Beiträge mit dem Schlagwort: Schöpfer durch Gedanken

Erschaffen wir mit dieser Vision von Sibylle eine “ Neue Realität “ beim G20 Treffen in Hamburg. So ist es! DANKE – DANKE – DANKE

Liebe Lichtwesen,
.
ich erhielt heute diese Mail gegen 10 Uhr morgens und war berührt und begeistert, sodass ich sofort den Impuls erhielt, es als Meditationstext einzustellen. Schon seit Tagen war ich dabei, dort ein Feld der „bedingungslosen Liebe “ mit allen Lichtkräften zu erschaffen, um so ein liebevolles Umfeld zu haben.
.
Nur wie das ablaufen könnte, dazu bekam Sibylle die Bilder, die wir den ganzen Tag in uns tragen dürfen, damit es sich in die Neue Realität entfaltet. Bitte helft alle mit,  und versendet es an alle Lichthalter und bittet um Mithilfe, es heute zu erschaffen,
.
in Liebe und Dankbarkeit zu Euch und allen, die hier mithelfen, von Herzen von Charlotte
.
.
Veröffentlicht am 08.07.2017

Originaltext: https://einfachemeditationen2.wordpre…
Danke für euren Energieausgleich: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr.

.
Liebe Charlotte,
 .
Heute Morgen, am 8.7.17, als ich im Bett lag und in mich ging, hatte ich auf einmal Bilder, bzw. Vorstellungen, wie die beiden Tage in Hamburg verlaufen. Eine Vision? Nee, es waren einfach  nur Bilder, wie ich es mir vorstellte und es geschehen könnte. Und die Bilder tauchten immer wieder auf.
.
.
Zunächst die Situation auf den Straßen:
.
Im Laufe des Tages trat eine eigenartige Stille ein. Keiner wagte sich, groß zu bewegen. Plötzlich hörte  man Musik. Sie war einfach da. Die Menschen wirkten auf einmal erleichtert, fühlten sich frei,  gelöst, vereint und irgendwie glücklich.
.
Die Polizeireihen lösten sich auf, ebenso die protestierenden Menschen, alle standen da und lauschten der Musik. Woher sie kam – wusste keiner. Schließlich kam Bewegung in die Menschen. Sie begannen mitzusingen, fassten sich an den Händen und tanzten. Alles vermischte sich und man lächelte sich an.
Kein Streit, keine Gewalt, die Waffen waren irgendwie weg. Man strahlte sich einfach nur an, staunte, nahm sich in die Arme und die bunte Menschenmasse lachte fröhlich, sang kräftig mit und auf Hamburgs  Straßen wurde getanzt. Keiner hatte dies für möglich gehalten. Doch es war geschehen.
.
.
Situation Nr. 2: Im Kongresspalast
.
Nachdem die „Oberhäupter“ der einzelnen Nationen Platz genommen hatten, merkten die Anwesenden, dass der Inhalt der Reden ganz anders war als erwartet. Die Redner merkten nicht einmal, dass sie Fakten, Gesetze und Tatsachen berichteten, die sie eigentlich nie sagen wollten. Ihre Reden waren irgendwie von „Geisterhand“ gelenkt. Ihnen wurde es nicht bewusst, was sie im Moment den anderen mitteilten.
.
Diese saßen nur da, ihre Augen wurden immer größer und konnten es nicht fassen, dies alles zu hören.
Kein Wunder. Die Freunde der Galaktischen Förderation, die um jedes Staatsoberhaupt unsichtbar verteilt waren, erfassten sofort deren Gedanken und änderten sie zum Wohle Aller um, so dass es dem Redner nicht bewusst wurde.
.
In der Pause zeigte man ihnen auf einer plötzlich erscheinenden Leinwand oder Hologramm, was auf den Straßen los war. Man wunderte sich und konnte es sich nicht erklären. Es ertönte leise Musik.
.
Die Verhandlungen gingen weiter. Da stand plötzlich Ashtar mir drei seiner Crew in der Mitte des runden Tisches. In einem weiteren Hologramm sahen die Anwesenden die Raumschiffe der GF und Ashtar stellte sich zunächst selber vor und berichtete nur kurz über sich und seiner Flotte. Im Raum war es sehr still geworden. Unfassbares tat sich vor ihren Augen auf.
.

Weiterlesen

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: | 11 Kommentare

Meditation zur Sommersonnwende am 21.06.17 um 6.24 Uhr MEZ und ich bin dabei !

Liebe Lichtarbeiter,

ich bin dabei und unterstütze besonders diese Meditation und bitte die Urquelle um besonderen Schutz dieser so besonderen Zusammenkunft aller aktiven Lichthalter, in Liebe zu Euch von Charlotte

Aufruf an alle Lichtarbeiter! Beteiligt euch an der Meditation zur Sommersonnenwende – 21. Juni um 04:24 GMT!  Ich bin dabei !

.

veröffentlicht am 9. Juni 2017 von Ada Shaw auf PFC, übersetzt von Sandra und Antares

.

Die Zeit ist für alle Lichtarbeiter auf  unserem Planeten gekommen, um gemeinsames Handeln umzusetzen!

.

Wer zu dieser  Zeit nicht kann, der kann sich dann in eine Meditation begeben, wenn er/sie Zeit hat, sich mit seinem/ihrem Hohen Selbst verbinden und dann diese Meditation anhören, bzw. die Energie der Liebe fließen lassen.

.

.

Sich mit dem Hohen Selbst aktiv zu verbinden, bedeutet, diese Zeitzone auf geistiger Ebene zu verlassen, um sich in die NOOSphäre zu begeben, da wo nur Geist ist und ihr bittet dann darum, dass ihr mit dieser Zeit der Meditation nach MEZ um 6.24 verbunden seit ! Ihr könnt heute schon damit beginnen, euch das Video anzuhören !

.

Die Geschlossenheit der Lichtarbeiter ist die eine Sache, die wir alle gemeinsam machen können – das bringt die positiven Veränderungen, die wir alle wollen, blitzschnell auf unsere Erde.

.

Eine der besten Weisen, durch die wir diese Geschlossenheit erreichen können ist jene, zusammen zu meditieren, um unsere Absicht zu bestärken, unseren Planeten zu heilen und Frieden zu den Bewohnern zu bringen.

.
Wenn wir unsere Meditationen synchronisieren, ergibt es eine viel stärkere Wirkung, da unsere einheitliche Absicht in das morphogenetische Feld geschickt wird, wo wir unsere Realität gemeinsam erschaffen.

.

Weiterlesen

Kategorien: Aktuelles, Meditationsaufrufe | Schlagwörter: | 5 Kommentare

Ja, gerade die hoch schwingenden inkarnierten Lichtwesen wurden mit herunter ziehenden Gefühlen besendet.

Liebe Lichtwesen,

ich hatte letzte Woche vor dem Vollmond ein längeres Gespräch mit Kirstin, wo sie mir darüber berichtete, dass sie einen Text gelesen hatte, hier ist der Link reinkopiert, den sie inhaltlich kaum verstanden hatte und trotzdem hatte sie eine tiefe Erkenntniss erhalten, nämlich dass sie, wann immer sie sich traurig gefühlt hat und in ein Loch fiel, wo sie nur schwer wieder heraus fand,“ genau  dann diese herunterziehende Energie von außen zu ihr nach innen gekommen war „.

LINK des Textes: https://k7848.wordpress.com/2017/06/06/lisa-rene-energie-synthese/

.

Diese Erkenntnis, welche ihr bisher nicht bewusst war, hat sehr viel in Kirstin bewirkt, worüber sie in dem hier reinkopierten Video gesprochen hat, was ich hier einstelle für alle, welche es interessiert und ich mußte ihr versprechen, darüber einen Text zu schreiben, damit alle, welche dies noch nicht wissen, darüber erfahren, dass viele unser gefühlten und herunziehenden Wahrnehmungen garnicht unser eigenes ist .

.

.

Sie sagte mir, dass sie dies nicht gewusst habe, dass wir mit herunterziehenden Gefühlsenergien besendet wurden, und dass nur aus einem Grund, damit unsere Grundschwingung sich senkt. Hauptgrund dafür ist, dass wir durch unsere hohe  Grundschwingung von Geburt an schon die Schwingung der Erde selbst anheben, ohne das es uns bewusst ist.

Es wurde von dem Supercomputer der künstlichen “ KI “ durchgeführt, bis Juni 2016, worüber ich hier auf dem Blog schon geschrieben habe.

.

Weiterlesen

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: | 4 Kommentare

Der neueste Fulford strotzt nur so von Angstmacherei, die wir in Liebe wandeln !

Der neueste Fulford strotz nur so von Angstmacherei !

.

Liebe Lichtwesen,

nach meinem inneren Gefühl hätte ich den neuesten „Fulford “ vom 3.4.17 am liebsten gleich am nächsten Tag wieder von meiner Blogseite genommen, doch ich wurde gebeten, es stehen zu lassen. Da dann noch die heftigen Energien aus der Zentralsonne und unserer Sonne dazu kamen, war ich derart mit dem Transformationsliegen und den Auswirkungen beschäftigt, worüber ich morgen schreiben werde, dass ich keinen Impuls zur Löschung des neuesten Fulford erhielt.

Das mußte einen tiefer liegenden Grund haben und heute endlich wurde ich auf einen Text geführt, wo ich dann verstand, warum das so in den letzten Tagen gelaufen ist. Es geht um das Schärfen unserer eigenen Wahrnehmungen und dazu auch zu stehen.

Zum einen habe ich erst am nächsten Tag beim nochmaligen Ansehen des eingestellten Textes es wahrgenommen und dann auch verbessert, dass in der Überschrift : 3. März an Stelle von 3. April stand ! Ich dachte schon ich hätte einen Fehler gemacht, doch bei Nebadonia und in der Mail von M.D.D. stand es in der Überschrift genauso.

Da hatte ich gedacht, vielleicht war es ein Aprilscherz. Als ich jedoch noch einmal den Text las, nahm ich ganz stark die „ANGSTMACHEREI “ wahr und dann wußte ich auf einmal, dass dieser Text von den Dunklen maßgeblich umgeschrieben worden war.

Weiterlesen

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , | 10 Kommentare

Denken wir gemeinsam: Die Zeit der Kabale und ihrer geistigen Anführer ist ab sofort auf der Erde und im Kosmos beendet ! So ist es !!! DANKE DANKE DANKE !!!

Liebe Lichtwesen,

ich habe heute und gestern Erkenntnisse gewonnen, dass ich denke, wir dürfen ab jetzt gemeinsam  immer mehr zusammen als Mitschöpfer agieren, weshalb ich diese Überschrift gewählt habe, um endlich all die Greueltaten auf der Erde zu beenden.

Zusammen haben wir soviel Macht in unseren Händen und wenn wir diese gemeinsam nutzen zum Wohle aller, beschleunigen wir alles. So ist es ! DANKE – DANKE – DANKE !

.

Wann immer ihr das denkt ( die obige Überschrift) , bewirkt ihr was und viele Gedanken von uns hohen Lichtwesen spielen eine entscheidende Rolle, vielen Dank für euer Miteinbringen in diesen Zeiten, wo soviel Energie da ist, wie nie zuvor um das Gute anzuschieben, in Liebe von Charlotte

.

Der untere Text hat mich darin bestärkt, wie die heutigen Veröffentlichungen  : LINK: Wir denken ab jetzt: Alle Wale und Tiere, welche die Schwingung hochhalten, sind von ihren Engeln und der Urquelle geschützt ! So ist es ! DANKE – DANKE – DANKE !

.

vom Lichtweltverlag: http://lichtweltverlag.at/2017/03/31/wir-geben-uns-als-schoepfer-zu-erkennen-jjk/

 

.

.

Deutsch − Breaking News von Benjamin Fulford – 31. März 2017

.

Obama berichtete über Flugzeug beladen mit Heroin aus Afghanistan und Amphetaminen aus Nord-Korea, das in der Karibik beschlagnahmt wurde

Weiterlesen

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: | 2 Kommentare

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.