“ Aufstiegssymtome, bzw. Veränderungen am Herzen !“ von Mila, (Karen Danrich )

.

Liebe Lichtwesen,

ich wurde durch eine Bekannte wieder zu diesen sehr ausführlichen Beschreibungen geführt, welche über die biologischen Veränderungen auf Körperebene beim Aufstiegsprozeß berichten. Es werden neben dem Herzen noch mehr Bereiche beschrieben, wie 

.

Nach Rückfrage nachträglich  am 30.8.17 eingestellt, bzw erweitert, da all diese Themen( siehe die grüne Aulistung) in den Hawaianischen Briefe beschrieben werden  !

.

Die Knochen und Muskeln,  –Eine neue Form von Fett, –  Die Thymusdrüse, – Die Schilddrüse, –  Das kristalline Zwerchfell, –  Die Nieren, –  Die Leber, –

Die Rückenmarksflüssigkeit, – Die Milz und das Knochenmark, – Das Immun-System, –  Die Bauchspeicheldrüse, – Das autonome Nervensystem und das Nervensystem, – Die Epiphyse, –  Die Haut, –  Abfallverarbeitungsorgane, –  Photonen-Drüsen, –  Geschlechtsdrüsen, –  Zähne, –  Todeshormon, – Tod, – Das Freudehormon, –  Der Magen, das Verdauungssystem und der Darmtrakt, –

Zusammenfassung

.

Diesmal habe ich Wichtiges bezüglich des Herzen eingestellt, da es auf sehr viele zutrifft. Ich selbst habe hohen Blutdruck und bei Wärme vermehrte Wassereinlagerunngen. Die Wassereinlagerungen sind bei meiner Transformationsarbeit sehr wichtig, da es beim Durchleiten der hohen Energien durch meine Körpersysteme dabei hilft, alles abzupuffern, wie mir innerlich mitgeteilt wurde.

.

Hier nun der Anfang dieser Erläuterungen

Briefe der Hawaiianischen Vorfahren

Das Tao und die Erd-Mutter durch Karen Danrich ‚Mila‘, 26. 03.2002, http://www.ascendpress.org/index.htm

Übersetzung Renate Lewerenz, www.hueter-der-erde-sein.org

 

nachzulesen unter dem LINK, bitte anklicken : http://www.torindiegalaxien.de/erde08/biolog-system.html

.

Das Herz und der Blutkreislauf

.

Das Herz erweitert sich bei der Einweihung 3000 auf insgesamt acht Herzkammern, die sich zusammenziehen, um das Blut durch das Kreislaufsystem zu pumpen. Das sind doppelt so viele Kammern wie im nicht-kristallinen System und das Herz verdoppelt hierbei seine Größe. Um für das größere Herz Platz zu schaffen, dehnen sich die Brust und der obere Brustkorb beim Aufstieg aus. ( Das hat sich bei mir dahin gehend bemerkbar gemacht, dass meine Unterbrustweite um 20 cm in den letzten Jahren zugelegt hat ! )

.

Das 8-Kammern-System hat einen neuen Rhythmus, der eine Zeit lang, bis es seinen richtigen Rhythmus gefunden hat, ein Flattergefühl im Herzen verursachen könnte.

.

Aufsteigende Menschen brauchen dabei nicht in Panik geraten, sondern sollten sich einfach hindurchatmen und beabsichtigen, dass das Herz wieder seine Balance und einen Rhythmus finden soll, der den Kreislauf des Körpers in diesem Augenblick unterstützt.

Warum wird ein größeres Herz benötigt?

Es fließt mehr Flüssigkeit durch das System wegen der größeren Zahl von Trägerzellen, die für die Entgiftung und Regeneration des kristallinen Systems benötigt werden. Das kristalline System benötigt doppelt soviel Flüssigkeit im Blutkreislauf und der Lymphe wie das nicht-kristalline System.

.

Auch das trägt zur allgemeinen Vergrößerung des Umfangs im Aufstieg bei. Ähnlich wie schwangere Frauen die Flüssigkeitsmenge verdoppeln, um das Leben des Fötus zu unterstützen, verdoppeln aufsteigende Menschen die Flüssigkeitsmenge um den kristallinen Körper zu unterstürzen.

.

So wie die Organe und Drüsen einer schwangeren Frau sich vergrößern, um den Fötus zu unterstützen, vergrößern sich die Organe und Drüsen des aufsteigenden Menschen, um den kristallinen Körper zu unterstützen.

.

Einige Eingeweihte stellen fest, dass sie scheinbar „hohen Blutdruck“ haben. Der kristalline Körper hat einen höheren Blutdruck, da es mehr Kammern gibt, die mehr Flüssigkeit pumpen, daher braucht man hierüber nicht besorgt zu sein. Wenn eure Ärzte verstehen würden was vorgeht, dann wären vielleicht auch sie weniger besorgt.

.

Wir empfehlen nicht, das Blut mit Medikamenten zu verdünnen, nicht mal mit Aspirin, da dies andere Probleme verursachen kann, die später den Aufstieg stören können.

.

Stellt einfach durch Muskeltest fest, ob der Blutdruck für das derzeitige Aufstiegs-Stadium passend ist und akzeptiert es dann als Aufstiegssymptom.

.

von Charlotte:

Regelmäßige Magnesiumeinnahme, aufgelöst in Wasser kann sehr viele der Aufstiegssymtome lindern !!! Bitte immer wieder nachprüfen, wie viel ihr braucht !!!

.

Ich werde jetzt regelmäßig hier was von diesem sehr langen Bericht was posten, vielen Dank an Mila für das Niederschreiben dieser wertvollen Briefe und an Renate Lewerenz

für die Übersetzung, in Liebe zu Euch von Herzen von Charlotte

.

Ein weiterer Text dazu : Neu aufbereitet: Aufstiegssymptome oder “Was geschieht mit mir?”

.

Neu eingestellt: Umstellungen auf dem Blog wegen der massiven wahrnehmenden Zeitverkürzungen

.

Advertisements
Kategorien: Aktuelles, Lichtkörperprozeß | Schlagwörter: | 24 Kommentare

Beitragsnavigation

24 Gedanken zu „“ Aufstiegssymtome, bzw. Veränderungen am Herzen !“ von Mila, (Karen Danrich )

  1. Gabi

    Liebe Charlotte, weisst du ob noch jemand mit den Symptomen Vagina, Blase, Gebärmutter zu tun hat. Es sind hier Schwellungen und Brennen vorhanden. Seit den letzten 3 Wochen extrem, so dass sitzen schmerzhaft ist. Sind in den Briefen auch diese Symptome beschrieben? DANKE für dein SEIN

    • Liebe Gabi,
      ich habe ähnliche Symtome und werde heute noch einmal bei einem Treffen andere dazu befragen, (5 Frauen) wie und was sie gerade dazu bei sich bemerken, dann werde ich noch einmal diesbezüglich nachts meine geistige Führung befragen, wie sie das sehen. Vielen Dank für den Mut, hier nachzufragen, in Liebe von Charlotte

      • Gabi

        Vielen Dank, liebe Charlotte. Das freut mich sehr, da gerade diese Symptome wenig angesprochen werden, das sollte in der jetzigen Zeit kein Tabu mehr sein.

      • Monika

        Liebe Charlotte, mein 2. Chakra arbeitet faktisch rund um die Uhr. Keines der Symptome. Diese Woche der Howlith als Heil- und Entgiftungsstein (weiße Farbe), hält glaub ich auch Negatives von einem ab. Hab bei Sandra Walters mitgemacht. Alles Liebe und baldige Besserung. Selbstvergebung das Thema. Lg Monika

      • Liebe Monika,
        danke für Deine positive Mitteilung, alles Liebe von Charlotte

      • carrie

        Hi, ich hab diesen Beitrag vor einigen Tagen gelesen und nun hab ich auch leichten Ausschlag an den Innenschenkel im Schambereich und es brennt ein wenig. Generell erlebe ich die letzten Wochen eine Sakralchakra Heilung, beschäftige mich auch total viel mit Tantra. Diesen Monat war es so schlimm, dass ich sogar so einen Mittelschmerz zum Eisprung hatte. Im Engel Orakel war das Thema „Sakralchakra“ und sexuelle Heilung, Kundalini Energie auch sehr präsent. Denke mal, dass dies auch ein Heilsymptom darstellt

  2. Wow ,was ist denn das !!!
    dieser Artikel „Briefe der Hawaiianischen Vorfahren “
    veranlasst mich zu weinen !
    aus großer Dankbarkeit was mein wunderbarer Körper seit über 10 Jahren ausgehalten hat !
    Danke mein Körper ,
    danke Charlotte für das zur Verfügung stellen des Raumes !
    Danke an Alles was ist !
    Und durch das Löwentor nach der Sonnenfinsterniss ist uns nun vieles viel klarer ,
    vom Karma ins Dharma !
    Danke liebes Leben ,danke Charlotte
    in Freude Franziska

    • Liebe Franziska,
      diese Zusammenfassung über die Veränderungen auf physischer Ebene bei Frequenzanstieg ist einzigartig und ich plane am Wochenende diese komplett hier einzustellen, alles Liebe von Charlotte

      • Danke,Charlotte!
        das freut mich und es zeigt mir wie wichtig es ist , zu teilen mitzuteilen
        Nur eben teilen der eigenen Erfahrungen ! und nicht was irgendwo steht .!
        Es Ist das SELBST als Erfahrung wahrgenommene .
        Und das ist dann wiederum die Reinheit der göttlichen Wahrheit !

        Klopfen wir die das alles Selbst erfahren haben was da beschrieben ist einmal mehr auf die Schultern .“GUT gemacht .!
        Und damit meine herzlichsten Grüße an All die Vorreiter ,Pioniere und Meister !
        in Liebe Franziska

  3. sehr stimmig bei mir… 2 ärzte sagten mir nach der untersuchung,, das mein herz vergrössert ist wie bei einem spitzensportler… alles ok sei… aber mein blutdruck von 240-180 nicht normal ist…ich nehme jetzt 1 tablette täglich um ihn ein wenich unter kontrolle zu bekommen…schlafe jetzt wieder in der nacht… bin nicht mehr so gereizt… blutdruch der höchste wert von 30 messungen in den letzten 2 wochen 171-105 puls 82 der tiefste..128-96 puls 95 .. alle werte dazwischen stark schwankend dazwischen… herzlich simone

    • Liebe Simone,
      die jetzt zuletzt genannten Werte von 170 zu 105 und Puls 82, ich habe das auch mit Schwankungen, je nachdem was ich mache. Diese Werte sind auch altersabhängig und ob man immer eine leichtes Körpertraining durchführt. Bei mir ist es Schwimmen, dann fühle ich mich frei und das ist mit ein Grund, warum ich in der Nähe eines Sees wohne, wo ich alle 2 bis 3 Tage reingehe.

      Mehr geht nicht, da sonst meine Haut zu trocken ist und ich nachts das Kratzen anfange, trotz eincremen von einer selbst hergestellten Creme oder Kokosöl. Der Höhere Wert beim Blutdruck ist der arterielle und wird immer zu erst genannt, der zweite Wert ist der Rückflußwert der Venen und wird an zweiter Stelle genannt, für dich zur Info.

      Die Tabletten sollen garnicht so wirken, wie ich innerlich gesagt bekam, ich sollte diese weglassen. Wenn Du es trotzdem weiter nehmen willst, bitte Deine geistige Führung darum, dass alle giftigen und schädlichen Stoffe für Deinen Körper daraus entfernt sind. Viele der Medikamente belasten nur unnötig unsere kristallinen Körper, alles Liebe von Charlotte

  4. Albrecht

    Ich blättere gerade in dem Buch „Universelle Heilung“ von Dr. Fahrnow, inspiriert durch Wesenheiten des Sirius.
    Hier heißt es: „wenn du einen bestimmten Bereich deines Körpers heilen willst, verbinde dich mit dem Bewusstsein der dazugehörenden Organe. Sprich das Organbewusstsein direkt an“

    (Beispielsweise): „Liebes Organbewusstsein meiner Harnwege.Ich bitte dich, sorge jetzt für die rasche und makellose Wiederherstellung aller meiner Harnorgane nach der Norm des Schöpfers. Sorge dafür, dass meine Nieren ihre Arbeit optimal leisten. Sorge dafür, dass sie ihre Zellen kontinuierlich erneuern nach der Originalblaupause der Schöpfung. Du weißt, wie dies zu tun ist. Ich danke dir für deine bereitwillige Arbeit und deinen Dienst. Ich danke dir.“

    „Dein Körperbewusstsein arbeitet präzise. Gib ihm deinen Dank, ausreichend Zeit und die Kontinuität deines Bewusstseins. Schon bald wirst du kleine und große Wunder in deinem Leben erfahren“……

    ich wünsche euch eine ruhige, entspannte, heilbringende Nacht und guten Schlaf.

    Albrecht

    • Guten morgen Albrecht !
      In der Tat ,
      wenn wir nicht gerade mal wieder des Nachts Selbst am OP Tisch auf höchster Ebene stehen ,
      so blättern wir im Tages Bewusst -Sein in den Büchern ,
      Danke für diese Mit Teilung .
      Ich kannte das noch nicht .
      Nun erfreue ich mich ..“ wieder was gelernt ,
      Bis dato bin Ich Roman Hafner “ Praktizierende „…lächeln !
      Ich Danke Dir ,

      In Freude Franziska

    • Lieber Albrecht,
      danke für diese Erkenntnisse, welche Du hier auf meinen Blog mit uns allen teilst und es ist der Weg, sich selbst zu heilen, indem man mit dem Bewusstsein der Organe und Zellen spricht, alles Liebe von Charlotte

      • Albrecht Steets

        ja, charlotte…..ich mache gerne folgende Übung:

        ich verbinde mich mit der neuen Energie der Liebe, dem Photonenlicht, atme es ein,erlaube, dass es mich ganz durchströmt. lasse es in alle meine Milliarden Zellen fließen, spüre und betrachte das Lichtmeer in meinem Körper. Zellen voller Leuchtkraft und Licht. Sie strahlen aus, durchstrahlen mein ganzes Wesen, heilen, reinigen, erneuern…..

        eine sehr kraftvolle Übung für mich…..

        mit freudigem Herzen

        Albrecht

      • Lieber Albrecht, dass ist wirklich eine sehr kraftvolle übung, welche ich dann für alle am Wochenende einstellen werde, alles Liebe von Charlotte

  5. Albrecht

    liebe Franziska

    mir hat auch die Erkenntnis geholfen, dass ich Bewusstsein bin, dass meine Gedanken und Gefühle Einfluss auf meinen Körper haben, der selbst Bewusstsein ist, wie die Zellen des Körpers. Und dass diese auf die „Befehle“ des Chefs warten, der ich bin. So verstärkt sich auch Krankheit. Der Gedanke z.B. ich habe Krebs und bin krank signalisiert den Zellen: Na , wenn der Chef sagt, wir haben Krebs und sind krank, dann haben wir Krebs und sind krank…..Sie führen aus, was unserem Bewusstsein entspringt. Das heißt, wir sind Schöpfungswesen und wenden unsere Schöpferkraft oft noch in eine Richtung an, die uns nicht gut tut…..Wir haben jederzeit andere Wahlmöglichkeiten.

    Es ist schön, mit solch erwachten Menschen zu korrespondieren…

    Eine liebevolle Zeit uns allen….

    Albrecht

    • Lieber Albrecht,
      alles hat Bewusstseitn, jedes Wort, jeder Gedanke, jedes Atom und all die kleinen Aufteilungen, die wir garnicht sehen können. Das Photon hat die mehrfache Speicherkapazität der Akaschachronik und ist viel viel kleiner als die Atome.

      Und jede Machine hat Bewusstsein und wenn eine Maschine weiterentwickelt wird hat es dies auch. Jedes Auto, jedes Fahrrad, jedes Tier mit allen Organen, jede Pflanze. Und wenn wir in eine neue Schöpfung treten, muß all dies neue Programmierungen erhalten, um mit gehen zu können, weshalb unsere geistige Führung seit Jahren im Dauerstreß ist wegen der schrittweisen Schwingungserhöhung.

      Wenn wir hier einen Tag auf der Erde leben, haben sie dafür teilweise bis zu 15 mal mehr Zeit aufzuwenden um das einen Tag vorher zu programmieren, damit wir diese dann in echt mit Gefühlen am darauf folgenden Tag erleben.

      Wer denkt, dass es einfacher geht auf der geistigen Ebene, hat einiges noch nicht verstanden. Ich denke, dass diejenigen, welche Computerspiele programmieren und fortlaufend erweitern und anpassen, es am ehesten verstehen, denn sie sind sehr nahe daran, wie das mit der Schöpfung funktioniert.

      Und so ist jeder Gedanke eine Art Programmierung, oft genug gedacht, manifestiert es sich jetzt immer schneller in den hohen Energien, weshalb wir immer mehr aufpassen dürfen.

      Wenn man das verstanden hat, schärft man sich ein, nur noch wohlwollende Gedanken zu haben und alles andere entfernt man systematisch aus seinen Feldern, alles Liebe von Charlotte

      • Albrecht Steets

        danke für die Antwort. liebe Charlotte.

        Ja , alles hat Bewusstsein und wir tragen die Kräfte der Urquelle in uns und dürfen diese, da wir göttliche Wesen sind, daher anwenden. Da Gedanken einer Programmierung entsprechen, ist es um so wichtiger, diese lichtvoll zu gestalten, wie du ja auch schreibst. Dass sich Photonen als Welle oder Teilchen so bewegen, wie es dem Beobachter entspricht beweist, dass wir Einfluss auf die Materie haben. Ist das nicht faszinierend?

        Deinen Satz „wer denkt, dass es einfacher geht auf der geistigen Ebene……“ verstehe ich nicht.

        Alles beginnt im Geist. Jede Maschine, die Bewusstsein hat, wie du schreibst, entsteht vor ihrer Schaffung erst mal im Geist. Die Energie, Photonen, Elektronen, Atome des Universums, des Nullpunktfeldes .. (es gibt weitere Begriffe, wie bekannt) sind ja neutral und wir dürfen sie prägen, entsprechend unserer Absicht und Ausrichtung.

        Das ist wundervoll. Bedeutet es doch Selbstbewusstsein, Selbstermächtigung und natürlich Verantwortung für das Große Ganze. Ich glaube auch, dass Begriffe wie einfacher und schwieriger der alten Energie angehören….Es ist wie es ist und es entfaltet sich nach den universellen Rhythmen……

        danke für den Austausch . wir sind alle auf gutem Weg…..

        Albrecht

      • Lieber Albrecht,
        vielen Dank für Deine so ausführliche Antwort, die sich einfach wunderschön ließt und man denkt, alles entwickelt sich auf Grund unserer Gedanken.

        Den Satz, wo Du geschrieben hast, bezieht sich darauf, dass sehr vieles, was wir gedanklich uns vorstellen in eine Programmierung gebracht wird, um erschaffen zu werden. Denn was wir sehen und erleben ist nur durch Programmierung möglich und dies ist kaum bekannt, bzw. wie groß dafür der tägliche Aufwand ist !!!

        Das ist es, was ich damit gemeint habe und da ich täglich direkt an der Blaupause arbeite, wurde dies mir immer wieder mitgeteilt, dass hier auf giestiger Ebene am meisten dran gearbeitet wird. Ich arbeite direkt am Schöpferplan mit, in der Noosphäre, und daher weiß ich Dinge, die nirgends wo stehen und es braucht dann Zeit, bis es auf der physischen Ebene sichtbar ist!

        Und das kann dann ganz anders sein, als wie ich es dachte, als ich es bearbeitet habe, letztendlich entscheidet auf geistiger Ebene die Urquelle und höchsten Lichtwesen und ich spreche aus, wie sie denken, dass es für das Kollektiv am besten ist.

        Ich hoffe, dass es jetzt verständlich ist, in Liebe von Charlotte

    • Lieber Albrecht!
      Ich danke und verneige mich !
      in Freude Franziska

  6. LinLa

    Lieber Albrecht,

    es ist mir ein Bedürfnis, Dir zu sagen, dass ich mich Deinen Gedanken ausnahmslos anschließen kann. Vielen lieben Dank.

    Alles Liebe
    Evelin ❤

  7. albrecht

    guten Tag

    danke für eure lieben Worte.

    Ich fühlte mich spontan verbunden mit den lieben Menschen hier. Der Blog hier, die vielen fruchtbringenden Gedanken, Gefühle und Visionen haben offensichtlich ein Lichtfeld der Verbundenheit und Einheit geschaffen. In diesem Bewusstseinsfeld sind wir alle eins und vernetzt.

    Niemand, der diese Seiten findet braucht sich alleine zu fühlen. Bereits das Eintauchen in dieses Bewusstseinsfeld, die Vorstellung, gemeinsam mit den anderen Menschen lichtvolle Nahrung aus diesem Feld schöpfen zu können, kann die eigene Herzensenergie stärken. Die Zeit des einsamen Wolfes ist vorüber, wie die Hopis sagten. Fühlen wir die Verbindung untereinander im Bewusstsein, dass es in diesem energetischen Raum weder Zeit noch Entfernung gibt.Jeder ist mit Jedem aufs innigste Eins. Das ist in höheren Schwingungsebenen sowieso der Fall. Holen wir diese Vision auf die Erde. Sie freut sich ebenso darüber, endlich Ihre Menschen im Bewusstsein göttlchen Lichtes begrüßen zu dürfen. Dies bedeutet auch für die Erde Heilung.

    Ein schönes Wochenende und Licht für die Erde und für alles Leben.

    Albrecht

    • Hallo All Ihr Lieben !
      JA ,und im geistigen Raum ist mal Massenknuddeln angesagt ….hihi,
      Darum werdet wie die Kinder !

      Albrecht ,

      bitte ne Runde Champagner
      ok es darf auch “ Diamantwasser sein !
      Euch Allen ein schönes WE
      in Freude Franziska

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: