Sandra Walter: Unsere Einheitsmeditationen verschieben sich auf SONNtag.

image001-5-12-16

 

 

Liebe Lichtwesen,

ich bitte alle, sich daran täglich oder sonntags daran teilzunehmen um das Einheitsfeld der Liebe zu stärken !!!

Wer sich von Euch  jeden Sonntag daran beteiligen will, eventuell noch heute abend, kann dies auch außerhalb der angegebenen Zeit durchführen, und dies geht so. Verbindet Euch vor der eeditation mit Eurem höchsten Gottessellbst und bittet es, Euch mit all den Meditierenden zu dem letzten Zeitpunkt verbinden, was sofort geschieht, denn außerhalb von Raum und Zeit, wo dieses unseres Gottesssselbst existiert, geschieht alles gleichzeitig. Dann lasst eure Energien durch euer Herz fließen und direkt in das Einheitsfeld fließen !

.

 

Segen Geliebter Lichtstamm,

Unsere Einheitsmeditationen verschieben sich auf SONNtag !!!

.
Unser Göttliches Team und die Höheren Ebenen führen uns dahin, uns in größeren Zahlen zu vereinen für diesen kraftvollen Dezember-Jänner Übergang. Ich werde über die Details dieser Verschiebung nächste Woche berichten.

Bis dahin gibt es eine kosmische Anfrage, die Zahl der Meditierenden während unserer Einheitsmeditationen zu erhöhen, deshalb verschieben wir von Mittwoch auf SONNtag!

.

Das ist eine sehr kraftvolle Passage für die Menschheit. Bitte erinnert euch während die alten Systeme wegbrechen, dass euer Fokus auf der höheren Erfahrung, den höchsten (bestmöglichen Visionen) Ergebnissen bleiben muss.

Die beschleunigten Zeitlinien schwingen, verschieben alle Zeitlinien, lösen die niedrigschwingenden Zeitlinien auf – und es liegt noch immer am hochschwingenden Stamm, die höheren Zeitlinienerfahrungen für alle zu stabilisieren. Nehmt euer Wegweiser-Selbst an und macht die gute Arbeit, gerade jetzt.

.

Torhüter, Gitterarbeiter und Lichtarbeiter: Wir vereinen uns, um mit Heilung, Ermächtigung und Balancierung das menschliche HERZGITTER zu unterstützen. Heilungserfahrungen, Aktivierungen, Ausdehnungen und tiefere Integrationen sind bei diesen Meditationen berichtet worden.

Vereinen wir unsere kollektiven Absichten für Frieden, Harmonie und durchwandern wir diese Anhebung mit Leichtigkeit und Anmut.

.

Wir verbinden uns damit nicht nur für die Beschleunigung des Aufstiegs, sondern trainieren uns auch, uns telepathisch zu verbinden als EIN Bewusstsein ohne den Bedarf geerdeter Technologie.

.
Tausende nehmen daran teil und wir erbitten dein Licht!

Nehmt daran teil von wo ihr auch herkommt während dieser 30-Minuten-Fenster jeden SONNtag: 8:11am PT (17.11 MEZ), 11:11 am PT (20.11. MEZ), und 5:11pm PT (2.11 MEZ)

oder meditiert wann immer am SONNtag, um die Auswirkungen zu fühlen und fügt eure Energie der kollektiven Absicht des Service hinzu. Vereinen wir uns in Frieden mit der Absicht, die Einheit/das Christusbewusstseins zu unterstützen.

.

Verbindet euch mit dem menschlichen Herzgitter, Gaia’s kristallinem Kern, dem Kristallgitternetz, den neuen Gittersystemen Solaris (der SONNE), und der Zentralsonne.

.

Meditiert in Ruhe. Fokussiert euch auf Reine Quellverkörperung und globalen Frieden oder verwendet die geführte Christuslichtaktivierungs-Meditation für Ausdehnung

(viele haben erstaunliche Ergebnisse damit – frei auf meinem youtube Kanal oder mp3 mit dem Download link unterhalb).

.
Vereinen wir uns in Frieden mit der Absicht, die Einheit/das Christusbewusstsein zu unterstützen. Frei geführte Meditation HIER

In Licht, Liebe und Service,
Sandra

.

.

Heute um 22.00 Uhr mit Lauren Galey für Standing Rock, auf Englisch mit einem Vertreter der indigenen Völker

http://www.acoustichealth.com/standingrock.htm?inf_contact_key=ce109ae6a8da7bd32376666f8f09ae16bdbac9c52b572f54b1535950d78e93e3

.

.

Advertisements
Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Sandra Walter: Unsere Einheitsmeditationen verschieben sich auf SONNtag.

  1. Hallo hab gerade im Kosmos die Verbindung zur Einheit wie sonst auch manifes tier tweil die Uhrzeiten nich tso pünktl einhaltbar sind lg

  2. Monika

    Ein aktueller Artikel von Sandra Walters mit Spendenaufruf.
    Ich stelle hier den Text erstmal auf Englisch ein, weil er sehr genau beschreibt, was jetzt zu tun ist in Bezug auf die Gitternetze, Meditation, Meditationszeiten, den solaren Aspekt und was sonst noch in der Passage Dezember/Jänner zu erwarten ist.

    http://www.sandrawalter.com/a-sacred-passage-for-transformation/

    Ich werde ihn voraussichtlich morgen übersetzen.

    Liebe Grüße Monika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: