien vermehrt wahr und dachte, dass all dies mit einem selbst zu tun hat. Tatsache ist, dass oft auch eine unserer eigenen Themen dabei war, die wir schon längst aufgelöst haben, die uns dann aber in den Sinn kamen.
        .
        Es sollte uns davon wegführen, dass wir immer noch diese alten Themen zu transformieren haben. Durch diese Vorrichtungen sollte es uns möglich sein, unseren persönlichen Transformationsprozeß zu beenden um endlich mehr in der Leichtigkeit und Freude zu leben !
        .
        Wir sind so große Schöpferwesen und erschaffen jetzt in jeder Minute. Wenn wir denken, wir haben noch was aufzulösen, so haben wir es in dem Moment erschaffen!
        .
        Wir stehen an diesem Punkt, weshalb es diese feinstoffliche Vorrichtung gibt, damit wir endlich „aus dieser Endlosschleife der Wiederholungen von Themenansehen und bearbeiten “ heraus treten können, um ein neues Leben zu beginnen und was uns noch als niedrig schwingenden Energien um die Ohren kam, wurde dann automatisch unbewusst transformiert, ohne uns durch Gefühle und Gedanken zu belasten.
        .
        Ich hoffe, es ist Dir jetzt klar, worüber Du in Deinem Kommentar geurteilt hast und hoffe, Du kannst es jetzt besser verstehen und denkst in Zukunft anders darüber, in Liebe von Charlotte

      • Ulla

        Liebe Charlotte,

        ich hatte das schon richtig verstanden. Ich möchte mir trotzdem nichts einpflanzen lassen, das halte ich persönlich für nicht gut, da ich aus eigener Erfahrung sagen kann, dass man nichts „überspringen “ kann, so sehe ich das eben. Die Entscheidung, damit etwas leichter geht oder gar nicht mehr bearbeitet werden muss, fällt immer auf der persönlichen Seelenebene, wenn es so weit ist bzw. die eigene Heilung an dem Punkt angelangt ist, dass diese Entscheidung getroffen werden kann. Sorry, aber das ist einfach meine Meinung aufgrund eigener Erfahrung.

        Alles Liebe

        Ulla

      • Liebe Ulla,
        es ist richtig, dass es von der eigenen Seele erst dann zugelassen wird, wenn man alles bearbeitet hat, das wurde mir auch so mitgeteilt, weshalb ich es Dir bestätige. Da gibt es dann auch nicht soviele Menschen, wo es möglich ist, einige 100, wie mir mitgeteilt wurde und diese Menschen stehen dafür das Feld der Liebe für die Menschheit aufrecht zu erhalten. Alles Liebe von Charlotte

  12. Jada fasst die aktuellen Energien wundervoll zusammen, find ich… läuft.. 😉😉

    https://kosmischesgefluester.wordpress.com/2016/10/28/shift-update-2810/

  13. Julie Libra Aquila

    Das mit dem Einpflanzen erinnert mich an einen Traum, der vor 2 Nächten stattfand. Da war ein Doktor, der irgendein Stäbchen in mein linkes Nasenloch bis in mein Gehirn direkt unter die Schädeldecke eingeführt und darin rumgefummelt hat. Nebenbei waren noch andere Leute anwesend, die an mir was machen wollten.

    Kurz darauf hats mir gereicht und ich habe den Doktor dann verprügelt. Der Eingriff war nicht schmerzhaft, allerdings führte sich meine Nase ziemlich unangenehm an, was ich selbst im Traum spüren konnte.

    Gestern habe ich dann deinen Text hier gelesen, hab mich um 17 Uhr hingelegt und musste erstmal 15 Stunden schlafen, etwa doppelt so lang wie normalerweise.

    • Liebe Julie,
      bitte in einer Meditation Dein höheres Selbst, Dir mitzuteilen, was da geschah, worüber Du hier berichtet hast. Frage nach, warum Du Schmerzen erlitten hast. Und ob es feinstoffliche Wesen waren, welche dem Licht dienen.

      Wenn sie der anderen Seite dienten, dann bitte um Schutz und Entfernung von all dem, es sei denn es wurde vor der Inkarnation so vereinbart.

      Wenn dem so ist, kannst Du das alles jetzt auflösen. Wichtig ist, dass Du Dich mit Deiner göttlichen Führung austauschst, das ist jetzt von allen Sternensaaten so erwünscht, denn sie alle haben einen Verbindung zu ihrem Hohen Selbst und nutzen diese zu wenig !Ich hoffe es hilft Dir weiter, in Liebe von Charlotte

  14. Ich habe es bewusst beobachtet. Leider wird auf der Seite hier nur das veröffentlicht, was in die heile Welt passt. Sehr schade um die Seite, denn ich war immer ein stiller Mitleser.

    • Liebe Shaina
      ich habe gerade an Ulla einen Kommentar gesandt, den ich nicht noch einmal wiederholen will, weshalb ich es hier reinkopiere, damit auch Du noch einmal über Deine Urteile bezüglich dieser feinstofflicher Vorrichtungen nachdenken kannst. Da ich noch mehr zugelegt habe, als Du, kann ich all das, worüber Du schreibst voll verstehen, denn all diese Symtome habe ich selbst auch. Doch weiß ich es sehr zu schätzen, nicht dauernd die niedrig schwingenden Energien fühlen zu müssen, bzw zu denken, oh, ich habe schon wieder was zu transformieren, in Liebe von Charlotte
      .
      Liebe Ulla,
      ich habe hier von einer feinstofflichen Vorrichtung geschrieben, wo die Transformationen mehr unbewusst ablaufen und man nicht mehr so permanent die niedrig schwingenden Energien, die man sonst wahrnahm, mitbekommt, was bei fühligen Menschen mehr Wohlgefühl und Freude zuläßt.
      .
      Es war und ist nur zur Erleichterung gedacht gewesen. Ansonsten nahm man die niedrig schwingenden Energien vermehrt wahr und dachte, dass all dies mit einem selbst zu tun hat. Tatsache ist, dass oft auch eine unserer eigenen Themen dabei war, die wir schon längst aufgelöst haben, die uns dann aber in den Sinn kamen.
      .
      Es sollte uns davon wegführen, dass wir immer noch diese alten Themen zu transformieren haben. Durch diese Vorrichtungen sollte es uns möglich sein, unseren persönlichen Transformationsprozeß zu beenden um endlich mehr in der Leichtigkeit und Freude zu leben !
      .
      Wir sind so große Schöpferwesen und erschaffen jetzt in jeder Minute. Wenn wir denken, wir haben noch was aufzulösen, so haben wir es in dem Moment erschaffen!
      .
      Wir stehen an diesem Punkt, weshalb es diese feinstoffliche Vorrichtung gibt, damit wir endlich „aus dieser Endlosschleife der Wiederholungen von Themenansehen und bearbeiten “ heraus treten können, um ein neues Leben zu beginnen und was uns noch als niedrig schwingenden Energien um die Ohren kam, wurde dann automatisch unbewusst transformiert, ohne uns durch Gefühle und Gedanken zu belasten.
      .
      Ich hoffe, es ist Dir jetzt klar, worüber Du in Deinem Kommentar geurteilt hast und hoffe, Du kannst es jetzt besser verstehen und denkst in Zukunft anders darüber, in Liebe von Charlotte

  15. Monika

    Liebe Charlotte,
    kann es sein, dass das unmittelbar nach Verfügung der Absicht schon umgesetzt und zu spüren ist? Mal schau’n, was passiert, schön wäre, wenn ich meine Kleidergröße behalten könnte, aber ein paar Kilos auf den Rippen das wär schon schön!

    Alles Liebe und danke für den Hinweis.
    Lg Monika

    • Liebe Monika,
      unsere Verfügungen und unsere Gedanken setzen sich immer schneller um, besonders wurde dies durch die letzten Tage verstärkt, da die Energien noch einmal kräftig angestiegen sind. Alles Liebe von Charlotte

      • Monika

        Liebe Charlotte,

        das Thema, das du mit den ätherischen Vorrichtungen angesprochen hast, wurde gestern in einem Webinar von Raquel Spencer insofern mitgenommen, als sie Lichtcodes übermittelt hatte, die uns nicht ständig davon überzeugen wollen,dass eben nichts passiert ist, dass alles umsonst war, dass nichts vorangeht. Diese Schleife wurde durchbrochen. Außerdem hat sie eine Bibliothek beschrieben, die ich glaube entweder vom Jupiter oder vom Saturn war und uns mit diesem Wissen angebunden. Sie war zu Tränen gerührt, weil sie so etwas Schönes noch nie wahrgenommen hatte. Die Energie dürfte besonders gewesen sein. Auch ich habe geheult, aber mehr aus Erleichterung, weil der ganze Tag für mich ein Hochspülen des Egos war und ich wie wild um mich schlug. Am Morgen schlief ich entspannt ein und heute fühle ich eine Traurigkeit über das, was gestern war und gleichzeitig weiß ich, dass es in Heilung ist.

        Alles Liebe Dir und allen Mitreisenden.
        Monika

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: