Heute zwei M-Flares innerhalb von 6 Stunden, die Tage davor ein schneller Sonnenwind wirbelte alles hoch

Liebe Lichtwesen,

es geht wieder rund, genauso wie sich das Wetter schnell ändert, noaa_kp_3d.2.3.15so läuft es derzeit auch in uns selbst ab.

Eine seit zwei Tagen laufende Sturmwarnung fürs Magnetfeld ist wieder eingetreten, siehe unter: LINK: http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

Ich selbst war Samstag und Sonntag unterwegs, alleine im Auto und habe mein Pflegehündchen zu den Eltern von meiner Freundin gebracht. Da ich nicht wußte, dass ich direkt in den Rückreiseverkehr der Niederländer reinkam, dauerte meine Fahrt fast doppelt so lange wie auf Google Maps angezeigt. Durch diese sehr langsame “Stopp and Go Fahrerei”, habe ich sehr viel meine dauernd immer wieder hoch kommenden Gedanken und Gefühle wahrgenommen. Ich konnte es nicht abstellen. Es kam alles hoch, worüber ich mich in den letzten Tagen und Wochen geärgert habe.

Es ging um das Themanoaa_mag_3d.2.3.15.2gif Wertschätzung, was ich in der Tiefe meinem Ego zugeordnet habe. Doch es ließ mich nicht los. Die Gedanken kamen immer wieder rein. Ich fragte innerlich, warum mir all dies immer wieder aufgezigt wurde. Da gab es mehrere Auflöse, bzw. Ablösestufen, welche ich bewusst zu durchlaufen hatte, und dies fand in den zwei Tagen statt. Es ging in erster Linie darum zu erkennen und zu fühlen, wie es sich anfühlt, wenn ich aus dem Ego der Verletztheit handel und wie es sich anfühlt, wenn ich aus dem Herzen handel. Das war ein riesiger Unterschied, den ich so noch nicht gefühlt habe.

noaa_xrays_half.2.3.15.2Wenn ich aus Verletztheit heraus mich zurück zog, was früher oft geschah, fühlte ich jetzt in mir, dass keine Liebe mehr floß und ich mich sehr unwohl fühlte, handelte ich dagegen aus dem Herzen, fühlte ich mich frei, leicht und alles ging leicht von der Hand. Da ich genau wahrnahm, wie sehr es mich runterzog, wenn ich nicht in meiner Liebe war und es jetzt so stark fühlen konnte, bat ich die Urquelle darum, alles zu beseitigen, was es an Programmierungen gab, was mich von meinem Seinszustand der Liebe trennte.

Genau das ist dann heute morgen zu spüren gewesen, eine große Leichtigkeit und Freude war in mir und ich fühlte das Einssein mit meinem höheren Selbst. Es ist der Zustand, den jetzt jeder erlangen kann, wenn er /sie aus tiefsten Herzen darum bittet, dass alles beseitigt ist, was noch zwischen der Seele und unserem menschlichen Selbst (Ego) steht.

.

Aus diesem Grund gab es diesen starken Sonnenwind, der die Sturmwarnung des Magnetfeldes auslöste von Mitternacht bis Sonntagfrüh, und heute vormittag, siehe das erste Bild oben, wo ich ganz plötzlich in einen starken Schneesturm beim Autofahren reinkam.

All dies hat in den letzten Tagen alles hochgeholt hat, damit wir fühlen, was uns noch belastet um es aus tiefsten Herzen für immer loslassen zu können, damit tiefste Verletzungen jetzt endgültig heilen, was durch die Gnade der Urquelle auch stattfindet, wenn wir darum bitten, wie ich es getan habe.

.

In dem Engelorakel der Woche, LINK: Engel Orakel der Woche vom 2. bis 8.3.15 spricht Sabine davon, dass es auch ein Kollektivthema ist, was jetzt ganz viele durchlaufen und als ich es letzte Nacht mir anhörte, konnte ich all dies nur bestätigen,da ich es selbst gerade erlebt hatte.

.

Und dann heute die zwei M-Flares um in uns neue Energien bereitzustellen, endlich all die Änderungen umzusetzen, was wir auf Grund der letzten Wochen nicht umsetzen konnten, weil wir uns den inneren Reinigungen Schritt für Schritt hingeben durften.

.

Als ich dann die Durchsage von Alfred: LINK: Das goldene Buch – “Die Hochzeit” – 2. 3. 15

las, verstand ich, was gemeint ist. Es ist die totale Hingabe an unsere Seele, die uns jetzt führt. Es gibt nur noch diesen Weg für alle Aufgestiegenen und wer nicht auf die Seele hört, der wird sich unwohl fühlen und krank werden. Das wurde mir ganz klar in allen möglichen Bereichen bezüglich meiner Themen aufgezeigt, wofür ich sehr  dankbar bin. Ich kam am Sonntagabend gegen 22. 30 hier an, sehr müde von den über 1350 gefahrenen Kilometer mit einem der stärksten Lehrprogramme, die ich je hatte während des Autofahrens. Meine göttliche Führung muss Auto gefahren sein, denn sonnst hätte ich dies nicht so gut gemeistert, da ich viel zu sehr in meinen Gedanken gefangen war.

.

Es gab auch einige fast Autounglücke, die aber verhindert wurden, doch ich bekam es voll mit, um mir aufzuzeigen, dass ich geschützt bin, und all dies, um mir auch aufzuzeigen, dass ich all die Energie und Unterstützung erhalte, die ich brauche, um das durchzuführen, wozu ich jetzt gerade hier lebe. Dabei bin ich gestern fast nur im Regen gefahren, was recht anstrengend war.

.

Alles in allem ein äußert lehrreiches Wochenende, wo ich viele persönliche Wunder erlebte und eine Tiefe der Gedanken und Gefühle erlebte, wie nie zuvor. Das ist nur möglich, ohne Musik und andere Ablenkungen, wie es bei mir der Fall war. Ich denke, dass jetzt viele ähnliches erlebten und wir ab jetzt gestärkt aus diesen Wochen der Transformation hervor gehen, gestärkt durch unsere bewusste Vereingung mit Gott in uns. In Liebe und Dankbarkeit zu allem was ist, von Charlotte

.

.

Kategorien: Göttlichkeit annehmen | Schlagwörter: , | 2 Kommentare

Das goldene Buch – “Die Nacht ” – 1.3.15

Kapitel 5 : “Die Rückkehr”

5.2  “Die Nacht “

Am 01. März 2015

In der Nacht erhalte ich eine neue Botschaft des ICH BIN. Erneut trägt eine Botschaft des Goldenen Buches

den Titel “Die Nacht”, weist damit auf eine bedeutende Zeit hin, die unmittelbar vor uns liegt:

.

ICH BIN:
.
„Meine Kinder,
der Tag neigt sich nun dem Ende zu, die Zeit der Nacht beginnt.

Habt keine Angst vor dem Moment der Dunkelheit, die Euch wie ein schwerer Mantel umfasst.

Es ist die Zeit, wenn die Schwere Euch den Atem raubt, aber seht, der Streif am Horizont kündigt an

die Zeit eines wundervollen Morgens.Es ist Hoffnung und Zuversicht die Euch trägt durch die Kälte dieser Nacht, die Euch Freude bringt,

wenn Ihr denkt an die Dämmerung des neuen Tages.

Weiterlesen

Kategorien: Aufstieg, Durchsage | Schlagwörter: | Hinterlasse einen Kommentar

Der Lehrer in Dir

Der Lehrer in Dir

Jeshua, gechannelt durch Pamela Kribbe

Liebe Menschen, meine lieben Brüder und Schwestern

Ich bin in mitten unter Euch, ich bin ein Freund. Ich bin Jeshua, ein Mensch unter Menschen. Nehmt meine Verbindung zu euch wahr. Ich bin einer von euch und ich bin hier als Gleichgesinnter.

Mein Herz ist tief berührt davon, dass ich hier bin und davon, mit euch über Zeit und Raum hinweg diesen Moment zu teilen. Es gibt keine Barrieren, die uns voneinander trennen können. Wir sind in unseren Herzen miteinander verbunden. Spüre die Verbindung nun in deinem eigenen Herzen, lasse sie stattfinden. Gib dich der Liebe hin, die dich durchströmen und dich heilen möchte. Lasse die Liebe wie eine Welle über dich hinweg spülen. Lasse das, was alt ist und gehen will, von dir abspülen. Sei neu! Sei anwesend und präsent im Heute. Ihr seid bereit für diese Reise, für den Weg, auf dem ihr euch befindet. Ihr seid ganz und gar bereit dafür. Entlasst die Ideen der Ohnmacht, des Nicht-Könnens, des Verloren-Seins. Sie sind Kinderbilder, die ihr mit euch herumtragt. In jedem von euch lebt ein verlorenes Kind, ein verzweifeltes Kind, ein einsames Kind. Seht es. Siehe es. Es sehnt sich danach, von dir umfangen zu werden, umarmt, umhüllt wie von einer Mutter.

Aber du bist nicht dieses Kind. Schaue einmal nach demjenigen, der das Kind in dir, das verzweifelte, einsame Kind, hält. Wer ist das? Und nimm nun deine eigene Größe wahr. Siehe die prachtvolle Gestalt in dir, die sich dem gepeinigten, verwundeten Kind zuwendet. So tief bist du verbunden mit ihr oder ihm. Überschütte sie oder ihn mit all der Liebe, die in dir wohnt. Umarme es, es ist dein Kind, der kostbarste Teil von dir. Und es möchte so gern leben, es steckt voller Lebenslust. Es ist so schön und tapfer. Es ist ein Kind, das so vielem standgehalten hat, es hat Ängste durchgemacht, tiefen Kummer, Zurückweisung. Nimm nun einmal das Herz dieses Kindes wahr, es lebt noch immer und möchte das Leben noch immer feiern. Habe Respekt vor diesem Kind, vor der Kraft, die in ihm lebt. Knie vor dem Kind nieder.

Lasse es zu dir kommen. In dieser Beziehung mit deinem inneren Kind, dem lebendigen, spontanen, emotionalen Teil von dir, bist du sowohl Lehrling als auch Lehrer. Ich bitte dich darum, mit dem Lehrer in dir Kontakt aufzunehmen, demjenigen, der die Angst vom Gesicht des Kindes ablesen kann, der die Angst begreift und nachfühlen kann und mit tiefem Mitgefühl und Erbarmen dem gepeinigten Kind die Hand reicht. Es ist der Lehrer in dir, der das tut, der das kann. Der Lehrer in dir hat sich durch viele Leben hindurch gebildet, wurde geprägt, ist gewachsen, ist deine Seele, reich geworden durch die Erfahrungen vieler Leben und Ereignisse im Universum. Fühle die reiche, weise Gestalt in dir. Und fühle sie wirklich, nicht nur als Bild in deinem Kopf. Lasse die Realität deines weisen, großen Selbstes tatsächlich zu dir vordringen, lasse sie in deinem Körper spürbar werden.

Ihr projiziert die Weisheit noch immer auf mich oder auf Lehrer wie mich. Aber ihr seid die Lehrer in euch selbst, nehmt euren Lehrer einmal wahr. Das in mir, das dich berührt, was in mir dich bewegt und inspiriert, ist alles bereits in dir. Fühle das jetzt, fühle das Christusbewusstsein in deinem Herzen und strahle es aus. Keine falsche Bescheidenheit mehr, sei groß, erkenne dein eigenes Licht, deinen Tiefgang, deine Weisheit an.

Mache dich groß, lasse dein Licht frei um dich herum strahlen. Habe keine Angst, Anderen damit unbequem zu werden. Diese Idee, du könntest Anderen mit deiner Größe, mit deinem Licht schaden, ist ein großer Irrtum. Dennoch lebt er in jedem von euch, dieser Irrtum, diese Angst, euer Licht zu zeigen und jemand Anderen damit im Weg zu sein, zu stören. Aber dein Licht macht mit anderen, dass es Teile in ihm oder ihr berührt, die schlummern und darauf warten, geweckt zu werden. Dieser Prozess, in dem ein Anderer in seinen schlummernden Teilen berührt wird, kann für denjenigen konfrontierend sein, aber das ist seine oder ihre Entscheidung und Sache. Dein Licht auszustrahlen bedeutet, zu sein wer du bist, es ist dein Geburtsrecht, ist dein reines Wesen, deine Natur, es ist etwas, das sein darf und muss, ist wonach diese Erde lechzt. Daher lasse dein Licht strahlen, verberge es nicht. Sei dir der großen, kraftvollen, wunderschönen Lehrergestalt in dir bewusst. Ich rufe dich auf, zu werden, wer ich auf Erden war. Das was ihr in mir seht, fühlt und wahrnehmt: es ist nun eure Aufgabe, eure Mission, das selbst zu sein, zu erwirken und auszustrahlen. Das ist es, was du möchtest, das ist was in deinem Herzen lebt und hervorkommen möchte.

Weiterlesen

Kategorien: Durchsage | Schlagwörter: | Ein Kommentar

Das Goldene Buch – ” Gott ist bei Euch ” 27.2.15

Kapitel 4 :  Das Ziel

4.7  ” Gott ist bei Euch “

.

Am 27. Februar 2015

Die Botschaften kommen in immer kürzeren Abständen. Am frühen Morgen erhält

Marah eine neue Botschaft für das Goldene Buch mit dem Titel “Gott ist bei Euch”.

.

Maria-Magdalena richtet die Botschaft an alle Menschen:

Maria-Magdalena:

„Ich bin Maria-Magdalena und ich liebe Euch alle.

.

Auch wenn Ihr jetzt Angst oder Furcht vor der Veränderung verspürt,Ihr seid im Licht.

Wichtig ist der Glauben an ein Leben in Freude und Liebe.  Richtet Eure Gedanken auf ein Leben in

Leichtigkeit, seht Euch, wie Ihr Euch am Leben erfreut.

.

Weiterlesen

Kategorien: Aufstieg, Durchsage | Schlagwörter: | 4 Kommentare

Ashtar an Christine: „Freut Euch drauf!“

Geliebte Christine,
geliebte Tochter des Lichts, Ashtar spricht!

Heute komme ich zu Dir und denen, die Dir vertrauen, um Euch weitere Hinweise auf das zu geben, was Ihr in nächster Zeit bei der rasanten Beschleunigung Eurer Fahrt durch Euer Entwicklungspotenzial erwarten könnt.

Von anderer Seite wurdet Ihr bereits mit ausführlichen Informationen versorgt, dass die Steigerungen und Anhebungen der kosmischen Einstrahlungen auf Euren Planeten im März einen (vorläufigen) Höhepunkt erreichen werden.

Kein Grund zur Besorgnis, meine Geliebten! Keine  „Angst“! Ihr wisst doch: „Angst“ hat mit „Enge“ zu tun, mit einem spontanen Zusammenziehen Eures Energiefeldes!

.

Und genau das ist es, was Ihr in einer solchen Situation und in dieser Zeit  ganz gewiss am allerwenigsten brauchen könnt. Entspannen ist angesagt und „Fließen lassen“! Lasst die einströmenden Diamant Energien so leicht  und liebevoll wie möglich durch Euer Energiefeld und Euren physischen Körper strömen! Heißt sie in LIEBE willkommen, denn diese Absicht hilft, dass die Ströme Kristallinen LICHTES  Euer System ungehindert passieren können!

Weiterlesen

Kategorien: Durchsage | Schlagwörter: | Ein Kommentar

Peter Sczok’s Energieübertragung mit Heilfrequenzen vom 18.2.15

Liebe Lichtwesen,

es gibt einige der hier Lesenden, die es nicht geschafft haben bei dieser Energieübertragung vom 18.2.15 dabei sein zu können.

Aus diesem Grund wurde das unten eingestellte Video auf Peters Seite veröffentlicht, LINK:  http://heilerundmedium-peter-sczok.blogspot.de/

Es ist sehr berührend, und es wird viel transformiert beim Zuhören und Geschehen lassen. Daher lohnt es sich, es immer wieder anzuhören.

Weiterlesen

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: | Ein Kommentar

Das goldene Buch – ” Befreiung ” – 24.2.15

Kapitel 4  ” Das Ziel “
4.3  “Befreiung “
Am 24. Februar 2015
.
Heute, am frühen Morgen erhielt Marah eine Botschaft von Mutter Erde für das Goldene Buch:
.
Mutter Erde:
.
„Ihr Lieben,
ich bin Mutter Erde, die Euch liebt und nährt.
.
Habt keine Angst, die Zeit, da ich mich von den Belastungen der letzten Jahrtausende
befreien werde, ist nah, sehr nah.
.
Es wird nicht so schlimm werden, wie es in vielen eurer Schriften und Nachrichten geschrieben steht.
.
Dieses Medium hat sehr viel dafür getan, dass das Licht gehalten wurde.
Aber es sind trotzdem noch viele Belastungen auf und in mir.
.
Darum bitte ich Euch alle, geht tief in die Vergebung. Bittet auch um Vergebung
für vergangene Leben auf dieser Erde. Es reinigt meinen spirituellen Körper und
auch den Körper, der Euch den Boden unter Euren Füßen gibt.
.

Weiterlesen

Kategorien: Aufstieg | Schlagwörter: | Hinterlasse einen Kommentar

Heute Energieübertragung mit Peter und Mutter Erde Spezial mit Sam

 

Liebe Lichtwesen,

es ist wieder soweit, dass ich euch heute daran erinnern möchte, vor allem, wo wir bei diesen hohen Energien um uns herum sehr leicht alles vergessen, wie ich es bei mir und anderen sehr nahe stehenden Freunden mitbekommen habe

siehe dazu auch den Text von den Hathoren:Die Destabilisierung des Magnetfeldes bewirkt Störungen im Kurzzeitgedächtnis

 

Es gibt einige wichtige Termine, wo ich in dieser Woche und auch in den kommenden Wochen dabei sein werde.

1. immer Mittwochabend um 20 Uhr Energieübertragung mit Heilfrequenzen durch Peter,

siehe dazu auch den TEXT: Energieübertragung mit Heilfrequenzen hilft uns immer besser höher schwingende Energien anzunehmen

Diese 45 Minuten sind wie eine Art Meditation, wo wir einfach sind und es ( die Energie der Liebe, das Licht, die Urquelle selbst) in uns arbeitet, verstärkt durch viele Lichtwesen. Regelmäßig bei den Energieübertragungen dabei zu sein, löst auch sehr viele Blockaden, Ängste und Denkmuster auf, all das, was uns hindert frei zu sein, um einfach zu leben und das zu tun, wofür wir hier inkarnierten.

und hier ist der Link, wo ihr euch anmelden könnt:

https://www.sofengo.de/webinar/Energieübertragung-mit-Heilfrequenzen/121396

.

und hier zur Sendung mit Sam, wer sich mehr dazu hingezogen fühlt, alles Liebe von Charlotte

Weiterlesen

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: | Ein Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com!. The Adventure Journal Theme.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 255 Followern an