Shift update 17/8

18. August 2017.
.

Auf diesem Weg möchte ich mich bei allen Universellen Mentoren für ihre Flüsterkräfte, den vielen wundervollen Seelen für ihr lesen, allen bereichernden Kommentaren, der Achtsamkeit und dem Respekt, der Liebe, den gegenseitigen Hilfestellungen und Mutzusprechungen, den vielfachen Herzensöffnungen, das füreinander Sein in der individuellen Materialisation des Kristallinen Wesen eures ICH BIN – aus tiefsten Herzen voller Hochachtung verneigend Danken.

.

.

Ebenso für die vielen wunderbaren Mails, Briefe und Wertschätzungen – dicken Drücker dafür an euch alle.

Persönlich befinde ich mich seit Anfang des Monats mit meiner Familie in den Ferien.

.

Eigentlich war von mir geplant auch im Urlaub in Kontakt zu bleiben, aber meine individuelle Führung hatte anderes im Sinn keine Verbindung möglich.

Normalerweise, machen wir es in meiner Familie so, das wenn Urlaub ansteht spontan und kurzfristig ein Familienurlaubsziel direkt am ersten Tag des Urlaubes am Flughafen ausgewählt wird.

Bisher waren wir mit dieser Vorgangsweise immer gesegnet und hatten wundervolle ruhige Orte gefunden.

Diesesmal war alles grundsätzlich anders. Irgendwie hatten wir auf dem Weg zum Flughafen den Drang an die Adria zu fahren. Gesagt, gewagt, warum wußten wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht.  Nach langer Fahrt, todmüde aber gut gelaunt, hatte es uns an ein kleines mittelalterliches Städtchen gelotst an den Drehort von Game of Thrones).

Wir hatten auch ganz schnell ein kleines Häuschen direkt am Meer endeckt und konnten es  für uns anmieten.

Absolute ruhige Lage etwa fünf – zehn Minuten Fußweg ins Stadtzentrum, das auch aus einer gesamten großen Fußgängerzone besteht.

.

Wir alle erkannten ziemlich schnell was unsere Aufgabe war – die Reinigung des Mittelmeeres. Es waren seltsamerweise nicht mehr die vielen Greultaten die noch vor einigen Jahren hier stattgefunden hatten, nicht die karmischen Belastungen. Nein, das eine wurde heuer mit der Hitze, dem Feuer verbrannt und ins Licht transferiert, das andere durch die vergangenen Beben und Gitteraktivierungen bereinigt. Es waren nicht die vergangennen Umweltsünden, sondern etwas neues uns noch nicht Bewusstes.

.

Es war, die Angst, das Leid, der abscheuliche Hass der bereinigt werden wollte.

Wir reagierten nur auf das was verlangt wurde, ließen ohne jeglicher Erwartung die kosmischen Energien was auch immer gerade benötigt wurde, durch uns hindurchfließen (der weibliche Weg). Es war ein intensiver Prozeß, der als wir wieder auf die Uhr blickten 2 1/2h andauerte und viermal die Tage darauf wiederholt werden mußte.

.

Beim zweiten mal wurden wir sogar an aus dem Ufer beordert da die Mächte so groß waren das es für uns gefährlichwerden könnte, ein Befehl der EE Gabriel der uns den Weg über führte und Uriel dessen Licht direkt aus der Quelle in das Wasser schoß und tatsächlich hatte genau mit dem Beginn der Verbindung durch uns hindurch ein wirklich starker Mistral begonnen und erst mit dem Ende der universellen Aktion wieder aufgehört. Seit diesem Zeitpunkt wirkt das Wasser weicher als bisher und viele kleine tierische Begleiter säumen unseren Weg. Auch Uriel durften wir auf Bildern festhalten….

.

und jetzt zum wesentlichen…..

Nach Vibrationsraten ist dieser August des ersten Jahres unseres Planeten in der fünften Abmessung, der mit den bisher höchsten angereicherten Encodierungen in  Frequenzen unser aller jetzigen Inkarnation.

.

Wir alle wissen haben die Verschiebungen Terra’s und die Initiationen seiner Bewohner zu Neumond am 23/7 begonnen.

.

Die Neuausrichtung hin zu Lyra im Wega System, der Wiege der Humanoiden Rasse, dem zukünftigen Himmelspol unseres aktuellen Heimatplaneten hat begonnen.

