Der seit Tagen eintreffende Sonnenwind half mit, die nächste Verschiebung im Aufstieg zu vollziehen !

Liebe Lichtwesen,

von gestern auf heute fühlt sich alles so anders an, so, als noaa_mag_3d-31-10-16wenn alles neu justiert ist. All jene, welche das wahrnehmen, fühlen auch die all umfassende, nährende Liebe, die sich überall hin ausströmt.

Der seit Tagen einflutende Sonnenwind, welcher das Magnetfeld gravierend schwächte, sodass die Magnetfeldschwankungen immer mehr abnahmen, siehe rechtes und unteres Bild,

und langsam weniger wurden, hat es ermöglicht, dass fortwährend neue Programmierungen in uns selbst aktiviert werden  konnten, bzw. alles in uns umgestellt ist und noch wird, so dass wir immer mehr unabhängig vom Magnetfeld der Erde werden. Zum Aufstieg der Erde gehört es, dass, wenn alles vom Magnetfeld abgekoppelt ist, was mit auf die „Neue Erde“ geht, dann das alte Magnetfeld ausgeschaltet wird und somit alles verschwindet, was auf der Neuen Erde in den hohen Schwingungen nicht mehr sein soll !

 

Die Abkopplung ist ein Prozess, der schon seit einigen Wochen läuft und es hängt noaa_kp_3d-30-10-16maßgeblich vom eigenen Schwingungszustand, ab wann man da abgekoppelt wird.

All jene, die hoch genug schwingen, sind schon vom alten Magnetfeld abgekoppelt, weshalb sie sich manchmal wie zwischen den Welten in den letzten Tagen fühlten, andere werden ihnen folgen.

Diese Abkopplung wurde von gestern auf heute nochmals enorm gesteigert und läuft weiter.  Alle auf einmal umzustellen, ist nicht möglich. Bei den ersten Umstellungen gab es erst einmal Probleme, bei den nächsten geht es dann schon leichter !

Heute Nacht wurden noch einmal so viele Blockaden bezüglich des Aufstiegs auf allen Ebenen aufgelöst und alles an niedrig schwingenden Energien transformiert, was sich da noch einmal gezeigt hat.

Dies bewirkte, dass so viel wie möglich alles Belastende, was von gestern auf heute  sich zeigte, transformiert wurde, um so die nächste Schwingungsstufe zu erreichen, wo auf einmal eine Freude und Leichtigkeit da ist, wie selten zuvor.  Heilung findet auf allen Ebenen in einem Ausmaß statt durch die große göttliche Gnade der Urquelle und wir dürfen nun Schritt für Schritt das alte Paradigma für immer verlassen.

.

Alles, wodurch wir uns als Menschen bisher definiert haben, gerät immer mehr in den Hintergrund, es löst sich in uns auf, gerät immer mehr in Vergessenheit.

Jetzt erleben wir mehr unsere göttlichen Wahrnehmungen und Eingebungen, besonders jenes, was sich da alles in uns offenbaren will. Jeder erhält gemäß seines Bewusstseinszustand die Infos, die man zu diesem Zeitpunkt annehmen und auch verkraften kann.

.

Ich selbst genieße es einfach nur zu liegen und mit meiner geistigen Führung zu sprechen, was ansteht, was gelebt werden will. Und da habe ich gestern durch Kirstins Hörvideo ein Beispiel geliefert bekommen, was bei ihrer Lifesendung geschah, was mich gefühlsmäßig doch sehr berührt hat: siehe den LINK. Kirstin Garsoffky – Mein Weg zum Licht – 30.10.2016 – Zeitqualität

.

Es geht darum, die Gefühle auszudrücken, einfach das zu leben, wie man ist, zu sich zu stehen und immer mehr den Mut zu finden, über seine Ängste hinweg zu steigen. Das betrifft sehr viele von uns, denn wir haben in der Vergangenheit so viel Reibung in unserer Familie erlebt, weil sie von dem, worüber wir gesprochen haben, nichts oder nur wenig annehmen konnten.

.

Heute bin ich bereit, einfach das zu erzählen, was ihre Seele hören soll, denn ich bemerke, dass ich gesprochen werde, wie so viele von uns, die hier lesen. Wir kommen immer mehr in unsere Klarheit und Kraft, so dass auch unsere Ängste sich immer mehr auflösen, bzw. verschwinden !

Wir  entwickeln uns immer mehr hin zu einem göttlichen Ausdruck der Urquelle selbst, die uns die Impulse und die Energie gibt, vorwärts zu gehen und das zu leben, was wir sind.

.

Sie bat mich auch, Euch darauf hinzuweisen, alles zu vergessen, wie was in der Vergangenheit ablief, denn das funktioniert für uns immer weniger. Da wir so hoch schwingen, dürfen wir besonders stark in dem zwischenmenschlichen Bereich bezüglich unserer Freunde und Familienmitglieder aufpassen. Was wir von Ihnen denken, so werden sie dann auch uns gegenüber sich verhalten. Vermeiden wir in unserem Denken jedwede Projektion besonders wie jemand ist und war, nur weil derjenige in der Vergangenheit sich so verhalten hat !

.

Um auf der „Neuen Erde“ bestmöglich in Leichtigkeit und Freude leben zu können, bedarf es der regelmäßigen, täglichen Auflösung all unserer täglich unbedachten Urteile und Meinungen zu Personen, Handlungen und Situationen, welche den Fluss der Liebe in uns behindern, bzw. die Schwingung von uns selbst maßgeblich senkt. Ein Urteil wird nur dann gebraucht, wenn wir was ändern wollen. Wir beurteilen dann wie es gerade ist und wie wir was sehen und wie wir was ändern wollen, bzw. geändert haben wollen. Eine Meinung zu haben, darf und soll ausgedrückt werden, wenn wir danach gefragt werden, wo wir diese auch weglassen können, wenn wir alles so annehmen, wie es gerade ist !

.

Daher ist es am besten nur wohlwollend über sie zu denken, denn sie waren durch ihr unbewusstes Verhalten unsere größten Lehrer. Sie haben aus Liebe bisher zum Teil darauf verzichtet, aufzuwachen, damit wir aufwachen und den Aufstiegsweg gehen und haben sich wie Statisten uns zur Verfügung gestellt, damit wir lernen, uns und ihnen zu verzeihen.

Uns selbst  zu lieben, zu uns zu stehen und vieles mehr war unser Lernprogramm. Es war nie vorgesehen, dass viele von ihnen aufwachen, sondern dass wir erwachen und unseren individuellen Aufstiegspfad gingen, die jene ab jetzt gehen,  welche gerade aufwachen.

.

Die neue Oktave im Aufstiegsgeschehen wurde heute Nacht eingeläutet und damit das Feld der Liebe für die Neue Erde eröffnet, wo viele liebevolle Menschen mit hinein verschoben wurden, ohne dass sie etwas vom Aufstieg wissen. Entscheidend war, dass sie auf ihr Herz hören und ihren Impulsen folgen! Dies wurde mir durch all die Erlebnisse in meinem Umfeld bewusst gemacht, wofür ich zutiefst dankbar sind.

.

Angefangen hatte es mit einem sich über Tage erstreckenden Sonnenwind, der zu einer Sturmwarnung für das Magnetfeld der Erde führte, worüber ich vor einigen Tagen berichtet habe, siehe die LINKs: Eine seit Tagen andauernde Sturmwarnung für das Magnetfeld dient der Neuen Erde !

Das Hörvideo zu der gerade stattfindende Magnetfeldabschwächung der Erde ist jetzt aufrufbar

.

Die große Änderung, welche für den Oktober 2016 angesagt wurde, ist eingetroffen und wird nach und nach alle und alles erfassen, die auf die „Neue Erde „mitgehen ! Es liegt an uns, ob wir die Angst hinter uns lassen und endlich  den Mut haben, einen neuen Weg der Liebe zu gehen .

.

In Liebe und Dankbarkeit zu Euch, der Urquelle und allen hohen Lichtwesen als auch Mutter Erde, welche uns beim Aufstieg so tatkräftig unterstützen, von Herzen von Charlotte

.

Eingestellt am 1.11.16 um 9.56 von Charlotte

Liebe Alyosia,
ich danke Dir für Deine Wahrnehmungen bezüglich der Angst und bin glücklich für Dich, dass Du schon soweit bist und die Angst hinter Dir lassen kannst.

Beten wir für alle Menschen, dass sie ihre Ängste überwinden und denken, es ist schon immer irgendwie dann doch gut gelaufen, warum soll das nicht auch in Zukunft für sie so sein! Beten wir für sie, dass sie auf ihr Herz hören und allen intuitiven Impulsen folgen. Denken wir alle, sie schaffen es und dies hilft ihnen mehr als unser Mitgefühl. Bitten wir die Urquelle darum, dass sie alle Schulungen und Hilfen erhalten, um ihre Ängsten zu überwinden. Und je mehr sich hier einbringen, umso besser !!!

Denn wir sind alle eins, sie sind ein Teil von uns und haben es durch ihr Leben auch verdient, mitzugehen. Es ist schwer genug ein Leben zu führen, wo man nicht weiß, worum es eigentlich im Leben geht.

.
Vielen Dank für Deine Zeilen, in Liebe von Charlotte

.

Neu eingestellt : Kirstin Garsoffky – Mein Weg zum Licht – 01.11.2016 – Danke

.

L’aura: Meditation ist ein Zustand des Bewusstseins ~ des 5 Dimensionalen Bewusstseins.

.

.current_c2-29-10-16

 

Kategorien: Aufstieg, Aktuelles, Sonnenaktivität | Schlagwörter: | 28 Kommentare

Beitragsnavigation

28 Gedanken zu „Der seit Tagen eintreffende Sonnenwind half mit, die nächste Verschiebung im Aufstieg zu vollziehen !

  1. Alyosia Adam

    Ja, auch ich spüre keine Angst mehr, vor nichts. Bei vielen Menschen kann man die Angst sehen und
    fühlen. Da ist keine Freude. Ich empfinde sehr viel Mitgefühl.
    in Liebe
    Aloysia

    • Liebe Alyosia,
      ich danke Dir für Deine Wahrnehmungen bezüglich der Angst und bin glücklich für Dich, dass Du schon soweit bist und die Angst hinter Dir lassen kannst.

      Beten wir für alle Menschen, dass sie ihre Ängste überwinden und denken, es ist schon immer irgendwie dann doch gut gelaufen, warum soll das nicht auch in Zukunft für sie so sein! Beten wir für sie, dass sie auf ihr Herz hören und allen intuitiven Impulsen folgen. Denken wir alle, sie schaffen es und dies hilft ihnen mehr als unser Mitgefühl. Bitten wir die Urquelle darum, dass sie alle Schulungen und Hilfen erhalten, um ihre Ängsten zu Überwinden. Und je mehr sich hier einbringen, umso besser !!!

      Denn wir sind alle eins, sie sind ein Teil von uns und haben es durch ihr Leben auch verdient, mitzugehen. Es ist schwer genug ein Leben zu führen, wo man nicht weiß, worum es eigentlich im Leben geht.
      Vielen Dank für Deine Zeilen, in Liebe von Charlotte

      • Liebe Charlotte !

        Ich danke Dir für diesen wundervollen Text , der sehr viel Wahrheit enthält und mich sehr berührt hat ! Das kann ich größtenteils so bestätigen , da das auch meiner inneren Wahrheit entspricht ! Es ist schön zu wissen , dass wir Andere , die oft sogar oft nicht einmal eine winzige Ahnung von all dem haben , einfach so mitziehen ! Freu ! ! !

        Mein Stief-Sohn Andy glaubt an all das hier leider überhaupt nicht ! Und dann erzählte mir mein Ex neulich davon , dass sein Sohn NICHT von seinem Bewegungs-Melder an seiner Garten-Laube bemerkt wurde – ja , also , WAS um Alles in der Welt soll DAS bedeuten ? ? ?

        Mein Ex bat mehrere Leute , an diesem Bewegungs-Melder vorbei zu gehen – bei Allen reagierte der Bewegungs-Melder mit „Licht an“ – nur bei seinem Sohn nicht . . . und das , obwohl mein Ex seinen Jungen zig mal daran vorbei scheuchte . . . ! Laaach ! ! !

        Sein Sohn Andy war davon sooo beeindruckt , dass sich daraufhin niemand traute , das was geschehen war , mal auszudiskutieren . . . . . . !

        Mein Ex meinte dann zu mir , dass Andy dann wohl unbewusst seinen Körper schon so weit enddichtet und schwingungsmäßig angehoben hat , dass er für den Bewegungs-Melder unsichtbar geworden ist . . . !

        Ich freue mich sehr , dass mein Ex da ganz offenbar schon mehr spirituelles Wissen angenommen hat von all dem , was ich ihm so erzählte , als ich zu hoffen wagte . . . !

        * * * * * * * * * * *
        Wir sind ALLE MEHR EINS , als wir uns das überhaupt vorstellen können . . . das dürfen meine beste Freundin und ich jetzt langsam erfahren ! JEDER ist mit JEDEM und ALLEM irgendwie verbunden ! Und DAS im wahrsten Sinne des Wortes . . . . !

        Wir sind ALLE eine Große Familie – alle unsere Sternen-Geschwister in sämtlichen Galaxien und Universen sind mit UNS in Liebe verbunden – meist sogar sehr enge familiäre Bindungen !

        Da gibt es keinerlei Trennung , keinerlei Begrenzung , kein voneinander vergessen , nur noch tiefe Emotionen , bedingungslose Liebe , Leichtigkeit und Freude – auch noch nach Äonen von Jahren nach irdischem Zeitmaß !

        HALLELUJA !

        In Liebe , Licht und immer währender Freude !❤⭐❤

        Karin

      • Liebe Karin,
        .
        danke für Deinen so ausführlichen Bericht bezüglich Deines Stiefsohnes, was aufzeigt, jeder wird auf seinen persönlichen Entwicklungsweg geführt.

        Wenn Du es jetzt noch schaffst, Dein Denken bezüglich Deines Stiefsohnes zu ändern, “ sodass er an all das glauben kann“, dann hilfst Du ihm mehr damit, als Du es für möglich hälst.

        Durch unser unbewusstes Denken (Istzustandbeschreibung hier in dem Kommentar geäußert, den ganz viele lesen und es auch noch unbewusst mit erschaffen) wie auch durch Dein Niederschreiben, manifestieren wir es. Daher denke bezüglich Deines Stiefsohnes neu, dass er es annimmt und auch aufwacht, was auch ganz anders ablaufen kann, als Du es Dir vorstellen kannst.

        Ändere bitte hier Dein Denken Deinem Stiefsohn gegenüber, wenn Du das nicht kannst, dann kann er sich nicht ändern Du bist an dem, wie sich die Menschen in Deinem Umfeld Dir gegenüber geben durch Dein Denken sehr stark mitverantwortlich, und das jeden Tag mehr, da unsere Schöpferkraft jeden Tag mehr ansteigt.

        Alles, was Du erlebst, hast Du durch Dein Denken mit erschaffen, weshalb Du da genau hinschauen darfst. Und niemand kann es für Dich tun, niemals, das ist ganz allein Deine Verantwortung. Besonders in dem Bereich, wo wir verletzt sind. Nur wir selbst können es heilen, wie mir die Urquelle sagte ! Keine persönliche Entschuldigung kann es, wenn wir uns selbst nicht vergeben können, all dies mit erschaffen zu haben,

        in Liebe von Charlotte

      • Liebe Charlotte !

        Stimmt , mit unseren Gedanken manifestieren wir – nur passiert noch gar nichts , sofern wir etwas Bestimmtes nur 2-3- mal denken ! Zum Manifestieren bedarf es schon etwas mehr Intensität und einiger Wiederholungen ! Das ist ein uraltes geistiges Gesetz ! ! !

        Wenn das so schnell ginge mit dem Manifestieren , dann hätten wir Sternensaaten uns schon längst eine liebevollere Umgebung bzw. eine „bessere“ Neue Erde für Alle erschaffen ! DAS habe ICH genau so reinbekommen vom Schöpfer und habe es EBEN noch einmal von IHM bestätigt bekommen ! ! !

        Bald kommt mein Stiefsohn zu mir zu Besuch – ich denke , dass wir dann das Thema noch einmal ansprechen , er hatte nun Zeit zum Nachdenken und er ist alt genug , solch ein für ihn merkwürdiges Erlebnis irgendwann einzuordnen und irgendwie fühle ich es innerlich , dass er JETZT offener für solche Dinge ist . . . man muss behutsam sein , wenn man solche Dinge teilt . . . !

        Wir ALLE müssen noch viel dafür tun , damit es in unserer Welt liebevoller wird und dazu gehört auch , dass man eigene Meinungen äußern kann , ohne dass das gleich wie „beurteilen“ aussieht !

        Und richtig , wie Du selbst neulich festgestellt hattest – wir REAGIEREN halt noch . . . Doch wenn man es schafft , sich gegenseitig in Liebe und Licht die Wahrheit zu sagen , wie man fühlt usw. und wieso man verletzt war – DANN erst kommt die Einsicht bzw. eine Erkenntnis und dann ist auch eine kleine Entschuldigung überhaupt kein Problem mehr , sondern ein BEDÜRFNIS , das aus dem Herzen und tief aus der Seele kommt !❤

        DAS ALLES haben meine beste Freundin und Sternen-Schwägerin Emmy und ich nicht NUR einfach so bewältigt und hinter uns gelassen , sondern wir sind wundervoll gestärkt aus unseren kleinen Dramen hervorgegangen , durften spirituell enorm wachsen und der Schöpfer blickt auf uns mit Wohlwollen !

        Und unsere kosmischen Ehemänner sind sehr stolz auf uns , wie wir das alles gepackt haben und das ging NUR , weil wir bereit waren , unsere Fehler auch einzugestehen , eben weil wir bei uns Selbst genau hingeschaut haben , wie wir denken und wir haben uns auch selbst vergeben können !

        Ich hoffe , liebe Charlotte , dass Dein gut gemeinter Rat , bei mir selbst genau hinzuschauen . . . auch an die andere Adresse ging und das Du korrekt informiert bist ! Trotzdem danke ich Dir sehr für Deine klaren Worte , manchmal braucht man einen zusätzlichen Anschubser zum Nachdenken , damit man wieder in die Spur kommt . . . ! Ja , wir REAGIEREN halt noch . . . da müssen wir wohl ALLE noch dazu lernen . . . !

        ICH jedenfalls nehme mir Deinen Rat zu Herzen ! Danke !

        In Liebe und Licht !❤⭐❤

        Karin

      • Liebe Lichtwesen,
        bitte klärt jeder mit der Urquelle persönlich selbst ab, ob ihr etwas 2 oder 3 sagen müßt, bevor es sich manifestiert, oder ob ein Satz reicht. Bei mir ist es so, dass alles, was ich sagen soll, dann auch umgesetzt wird und ist. Es geht darum, dass das, was sein soll und von der Urquelle erwünscht ist, sich umsetzt, was nicht erwünscht ist, dann auch nicht kommt oder erst später, dann wenn die Zeit dafür reif ist.
        Daher sprecht in euren persönlichen Bereichen mit der Urquelle selbst darüber, und sie wünscht sich diese Gespräche täglich, in Liebe zu Euch von Charlotte

      • LinLa

        Einstellen für den Weltfrieden

        Heute (und nochmals am 9. November) findet ab 20.30 Uhr über Sofengo ein (kostenloses) Webinar mit Antje und Jörn statt.

        Ich stelle den Link mal hier ein, vermute allerdings, dass der nur funktioniert, wenn man bei Sofengo angemeldet ist.

        https://www.sofengo.de/w/217610

        Ansonsten vielleicht über Antjes Website „einsteigen“:
        http://lebenstattueberleben.de/
        – unter Webinare & Workshops –

        „… Was bedeutet Einstellen?

        Wir stellen uns bei diesem Webinar gemeinsam auf die göttliche Kraft und göttliche Quelle ein, so dass wir direkt aus ihr heraus wirken können. Dabei lassen wir durch uns die Bedingungslose Liebe der göttlichen Quelle fließen, die erst uns erfüllt und dann in diese Welt hinaus strömt. Wir bitten dabei ganz speziell für den Weltfrieden und dass die von uns empfangenen Liebesfrequenzen ganz besonders dorthin fließen, wo sie jetzt am dringendsten gebraucht werden! …“

        Alles Liebe
        Evelin❤

      • Liebe Evelin !

        Ich danke Dir von ganzem Herzen für den Link für das Webinar bei Sofengo zum Weltfrieden ! Ich mag Antje und Jörn sehr und auch deswegen habe ich mich eben angemeldet ! Ich fühle , das wird großartig werden und es wird etwas bewirken ! ! !

        In Liebe und Licht !❤⭐❤

        Karin

  2. Monika

    Alles, was ich heute erlebt habe.

    • Liebe Monika,
      ich danke Dir für Deine Bestätigung und würde mich freuen, wenn Du Deine Wahrnehmungen näher beschreiben würdest, denn jeder erlebt es anders und so bin ich froh, wenn ich da verschiedene Wahrnehmungen hier als Kommentare habe, sodass sich viele Leser in dem einen oder anderen wiederfinden.

      Vielen Dank für all die Links, welche du immer wieder hier als Kommentar postest, denn ich kann nur einen kleinen Teil davon hier als Haupttext veröffentlichen, jene, für die ich von innen her einen Impuls erhalte. Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag, in Liebe von Charlotte

  3. Hallo Leute,

    ich hatte beim Schlafen folgenden Traum:

    Mit dem Panzer durch den Park

    Ich hatte einen Panzer geschenkt bekommen. Voller Neugier kletterte ich auf ihm rum. Drinnen war er auch sehr spannend.
    Als ich wußte wie er funktioniert, machte ich eine Spritztour durch den Park.

    Ich versuchte immer auf dem Fußweg zu bleiben, damit ich niemanden verletzen würde.

    Es waren viele Leute unterwegs mit Kindern und Hunden.

    Ich kam nur langsam voran. Es gab einfach keine Hupe im Panzer!!!!!! Ständig mußte ich aus dem Panzer rausklettern und höflich fragen, ob die Spaziergänger mal rüberrücken könnten.

    Das machten auch alle ausnahmslos!

    Als ich aufwachte war ich total erledigt vom vielen Raus- und Reinklettern!

    Panzer sind mir zu anstrengend!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich bin glücklich!

    Eure Ulrike

  4. Liebe Charlotte,

    ich danke dir sehr für deinen Bericht zu den Veränderungen in der Zeitqualität. Dadurch, dass du uns geschildert hast, was gerade passiert, wurde ich selbst für die entsprechend bei mir stattfindenden oder stattgefundenen Synchronistäten aufmerksam. Angst habe ich schon lange nicht mehr und Menschen ändern, das heißt auch be- oder verurteilen wollen beinahe ebenso lange nicht mehr. Trotzdem falle ich ab und an in alte Muster zurück, bzw. lasse mich an triggern und reagiere. Und obwohl ich in diesem Fall nur Gutes bewirken wollte, das heißt, jemanden in die Freude, Liebe und die Leichtigkeit des Lebens mit hoch zu ziehen, bewirke ich dann auch (leider) das Gegenteil und ich muss mich unbedingt noch rechtzeitig zurück ziehen, um nicht in Pessimismus und Depressionen mit hinunter gezogen zu werden. Bei engen Familienmitgliedern fällt es mir besonders schwer, sie ihre eigenen Fehler machen zulassen – sie SEIN zu lassen. Aber auch da kann ich immer besser loslassen, weil ich nun auch mehr um die Hintergründe weiß.

    Noch letztes Wochenende habe ich enorm erhöhte Energien in meinem ganzen Körper gespürt, doch gerade, nachdem ich das bei dir gelesen habe bemerke ich, dass diese überbordenden Energien gar nicht mehr so vorhanden sind, sondern sich geklärt haben. Außerdem hatte ich letzte Nacht wieder sehr viele Lichterscheinungen erleben dürfen und tauche wie selbstverständlich hinein. Es ist noch nicht lange her, da empfing ich das helle Licht, die goldenen Lichttröpfchen oder auch das violette Licht nur „gelegentlich“.

    Außerdem habe ich das Gefühl, dass sich die Verbindung zu meinen Sternengeschwistern (speziell zu einem besonderen) seit letzter Nacht auch wieder gefestigt hat, worüber ich sehr froh bin. Und wir dürfen immer weiter hinter die Kulissen schauen. Sie sind da und warten auf uns – und obwohl ich durchaus eine gewisse „Dringlichkeit“ ahne, sind sie sehr geduldig und gleichbleibend liebevoll zu uns. Die Wahrheit, die sich uns „häppchenweise“ erschließt, lassen sie uns selbst herausfinden, so dass wir nie überfordert werden. Erst wenn wir das annehmen und in uns integrieren können, erhalten wir die nächste Erkenntnis, die meistens sogar aus dem eigenen Inneren nach oben drängt. Es ist alles bereits in uns und möchte befreit werden.

    Da wir zuerst so vieles der fantastischen Wahrheit kaum glauben können, ist es sehr gut, wenn wir uns hier gegenseitig unsere Erfahrungen und Erlebnisse austauschen und bestätigen können. Deshalb, liebe Charlotte danke ich dir noch einmal sehr herzlich für deine unermüdliche Liebe, deine Arbeit und dein Sein.

    In Liebe
    Emmy (Sab’ria)

    • Liebe Sabria !

      Stimmt ! Wir bekommen „nur“ Hilfe zur Selbsthilfe von unseren lieben Sternen-Familien ! Sie wollen echt , das wir von selbst drauf kommen , von selbst die Wahrheit herausfinden ! Sie möchten auch , dass wir unser Herz/Bauch/Gefühl trainieren ! Denn ein eigenes Aha- oder Oh-mein-Gott-Erlebnis lehrt uns so unendlich viel mehr !

      Grüße bitte Dein eingeschnapptes Engelchen von uns – danke für die große Freude , die Du meinem Schatz und mir mit dieser Mitteilung gemacht hast ! DAS ist sooo süß ! ! !😀😀😀

      Wir lieben Dich so sehr , liebe Sabria !

      In Liebe und Licht !❤⭐❤

      LG von Deiner Stena

  5. Eine tolle Bestätigung liebe Charlotte💖
    .
    ICH BIN einfach nur glücklich. Da hab ich auch gestern im Video drüber gesprochen. Das wurde noch nicht veröffentlicht. Aber ich konnte es mir schon gestern nicht wirklich erklären. Deshalb habe ich es auch Grundlos glücklich genannt.
    .
    Ich fühle zwar körperliche Schmerzen , wie seit jeher, aber ich kann sie einfach annehmen.
    Die psychischen Schmerzen, die ich ebenfalls seit jeher fühlte, waren immer viel schlimmer. Hab grad schon wieder Tränen in den Augen. Ich fühle es wirklich als Gnade. Aber nicht in dem Sinne von unterwürfig. Ich bin davon überzeugt, dass jeder lebenden Seele ein Leben in Glück und Leichtigkeit zusteht. Gnade mein Ich eher in Form von grossem Glück und Erleichterung. Und auch Erstaunen und Freude.
    .
    Ich fühle die Angst der Menschen und kann sie einfach nur endlos verstehen. Wo immer Ich das wahrnehme, versuch ich, sofort zu beruhigen und auszugleichen. Viele Menschen wissen nicht, was mit ihnen geschieht. Sie wissen nicht, dass die Schleier verschwunden sind und sie endlich befreit werden aus der Sklaverei. Ich glaube, Ich habe nie eine größere Liebe empfunden zu den Menschen, als jetzt grad. Ich versuche, wo es geht, aufzuklären.
    .
    Dass ich diesen Moment des Glücks, wo im aussen alles zusammen bricht, erleben darf, war alles Leid des Lebens wert!! Und Ich danke dem wundervollen Menschen Kirstin, dass sie das alles mitgemacht und das Leben aus- und durchgehalten hat!!!
    .
    💖 U Kirstin!
    .

  6. liebe charlotte, liebe sternenschwester,

    ich grüße dich aus meinem herzen.

    Ich habe in verschiedenen kleinen videos versucht auszudrücken, welche göttlichkeit und welches SEIN ich erleben und erfahren durfte.

    ein kleines video über die bedingungslose liebe, vielleicht gefällt es dir und du nimmst es passend zum heutigen thema mal auf deine website mit auf.

    und ein video über meine reise zum ursprung, die ich erfahren durfte. Es waren unbeschreibliche wochen, es gibt keine worte dafür. Ich würde es aber gerne vielen mitteilen und ein stück mit auf diese reise nehmen.

    und noch ein paar wunderschöne videos

    freude am erschaffen

    zeit und raum

    hier kannst du alle sehen.

    https://www.youtube.com/channel/UCGZf8W4XJo7DAY5r0GcFFDQ

    es würde mich sehr freuen, wenn du etwas davon ab und zu auf deiner seite mit veröffentlichst, damit wir es alle gemeinsam teilen können.

    ich verfolge deine seite schon seit ein paar jahren und auch wie es dir so geht und wie du die zeit so erlebst.

    sei mir nicht böse, wenn ich dich finanziell nicht unterstütze aber ich gebe das, was ich übrig habe, ein paar menschen, die unverschuldet auf der straße leben und gar nichts haben.
    ich denke, dass würdest du auch so tun.

    ich danke dir für dein SEIN und TUN
    und wünsche dir und deiner familie alles liebe und gute im hier und jetzt

    beate
    aus berlin

    • LinLa

      Wunder-, wunder-, wunder-SCHÖN.🙂

      Ich bin tief hinein „gefallen“ und fühlte mich (auf EWIG) „aufgefangen“.

      Aller herzlichsten Dank.🙂 &#11088 🙂

      Evelin❤

      • liebe evelin,
        danke für deine lieben worte und hab eine schöne zeit.
        liebe grüße beate

    • liebe charlotte,
      lieben dank, das du es veröffentlicht hast.
      mich würde sehr freuen, wenn du mal schreibst, was du empfunden hast.
      liebe grüße beate

      • Liebe Beate,
        ich bin immer sehr glücklich, wenn es weiter geht, wenn sich immer mehr auflöst und wir dadurch immer weiter in den Energien anfsteigen, in Liebe von Charlotte

  7. vielen lieben Dank,we rmag,findet bede rPfötchenhilfe grenzenlos Bilder unseres heutigen Spaziergangs gl g:-)

  8. Monika

    Ich möchte gern diesen Link vom Friedenstroubadour James Twyman auf englisch hier einstellen.
    Es geht um ein Hanföl, das die Ordnung in den Zellen wieder herstellt und für viele Menschen Gesundheit wie auch eventuell eine neue Einkommensquelle darstellen kann, um Frieden weltweit zu erschaffen. Bin selbst gerade am hören.

    lg Monika

  9. LinLa

    Liebe Karin,

    ich freue mich sehr, dass Du auch dabei warst und es sicher ebenso „erhebend“ empfunden hast.🙂

    Für mich war es eine neue Erfahrung, hatte ich zwar schon an so manchen „Events im Netz“ teilgenommen, jedoch noch nie LIVE an einer Meditation. Es ist wirklich erstaunlich, welchen Unterschied das macht. Ich stand die ganze Zeit wie „unter Strom“ (Kribbeln), viel-viel mehr noch als sonst sowieso!😉

    Ja, und ich mag Antje und Jörn auch sehr und teile somit auch gerne ihre Visionen.

    Alles Liebe
    Evelin ❤

    • Liebe Evelin !

      Ja , das kann ich nur bestätigen , es waren wundervolle Energien zu spüren ! Je mehr daran teilnehmen , desto intensiver sind auch die Energien und damit auch die Wirkungen !

      Ich machte bei Sofengo in letzter Zeit nichts mehr mit , weil ich durch und mit meinem kosmischen Mann meine eigenen Erfahrungen haben kann .

      Aber da es sich um eine Friedens-Meditation handelte , wollte ich mitmachen und damit was tun für den Weltfrieden !

      Ich hatte schon öfter mal bei Carsta Tenschert mitgemacht ! Wir waren 2 mal zum Sirius-System unterwegs , das war schon suuuper ! Ich hatte dort auf einem Planeten von Sirius A meinen kosmischen Mann und meinen Sohn gesehen , noch bevor ich wusste , dass ER mein kosmischer Schatz ist !

      Ein anderes Mal war nur ICH alleine mit Erzengel Metatron in seiner Merkaba unterwegs – das war dann sehr interessant , da ging ER mit mir die verschiedenen Stadien meines Lebens durch und ich sollte Prioritäten setzen ! Und Carsta hatte meine Prioritäten richtig „gesehen“ nebst meiner Mutti , die auf Platz 1 war ! ! !

      Das war schon WOW – doch ich persönlich wusste definitiv auch nicht , WIE nett und lustig Metatron sein kann und vor allem hatte mich extrem berührt , dass ER danach noch 2 mal zurück kam , um mir etwas zu sagen , sodass sogar Carsta sehr überrascht darüber war und vor Rührung Tränen in den Augen hatte . . . ! ICH heulte auch – aber das hat außer Metatron niemand gesehen . . . !

      Kann ich Dir nur in Liebe und Licht empfehlen . . . !

      Ganz liebe Grüße !❤⭐❤

      Karin

  10. LinLa

    Liebe Karin,

    Deine Erlebnisse („Reisen“) finde ich sehr spannend und informativ.🙂

    Könntest Du mir – und sicher noch anderen Interessierten – einen Hinweis geben zu
    „Ich hatte schon öfter mal bei Carsta Tenschert mitgemacht“?
    Hast Du vielleicht einen Link?

    Ich finde zu Carsta Tenschert „nur“ dieses Buch,
    https://www.amazon.de/dp/3946433243/ref=wl_it_dp_o_pC_S_img?_encoding=UTF8&colid=QN7L13AUAJHG&coliid=IE9YOOD24XQ4M
    jedoch nichts über Angebote zu geführten Meditationen oder ähnliches.

    Herzlichen Dank
    Evelin❤

    • Liebe Evelin !

      Bei Sofengo findest Du auch die geführten Meditationen von Carsta Tenschert ! Sie hieß früher mal Carsta Kodalak . Einen Link habe ich leider auch nicht ! Wie gesagt , das ist schon viele Wochen her – ich weiß nicht wirklich , ob die Carsta das jetzt noch macht ! Du weißt ja selbst , wie schnellebig die Zeit jetzt ist . . . !

      Alles Liebe !❤

      Karin

  11. Saheike1

    Wie unterscheidet man Sonnenwind von HAARP und CERN-Aktivitäten ?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: