Jetzt kommt es sehr auf uns Lichthalter an, bestmöglich alle Energien runter zu transformieren !

Liebe Lichtwesen,

die letzten 2 Tage haben mich erkennen lassen, dass es immer noch eine Steigerung von dem gibt, was ich nicht in der Heftigkeit bezüglich der Steigerungsrate der Energieeinströmung nach der Sternentoröffnung erwatete habe.

Daher war ich gestern kaum in der Lage ab 14 Uhr noch Kommentare zu beanworten, nur liegen und transformieren waren die Haupttätigkeiten und was ich alles noch nachträglich unter dem Link eingestellt habe, wo ich gestern als Text veröffentlicht habe : Sternentor aktiviert: Portale öffnen sich für “ die Verkörperung ! “ von Sandra Walter

.

Ich habe, nachdem ich die Diagramme von Gio am Abend eingestellt habe, nachgefragt, was real mit den Kurven ausdrückt wird und wie es zu sehen ist. Man ließ mich wissen, dass es zum einen eine starke Frequenzerhöhung gab, welche man in den Kurven nicht sieht, um ca 50 % seit der letzten massiven Anhebung, wo ich hier berichtet habe, LINK: Die Vibration der hereinkommenden Energien hat sich verdoppelt ! dann ein 30facher Anstieg der Energiemenge selbst, die durchgeleitet wurde und all dies innerhalb eines Tages.

.

Das muss man als Transformator erst einmal verkraften, weshalb ich heute dann diesen Text schreibe, um euch mitzuteilen, wie ich es schaffe, dass durchzuführen, worauf es jetzt bei den hohen Energien ankommt ! Denn am schwersten tun sich unsere Körper bei diesen massiven Energieanhebungen !!!

.

Besonders heftig nehme ich die Energieanhebungen immer war, wenn der Tag in Nordamerika beginnt, ab ca 3 Uhr  dann wird mein Bauch steinhart und dann heißt es für mich hinlegen und nur noch aufstehen, wenn ich auf Toilette gehe, danach trinke ich was und essen nur noch bevor ich meinen Öldrink einnehme! Und dieses strenge Liegen geht die ganze Woche, immer so bis ich morgens gegen 9.30 aufstehe.

.

Was ich seit Tagen bei mir bemerkt habe ist, dass ich kaum Appetit habe oder dass ich kaum was schmecke. Als ich nachfragte hieß es, dass der Körper bei diesem großen Streß/ Anstrengung dann so darauf reagiert. Daher kann es sein, dass ihr im Moment nicht gerade viel essen könnt, doch das jetzt besonders wichtig ist, regelmäßig kleine Portioen zu essen, besonders das, was ihr mögt und hinterher immer euren Öldrink nehmt, wo ich auch schon nach diesen 2 Tagen meine Ration erhöht habe.

.

Ich nehme jetzt 2 Eßlöffel Leinöl mit 3 Eßlöffel Olivenöl, ein 1/2 Eßlöffel Zitronendirektsaft und 3 bis 4 Eßlöffel Orangensaft, gut miteinander verührt 4 mal täglich ein, plus je zwei Butterbrote davor, um diesen Öldring bestmöglich körperlich zu verstoffwechseln. Wenn ich anfangs meine Butterbrote gegessen habe, warte ich ca 20 Minuten und dann nehme ich erst den Öldrink ein, wenn ich das nicht so durchführe, bekomme ich das große Zittern und wenn das passiert, was gestern morgen war, weiß ich, dass meine Fettration zu niedrig war. Dann fällt mir alles sehr schnell runter und ich bin nervös. Deshalb bat mich mein Hohes Selbst hier noch einmal heute nach dieser extremen Erhöhung darüber zu schreiben !

.

Weiterlesen

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , | 6 Kommentare

Sternentor aktiviert: Portale öffnen sich für “ die Verkörperung ! “ von Sandra Walter

Liebe Lichtwesen,
.
gestern, am 22.2.2017 ab 16 Uhr war ich kaum in der Lage was am Blog zu machen, ich sollte mich hinlegen, war der Impuls und Ruhe geben ! „Transformationsliegen“ war angesagt und alle 1 bis 2 Stunden viel Trinken,alle 6 Stunden Öl mit Orangensaft und Direkt- Zitronensaft trinken, soviel als möglich Butterbrote essen, besonders vor dem Öldrinken 1 bis 2 Brote.
.
Es war wieder so heftig wie am Wochenende, wo ich kurz vorm Durchbrennen war. Als ich dann heute morgen, nachdem es mir wieder besser ging, nachfragte, weshalb es so war, wurde ich auf diesen Text geführt. Da war mir alles klar,  und ich verstand, warum ich so müde und fertig war, heute geht es schon wieder aufwärts, alles Liebe von Charlotte
.
Nachträglich eingestellt um 11.00 Uhr am 23.2.2017 .
.
Mir wurde beim Frühstücken mitgeteilt, dass ich das ganze Faschingswochenende bis zum Aschermittwoch, dem 1.3.2017, zu Hause bleiben soll, um all die hereinkommenden Energien runter zu transformieren, welche dazu dienen so viel wie möglich das Neue in unsere physische Realität der Neuen Erde zu ziehen .
.
Nachträglich eingestellt um 18.00 Uhr am 23.2.2017 .
.
.
.
.
http://www.foundationforhealingarts.de/kosmischer-wetterbericht-der-liebe.html
.
.
.
Neu eingestellt: L‘Aura Pleiadian: Reagierst du und bist in der 3D Bewertung eingetaucht? Oder bist du FREI?

.

Veröffentlicht Februar 21, 2017 von Zarah

vielen Dank liebe Zarah fürs Übersetzen und einstellen, wer es dort lesen mag, hier ist der LINK:

https://zarahsabenteuer.wordpress.com/2017/02/21/sternentor-aktiviert-portale-offnen-sich-fur-die-verkorperung/

.

solar-eclipse

Sternentor aktiviert: Portale öffnen sich für die Verkörperung

.

von Sandra Walter,  20. Februar 2017

Originaltext HIER

.

Seid gesegnet, geliebter Lichtstamm,

.

Unsere Portalwoche ist angebrochen. Die TorhüterInnen haben am SONNtag für das Einfließen eröffnet, und die Energien haben sich sofort erhöht. Dies ist ein kraftvolles und überbrückendes Sternentor für die Menschheit, das diejenigen, die mit der Verkörperung des Solaren Kosmischen Christus befaßt sind, stark beeinflussen wird.

.

Dieses massive Sternenportal von der Großen Zentralsonne ist eine hochcodierte geometrische Schablone. Das Portal dieser Woche – beginnend am 222 (22. Februar) wird Aspekte in den neuen menschlichen Schablonen auslösen und viele von euch in eine stärkere Erfahrung des Kosmischen Christus hineinkatapultieren.

.

Weiterlesen

Kategorien: Aktuelles, Lichtkörperprozeß | Schlagwörter: | Ein Kommentar

Viele der Infos im neuen Fulford sind unwahr

Liebe Lichtwesen,

da der neue Fulford sich in vielen Bereichen für mich als unwahr anfühlt und ich die Wahrheit teilweise kenne, habe ich diese Veröffentlichung wieder von meinem Blog genommen, da ich keine Energie in unwahre Behauptungen durch meinen Blog verstärken will, was geschieht, je mehr es lesen.

Weiterlesen

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: | 18 Kommentare

Bloggen auf WordPress.com.