.

Wie die meisten von euch wahrnehmen, dreht sich im aktuellen Monatszyklus alles um das einzelne SEIN, das ICH BIN, das HÖHERE SELBST.

.

Sind alle Hyperluminalen Highspeed Dateien mit Aufmerksamkeit und Liebe angenommen worden, war es ein leichtes sich den damit verändernden Druckverhältnissen anzupassen. Das Resultat war hier eine enorme Freigabe von Power, Kreativität und Heilung.

Schwappen vermehrt physische Schwierigkeiten in den letzten zwei Wochen an die Materialisierten Kristallinen Grenzen  eurer Merkaba, des physischen Körper eures Lichtes, so ist es das leuchten des Signallämpchens wo noch Schattenarbeit geleistet werden muss.

.

Wer hier noch nicht wirklich seinen roten Faden gefunden hat, sollte seine Beziehungsfelder in Mutter/Tochter Bindungen der irdischen Stammeshistorie, die Verschmelzung der maskulinen und femininen Energien der stellaren und irdischen Inkarnationen und zum aktuellen Zeitpunkt überprüfen. Diese ins Bewusstseins Gleichgewicht bringen – zum Einheitlichen Dasein der Wirklichkeit, dem Galaktischen Humanoiden.

.

Die wohlgesonnenen Mannschaft des Himmels ist in den letzten Vorbereitungen zur mächtigsten Portalöffnung des Jahres 1- unter der Schirmherrschaft Hamaliel’s,einer der Regenten der Mächte, entsendet der Menschheit Mut, macht auf innere Konflikte aufmerksam, um das ICH BIN und die Menschheit in Frieden einzutauchen- jene wo die Siegel der Abmessungen für einige irdische Stunden außer Kraft gesetzt werden ( 96h = 4 Tage) und jedes Wesen des Planeten die Schwelle in die 5. und manche in die 6. vollends (physisch) überschreitet.

.

August öffnet jährlich die Schranken der Brücke zu Sirius, der Ort den alle Galaktischen Völker passieren, um mit dem Planeten Erde in Verbindung zu treten. Eine außergewöhnliche spannende Reisezeit zwischen den vielen Multidimensionalen Wabenstrukturen des Universums. Eine phantastische Spanne,wo viele aus der Kollektivtrance erwachen und sich einer Verschiebung derPerspektive hingeben können/dürfen.

.

Vollends dem Höheren Selbst, der Wirklichkeit, dem ICH BIN gewidmet, ist der lebendige Organismus Terra/Gaia aufgefordert sich selbst soviel Aufmerksamkeit wie möglich zu geben. Ihr seid einTeil dieses Organismus, wendet euch nach innen, ohne irgendeiner Erwartung und lasst die Universellen Kräfte in und durch euch hindurch wirken.

Verbindet euch mit eurem Stamm, eurer Monade, fühlt eure Sphäre ohne dem Leid der Materie (Körperlichkeit), gleitet hinein in die Vollkommenheit die ihr seid, ein Teil des großen Ganzen, dem großen Ganzen in euch.

.

Ihr seid Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart ihr seid GÖTTLICH UNENDLICHE VOLLKOMMENHEIT.

.

Auch die Planeten arbeiten hochkonzentriert und entsenden erhöhte Schwingungsraten bis zu 75.000.000.000.000/sec. – ihre Aufgabe ist es, eure Solarzellen aufzubrechen, ineinander fließen zu lassen, die innere Linse anzuregen, das echte Sein, die Wirklichkeit, an den Außenwänden eurer kristallinen Physis endgültig zu versiegeln.

.

Erinnert euch an den aktivierten  Drachen (28/7) Pallas, Vesta, Neptun, Pluto – ein wichtiger  Marker für den Archetypen Galactic Human.

Seine Magische Entfaltung bringt kreative Struktur, offenbart die Strategie der Schöpfung. Verstärkt die Pulsation die auffordert Schatten, Miasmen, die Leid, Kummer, Schmerz, Verlust und Trauer des Unterbewussten anderer Leben im Kosmos als auch aktuell freizugeben.

.

Ein zusätzliches Stelldichein zu diesem Treffen ist seit 31/7 aktiv Venus(im Haus der Schwelle/Krebs) und Merkur (im Haus der Jungfrau) zeigen die Tiefe wahrer Herzverbindungen und endet am 26/8. Vernünftig, klar, leicht, vor allem besonnen, werdet ihr  durch den rückläufigen Uranus (3/8 – 12/1/2) angeregt in euch zu gehen, zu überprüfen ob und wie sehr ihr die Wahrheit eures Sein bereits verkörpert.

.

Anpassung und Freigabe – auf körperlicher Ebene arbeiten die Neurotransmitter. Das Nervensystem kann kurzfristig kollabieren, Überreizung, Aggression und Chaos sind der Ausdruck. Elektrisierende hochfrequente Photonen die nur einem dienen- den Dunkelkräften des Kali subyuga einen Weg zurück zum wahren Sein zu zeigen – wie Lichtvoll gestaltet sich dein Alltag?

.

Es ist bereits geschehen, Bedingungslose Liebe ist  hier materialisiert (6/8) übertragen von Venus Jupiter Pluto. Was für manchen schon unfassbar magisch, voller Zauber ist, verschiebt durch Venus/Jupiter/Uranus am 16/8 in eine noch höhere Oktave (Zenit 21/8, Ende 26/8). Am 18/8 besteht mit Saturn und Venus die Möglichkeit Korrekturen in den Dateien vorzunehmen wenn sich Schwierigkeiten in der tatsächlichen Wirklichkeit, im Jetzt, anzeigen.

.

Der 20/8 ist mit einer besonderen Strömung des Chiron bepackt, seine Vibrationen unterstützen abermals tiefste Schattenarbeit zu leisten. Jene die schon geübt sind sollen unbedingt ihre Fähigkeiten für jeden der Unterstützung braucht unentgeltlich zur Verfügung stellen. Es ist von wirklich größter Bedeutung für den neuen Archetypen Zyklus des Planeten.

.

Am 21/8- Neumond, der zweite (erster 23/7) wichtige für Terra und Bewohner und zeitgleich Sonnenfinsternis, öffnet das Portal in die Höheren Abmessungen. Alles und jeder wird sich hier erheben. Eine grandios enge Verbindung mit dem Herzen des Löwen – Regulus, dem hellsten Stern im Haus des Löwen- entsteht. Segnung durch Helios/Sonne dem vorherrschenden Planeten des Löwen stehen im noch unvorstellbaren Ausmaß bereit.

.

Das Haus des Löwen ist das Haus der Kinder, des inneren Kindes, der Zukunft der Humanoiden Völker. Ist es ohnehin ein selbstverständliches Prinzip die Saat bedingungslos zu schützen, zu lieben, zu pflegen, zu achten, zu ehren, wird es zu diesem Marker um ein vielfaches wichtiger sein als jemals zuvor.

Ist das Bewusstsein der Wirklichkeit, das ICH BIN schon weit fortgeschritten, gießt sich ein Bedingungsloses Füllhorn in euer Sein. Weniger entwickelte Seelen fühlen jedoch eine tiefe Leere. Es ist ein Ansporn positive Energie zu aktivieren, sich zu motivieren, sich zu öffnen, endlich aus dem komatösen Schlaf zu erwachen. Wer will achtet dabei auf  begegnende Wesen, man kann die Strahlkraft des Lichts im Außen der Körperlichkeit sehen.

.

Parallel  zur Sonnenfinsternis aktivieren zwei magische Trigons und ein T Quadrat erreicht seine Zenit.

Zum einen Mars, Saturn, Uranus, eine Aufforderung dem wahren Selbst, der Wirklichkeit des Sein zu folgen. Intuitiv werden dann neue Fähigkeiten voller Mut und Zuversicht in die Realität des jetzt transferiert werden können. Zum anderen verbinden Uranus und Juno. Herzverbindungen die auf der Wirklichkeit des Sein basieren, erleben abermals in einem sehr kurzen Abstand eine Anhebung ihrer intensiven Verbindungskraft.

.

Das Quadrat Venus, Jupiter, Uranus überschreitet seinen Zenit und ebbt bis zum 26/8 ab. Mit diesem Punkt wird der Tanz der Energien wieder etwas leichter, verträglicher ruhiger.

Mit 22/8 wandert Helios weiter in das Haus der Jungfrau – die Batterien sind geladen und jede Menge Elan flutet das Sein, was viele nach den vergangenen Monaten begrüßen werden.

.

Die Himmelsbühne des 24/8 aktiviert unabhängig voneinander Vesta Saturn und Chiron wie auch Ceres Jupiter und Uranus. Erstere fordern uneigennützig zu handeln, Altruismus zu leben, letztere brechen Verkrustungen nicht behandelter Traumata auf dem Pfad der Entfaltung des Höheren Selbst der Wirklichkeit des ICH BIN auf. Ein Zyklus großer rasanter Veränderung stehen von 24/8 bis 14/10 auf dem Programm.

.

Saturn wandert ab dem 25/8 wieder direkt und am 27/8 wird durch Jupiter (Schütze) und Saturn (Waage) das kosmische Gleichgewicht verankert. Der 30/8 wird durch den Sonne, Pallas, Neptun, Pluto Drachen gesteuert, göttliche Heilungsvibrationen fließen ein und können auch weitergegeben werden –  diese Konstellation ist hervorragend geeignet Photonenströme/Heilströme in die Natur durch zu leiten.

.

Am 31/8 schwebt der Götterbote Merkur im Haus des Löwen. Ein hervorragender Zwischenstopp für Reflektion – lebt ihr die Wahrheit eures Höheren ICH’s in diesem Jetzt?

Es einfach geschehen lassen war für die meisten in den letzen Tagen die größte Herausforderung, machte zum einen der Körper aufmerksam, wo den noch Dienste geleistet werden müssen (Unterbewusstsein), zum anderen an dauerhaft sich selbst übertreffenden Vibrationserhöhungen anzupassen und den Körper wieder ins Gleichgewicht einpendeln.

.

Dabei konnte sich schon mal ein kleines wütendes Feld ausdehnen in dem es besonders schwierig war die Balance zu halten. Besonders physische Befindlichkeiten wie Dauerübelkeit, Entleerungen , steinschwere Beine, Verdichtung im Nackenbereich (Medulla Oblongata), sehr intensiver mehrtägiger Schwindel, stechender Kopfschmerz, Dauerhusten, Sinusitis, Herpes (Vibrationsanpassung).

.

Zusätzlich bombadieren beinahe im Minutentakt Angstschürer jeden lichtvollen Erdling, keine Aufmerksamkeit ist hier die effizienteste Art zu entweichen.

.

Warum geschieht das aber alles geballt? Nun einfach erklärt kämpft die Schatten/Dunkelseite ums überleben. Was sie noch nicht wahrnehmen kann, diese Prüfungen haben alle schon einmal durchlaufen, ja jeder hat beides Licht und Dunkel in sich und auch schon erlebt. Es ist nur der Schleier des Vergessens, der daran hindert sich zu erinnern, dass alle immer Überleben werden. Dabei ist es völlig egal in welcher Form wir uns gerade befinden.

Seit neuestem kochen die Gerüchte um eine bevorstehende Zerstörrung des Planeten durch Niburu wieder im Raum. Tatsächlich kommt Niburu dem Planeten berechnet gefährlich nahe. Aber erinnert euch tief innen wißt ihr es bereits, seid ihr es doch aus der Zukunft die freiwillig diese Mission eingegangen sind. Ihr habt die Schutzspähren schon seit einigen Jahren aktiviert nicht Niburu wird gefährlich sondern ihr  als Wesen euch selbst.

Ihr seid es die den Himmel auf Erden schaffen können oder auch die Hölle, alles ist vernetzt durch euer handeln.

 

Noch einen zauberhaften Hyperluminalen August, sonnigen Restsommer und fantastische Stunden mit euren Liebsten

Bis bald….aus dem Urlaub

J.A.

.

Quelle: https://kosmischesgefluester.wordpress.com/2017/08/18/shift-update-178/#comments

.

Neu eingestellt:

 

Advertisements
Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Shift update 17/8

  1. Hat dies auf Kosmisch-Irdische Partnerschaften rebloggt und kommentierte:
    Ihr Lieben !

    Hier ein neues Shift-Update von Jada , bekommen von Charlotte , das wir sehr gerne mit Euch teilen möchten !

    Vielen lieben Dank an Jada ganz besonders für die Bemerkung , dass wir „Angst-Schürern“ (wie GOR – meine Bemerkung) KEINE Aufmerksamkeit schenken sollen ! ❤ ❤

    Dankeschön an Charlotte fürs einstellen ! ❤

    In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

    A´Stena & Schatzi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: