“ Tage der Befreiung “ von Eva Maria Eleni

.

Sonntag, 26. März 2017

.

Massive Dinge werden spürbar.

Sie sind nicht neu,

im Gegenteil alt, sehr alt…

tief in unseren Zellen einzementiert,

bringen unsere Knochen dazu zu schmerzen,

uralte Lasten auf unseren Seelen,

scheinen die Herzen einzusperren.

.

Trotzdem es sich so anfühlt – der Schein trügt,

denn etwas liegt darunter, 

das Geschenk unserer längst ersehnten Heilung!

So unangenehm es sich anfühlen mag,

umso wichtiger ist es,

sich dem auch hinzuwenden.

.

Willst du erlöst werden?

So wage den Schritt hinaus 

aus der Dauerschleife der Hektik,

die in Wahrheit nur eine Flucht ist –

eine Flucht diese Gefühle zu vermeiden,

sie nur nicht zu fühlen, ihnen irgendwie zu entkommen.

Die Zeit ist vorbei, dass das noch gelingen könnte!

.

Diese tiefen Muster sind da,

sie treten uns auf die Zehen, rennen unsere Türen ein,

machen sich breit vor dir und mir,

blasen wie der Sturm direkt ins Gesicht.

Sie erschüttern uns in der Tiefe,

denn das genau muss auch geschehen,

damit die alten Krusten aufbrechen.

.

Sie möchten, dass du dich stellst und nicht mehr rennst,

denn so lange werden sie dich verfolgen!

Wenn dein Zeitpunkt gekommen ist,

wirst du die Kraft aufbringen,

dann wirst du genug Mut zusammen nehmen.

Dann weichst du nicht mehr, 

hältst still und schaust.

.

Endlich fühlst du was sich da verbarg.

Es wird deine Befreiung sein,

weil du fortan nicht mehr rennen musst,

fortan nichts mehr unternehmen musst, 

dies alles loszuwerden.

Du brauchst keine Maske mehr und keinen Retter,

nichts mehr um irgendwie zu entkommen.

.

Endlich kehrt Ruhe ein, tiefe Ruhe!

Daher muss dieser Tag anbrechen,

an welchem du nicht mehr entkommen kannst.

Auch wenn dieser Tag gefürchtet ist,

da die alten Muster so tief in uns toben und uns ängstigen wollen-

Auch wenn dieser Moment 

sich jetzt schwer erträglich anfühlen mag:

Atme, atme, du bist noch da, 

JETZT!

.

Dehne dich aus und mach dich weit!

Eines Tages wirst du zurück denken und wissen:

Dieser Tag war der Tag meiner Befreiung!

Drum sei schon heute stolz auf dich,

weil du jetzt hier bist und genau jetzt erlaubst

dass geschehen kann was nötig ist!

.

Ich weiß, dass es zur Zeit nicht gerade einfach ist. 

Wünscht du dir Unterstützung für dein Herz und deine Seele?

Tipp 1 „Der Verlust der Seele“ und das „Ahnenritual“ aus „Die Befreiung kraftvoller Weiblichkeit“ (ab S 42 ff und S77 ff)

Tipp 2 „Herzmeditation“ und „Der Umgang mit den Gefühlen“ aus 

„Das Geschenk der Liebe …“ (ab S 78)

Tipp 3 Die Übungen aus „Die Rückkehr der sanften Krieger“ (sie unterstützen dich dabei, mehr Gefühl für DEINE Energie und Kraft zu bekommen)

zu den Büchern: http://eva-maria-eleni.blogspot.co.at/…/09/meine-bucher.html

 

Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni

.

Quelle:  https://licht-insel-austausch.blogspot.de/2017/03/tage-der-befreiung.html

.

Neu eingestellt: Engel Orakel der Woche vom 27. März bis 2. April 2017

.

.

Advertisements
Kategorien: Aktuelles | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „“ Tage der Befreiung “ von Eva Maria Eleni

  1. Hat dies auf Kosmisch-Irdische Partnerschaften rebloggt und kommentierte:
    Ihr Lieben !

    Hier ein wundervoller Text von Eva-Maria Eleni , den ich ganz besonders für meine Freundin Anusha ( Sabine ) einstelle , der es schon seit Wochen aus vielerlei Gründen nicht wirklich gut geht . . . in der Hoffnung , dass diese Worte von E. M. Eleni ihr helfen können , ihren neuen Weg auch wirklich zu gehen . . . !

    Ganz viel Liebe und Licht und Kraft für Dich , liebe Anusha !

    Danke Eva-Maria Eleni !
    Danke an Charlotte !

    Liebe und Licht für uns ALLE ! ❤ ⭐ ❤

    Eure A´Stena und Schatzi

  2. Pingback: Die höchste der höchsten Liebe – Kosmisch-Irdische Partnerschaften

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: