Beiträge mit dem Schlagwort: Ausgleich

Haben wir soviel Angst, dass wir nicht mal 10 EUR spenden können oder wollen

Liebe Lichtwesen,

im August bekam ich auf mein Spendenkonto insgesamt von 3 liebevollen Seelen,  Mo.Ze., Ma.Wa., Mo Zi.,  45 EUR.. bei denen ich mich herzlichst bedanke, wie auch bei allen, die schon in den letzten Monaten seit Anfang 2014 was gespendet haben !!!

Das war das niedrigste Spendenaufkommen in einem Monat und da sind mir einige Fragen dazu in den Sinn gekommen?

Ist meine Arbeit so wenig von Bedeutung, dass so wenige etwas spenden?

Ist das kosmische Gesetz des Gebens und Nehmens nur auf der 5. Dimension gültig, aber hier nicht?

Wird meine Arbeit so wenig wertgeschätzt?

Soll ich meine Blogs schließen?

Steht ein neuer Lebensabschnitt vor der Tür ?

Werden meine 2 Blogs nicht mehr gebraucht ?

Werden meine täglichen  Berichte  nur noch gegen Vorkasse zu haben sein ?

Wollen wir so eine Zukunft aufbauen, wo nur gegen Vorkasse noch was zu haben ist, wie es  in der Wirschaft Gang und Gebe ist?

Alles, was wir jetzt leben und wie wir leben, hat Einfluß auf unsere gemeinsame Zukunft. Warum können wir dann nicht freiwillig  geben und etwas spenden ?

Ich habe immer auf meine inneren Impulse hin gegeben, hier auf meinen zwei Blogs und auch im Leben !

.

Bei anderen selbstständigen Lichtarbeitern ist es so, dass eine Frage gegen mindestens 10 EUR beantwortet wird. Ich beantwortete es kostenlos als Kommentar hier auf dem Blog  und dem ersten Blog seit September 2010, also seit 4 Jahre.

.

Es ist der Zeitpunkt gekommen, wo ich nehmen darf und soll, so habe ich es innerlich vernommen. Ein Freund von mir erzählte mir, dass bei den Menschen es nicht zählt, wenn sie etwas kostenlos erhalten, nur wenn man richtig viel Geld hinlegt, würde es zählen.

Da ich aus persönlicher Erfahrung weiß, dass es viele spirituelle Suchende gibt, die wenig Geld haben, genau für jene habe ich diesen Blog geführt, damit auch sie an Infos rankommen, die ihnen weiterhelfen. Ich habe gedacht, 10 Eur kann doch jeder monatlich aufbringen, doch es haben nur jene gespendet, die auf ihre Impulse gehört haben, und die im Vertrauen auf Gott sind, dass sie Geld haben !

Ich schaue mir das im September noch einmal an und wenn ich sehe, dass es kaum Daueraufträge gibt, dann ist es für mich ein Zeichen, dass meine Blogarbeit zu Ende geht.

Ich bedanke mich bei allen, die mir ihre Hinweise geschickt haben, die mich mit ihren Texten berührt haben, die uns allen gedient haben. Ich bedanke mich besonders bei meiner geistigen Führung, die mich in der Vergangenheit all die wundervollen Texte schreiben ließ.

Es war eine schöne Zeit, doch für mich steht wahrscheinlich was Neues an. Ob ich dann meinen Blog noch für alle weiterhin offen halte, oder nur für die, welche in Zukunft monatlichen einen Ausgleich von mindestens 10 EUR erbringen, steht noch offen.

In großer Liebe zu Euch von Charlotte

.

Wer durch diesen Text sich angesprochen fühlt und meint, dass es nicht seine Energie ist, genau jene dürfen sehr genau hinschauen, ob es nicht doch etwas bei ihnen zu erlösen gibt, denn auch ich hatte ein Thema damit. Menschen mit kleiner Rente, Harz 4 Empfänger und Mütter mit Kinder werden immer freien Zugang zu meinen Blogs haben. Sie können mit mir Kontakt aufnehmen, es mir schreiben und dann ist es für sie selbstverständlich frei.

.

Neu eingestellt: Es werden uns noch einmal im September alle Ängste aufgezeigt !

.

Advertisements
Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: | 46 Kommentare

Bloggen auf WordPress.com.