Transformationsenergien des Vollmondes am 12.01.

Von Daniela Kistmacher

.

Wir durchbrechen in der essenziellen Annahme der indigenen Ursprungslinie an das Frequenznetz des Herzplaneten alle Formen des bisherigen Verständnisses, der bisherigen Annahme von dem was wir „Realität“ nennen, was wir bisher als Realität gefühlt und angenommen haben.

.
Die Wahrhaftigkeit des sich selbst erschaffenden Innen ist im Fühlen und in der Hingabe nicht länger abhängig von „äußeren“ Umständen.

.
In der Selbstbefreiung des Herzwesens ruht das Vakuum der Herzmatrix auf dem Schöpfungsfunken der allwissenden Wahrnehmung, welche die Form der herkömmlichen 3 D Ebene, der anhaftenden Realität an das Aussen ablöst.

.
Hier werden alle Wesen im Ursprung der klärenden Lichtsäule des Innen innerhalb der bedingungslosen Liebe der Sternensaat, der Lichtfamilie, des intergalaktischen Stammes eingebunden.


Die nährenden Impulse des Innen ziehen über die Blaupause das Herzlicht in den Fokus der Wahrnehmung, innerhalb der nährenden Glut die Ausdehnung der eigenen Herzöffnung frei zu schalten.

.
Alle Daseins- und Erlebnisebenen weisen ein ganz neues sich darbringendes Spektrum ihrer Ursprungsfrequenz auf.
Lichtimpulse, Lichtsäulen, Lichtfrequenzen, Lichtstrukturen und neue Eingaben der Lichtsprache im Herzfraktalfeld erhöhen das Frequenzfeld des uns umgebenden Plasmafeldes der 5 D Herzmatrix, welches die Resonanzkörperschwingung des Energiesystemes unsere Licht-DNS durchdringt und in der Hingabe des höchsten Seelenfühlens, der Quellenergie des hellsehenden dritten Auges verankert.

.
Alles ist parallel und gleichzeitig fühlbar, die inneren und äußeren Pole werden zum Verbindungselement der neuen Herzverschmelzung im Urwesen der Schöpfung.

.
Die Illusion der Trennung ist auf allen Ebenen überwunden und transformiert.

.
Die Ausdehnungswelle des implodierenden Innen ist so enorm, dass wir immer wieder in die innere Stille und Verbindungsenergie der neuen Herzqualität eintauchen, um diese zu festigen.

.
Somit besinnt sich jede Seele auf die Uressenz ihrer eigenen Schöpfung, das lichtvolle Prisma des Herzlotus für die Seelenoffenbarung an das eigene Sein zu gewähren.

.
Uns allen ist es nun im Innehalten, im Rückzug, in der endlosen Tiefe der Selbstreflektion an das eigene Sein möglich, hier weitere eigene Schritte in die Umsetzung der Selbstverwirklichung zu gehen.

.
Im Ruhepol zentriert und offenbart sich uns jetzt die höchste Form und Führung der Authentizität, die die Hingabe im Umsetzen des Innen auf der äußeren Ebene klärt, die uns nach vorn bringt, das Innen läutert, erhebt und im Folgen der nährenden Hingabe an das Herzgefühl bestärkt.

.
Die Fähigkeiten des Herzens, dem was der Ursprung unserer fünfdimensionalen Licht-DNS ist, liegt die zentrierende, konzentrierende Transformationskraft des Innen zugrunde.
In allem, im Fokus auf das Jetzt und Hier, den Augenblick, im Ankommen, im So-Sein,
im Kern dessen, wo es keinerlei Fragen mehr gibt.

.
Die Basis für alle Herzmanifestationen des Innen auf der jeweiligen äußeren Wahrnehmungsebene bildet immer die innere Stabilität, einzig den Hinweisen, den Visionen, Impulsen, Schlüsselsequenzen des Echolots des Herzens zu folgen.

.
Hier unterstützen uns die höchsten Weisungs- und Fokusenergien des inneren Gefühles, der inneren Resonanz, die sich im Innen zeigt, uns bestätigt, dass wir den richtigen Weg gehen, die richtigen Impulse einbringen.

.
Auf diese Weise sind wir ganz und gar umfangen und durchdrungen von der kosmischen Schöpfungsfrequenz.

.
Eine weitere Ebene bildet das sich weiter und weiter ausdehnende Feld der Erdmagie, des Erdnetzes, der inneren Akupunkturpunkte und Leylines, welche in Korrespondenz mit dem Natur-, Elfen- und Astralreich das innere Erleben, die innere Ausdehnung unserer Herz- und Seelenpotenzialfähigkeiten erweitert.

.
Welches sich beständig wandelt, sich auf den jeweiligen Jetzt-Moment des inneren Erlebens einlässt.
Dies in jener Form des Bewusstseins, jener Hingabe, mit welcher wir selbst zu allem was ist und schwingt in Kontakt treten und uns hier öffnen, im Innen ganz weit machen, um die Herzkräfte der einen Herzmatrix-Ebene mit allen anderen Ebenen zu verbinden.

.
Dabei kreieren die  Hoheitsprinzipien wahrer Selbstliebe entsandt aus dem Kern der Wandlung jenes Potenzial aus dem heraus wir dazu befähigt werden die Seelenpräsenz des eigenen Gewahrseins in alle Ausdehnungsschichten des Herzfokus einzulegen, eins zu werden, die Einheit zu fühlen.
Dies  für das grenzen- und bedingungslose Annehmen der eigenen Seelenfrequenz und Schöpfungsenergie.

.
Dies sind die Essenz-und Manifestationspunkte für alles, was wir über die Frequenz der aussendenden Impulse der Herzvisionen jeweils im Sein erhalten und anziehen.
All das habt Ihr zuvor genährt, in die höchste Blaupause des Hologrammes der Wirklichkeit gelegt, um es dann in die Resonanz Eures Erlebnisfeldes zu ziehen.

.
Befreit von allen Zweifeln an die Erfüllung dessen, was Ihr aussendet.
Somit erinnert uns dieser Mond, weiter dem Pfad der inneren Ruhe, Zentrierung, Innenschau und Neuausrichtung zu folgen, uns hier ganz hinzugeben, in das Netz des schöpferischen Vertrauens zu springen.

.
Uns in unsere eigene Tiefe einzulegen, die alles heilt, alle Ebenen klärt und offenlegt, alle Prozesse des Innen in eine neue Harmonie, ein neues Gleichgewicht bringt.
Unsere Seele, der innere Raum der Herzmatrix, hält uns weiter dazu an, im Folgen des inneren Pfades alle äußeren Anhaftungen und Abhängigkeiten abzustreifen.

.
Mit uns selbst Eins zu werden, uns selbst anzunehmen, dies mit allen Herz- und Seelenanteilen, im Bewusstsein bedingungsloser Liebe, bevor dies als Spiegelung auf der äußeren Ebene in einer gleichwertigen gelebten Partnerschaft als Reflektion dieses neuen inneren Seins erscheinen kann.

.

© Text empfangen 11.01.2017, Daniela ♥♥♥

Quelle: https://herzfeldverbindungzwillingsflammen.wordpress.com/2017/01/11/die-heilfrequenzen-transformationsenergien-des-vollmondes-am-12-01/

Bildquelle:
pinterest.com

Wertschätzungsspenden von Herzen dankend, für meine hier im Blog kostenlos zur Verfügung gestellten Heilbotschaften, könnt Ihr gern senden:

VIA Paypal an sheba-eternity@web.de

VIA Bankverbindung

Daniela Kistmacher
IBAN:
DE59 8605 5592 1090 1552 78
BIC-/SWIFT-Code:
WELADE8LXXX

Advertisements
Kategorien: Aktuelles, Bewusstseinserweiterung | 9 Kommentare

Beitragsnavigation

9 Gedanken zu „Transformationsenergien des Vollmondes am 12.01.

  1. Danke für diesen wunderschönen Text ❤

    Zitat: "Alles ist parallel und gleichzeitig fühlbar, die inneren und äußeren Pole werden zum Verbindungselement der neuen Herzverschmelzung im Urwesen der Schöpfung." Zitatende.

    Gestern wachte Ich auf und wusste, dass es viel mehr Pole gibt als nur die 2 😀

    Ich wählte mit Ron im Universum des Friedens und der Freiheit zu leben.

    Ich bestellte mir beim Universum (Vater) die allergrössten Wunder zu erleben, das Wunder des Aufstiegs, das Wunder der Liebe, das Wunder des Lebens als ICH …… ❤

    Herzliche Grüße
    ICH BIN BIX ⭐

    • Liebe Monika,
      gerade habe Ich das Video zu Ende gehört und will Dir hiermit herzlich danken ❤

      Das habe Ich wirklich gebraucht, um mein Denken und Fühlen wieder vollständig auf das auszurichten, was Ich wirklich erleben will ❤

      Ich habe den Link auch bei Erstkontakt gepostet 😀

      Herzliche Grüße
      ICH BIN BIX ⭐

    • Ich schließ mich Bix an und kann es nur jedem empfehlen.
      Vielen lieben Dank ❤

      Licht und Liebe für uns alle ❤
      ICH BIN SOPHIE ⭐

    • Ich kenne die ‚Göttliche Ekstase‘ und genieße sie,
      alleine und mit meinem kosmischen Seelengefährten Ron ❤

      Herzliche Grüße
      ICH BIN BIX ⭐

  2. Julie Libra Aquila

    Also das, was ich energetisch gerade fühle ist der Wahnsinn! Am Donnerstag hatte ich gegen Mittag wieder einen… ich beschreibe es einfach mal einen „Nervositäts-Anfall“. Da wurde ich wie gesagt aus heiterem Himmel ganz stark nervös, ich fing an zu zittern und war innerlich den ganzen Tag noch bis zum Abend so aufgewühlt, dass ich kaum klar denken konnte. Bin dann bei meiner Hausärztin gewesen und habe auch das mit der Nervosität angesprochen, die hat mir dann ein Naturheilmittel gegen vegetatitve Beschwerden mitgegeben, was einigermaßen hilft. Dazu nehme ich zwischendurch noch Baldriantabletten ausm Supermarkt.

    Das Ganze dann noch gepaart mit Durchfall, Übelkeit und entsprechender Appetitslosigkeit machten mir es an dem Tag unmöglich, etwas zu essen. Das ganze hielt noch bis zum Mittag am nächsten Tag an, dann ging es wieder besser.

    Heute Nacht hatte ich auch wieder Schlafstörungen. Bin um 10 ins Bett und dann um 4 hellwach und nervös. Gegen 7 Uhr konnte ich dann noch eine Weile bis 9 schlafen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: