Jaldabaoth ist aufgelöst, die Erde ist befreit ! Seit heute dem 17.2.17 läuft die Umstellung !

Liebe Lichtwesen,

heute ist ein einzigartiger Tag der Freude und des Jubels für alle Lichthalter hier auf der Erde.

Als ich diese Info erfuhr, siehe die Überschrift, war ich zutiefst berührt und den Tränen nahe, endlich haben wir es geschafft, dachte ich!  Was für eine große Gnade uns hier durch die Urquelle  zu teil wurde!  Ich kann es kaum fassen, und war den ganzen Tag aufgekratzt und berührt. Ich sollte gleich einen Text schreiben, doch das ging erst einmal so gar nicht,  erst einmal wollte ich diese frohe Botschaft mit meinen Freunden teilen, denn dieser Tag, Freitag der 17.2.17, geht in die irdische und galaktische Geschichte ein!

.

Das Hörvideo wurde nachträglich eingestellt am 18.2.17 um 11.11

.

.

Endlich sind wir von dem Kopf der Wesenheit, Jaldabaoth für immer befreit , ebenso von den schlimmen Toplet-Bomben, die damit verbunden waren und den Aufstieg bisher massiv verhinderten ! Das bedeutet, der Schleier, der um die Erde gelegt war,  ist aufgelöst, was bedeutet, die Dualität mit all den Verzerrungen ist auch aufgelöst!

Wir sind in das Feld der Einheit und Liebe verschoben, was in den letzten  Tagen geschah, ausgelöst durch die hohen starken Frequenzen, die am Wochenende und danach am Montag und Dienstag hier auf die Erde einströmten !

.

All die Systeme der Dunklen funktionieren nicht mehr, womit sie uns klein gehalten haben.  Die Vibrationsverdopplung hat uns aus der Umklammerung dieser Wnoaa_kp_3d_half-17-2-17esenheit befreit, wodurch auch Mindkontroll beendet ist.

In den letzten Tage beobachte ich, dass

die Veränderungen auf der Erde immer schneller von statten gehen, weshalb die obige Info  einen sehr großen Meilenstein im Aufstiegsgeschehen darstellt ! Endlich sind wir frei von all dem, was uns unten gehalten hat.

Alles geht uns immer leichter von der Hand und die Verbindung zu unserer inneren Führung wird immer klarer, was für uns alle ein Segen ist.

Natürlich ist der größte Teil der Menschen erst einmal verwirrt, und wird dies auch nicht so schnell mitbekommen, doch die Seele weiß Bescheid und führt sie so gut, wie die Menschen jetzt nach dieser Beseitigung des Vorhangs darauf hören können.

Jetzt läuft die große Aufwachwelle, denn die Geräte, welche die Menschen in einem Schlafmodus hielten, werden immer mehr ausfallen, ebenso all die Frequenzstrahlungen, um uns in Angst zu halten, sind abgeschaltet  !

.

noaa_mag_3d-17-2-17

.

Die gerade ablaufende Magnetfeldabschwächung von gestern auf heute hat uns auf der Erde neue  Programmierungen für das neu beginnende Paradigma gebracht.

Die Vibrationserhöhung der letzten Tage, siehenoaa_kp_3d_half-18-2-17dazu den Text: Die Vibration der hereinkommenden Energien hat sich verdoppelt !  hat uns auf eine so hohe Schwingung geführt,

dass der Kopf von Jaldabaoth keinen Zugriff mehr auf unsere Realität hatte und in der letzten Nacht nach null Uhr zusammengefallen ist. Es ist ein Tag, an dem wir alle zusammen auf der geistigen Ebene feiern, und das  können wir auch hier auf der irdischen Ebene,

in Liebe und Dankbarkeit zur Urquelle und allen hohen Lichtwesen, die daran gearbeitet haben, dass dies geschehen konnte, von Herzen von Charlotte

.

nachträglich  eingestellt am 18.2.17 um 11.20

geschrieben von Edeltraud

Liebe Charlotte,
bin Dir von ganzem Herzen dankbar für die Information.
Spürte die Auswirkungen von Jaldabaoth intensivst. Es war keine enfache Zeit die letzten Monate.
Habe wiederum gebeten, dass es sich auflösen darf nach dem ich vergangene Woche nochmals einen Hinweis darauf gelesen habe.
Gestern spürte ich eine Veränderung, wie wenn was stirbt, abfällt und ich konnte das Licht die Liebe wieder mehr wahrnehmen
Ich bin uns allen von Herzen dankbar, für das was wir tun und allen liebevollen und lichtvollen Kräften, die mitwirken.
In Liebe, Verbundenheit und tiefer Dankbarkeit
Edeltraud

 

.

 

Advertisements
Kategorien: Aktuelles, Sonnenaktivität | Schlagwörter: | 50 Kommentare

Beitragsnavigation

50 Gedanken zu „Jaldabaoth ist aufgelöst, die Erde ist befreit ! Seit heute dem 17.2.17 läuft die Umstellung !

  1. suche nach Worten:-)gestern ein ganz heftiges Erlebnis mit meine r16jh gen Hündin Cindy,die ich gem mi tFreunden nach einem Schwächeanfall beim Tierarzt retten konnten…………uvm..<3 freue mich von ganzem Herzen!<3

    • Danke lieber Martin für Deine Zeilen, es sind wahrlich einzigartige Zeiten, wo soviel Energien reinkommen, dass das schon passieren kann, was Du hier mit Deiner Hündin erlebt hast, doch wenn sie leben soll, dann geschieht es, wie Du es erlebt hast, in Liebe von Charlotte

  2. Liebe Charlotte,

    was für eine großartige und wundervolle Nachricht!
    Ich weiß, dass ich irgendwie daran teilhaben durfte und dass die Auflösung von der Wesenheit „Jaldabaoth“ auch mein Thema gewesen ist. Leider darf ich mich noch nicht wieder daran erinnern. Aber das ist egal, wenn es denn nur geschehen ist.

    Ich danke euch! Und ich danke dafür, dass ich teilhaben durfte!

    In Licht und Liebe

    eure Emmy
    ❤ ❤ ❤

    • Liebe Emmy,
      ich bin einfach froh, dass es jetzt soweit ist und dass kann uns nun sehr schnell Veränderungen bringen, und darauf freue ich mich schon sehr, in Liebe von Charlotte

  3. Seid gegrüßt!

    In diesem Zusammenhang möchte ich kurz von meinem Traum erzählen: Eine sehr große Anzahl von glücklichen Delfinen, die in einem Schwimmbad die Rutsche runterrutschten und mit den Menschen wie ganz selbstverständlich Spaß hatten in totaler Glückseligkeit!

    Ich fühle seit dieser Woche einen unglaublichen Umschwung der Energien! Keine Angstgedanken mehr und immer mehr Liebe, Freude und Freiheit!

    Alles alles Liebe von mir,

    Arash

    • Lieber Arash,
      ich danke Dir für Deine Wahrnehmungen, welche Du mit uns allen teilst. Da ich die Infos telepatisch mitgeteilt bekomme, es aber nicht als Film oder Gefühl wahrnehme, bin ich Dir sehr dankbar für Deine Infos, welche Du uns hier mitgeteilt hast, welche all das bestätigen, was ich geschrieben habe ! In Liebe und Dankbarkeit für Dein Sein und Wirken von Herzen von Charlotte

  4. Alexander

    Es mag sehr eigenartig klingen und es ist mir bewusst, dass alles zu dem Zeitpunkt stattfindet, an dem es stattfinden soll – aber gestern bearbeiteten ich und meine Dualseele jegliche Verbindung zur Jaldabaoth-Wesenheit, in der wir darum baten, dass jene Energien von uns ablassen mögen, indem wir dies durch unseren freien Willen und unsere Absichtsbekundung äußerten.

    Dementsprechend fühle ich mich jetzt „positiv überrascht“, wo ich jene Überschrift von dir las, liebe Charlotte – herzlichen Dank dafür!
    .

    Was ich noch anmerken möchte, ist, dass (gewissermaßen ebenso überraschenderweise) wir das Gefühl hatten, dass aus einem höheren Blickwinkel betrachtet, einerseits jene Wesenheit „wertfrei und nicht böse“, und andererseits sie selbst in 3- und 4-d gefangen war und all das was sie tat, ihre Aufgabe und Ausdrucksform in der 3. und 4. Dimension war.
    .

    Obwohl wir alle immer lichtdurchfluteter und uns unserer Göttlichkeit bewusster werden, freut man sich als Mensch doch, wenn man so eine Bestätigung bekommt, dass man eventuell einen kleinen Teil beigetragen hat, oder aber schlichtweg in Resonanz zur Zeitqualität ging.

    Wir alle leisten einen wertvollen individuellen Beitrag zum Wandel zur Einheit – danke euch allen von Herzen für all euer Tun und seid umarmt!
    .

    Ich freue mich schon so sehr auf den Tag, an dem wir uns alle gänzlich erinnern werden, wer wir in Wirklichkeit sind und noch mehr freue ich mich darauf, dass nachdem wir in allen Facetten und Ausdrucksformen von uns selbst, unsere Liebe und Göttlichkeit wiederentdeckt haben, dass wir gemeinsam als hochbewusste Wesen diese Liebe zum Ausdruck bringen werden und gemeinsam göttlich leben werden!

    Danke!

    • Lieber Alexander,
      ich danke Dir für Deine Wahrnehmung über Jaldabaoth, die ich so bestätigen kann, der Bewusstseinsanteil dieser Wesenheit ist jetzt bei der Urquelle, sie hat ihren Dienst gemäß ihrer Aufgabe erfüllt, und so konnte sie ihren Körper verlassen und der Körper konnte sterben. Durch dieses Wesen war die Dualitätserfahrung erst möglich, ebenso all die Verzerrungen und Übertreibungen, was uns all die Erlebnisse und extremen Gefühle ermöglichten !
      Danke auch für all das, was Du mit uns geteilt hast und die geistige Arbeit, welche Du durchgeführt hast, in Liebe von Charlotte

  5. Edeltraud

    Liebe Charlotte,
    bin Dir von ganzem Herzen dankbar für die Information.
    Spürte die Auswirkungen von Jaldabaoth intensivst. Es war keine enfache Zeit die letzten Monate.
    Habe wiederum gebeten, dass es sich auflösen darf, nachdem ich vergangene Woche nochmals einen Hinweis darauf gelesen habe.
    Gestern spürte ich eine Veränderung, wie wenn was stirbt, abfällt und ich konnte das Licht die Liebe wieder mehr wahrnehmen.

    Ich bin uns allen von Herzen dankbar, für das was wir tun und allen liebevollen und lichtvollen Kräften, die mitwirken.
    In Liebe, Verbundenheit und tiefer Dankbarkeit
    Edeltraud

    • Liebe Edeltraud,
      ich danke Dir für das Mitteilen Deiner Wahrnehmung hier mit uns allen, was uns alle stärkt, die es so nicht wahrnehmen können. Danke für Deine Darstellung, in Liebe von Charlotte

  6. Klaus Elisabeth

    Liebe Charlotte

    Erstmal wieder einmal Danke für Deine Arbeit. Durch dich lernte ich Claire la Belle und Silke Schäfer kennen. Meine Frage: Wer oder was ist Jaldabaoth ? Danke für Deine Antwort Liebe Grüsse Elisabeth

    Von meinem iPad gesendet

    >

  7. In Liebe und Dankbarkeit Gott sei Dank :- )

  8. Pingback: Jaldabaoth ist aufgelöst, die Erde ist befreit ! Seit heute dem 17.2.17 läuft die Umstellung ! | engelseher

  9. hallo,

    ich habe erstmal weinen müssen, vor freude. ich danke euch allen, das WIR so stark für das licht ein

    standen. liebe charlotte ich danke dir von ganzem herzen, und der URQUELLE für diese sehr schöne,

    ist mit worten nicht zu beschreiben NACHRICHT.

    danke, danke, danke, liebe URQUELLE.

    namaste

    • Liebe Sylvia,
      mir erging ebenso und ich bin immer noch in einer Art Freudetaumel und kann all dies garnicht fassen, besonders nachdem was Cobra da immer alles darüber berichtet hat. Genießen wir ab jetzt das Leben in großer Freude, denn jetzt geht es vorwärts, in Liebe von Charlotte

  10. Juchuuuuuuu, das ist die beste Nachricht heute. Auf eine glorreiche Zeit für alle Wesen im ganzen Universum. Von Herzen Danke.

  11. Hs

    Was für ein Tag?!

    17.2.2017.das bedeutet auch das hier
    8+2+1
    10+1
    1+1
    2

    Numerologisch und aus Sicht des Tarot bedeutent. Alles wird gut. Die 2 ist im Tarot die Hohepriesterin Karte.Stärke und Schutz.

    Das hier finde ich hoch interessant und hilfreich. Ich möchte das mit Euch teilen:

    2017 numerologisch betrachtet:2+1+7=3+7=10.also 1

    Die 1 ist hat im Tarot der Magier. wir haben „zauberhafte Zeiten“ vor uns.Wir werden voran kommen und erkennen :alles ist genauso wie es sein soll..schauen wir das wir unsere Hausaufgaben gut hinbekommen und uns so gut wie möglich unterstützen können, mögen wir alle in der Lage sein und in die Lage kommen unsere Energien weise einzusetzen.
    Es lohnt sich.

  12. Flo

    Woher kommt diese Information? Wenn es eine telepathische Botschaft ist, dann von wem? Warum findet das Event nicht statt, wenn tatsächlich Yaldabaoth und die Toplet-Bomben aufgelöst sind? Warum bestätigt das die Widerstandsbewegung nicht? SIe erklärt genau den Zustand der aktuellen Mission (http://2012portal.blogspot.de/2017/02/situation-update.html) und ruft zu einer zusätzlichen Gruppenmeditation am 26.2. auf (http://2012portal.blogspot.de/). Wir sind in der Endphase der planetaren Befreiung, was viele positive Energien und Transformation mit sich bringt und es ist großartig, dass viele das schon spüren! Aber diese Phase bedeutet auch Chaos und Desinformation bis wir durch sind. Wir müssen jetzt besonders unsere Unterscheidungsfähigkeit aktivieren und prüfen!

    • Liebe, -r Flo,
      es kommt durch mein Gottesselbst, welches ein höher schwingender Anteil meiner Seele ist. Da es immer bei mir ist, gehört es zu mir und daher habe ich den Text mit Charlotte unterschrieben. Du kannst es innerlich mit Deinem Gottesselbst auch erfragen und wirst Antwort erhalten, heute mehr denn je, in Liebe von Charlotte

  13. Nataliya

    Charlotte das ist für dich!!!
    Übrigens L`Aura gehört zu solchen Hypnotiseuren!

    Bitte hört das an!!! Wer noch drinnen ist, das hilft euch aus diese Hypnose aufzuwachen!!!

    „Jenny Solaria Postatny: New-Age-Szene = New-Cage-Szene? Fallen für spirituelle & erwachende Seelen.“

    • Liebe Nataliya,
      wer sagt denn, dass meine Leser in dieser Hypnose stecken. Ich habe immer allen geraten, und das seit Jahren, dass sie sich mit ihrem Gottesselbst verbinden sollen, welches höher schwingende Seelenanteile sind, die jede Sternensaat hat.

      Warum steckst Du immer noch im „Urteilen“, was dann dazu führt, dass Du es im außen selbst so erschaffst. Das, was man denkt, genau so erfährst Du es jetzt auch, Du bist der Schöpfer Deiner Realität, und alles, was Du wahrnimmst hast du selbst per Gedankenkraft so erschaffen, kehre vor Deine eigene Tür und lass das Belehren anderer, in Liebe von Charlotte

    • Liebe Nataliya,
      was für eine schöne Anrede, so als wäre ich Dein Schüler, interessant, ich dachte, wir sind alle auf gleicher Stufe.

      Wie kannst Du Dir so ein Urteil erlauben, dass L’Aura ein Hynotiseur sei und warum stellst Du mir so ein Video ein. Denkst Du wir sind alle nicht mit unserer Seele verbunden. Ich bin echt erstaunt über Deine Art, wie du das, was Dein Thema ist, nach außen projizierst.

      Ich habe immer alle dazu aufgerufen, sich mit ihrer inneren Fühung, ihrem Herz zu verbinden und gehe davon aus, dass alle bestens geführt sind und genau erfühlen, was Sache ist, in Liebe von Charlotte

  14. Ich habe am Samstag innerlich heftige Kämpfe erlebt und einen Todesschmerz gespürt, der mir große Angst bereitet hat. Ein lieber Freund hat mir sehr geholfen, indem er mir mitteilte das es die Geburt meiner inneren Göttin ist und die Befreiung von Sklaverei…

    Am Samstag selbst war mir das echt scheiß egal und ich hatte einen unendlich großen Hass auf alles und jeden und ganz besonders auf mich…, dann habe ich diesen Link von ihm erhalten und die Nachricht das Jaldabaoth aufgelöst ist…, verstanden habe ich es erst nicht…, aber heute morgen habe ich es mir jetzt gerade angesehen, gelesen und auch die Botschaft gehört und es ist ganz klar, was mit mir in mir und in der und mit der Erde geschehen ist…es ist ein und die selbe BEFREIUNG…

    Dann habe ich mir mit einer tollen Software (Wortkraftschwingung), die ich nutze das Wort Jaldabaoth mal genauer angeschaut. Es schwingt in genau 74 Hz (Farbe blau) und die Liste mit Wörtern, die in der gleichen Frequenz schwingen ist interessant: Die Reharmonisierung habe ich mir dann angehört und genossen…Reharmonisierung bedeutet den Komplementärton hören und die Komplementärfarbe anschauen. Farbe in diesem Fall (rot)

    Liste mit Worten in 74 Hz:

    Achtung
    Alkohol
    Biologie
    Diagnose
    Donfant
    Eizelle
    Gerste
    Hesekiel
    Ich schlafe
    Jesus
    Jaldabaoth
    Natur
    Occult
    Spass
    Tarot
    Trauma
    Umlaut
    Zellen
    zu dick

    Vielleicht kann die eine oder der andere damit etwas anfangen…

    Lichtvolle Grüße
    Thomas

    • Lieber Thomas,
      ich danke Dir für Dein Mitteilung, welche für all jene wichtig ist, die es ähnlich erleben, und ihnen hilft, mit dem Erlebten besser klar zu kommen. In Liebe von Charlotte

    • Hs

      den Beitrag von Thomas zur Wort Kraft Schwingung ist sehr hilfreich.

      Ich bin am überlegen;wie uns dieses Wissen als Schutz weiter helfen kann hinsichtlich der Angriffe auf den unterschiedlichsten Frequenzen von denen einige schon berichtet hatten.wirklich erstaunlich das es sowas gibt.

  15. Katrin

    Liebe Charlotte,
    mir war diese Wesenheit namentlich nicht bekannt, aber ich nahm die dunklen Angriffe detailliert wahr und war die vergangenen Monate am kämpfen und transformieren und segnete jeden Tag alle unsere Mitwesen, die Mikroorganismen, die Pflanzen, Tiere, Pilze, Menschen, Humanoide, die sich auf der Astralebene befinden oder sich verstecken (es gibt ja zahlreiche Berichte, die diese Annahme zulassen) und die Elemente, die Metalle und die Aminosäuren.
    So werde ich wohl alle, inklusive der schlimmsten Schattenwesen, erreicht haben. Ich flutete sie bewusst mit Licht und Liebe.
    Die Liebe war das Schwierigste, denn Ablehnung, Auflehnung gegen Umstände oder gar Hass machen aus dem Lichtkrieg einen dunklen Egokrieg. Dann ist man gefangen in der Mind Control.
    So segnete ich sie mit Dankbarkeit für das Übernehmen des dunklen Anteils, der uns das Licht erkennen ließ. Ich dankte für das Yang, damit wir das Yin erkennen könnten.
    Und integrierte die Schatten als Wesen, die ursprünglich aus der selben Quelle kamen wie wir, bevor sie fielen.
    Und ich freue mich für sie, daß sie endlich aufhören dürfen, zu kämpfen und sich aufzureiben für eine energetische Nahrung, die sie nun nicht mehr brauchen, da sie jetzt nicht mehr dunkel sind. Wir sind wieder eins! Und alle auf der göttlichen Seite.
    Weder ein Lichtkrieg, noch der Sieg des Lichts darf dunkle Gedanken von Arroganz, Vernichtung, Stolz und Triumph usw haben. Wir müssen immer auf uns achtgeben.
    Es geht um unseren Aufstieg.
    Und in der Dimension, in der mein Hohes Selbst inzwischen beheimatet ist, meditiere ich täglich unter meinem geliebten Orangensaft,den ich als Freund empfinde und ihn „meinen Baum der Erkenntnis“ bezeichne.
    Auch in der 5.,6. und den höheren Dimensionen (ab 6. sind die Dimensionen göttlich) arbeiten wir weiter an uns, müssen unser Licht erhalten, reflektieren, uns austauschen.
    Es wird alles friedlicher. Und auch wenn so eine dunkle Zeit anstrengend war, darf man sich nicht gehen lassen in den noch üblichen menschlichen Eigenschaften, die zu überwinden wir ja schließlich hier sind.
    Wir sollen Licht generieren durch unseren Lernprozess in der Umnachtung. Auch wenn wir das bereits schafften. Nun sind wir wieder hier und schaffen es erneut. Nur alle zusammen. Und das erzeugt so wahnsinnig viel Licht, daß wir alle anderen anstecken.
    Wir haben es geschafft! Namaste! Ashanti!!! 🙏🌈👍😉😊👏👏👏🙏🙏🙏💝
    Herzliche Grüße,
    Katrin

  16. Katrin

    Wollte kurz nachtragen, daß ich das keineswegs als Kritik meine oder jemanden belehren oder verurteilen will!
    Mir fiel eben erst auf, daß man das so auffassen könnte. *schäm*.😊
    Kam mir so gar nicht in den Sinn.

    Ich wollte nur daran erinnern und darauf aufmerksam machen, daß wir mit der Menschnatur, die viele Jahre Dunkelheit erleben und ertragen musste, eine vergleichbare Situation noch nicht hatte und man sich eventuell in Gefühlen verlieren könnte, die der persönlichen Energie vielleicht schaden könnten.
    Das wäre schade.
    Lichtvolle Grüße an alle!
    Und an Thomas meinen liebsten Dank für die Wortschwingungen! Was für eine großartige Sache! Namaste! 🙏🙏🙏

    Und auch die Tarot- und Numerologie-betrachtung sind so interessant, daß ich mir das mal genauer ansehen werde.
    Großartig!

    Ihr seid so tolle Seelen.
    So viel Licht hier…😍🙏

    Alles Liebe,
    Katrin

    • Liebe Katrin,

      Deine Hinweise sind nachvollziehbar in Anbetracht dessen, was viele der Lichthalter erlebt haben. Doch die hohen Schwingungen haben auch ihren Preis. Viele von uns, welche diese aufnehmen, merken dies deutlich und sind körperlich doch mehr angestrengt, weshalb solche von Dir beschriebenen Denkweisen bei mir selbst nicht auftauchen.

      Ich mußte meine Ölration schon wieder erhöhen und bemühe mich bei den hohen Energien bestmöglich über den Tag zu kommen. Das Licht ist so hell wie nie, die Liebe ist überall fühlbar, Was einfach unbeschreiblich ist, allein der Körper hat auf diese Schwingungserhöhung erst einmal gereizt reagiert und versucht es zu integrieren. Vielen Dank für Deinen ausführlichen Kommentar und näheren Erläuterungen.

      Ich habe all dies im Liegen geschrieben, weil dann das vierfache an Energien durchgeleitet wird, und meine innere Führung mich immer wieder bittet, soviel zu liegen, wie nur geht. Damit dienen alle, die viel liegen und transformieren dem Prozeß am meisten, in Liebe von Charlotte

      • Hs

        Ich find den Beitrag von Thomas mit der Wortschwingung wirklich hilfreich.wie funktioniert das denn?

        Hinsichtlich der Auswertung vom 17.2.2017 in Numerologie u Tarot könnte man es noch ergänzen um den Mayakalender und um das Wissen der Portaltage die zumeist mehr Energieschwingung im Gepäck dabei haben als wir es wahr nehmen.
        Man kann aktuell die Portaltage bis juni/Juli 2017 überall im Netz nachlesen.mit Beginn des neuen Mayajahres im Juli werden wir dann auch die restlichen Portaltage für dieses Jahr erfahren.
        Ich glaube zu erkennen das man mit dem Achten dieser Portaltage seine Kräfte besser lenken kann u besser durch diese Zeiten kommt.
        Ich probiere mich da schon ein Weile mit aus und kann bestätigen;das da was dran ist.auf diese Schiene bin ich gekommen da ich mit dem klassischen 8 Std Tag irgendwie nicht so ganz klar kam und dann meinen Biorhythmus genauer betrachtet habe und über die Numerologie weiter bis hin zu dem Wissen der Mayas einen Handlungsansatz gefunden hatte für meinen persönlichen Schwingungsrhythmus.letztes Jahr habe ich ganz bewußt zwischendem 16.12 2016 und 6.1.2017 bewußt eine Arbeitspause(Urlaub) eingelegt um mich nun zum 2Mal ganz den Rauhnächten widmen zu können.ich habe die Übungen und auch das Tagebuch für diese Zeit gemacht bzw.geführt und konnte wunderbar reflektieren und mit meinem höheren Selbst arbeiten/kommunizieren.eine recht erstaunliche Reise zu mir selbst die mir auch recht viel Erholung brachte.

  17. Heidi

    Hallo Charlotte,

    ich würde mich sehr freuen, wenn das was du wahrgenommen hast, stimmt. Leider sagt mir mein Gefühl, dass wir auf dieses Ereignis noch etwas warten müssen.

    Ich sehe, dass sich deine so positive Nachricht überall im Internet verbreitet hat und alle freuen sich. Hoffentlich werden diese vielen Leute nicht enttäuscht.

    Alles Liebe
    Heidi

  18. Liebe Lichtmenschen

    Durch eine liebe Freundin bin ich auf die aktuelle Nachricht bezüglich Jaldabaoth aufmerksam gemacht worden. Ich schätze die Arbeit von Charlotte und von unzähligen weiteren Lichtmenschen sehr. Mein Herz ist erfüllt mit grosser Freude, denn ich fühle ebenso, dass die letzen Monate schwierig waren und auch mich auf körperlicher Ebene gefordert haben. Und das ist höchst erfreulich, denn fühlen bestärkt unseren Glauben an das, wonach wir uns alle schon so lange sehnen. Es geht jetzt in so grossen Schritten voran, dass wir bald unsere Pionier-Aufgaben, die wir alle mitgebracht haben zum Ausdruck bringen werden.

    Ich schreibe diesen Kommentar, weil jetzt offenbar der Zeitpunkt ist, darüber zu schreiben. Mit dem Ableben der Energie von Jaldabaoth sind alle unsere irdischen Religionen ihrer bisherigen Wirkkraft für die Erfahrugen der Trennung enthoben worden. Die religiöse Macht – alle Religionen haben diese ausgeübt – ist ebenso in sich zusammengefallen. Das heisst, die Religionen sind von höherer Ebene entmachtet worden. Auch das ist ein Anlass zu grösster Freude. Nur, die Religionen werden dies selbst nicht erkennen und wenn, dann sicher nicht in den Kirchen, Synagogen, Tempeln und Moscheen kundtun.

    Die Botschaft, die ich mit euch teilen will, ist diese: Es ist bereits kundgetan. Durch den wirklichen Gott, der Eins mit der Quelle ist, der Eins mit der Liebe ist, der Eins mit dir, mit uns allen ist, der Eins ist mit der Weiblichkeit und mit der Männlichkeit! Es ist ein Text in deutscher Sprache verfügbar, der den Menschen für diese Zeit des Zusammenbruchs der alten Welt und für diese Zeit des Aufbruchs hin auf die neue Erde unter seinem neuen Himmel, gegeben ist. Für uns Lichtmenschen ist es ja weitestgehend klar, dass wir uns auf die neue Erfahrungsebene der 5. Dimension vorbereiten und wir uns über unser Ziel einer Welt in Frieden und Liebe bewusst sind. Der grösste Teil der Menschheit hingegen hat keine Ahnung von dieser Option und von der verheissenen neuen Erde. Ich für mich, als „Ein Botschafter der Liebe, so wie du!“ fühle, dass es eine meiner Aufgaben ist, die Menschen in dieser Zeit wieder verstärkt auf den Aufstieg anzusprechen und ihnen meine Worte und andere unterstützende Texte zugänglich zu machen. Vielleicht tragen andere Lichtmenschen ähnliche Aufgaben in sich und daher meine diesbezügliche Information hier auf diesem Kanal.

    Der angesprochene Text von Gott, dem wirklichen Gott, und eben nicht von irgendeinem wahren Gott, ist in einem Buch verfügbar: „Die Neue Heilige Schrift – Endlich meldet sich Gott zu Wort“ von Stefano Michele Tomassini. Hier der Link zum Reinlesen: https://www.amazon.de/Die-Neue-Heilige-Schrift-Endlich/dp/1530880009

    Ich selbst bin absolut begeistert von diesem Buch, weil ich die Quelle fühlen kann, die zu mir spricht. Jeder Mensch kann das, zumindest auf unterbewusster Ebene, fühlen und wahrnehmen. Das Buch ist nicht wahr sondern eben wirklich. Es bewirkt. Und es erklärt so einfach verständlich, worum es jetzt in dieser Zeit für die Menschheit geht. Um die Wahl. Um die Wahl, das Tor des Lichts durchschreiten zu wollen und sich mit der Quelle, mit dem wirklichen Gott, mit der Liebe wieder zu vereinigen, mit der Quelle zu verschmelzen.

    Ich will möglichst vielen Menschen Zugang zu dieser heilsamen Schrift ermöglichen, damit sie in der Zeit des Zusammenbruchs nicht in der Versklavung feststecken bleiben, sondern sich dem Aufwachprozess hingeben können und das von Gott verheissene Ziel für die Menschheit erkennen. Das Spiel der Trennung ist beendet, das neue Spiel der Rückkehr in die Einheit der Liebe ist ausgerufen. Welch wunderbare und heilsame Botschaft für die Herzen und Seelen der Menschheit.

    Meine Liebe ist mit euch allen!

    Herzlich, Thomas
    Ein Botschafter der Liebe, so wie du!

  19. Ingrid Linhart

    Liebe Charlotte,
    Ich bin erstaunt über deine Nachricht:
    „Jaldabaoth ist aufgelöst, die Erde ist befreit ! Seit heute dem 17.2.17 läuft die Umstellung !“
    Woher kommt diese Bestätigung?
    Ich verfolge die Nachrichten von COBRA und unterstütze die Meditationen und mir ist nur sein Artikel vom 12. Febr. 2017 bekannt, der jedoch nicht von der (vollkommenen) Auflösung spricht.
    Es wäre schön, wenn du im Forum einen Hinweis geben könntest, worauf deine Aussage beruht.
    Herzlichen Dank
    Ingrid

    • Liebe Ingrid,
      diese Wesenheit hat auch eine Seele, bzw. Bewusstsein, dass sich vor Tagen gemeldet hat, als ich mit einem anderen hohen inkarnierten Lichtwesen gearbeitet habe. Wir haben diesen Anteil gemeinsam zur Urquelle gebracht und dann ist es nur eine Frage der Zeit, wann der Körper abstirbt, was mir genau an diesem Tag den 17.2.17 dann innerlich bestätigt wurde, auch von hier Schreibenden wie auch von einer anderen sehr hochschwingenden Frau, die es innerlich als Film eingespielt bekommen hat.
      Ich selbst erhielt es als Info. Du kannst Dich auch mit Deinem Gottesselbst verbinden und nachfragen, heute geht es einfacher den je, besonders da diese Wesenheit nicht mehr stört, in Liebe von Charlotte

      • Ingrid Linhart

        Liebe Charlotte,
        ich danke dir für deine Antwort, jedoch klingt mir das zu sehr nach Wesen aus der Astralwelt.
        Ich war zu lange in der Kryonschule, deren Aussage es ist, die Astralwelt ist schon lange aufgehoben, nicht mehr existent. Damals, wie auch ihre Anhänger, habe ich das als gegeben angenommen, schließlich ist Sabine ein Hörmedium – jaaaa, aber wer spricht durch sie!!!!
        Gott sei Dank konnte ich mich von diesem klebrigen Schleim lösen, habe alles vernichtet,
        wissend, wie gefährlich diese sogenannten Kristalle sind, für welche Zwecke sie verwendet werden – Liebesband für Luzifer knüpfen, damit er aufsteigen kann, ein Sterntetraeder für Jesus ’s Kommen basteln ….. als ob Jesus nicht ohne KS-Sterntetraeder kommen könnte ….
        und gemäß Sabine kann jeder channeln und sie tun es …. nur welches Wesen meldet sich ?????
        In letzter Zeit wollten zwei Menschen die KS verlassen, doch Sabine hat sie mit der Aussage- sie hätten eine große Aufgabe zu erfüllen- wieder zurückgeholt. Na, wenn das keine Sekte ist, abgesehen von dem finanziellen Profit. Honigsüßer Kleber, an dem die Anhänger kleben.
        Ja, auch ich klebte daran … durch mind control.
        Als ich die KS fand, war es für mich die Erfüllung auf meiner Suche nach Gott.

        Die Menschen, die wirklich reine Botschaften aus der Geistigen Welt empfangen, die mit dem Höchsten verbunden sind, und nicht mit den Möchte-Gern-Göttern aus der Astralwelt, kann man an der Hand abzählen.
        Ich wünsche, daß viele von der KS, ob noch dabei oder schon verlassen, meine Worte lesen und nachenken. Ich fühle mich jetzt F R E I !

        Alles Liebe, Ingrid

      • Liebe Ingrid,
        ich kann Deine Sichtweise nachvollziehen, nachdem was Du erlebt hast, jedoch war ich nie auf einer solchen Schule, habe nie solche Einweihungen gehabt, habe immer nur auf meine innere Führung gehört, die mich wissen ließ, dass ich all dies nicht brauche.

        Alles was es braucht, ist ein nach innen gehen, in die Stille und zuhören, was sich da mitteilt, und da ich alleine lebe wie ein Eremit ohne Radio, Fernsehen, oder irgendwelche andere Medien nutze, denke ich, dass ich meine göttliche Führung schon sehr gut verstehe.
        In Liebe von Charlotte

  20. Mohnblume

    Liebe Charlotte

    ich war auch nie Mitglied einer esoterischen oder religiösen Sekte und trotzdem hatten mich immer mal wieder Wesenheiten kontaktiert. Ich weiss bis heute nicht mit Sicherheit ob es böse Geister oder technisch fabrizierte Trugbilder waren…jedenfalls war die Wirkung auf mich sehr negativ. Und diese Wesenheiten zeigten sich nicht alle mit böser Fratze..diese Wesen versuchte mich zu täuschen und auszutricksen, indem sie sich in harmloser Form, z.B. als Kind oder Tiere präsentierten und erst,als ich merkte,dass trotzdem was nicht stimmte und auf ihre Schmeicheleien nicht reingefallen bin, zeigten sie ihr wahres Gesicht,was sehr erschreckend war.
    Deshalb kann ich der Ingrid nur zustimmen.

    Lieber Gruss und sei vorsichtig!

    • Liebe Mohnblume,
      ich verstehe Dich und kann es nachvollziehen, jedoch habe ich auch solche Erlebnisse, worüber Du hier berichtet hast, selbst so nicht erlebt, weshalb ich auch dazu wenig sagen kann.

      Ich denke, wenn ich so jemand um mich hätte, könnte ich so nicht leben, wie ich es kann und immer ausgeglichen sein, wie es sehr oft der Fall ist. Danke für Deine Warnung und alles Liebe von Charlotte

  21. Hallo zusammen.Ich bin neu hier. Kürzlich erreichte mich durch einen Freund die Nachricht von der Befreiung. Das Durchhalten hat sich gelohnt! Man spürt, dass sich etwas verändert hat. Viele von uns haben mitgewirkt, jeden Sonntag, jeden Morgen, die vielen Meditationen und jetzt ist Schluss mit Manipulation. Unser Herz darf strahlen. Ich bin Geistige Heilerin und kann Astralwesen ablösen. Ich weiß, wie sie sich anfühlen und hatte oft damit zu tun. Es gibt da auch wundervolle Clearing- Cds bei http://www.intelligenz-des-lebens.de für alle, die den Weg nicht zu mir finden wegen der Entfernung. .

  22. Pingback: Das Land wo Milch und Honig fließen |

  23. Mohnblume

    Liebe Sonja

    Du wirkst auf mich ausserordentlich symphatisch, hast was Gesundes und Natürliches,auch Bodenständiges in Deiner Ausstrahlung. Sowas sieht man echt selten.
    Trotzdem bin ich misstrauisch, ich sage es ganz ehrlich. Habe in meinem Leben einfach zuviel erlebt. Z.B. der Begriff „ganz neue Energien“ macht mich schon wieder stutzig. Es ist doch alles schon immer da. Und was gibt es Höheres als die Liebe? Und das ist doch auch die einzige und wahre Energie,die heilt. Also was soll neu an der Liebe sein?
    Es ist auch so,dass ich selbst laut Numerologie,Astrologie und diversen Heilern,die mich persönlich angesprochen hatten, Geistheilerin sein soll. Laut der Numerologie hätte ich das sogenannte „spirituelle Dreieck“,was immer das auch sein soll. Man sagte mir ,dass ich Hände auflegen und auch mit Worten heilen könne. Aber ich habe mehrere Probleme damit: ersten könnte ich dafür niemals Geld nehmen,weil das für mich irgendwie zum ganz normalen menschlichen Umgang gehört. Als Beispiel: wenn ich einen Menschen sehe,dem es schlecht geht, ob seelisch oder körperlich,habe ich automatisch Mitgefühl und es stimmt, ich setze dann oft meine Hände ein,aber nicht mit theatralischer Heilerguru-Geste,sondern eher so wie ein Mutter ihr Kind tröstet. Auch mit Worten tröste ich dann die Leidenden. Das mache ich schon seit meiner Kindheit so. Und ich kam nie auf die Idee,dass ich jetzt deshalb eine Heilerin wäre.
    Zweitens bin ich im Laufe der Jahre,auch durch traumatische Erlebnisse immer sensibler geworden und habe auch immer mehr an Kraft verloren. Deshalb ertrage ich die Menschen inzwischen fast nicht mehr. Drittens frage ich mich halt immer, wie weit man überhaupt bei Anderen eingreifen darf und soll. Es gibt ja in der Bibel auch ne Warnung,dass man nicht so schnell Hände auflegen soll. Auch frage ich mich,weshalb man nicht ganz einfach Jesus Christus direkt um Hilfe und Führung bitten kann und soll..und.weshalb es dann überhaupt noch Heiler braucht ?

    Liebe Grüsse

  24. Mohnblume

    ich hab‘ mir jetzt das Video von dieser Jenny angeschaut und gehe mit Allem,was sie sagt, konform. Ausser in einem Punkt und leider in einem Wesentlichen, bin ich ganz anderer Meinung. Ich glaube nämlich,dass es doch einen wahren aufgestiegenen Meister gibt, nämlich Jesus Christus.

    Und noch ein Punkt sehe ich etwas anders: alle diese verschiedenen Wesenheiten sind nur in der äusseren Form verschieden, entspringen aber alle demselben dunklen Geist. Dieser Geist ist ein Trickser; er kann Dir als Tier, Engel, aufgestiegener Meister, Lichtkugel , astraler Seelenpartner oder als Deine verstorbene Grossmutter erscheinen.

    • Danke für Deine Meinung, auch das es für dich einen aufgestiegenen Meister gibt, denn nicht alles, was Jenny bringt, ist wahr, jedoch halt ihre persönliche Wahrheit, wo jeder selbst abklären darf, was der eigenen Wahrnehmung entspricht, weshalb ich das Video hab stehen lassen, alles Liebe von Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: