“ Energien im April 2017 „von Eva Maria Eleni

Freitag, 31. März 201

Enormes hat sich bereits verschoben und verändert, doch hält dieser Prozess noch an. Die Puzzleteilen sind noch dabei, an den für sie bestimmten Platz zu fallen. 

Aber wir sind schon viel weiter als noch vor wenigen Wochen!

.

Äußerst herausfordernde Zeiten

Symbolisch betrachtet springen die Deckel alter Kisten auf, welche aus Angst, Kontrollzwängen usw. bisher nie geöffnet wurden. Diese Deckel wurden lange Zeit mit allen erdenklichen Maßnahmen zugehalten. Jetzt aber werden sie aufgesprengt.
.
Was verbirgt sich hier?
.
Tiefe Verlust- und Existenzängste wollen angeschaut werden. Die verborgene Panik will sich zeigen, damit sie sich schrittweise erlösen kann. Dieser Prozess fordert uns sehr. Er braucht Zeit, die wir uns hier schenken sollten. Unsere innere Liebe, Geduld und Fürsorge will uns dabei dienen. Unser Vertrauen wird geprüft. Werden wir auch in schwierigen, trügerischen Zeiten unseren Kurs beibehalten?

.
Warum ist das alles überhaupt nötig?
.
Was für dich persönlich gerade nötig ist, wissen allein dein Herz und deine Seele – wende dich daher immer nach Innen um Klarheit zu gewinnen!
.
Für viele Menschen werden tief verborgene, gewohnte Ängste sichtbar. Bleiben sie unerlöst, werden sie uns immer wieder ins alte Gefängnis zurück schubsen. Immer wieder würden wir uns abstrampeln und doch nie wirklich ankommen.
.
Sie verhindern es, echte, tiefe Nähe zu einem anderen Menschen wirklich leben zu können. Sie verhindern es, dass wir uns gegenseitig Freiheit im SEIN schenken können. Ebenso verhindern sie, echten tiefen Frieden in uns selbst zu erleben und wirklich anzukommen.
.
Wenn die Herausforderungen deines Lebens momentan für dich wirklich schlimm erscheinenen mögen, du Panik fühlst, dir das Vertrauen ins Leben dir entrissen scheint (obwohl du es sonst schon so oft gut spüren konntest) dann wisse:

Du bist dazu aufgerufen, nun etwas sehr Altes, im Kollektiv sehr tief Verankertes in dir zu erlösen. So wirst du dir selbst und dem Ganzen behilflich sein!

.

Bedeutsame Heilungen im weiblichen wie auch im männlichen Kollektiv!

.

Im weiblichen Kollektiv geht es vornehmlich um Versöhnung mit dem männlichen. Nur so können Hingabe und Vertrauen wieder gefunden werden. So lange keine tiefe innere Versöhnung stattgefunden hat, bleiben Frauen argwöhnisch, misstrauisch, kontrollierend.
.
Ohne eine tiefe Erlösung schwappen alle Menschen (egal in welchen Themenbereichen) immer wieder in ihre alten Verhaltensmuster. Vom Kopf kann daher auch nicht einfach beschlossen werden, etwas anders zu machen. Die Basis muss energetisch bereinigt werden!
(Als Unterstützung für die Heilung deiner weiblichen Kraft: hier klicken )

.

Auch die Heilung des männlichen Kollektivs geht nun deutlich voran. In der äußeren Welt wird durch Erkrankungen oder andere heftige Vorfälle sichtbar, wie viel Männer durch ihre körperliche Kraft stemmen und schaffen mussten. So viel schien über eine so lange Zeit hinweg auf ihren Schultern zu lasten. Sie haben das alles übernommen – aus Liebe. Im männlichen Kollektiv breitete sich die Idee aus, sie müssten das so tun, es wäre nun einmal ihre Aufgabe. Dies geht nun schon so lange vor sich und die Last wurde immer schwerer.

.

So befinden sich viele an ihrer Schmerzgrenze oder auch schon darüber. So haben viele Männer kaum noch ausreichend Kraft, sich auch noch um sich selbst, ihre Gesundheit oder auch um ihre Seelenbedürfnisse zu kümmern. Dabei wissen viele schon, dass sie den Weg ihres Herzens gehen wollen.

.
Für uns Frauen aber könnte es auf den ersten Blick so aussehen, als würden sie sich wenig kümmern, sich kaum interessieren. Dabei haben schon viele Männer damit begonnen umzudenken. Noch fehlt vielen die Kraft für die Umsetzung. Neues umzusetzen braucht immer Kraft, sich von Unpassendem zu lösen braucht ebenso Kraft!

.

Worum geht es für das männliche Kollektiv?
.
Männer sind aufgerufen, den alten Ballast endlich abzugeben und allmählich zu begreifen, dass Frauen (und auch diese Erde) eigentlich etwas Anderes von ihnen brauchen, als sie selbst bislang geglaubt haben.
Mehr denn je dürfen nun Männer schrittweise all das ablegen, zurückgeben, was sie da übernommen haben.

.

Was können Frauen tun, um diesen Heilungsprozess zu unterstützen?

.
Die Heilung des männlichen Kollektivs betrifft keineswegs nur Männer. Wie du wahrscheinlich weißt, trägt jeder Mensch weibliche wie auch männliche Anteile in sich.
Je versöhnter wir Frauen mit unserer inneren männlichen Kraft sind, uns nicht mehr als klein, unterwürfig oder abhängig begreifen, desto stärker werden auch wir. Je mehr wir die Stärke und Kraft unserer Weiblichkeit ins Leben bringen, desto desto mehr entlasten wir auch unsere Männer.
Die weibliche Kraft ist natürlich eine andere, sie drückt sich anders aus. Doch hat sie unglaublich viel Macht.

.
Unsere geliebten Männer haben mehr für uns getan, als uns das oft bewusst wurde. Es fehlte so häufig das Verständnis füreinander – häufig fehlt es auch jetzt noch, doch eine Annäherung geschieht bereits!
Unser Umgang miteinander kann durch das Entwickeln von Mitgefühl, das echte Hinsehen und Annehmen so sehr wachsen und so viel Heilung in unsere Beziehungen bringen wie auch in unser Inneres!

.

Diese Prozesse zuzulassen lässt lange gebundene Kräfte wieder frei werden!

.

Mehr denn je brauchen wir die Stärkung unserer weiblichen Kraft, welche uns jetzt genau die Hilfe und Unterstützung zukommen lässt, die wir so dringend brauchen!
Erst in der Verbindung mit IHR erkennst du klar und deutlich, was wirklich los ist und welche deine Aufgabe ist!

.
Steh dir nicht mehr selbst im Weg! Verlass die Pfade, wo du deinem Herzen nicht mehr glaubst und du dich innerlich zu verurteilen beginnst. (Als Unterstützung für dich: Die Befreiung kraftvoller Weiblichkeit (hier klicken) )

.

Erlösung von Ahnenthemen!

.

Wir sollten unsere Ahnen ehren, indem wir ihre Erfahrungen als die IHREN respektieren und sie für ihre Lebensentscheidungen nicht verurteilen. Aber wir sollten ebenso unser Innerstes respektieren und klar Entscheidung FÜR unser Leben treffen!
Wir dürfen uns von nicht passenden Strukturen energetisch entkoppeln und diese zu deren Ursprung zurückschicken!

(Unterstützend für diesen Prozess wäre hier das Ahnenritual aus „Die Befreiung kraftvoller Weiblichkeit“ sowie die Übungen aus „Die Rückkehr der sanften Krieger“ – hier klicken )

.

Immer mehr werden wir zu dem Menschen, als der wir wirklich gemeint sind!

.

Erst dann können und werden wir mit jenen Menschen leben, die wirklich für uns bestimmt sind.
.
Dies wird ein Fest der Freude, ohne die alten Dramen, ohne Vorwürfe, Schuldzuweisungen, ohne heimliche Belastungen oder Manipulationen. Dann wird das Leben wieder im Fluss sein!
Ja, es liegt noch einiges an Arbeit vor uns, dennoch sind wir schon so nah dran, dass wir unsere tiefsten Wünsche schon fast berühren können!
Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni
Meine Beiträge dürfen sehr gerne geteilt werden!
Wenn du den Beitrag kopieren willst, dann unverändert/ungekürzt und bitte nur mit der folgenden Quellenangabe (unter oder über dem Posting in der selben Schriftgröße wie der Text):

.

http://eva-maria-eleni.blogspot.de/2017/03/energien-im-april-2017.html

.

Advertisements
Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: | 13 Kommentare

Beitragsnavigation

13 Gedanken zu „“ Energien im April 2017 „von Eva Maria Eleni

  1. Sehr​ sehr passender Text. Nicht nur die Männer haben keine Kraft mehr. Wir gehen alle auf dem Zahnfleisch. Ich habe noch nie wirklich Vertrauen gehabt. Vielleicht unbewusst. Ja

  2. Hin und wieder in letzter Zeit schon. Aber tatsächlich, das scheint alles wieder weg zu gehen. Es fühlt sich hart und kalt an. Aber es gibt kein Zurück mehr. Ich gehe nach Hause.

  3. herausforderung pur erlebe das tägl XL!:-)lg

  4. Hat dies auf Kosmisch-Irdische Partnerschaften rebloggt und kommentierte:
    Ihr Lieben !

    Hier ein aktueller Text von Eva Maria Eleni , der im großen ganzen inhaltlich beinahe vollkommen mit den vier auf meinem Blog veröffentlichten älteren Maria Magdalena-Channels übereinstimmt ! Viele Erkenntnisse beim lesen !

    Danke an Eva Maria Eleni ! ❤
    Danke auch an Charlotte ! ❤

    Liebe und Licht für uns ALLE ! ❤ ⭐ ❤

    Eure A´Stena nebst Schatzi

  5. Pingback: Die höchste der höchsten Liebe – Kosmisch-Irdische Partnerschaften

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: