Beiträge mit dem Schlagwort: vergeben

Es ist ein sanfter Aufstieg, wenn die unten erwähnten Kriterien erfüllt sind !

Gesendet am 18.05.2013 um 11:29 | Als Antwort auf Divi in Duality .
.

Liebe Ursula,
Du brauchst nichts mehr zu lernen wegen des Aufstiegs, alles was es zu tun gibt, ist Frieden in sich zu finden!

Daher schau Dir alles an, was Dich belastet und kläre es auf, bzw. verzeihe Dir, wenn Du Dich verurteilst oder andere, welche Du verurteilst, denn wir wissen oft nicht, was wirklich der tiefere Grund aller Spannungen zwischen uns und den anderen ist, da wir nicht ihre Gedanken lesen können.

Siehe den LINK: ” 5.200 Verurteilungen! “Was für eine große Zahl ?

.

Ich selbst habe es immer so erfahren, dass zu viel Druck von außen Streß bewirkte und dieser dann zu Streit führte. Wenn Du wirklich Frieden in Dir gefunden hast, dann bist Du in Deiner Liebe und dann bist Du bereit für den Aufstieg, was bedeutet, Du wirst dann wieder an Dein göttliches Hohes Selbst immer besser angeschlossen, kannst immer besser all die Impulse wahrnehmen und erfährst auch immer besser, wie was zusammenhängt, sprich unsere innere Wahrheit und Weisheit kommt immer besser zu Tage.

.

Wegen den Eßanfällen bei den Flares brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, das erleben viele, und hat mit der unbewussten Transformationsarbeit zu tun, denn wir transformieren das Licht von der Schwingung herunter, sodass es unsere Mitmenschen besser aufnehmen können und wir verankern es auch in der Erde, was alles unbewusst geschieht.

Sei in der Freude, dass es bald mit dem Aufstieg soweit ist, denn dann erhalten alle, die aufsteigen, eine noch bessere göttliche Anbindung, wechseln in ihren neuen Lichtkörper und erscheinen an dem Ort, wo wir jede Nacht sind, was wir ja kennen! Also braucht man vor diesen Aufstieg absolut keine Angst zu haben. Löse bitte alle Deine Verurteilungen in allen Bereichen auf, und Du bist für den Aufstieg bereit!!!

In Liebe von Charlotte

.

Neu eingestellt : Bedingungslose Liebe ohne Rahmenbedingungen zu leben, erschwert diese sehr !

.

.

Kategorien: Aktuelles, Aufklärung | Schlagwörter: | 5 Kommentare

Bloggen auf WordPress.com.