Lichtkörperprozeß

“ ICH BIN DEIN LICHTKÖRPER “ und heile Deine Angst, wenn Du es willst

.

Nachträglich am 3.5.16 morgen um 7.15 eingestellt:

Durch Suzanne Lie (16.4.2016)

Lichtkörper
ICH BIN DEIN LICHTKÖRPER
Teil 1

Erinnerst du dich an unsere ersten Tage in Lemurien? Innerhalb jenes JETZT waren wir nur Lichtkörper, und viele von uns lebten im JETZT des Hier, bevor Gaias Resonanz in die niedrigeren Dimensionen abfiel. Als Gaia in die vierte und dann in die dritte dimensionale Ebene abfiel, versteckte ich, dein Lichtkörper, mich in deiner immer dichter werdenden Form.

.
ICH BIN jetzt in deinem Fleischkostüm verborgen und erwarte meine Geburt in die Wirklichkeit, die durch das Verschmelzen der dritten, vierten und fünften Dimension geschaffen wird. Alle drei Dimensionen haben innerhalb der physischen Wirklichkeit des Lebens auf der Erde als getrennte Oktaven existiert. Viele haben die vierte und die fünfte Dimension abgelehnt, und manche habe die dritte Dimension abgelehnt.

Diejenigen, die die vierte und die fünfte Dimension abgelehnt haben, wurden als „logisch“ bezeichnet, während diejenigen, die die dritte Dimension abgelehnt haben, als unlogisch oder schlimmer bezeichnet wurden. Wenn die dritte und die vierte Dimension verschmelzen, dann wird die physische Welt so sehr mit Licht durchtränkt werden, dass sogar die eingefleischten Logiker nicht länger die Existenz höherer Welten leugnen können.

.
Höhere Wahrnehmungen werden immer normaler, und die Logiker wird man daran erkennen, dass sie beschränkt und unfähig sind, das zu sehen, was sich direkt vor ihnen befindet. Diese Logiker sind möglicherweise nicht in der Lage, den Wandel zu akzeptieren, weil sie nicht glauben können, dass so etwas möglich ist.
Deshalb werden sie ihn nicht erwarten, so dass ihre Wahrnehmungen nicht darauf kalibriert werden, die fünfte oder gar die vierte Dimension wahrzunehmen. Da sie sich nicht erlauben, die höheren Dimensionen wahrzunehmen, werden diese Logiker nicht erkennen, dass sich ihre Wirklichkeit verändert.

.

Sie werden die Veränderung nicht mitbekommen, weil ihre beschränkten Wahrnehmungen sie von der neuen Wirklichkeit, die mit dem Verschmelzen der Dimensionen geboren wird, trennt. Diejenigen, die glauben, dass ein kosmischer Augenblick beginnt, kann nur Angst von der Erfahrung dieses Augenblicks abhalten.

.
Bedingungslose Liebe wird deine Angst heilen und deine Wahrnehmungen erweitern. Bedingungslose Liebe bedeutet, selbst das oder diejenigen zu lieben, was bzw. welche versuchten, dich zu begrenzen, zu ängstigen oder zu erschöpfen. Vor allem ist bedingungslose Liebe in der Lage, die Angst zu lieben – bedingungslos.

Komme jetzt einen Augenblick zur Ruhe, mein physischer Körper, und rufe dir ins Gedächtnis, wovor du Angst hast. Ja, es ist dir näher als du dachtest. Da ist es, – direkt unter deinen alltäglichen bewussten Gedanken.

Weiterlesen

Werbeanzeigen
Kategorien: Bewusstseinserweiterung, Lichtkörperprozeß | Schlagwörter: , | 3 Kommentare

Ankommende Eklipsen/Finsternis-Energien – Update 6.3.16

Liebe Lichtwesen,
.
dies ist für alle ein sehr unterstützender Text, der allen weiterhilft, im Vertrauen während
des Lichtkörperprozesses zu sein. Ich bedanke mich bei Kerstin für diese schöne Übersetzung
und bei Jenny für ihre Durchsage, die uns noch einmal aufzeigt, dass alles getan wird, damit
sich für uns der Aufstiegsprozeß auf persönlicher Ebene bestens entfaltet!
In Liebe und Dankbarkeit für euren Dienst von Charlotte
.
Geschrieben am 6. März 2016 von Jenny Schiltz
.
Übersetzung am 09.03.2016 von Kerstin/Kimama
.
Die Eklipsen-Energien sind bereits über uns und viele fühlen die tiefen
Fragen, welche diese beabsichtigt hervorzubringen. Die Kernfragen
kommen für uns herauf, um sie anzusehen und auf einer tieferen Ebene
durchzuarbeiten.
Die Gedanken können wie aus dem Nichts hervorsprudelnd erscheinen
und dich bis in deinen Kern erschüttern. Wir verarbeiten dies von
Moment zu Moment, gehen dorthin, wo es anfing – die Programmierung
umschreibend.
.
Ich habe heute Morgen mit meinen Führern/meiner Führung gearbeitet und sie
zeigten mir mich selbst auf einem kleinen Boot – es schien abgetrieben, aber bei
näherer Betrachtung war da ein Seil, welches mich mit dem Ufer verband, welches
fast vollständig außer Sichtweite war.
.
Sie erklärten, dass ich immer noch an Mustern und Gedanken festhalten
würde, die mich anbinden/beschränken und ich sah mich das Seil durch-
trennen und mich selbst befreien.
.
Sie erklärten, dass das, worauf es ankommt VERTRAUEN ist.

Weiterlesen

Kategorien: Aktuelles, Bewusstseinserweiterung, Lichtkörperprozeß | Schlagwörter: | 5 Kommentare

Danke Ulla und allen, die es für das Kollektiv durchleben, wodurch es der Menschheit erspart bleibt

Liebe Lichtwesen,

da die Energien immer schneller und stärker steigen, können auch all die Schmerzen immer stärker zunehmen. Das hängt mit unserem Nervensystem zusammen, wo die Energieimpulse der hochschwingenden Energien von dort durch unseren Körper geleitet werden.

Ich selbst werde dauernd dazu angehalten sehr viele Fette, Butter, Sahne, Ghee, manchmal fette Fische und sehr fetten Käse zu essen, aber alles Bio Produkte. Wenn ich nicht dran denke ausreichend Fett zu essen, merke  ich es sofort körperlich, indem ich zittrig und nervös werde, je länger ich warte. Unsere Hauptschaltzentrale, unser Gehirn besteht zum größten Teil aus Fett, um hier die hoch schwingenden Energien, welche im Kronenckakra eintreffen, beim Heruntertransformieren abzupuffern !

Als ich das erste Mal in Oberammergau nach meiner ersten Knie – Op war, wurde ich in eine Fortbildung geschickt, wo das Thema Schmerzverstärkung behandelt wurde ! Wenn ein Schmerz das erste Mal entsteht, dann ist es in der Wahrnehmung gering, je öfter dieser Schmerz erlebt wird, wenn der- selbe Nerv gereizt wird, um so stärker wird die Wahrnehmung !!! Es liegt an unserer Wahrnehmung, was auch eine Art Programmierung ist, wie stark wir Schmerzen wahrnehmen. Da Schmerzen uns im Schwingungsniveau niedrig halten, ist es wichtig, dass jeder, der starke Schmerzen erlebt, herausfindet, wo die Ursache für die verstärkte Schmerzwahrnehmung liegt, denn es gibt zwischen 10 und 0 alle Stufen gemäß der Gauss’chen Kurve.

Bitte fragt innerlich nach, nachdem ihr euch mit eurem höheren Selbst verbunden habt, was die Ursache  ist, als da wäre zum Beispiel  : es kann durch ein Implantat verstärkt worden sein, oder durch eine Programmierung, oder durch eigene Festlegung laut Inkarnationsplan, wo man manchmal sogar noch reingeschrieben hat, dass man auch dann nicht geändert haben will,selbst wenn man es nicht ertragen kann und dabei noch mehr erkrankt auf Seelenebene !

Selbst wenn man als Mensch erkennt, dass man es doch auf der geistigen Ebene nicht einschätzen konnte, wie stark die Schmerzen wirklich sind, ist es dann als Mensch sehr schwierig  für die geistige Ebene eine Änderung zu bewirken !

Ich habe heute nach Ullas Kommentar, den ich weiter unten eingestellt habe, mit der Urquelle darüber gesprochen, und erfahren, dass all jene, welche eine Verringerung der Schmerzwahrnehmung sich wünschen, sich mit der Urquelle in einer Meditation verbinden können, um mit ihr darüber zu sprechen, die eigenen übermäßigen Schmerzerfahrungen zu beenden, indem es von der Wahrnehmung her reduziert wird. Auch ich werde meine Bitte für all jene abgeben, wo es von der Urquelle erlaubt und erwünscht ist.

Weiterlesen

Kategorien: Aktuelles, Lichtkörperprozeß | Schlagwörter: | 23 Kommentare

Uns längste bekannte Lichtkörpersymptome zeigen sich jetzt auch bei noch Schlafende und Erwachenden im Umfeld

Liebe Lichtwesen,

ich bedanke mich bei Christine, welch in Ihrem Text sehr gut aufgezeigt, welche Symptome uns alle öfters in der Vergangenheit in die Ruhe befördert haben. Gerade diese über Monate gehenden, vor sich hin köchelnde Grippewelle, die sich in diesem Winter und auch im Jahr davor monatelang bei mir gezeigt  hatte, macht sich sogar jetzt immer mal für Tage bemerkbar. Halsweh und Nase zu, gehört schon zum Alltag für mich und ich frage mich oft, was wirklich dahinter steckt. Ich wünsche Euch viele Schmunzeleinheiten und Lächeln beim sich Finden in diesem Textes, in Liebe von Charlotte

.

 

 

„Hatschepsut!“

Liebe Leserin, lieber Leser,
inzwischen wissen Sie ja wohl genau, wer hier für die Auswahl meiner einprägsamen Überschriften zuständig ist: Meine kleinen geflügelten Mitarbeiterchen!  Sie lassen an dieser Stelle  kichernd  und  sehr herzlich grüßen!

Sicher wissen Sie auch bereits genau, dass hier nicht unbedingt von meiner  Lieblings – Pharaonin die  Rede sein wird, die  ich in diesem Leben als gute Freundin wiedergefunden hatte.

Natürlich habe ich es erst gemerkt, als es zu spät war! (Für sie! Denn helfen konnte und durfte ich ihr erst,  nachdem  sie schon eine ganze Weile nicht mehr unter uns war. Die Geschichte finden  Sie übrigens in meinem Trauerforum unter dem Titel  „Alles hat seine Zeit, alles braucht seine Zeit!“)

Ja, jetzt hat mein so heiter begonnener  Text doch kurzfristig eine wehmütige Komponente bekommen. Aber vielleicht ist das ganz gut so!

Vielleicht ist es ganz angebracht, sich daran zu erinnern, dass Freud und Leid, oder wie im Fall  von Hatschepsut  immense Macht und  Integrität  dann doch mit Machtmissbrauch und dem Erleben von Ohnmacht verbunden waren!
Auf jeden Fall  denke ich immer wieder einmal an meine Freundin und an die damalige Herrscherin  –  immer dann, wenn jemand  anderes  niest!  Höflich wie ich bin, wünsche ich dann nämlich  nur das Beste. In dem  Fall,  gute „Gesundheit!“.

Als ich klein war, sagte man in unserer Familie damals:   „Hatscheputschi!“   Und sicher ahnen  Sie inzwischen auch,  mit welchem Wort ich meiner näheren Verwandtschaft inzwischen  gute Gesundheit wünsche!  „Hatschepsut!“

Eigentlich…. wollte ich Ihnen heute Morgen nur berichten, „dass es voran geht“ mit der positiven Veränderung unserer Welt – und  besonders mit den Umbaumaßnahmen“ unserer Mitmenschen!

Zwar muss man mit der Lupe schauen, aber wenn man die Anzeichen erst einmal „gerafft“ hat, wie man es in damaliger Jugendsprache  früher nannte, ist es ganz offensichtlich. Und es tröstet!

Meine lieben kleinen Helferchen kringeln sich immer noch vor Lachen über unseren gemeinsamen Wortschatz, – und besonders darüber, dass  mein Laptop mal wieder „Schluckauf“ hat.

.

Zu unverdaulich scheinen ihm manche meiner grammatikalischen Eigenkreationen. Er wird sich dran gewöhnen dürfen, dass nichts hilfreicher ist, als eine rosa Humorbrille mit lila Tupfen.

Aber zurück:  Was kennen wir alle noch von unseren Transformations –  Schüben?
Dass uns die Sonnenenergien und ihre  nachfolgenden kosmischen Elektronen – und Protonen –  Geschenke  förmlich lahm legten und wir nicht mehr „piep“ sagen konnten!

. Weiterlesen

Kategorien: Lichtkörperprozeß | Schlagwörter: | 8 Kommentare

” Energieübertragung mit Heilfrequenzen durch Peter Sczok ” ab 20 Uhr

Liebe Lichtwesen,

die Energieübertragung wird uns helfen die sehr hochschwingenden Energien der Zentralsonne, welche wir in den letzten Tagen erhalten haben, besser zu integrieren. Es geht um die massive Anhebung der letzten 5 Tage bis heute, was bei vielen Menschen innere Unruhen auslöste,  bzw. uns körperlich schwach fühlen läßt.

.

Um all dies schneller in die Integration in uns zu führen, dafür findet diese Übertragung statt, was dann all unsere Mitmenschen auch spüren werden. Ich freue mich über jeden, der teilnimmt und so wird eine immer stärkere Potenzierung bewirkt. 

Ich werde auch teilnehmen und bedanke mich bei Peter für diese Art der Heilung, Integration durch die Energieübertragung ! In Liebe von Charlotte

.

https://www.sofengo.de/webinar/Energieübertragung-mit-Heilfrequenzen/121396

.

Link zu seiner  Webseite: http://www.lebe-deine-wahrheit.com/

.

Kategorien: Lichtkörperprozeß | Schlagwörter: | Hinterlasse einen Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.