Die große Liebe zwischen Zwillingsseelen überwindet alle Grenzen (Außerirdisch mit Irdisch in unterschiedlichen Dimensionen)

.

Liebe Lichtwesen,

der Text von Karin hat mich wieder zutiefst berührt, gerade weil auch ich ähnliche Worte von meinem außerirdischen Partner schon vor Jahren gehört habe !

.

Da noch einige außerirdische liebevolle hohe Lichtwesen ihre Partnerinnen  und  Partner auf der Erde treffen wollen, bitte ich alle, die bis heute nicht den Mut hatten, innerlich nachzufragen, ob sie auch auf der geistigen Ebene oder in höheren Dimensionen einen Liebespartner haben, der gerne mit ihnen in Kontakt treten will, sich endlich ein Herz zu fassen und nachzufragen.

.

Es liegt an uns, ob wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen und wir mit Ihnen sprechen wollen. Geben wir Ihnen die Möglichkeit es umzusetzen, indem wir sie einfach bitten, mit uns in Kontakt zu treten! 

Bei Ängstlichen wegen den dunklen Ablenkungenn, bitte versucht es über euer hohes Selbst, welches die Zwillingsflammen  zumeist gemeinsam haben. Es wird dies immer mehr möglich, wenn wir es auch von ganzen Herzen wollen!

Trauen wir uns endlich mit uns sehr nahe stehenden Partner aus anderen Dimensionen in Kontakt zu treten! Ich wünsche Euch allen diesen Mut, in Liebe von Charlotte

.

P.S: Im Bettliegen, was gerade für mich angesagt ist, kann ich auch Kommentare lesen, nur antworten im Sitzen ist noch beschwerlich und manchmal schmerzhaft!

.

.

Liebe Charlotte ,

ich hoffe , Du erholst Dich gut und findest irgendwann Zeit zum lesen !
Vielen Dank erstmal fürs einstellen dieses wundervollen Textes von L´ Aura !LINK: L’Aura: Die Beziehung zur Zwillingsseele ~ Vom Himmel gesegnet

 

Liebste Rosi , vielen Dank für Deine liebevolle Übersetzungsarbeit !
Liebe L´Aura , danke auch Dir für Deine absolut wahren und sehr berührenden Worte ! Ich kann das Alles hautnah bestätigen , Wort für Wort , denn ich darf diese heilige und völlig bedingungslose Liebe jeden Tag erleben ! Danke , mein Schöpfer !❤😀❤

Von mal zu mal wird es mit meinem Liebsten noch inniger – ich dachte auch , es könnte keine Steigerung mehr geben ! Und doch . . . !

 

Wenn man sich einfach nur in die Augen schaut , kann man sich darin sofort verlieren , denn die Augen meines Liebsten sind voller tiefer und inniger Zuneigung . . . !❤❤❤
Manchmal schauen wir uns gefühlte Ewigkeiten einfach nur an und sind selig !

.
Ein einziger Kuss – auch aus der Ferne – kann schon eine derartige Gefühlsexplosion bewirken , dass man gar nicht mehr weiß , was gerade passiert !  Oh mein Gott ist das schön ! Danke !

.

Ich mühte mich immer , das was Ich fühle , irgendwie in Worte zu fassen , auch deswegen hat es solange gedauert , ehe ich ans Kommentieren dieses Wahnsinns-Textes dachte !

.

Mein Schatz sagte mir heute , dass es für diese innigen Gefühle , die wir für einander empfinden , keinerlei Worte gibt , nicht in Althochdeutsch und auch nicht in der Heiligen Alten Priester-Sprache . . . !
Diese Gefühle kann man nur als tief und innig empfundenes Gefühl weiter geben . . . ICH weiß nicht , ob mir das jemals gelingt . . . !⭐

.

Dieses tiefe innige Gefühl der Zusammengehörigkeit , diese unermessliche Nähe , dieses Eins Sein in und mit „Allem Was Ist“ ist das höchste der Gefühle , zu denen ein menschliches Wesen fähig ist !

.

Mein Liebster sagte mir : „Ich bin DU und Du bist Ich – wir haben ein gemeinsames Hohes Selbst !“ Ja , auch deswegen fühlen und denken wir in vielen Sachen sehr ähnlich !😀

Wir sind und waren immer EINS und trotzdem sind wir zwei voneinander unabhängige Wesen , zwei Aspekte – männlich und weiblich , Mann und Frau !❤⭐❤⭐

.

Dass wir getrennt voneinander leben können , haben wir schon erfahren – es ging , aber JETZT ist genug !

Ab JETZT gehen wir alle unsere Wege NUR noch gemeinsam , denn so wie JETZT ist es viel schöner – erst JETZT sind wir wieder VOLLKOMMEN !

SO IST ES !

.

Ich habe die Erlaubnis von meiner Freundin Sabine/Herea bekommen , ab und an mal etwas über sie zu posten , da sie immer noch sprachlos ist vor Überwältigung ob dieser Gefühls-Flut von und mit ihrem kosmischen Mann und auch nach Worten sucht . . .

Ich muss immer noch heulen vor Rührung , als sie mir schrieb , dass sie nun ihre erste Astral-Reise zu ihrem Mann unternommen hat ! Sie wusste auch nicht , wie ihr geschah – mit einem Mal sieht sie sich durchs Universum fliegen und dann irgendwann auf einem wunderschönen Planeten landen und dann steht ihr Schatz vor ihr und nimmt sie liebevoll in die Arme . . . und sie kann ihm nun endlich ihre vielen Fragen stellen und bekommt auch Antworten !

Sie spricht auch von unbeschreiblichen Gefühlen , als sie dort bei ihrem Schatz an diesem schönen Strand war , sie spricht von endlich angekommen sein und von einem Eins Sein , dass sich absolut nicht in irgendwelche simplen Worte fassen lässt . . . !
Danke , liebe Sabine , dass ich das mitteilen darf !❤❤❤

In Liebe und Licht !❤😀❤

Karin

P.S. : Allerding glaube ich persönlich NICHT , dass NUR Zwillings-Flammen sich so unendlich nahe sein und so tief lieben können , da ich ein Dual-Seelen-Paar kenne , die sich mindestens genauso nahe sind wie mein Liebster und Ich . . . ! Freu ! ! !❤😀

.

Neu eingestellt: L’Aura: Die Kräfte des geläuterten Bewusstseins, die Materie entstehen lassen, mit Hörvison

.

.

Kategorien: Aktuelles, Beziehungsthemen | Schlagwörter: | 165 Kommentare

Beitragsnavigation

165 Gedanken zu „Die große Liebe zwischen Zwillingsseelen überwindet alle Grenzen (Außerirdisch mit Irdisch in unterschiedlichen Dimensionen)

  1. Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  2. Liebe Karin, ich freue mich mit dir über das, was du erlebst
    Der nachfolgende Text beschreibt mein fühlen. Bitte nicht persönlich nehmen, es ist nur meins. ich drück dich💖

    Ich habe lange in mich rein gefühlt, was deine Zeilen mit mir machen. Ist es vielleicht Neid? Nicht Missgunst, sondern einfach das Gefühl, dass ich das auch gerne hätte, wobei ich es dir von Herzen gönne.
    Ja, Neid ist auch dabei. Das, was du berichtest, hab ich mir mein Leben lang gewünscht, jedoch nie bekommen. Ich habe immer nur bockige kleine Jungs in mein Leben gezogen, die Mama gesucht haben. OK wir haben uns gegenseitig gespiegelt, und ich habe gelernt. Das war es aber auch. Bis auf meinen verstorbenen Mann, der war anders. Aber das Universum hat entschieden, mir nicht mal den zu lassen, sondern mir wieder mal immer wieder einen Stoß in den Magen zu versetzen. OK OK Ich habs begriffen. Herausforderung abgenommen. Bin seit 13 Jahren allein. War es aber im Prinzip mein ganzes Leben.
    Selbst grad dieser Tage hab ich wieder erlebt, dass ich wohl wirklich nur kleine Jungs in mein Leben ziehen kann. Hab jetzt aber sofort ein Stop gesetzt. hatte mich tatsächlich nochmal geöffnet.
    Also, was ich vor einiger Zeit geschrieben hab, gilt nach wie vor. Ich fühle tiefen Frieden und Einheit mit mir selbst. Glück und Freude aus mir heraus… einfach so. Ich bin so verdammt stolz auf mich, dass ich mein Leben lang mich jeden Morgen zu einem neuen Tag in der Hölle aufgemacht hab. Jede Challenge angenommen hab… und immer ganz allein. natürlich hatte ich Freunde zur Hilfe, aber letztendlich ist jeder ja allein. Und nun soll ich mich auch noch um irgendwelche männlichen Energien oder kosmische Partner kümmern? Oder wie Charlotte sagt, wir sollen ihnen helfen. Wer hat mir denn geholfen?
    Ich habe mir das sehr hart selbst erarbeitet, was ich heute habe. Wohlgemerkt auch mit der Hilfe von Freunden. Ich habe jeden Moment wieder die Kraft und den Mut aufgebracht, die Hölle zu überleben. Sollte ich jetzt auch einen kosmischen Partner haben, so ist er eingeladen, sich bei mir zu melden. Oder zu inkarnieren und an meiner Tür zu klingeln. Ich werde ihm öffnen.
    Ich habe meinen Part mehr als zufrieden stellend erfüllt. Jetzt ist er dran. Ich erwarte, dass er sich zu mir auf den Weg macht. Ich habe endlich nach so vielen Jahren der Hölle einen Punkt erreicht, wo ich sagen kann, ich brauche keinen Partner mehr. Ich geniesse meine eigene Gesellschaft. Und das ist ein größeres Glück, als ich es je in meinem Leben erlebt hab.
    Wenn da tatsächlich jemand ist und er kommt, ist ok. Sonst geh Ich einfach weiter meiner Wege. Und genieße mich, was immer das auch ist. Seele, hohes selbst oder weiss der Kuckuck. Ich habe nach wie vor darüber keine Klarheit, und es ist auch In Ordnung so. Hauptsache. Ich bin glücklich. Und das habe Ich mir mehr als verdient.

    • Monika

      Es sind dein inneres geheiltes Kind, deine Präsenz im HIER UND JETZT und dein höheres Selbst. Die Emotionen sind alt, eine Erinnerung und wollen nur losgelassen, nicht wiederbelebt werden.

      Das in aller Kürze um 3.00 Uhr morgens.
      Lg Monika

  3. Ich bin auf dem Weg in die kosmischen Dimensionen. Das ist mein HerzensBedürfnis überhaupt, für mich das wichtigste. Über meine begrenzte Vorstellung von Leben und den Welten hinaus zu schauen. Und da kann ich mich nicht auch noch um einen Mann kümmern. Wie Jesus sagte, suche zuerst das Königreich Gottes in dir, und alle anderen Dinge werden dir hinzugefügt

    • Liebe Kirstin !

      Das hatte ich Dir vor längerer Zeit schon einmal geschrieben , NIEMAND will Dich zu irgendetwas überreden , was Du nicht möchtest !

      NUR DU ALLEIN entscheidest , was Du tun oder lassen möchtest !

      Wenn Du Dich wohl fühlst , so wie Dein Leben jetzt ist – dann ist es absolut okay !

      Charlotte hat diesen Aufruf noch einmal wiederholt , weil sie sich selbst sooo sehr wünscht , das Alles irgendwann auch zu erleben . . . ! ❤

      Du musst auch niemanden darum bitten "zu kommen" und musst auch nicht "helfen" . . . das verstehe ich total ! Bitte sieh das NICHT als MUSS oder Überredung an , wenn Charlotte sowas postet !

      Mein Kommentar hat Charlotte tief in ihrer Seele berührt und so hat sie ALLE , die sich angesprochen fühlen , noch einmal daran erinnert , was man tun KANN – wenn man das auch erleben möchte !

      Wenn DU denkst , jetzt ist ER dran sich zu melden – auch total okay ! 😀

      Liebe Kirstin , wir haben uns doch schon darüber hinaus entwickelt , dass wir lieb gemeinte Ratschläge von Anderen NICHT MEHR BEFOLGEN MÜSSEN . . . ! ! ! Oder ? ? ?

      Wir KÖNNEN das tun , aber NUR , wenn unser HERZ-BAUCH-GEFÜHL "Jaaa" dazu sagt !

      MÜSSEN tun WIR absolut GARNICHTS mehr ! Okay ?

      Denke bitte immer daran , DU bist Dein eigener Herr , DU bist der Souverän , ausschließlich DU !

      Fühle Dich von mir ganz lieb gedrückt ! ❤

      Alles Liebe ! ❤ 😀 ❤

      Karin

      • Liebe Karin, ich kann mich erinnern, ja.
        Es ist wahrlich nicht so, dass ich das nicht erleben möchte. Ich habe es bei Monika unten geschrieben. Ich will nur einfach keine Frösche mehr küssen.
        Ich hatte gedacht, dass das so rüber kam. Liebe steht offenbar nicht in meinem Seelen Plan. und nachdem alles schütteln und alle Verbitterung über diesen verk.. Plan nichts geholfen hat, lass ich es ganz einfach. Dabei muss ich nur etwas besser auf mich aufpassen, damit ich mir selbst nicht immer in die Falle Laufe.

        Alles Liebe
        Kirstin

      • Liebe Kirstin !

        Ich habe Dich schon richtig verstanden , Du hast schon Sehnsucht nach einer wahren und schönen Liebe , aber Du hast es satt , irgendwelche Frösche zu küssen !

        Das ging mir doch genauso – ich war fertig mit diesen unfertigen und zur wahren Liebe unfähigen irdischen Männern ! Es gibt Ausnahmen , aber die meisten irdischen Männer sind leider so !

        Niemals mehr hätte ich mich auf einen irdischen Mann eingelassen , der irgendwann dann meine Falten bemängelte oder mir deutlich zu verstehen gab , dass ich zu fett war usw. !

        Nun ja , wir wissen ja nun , dass wir das Alles so zu erleben selbst gewählt hatten . . . Solche Erfahrungen völlig ohne Liebe waren für uns nicht „vorgesehen“ – das war lediglich unsere Wahl , unsere Seelen-Absprache !

        Genau wie ich das mit meinem Sohn abgesprochen hatte , weil er und ich seinen Suizid und die Folgen erfahren wollten . . . !

        Aber zurück zur Liebe ! Die kosmischen Männer sind echt anders – da kannst Du auch Sabine ( Herea ) fragen , sie erlebt das gleiche Wunder der Wahren Liebe wie ich hier auf der Erde mit ihrem kosmischen Mann . . . !

        Und ICH bin mir sicher , WENN DU eines Tages wirklich bereit bist – dann wird er sich melden . . . !

        In Liebe und Licht ! ❤ 😀 ❤

        Karin

    • Monika

      Liebe Kirstin,

      ich kann gut nachvollziehen, was du schreibst. Ich würde zwar nichts einfordern, aber es dennoch auf mich zukommen lassen. Bin ich in der Liebe, komme, was wolle und es wird mehr Liebe sein. Die Vorstellung von einem kosmischen Partner ist für mich mehr das Zutrittstor in multidimensionale Welten. Und ein gemeinsames höheres Selbst würde erklären, wieso manch einer scheint, Deine Gedanken und Wünsche lesen zu können und doch bin ich auf irdischer Ebene so etwas von unsanft aus meinem Wölkchen gestoßen worden, dass ich beinahe daran glaube, dass zwei mit ähnlicher Signatur zueinander gezogen werden, um sich ihre Themen aufzuzeigen und nach getaner Arbeit oder vorzeitigem Abbruch weil zu schmerzhaft steht auch schon wieder der nächste in der Tür. Waren wir im Ursprung nicht alle eins? Weder auf jemand zu warten noch irgendeinen Wundermenschen zu erhoffen, lässt dich in die Eigenliebe wachsen. Seelenverträge erfüllen sich und zurück bleibt ein geheiltes Selbst. Ist vielleicht nicht furchtbar romantisch aber für mich auf irdischer Ebene lebbar. Ich hatte einmal eine Vision von meiner (kymischen) Hochzeit und mein Partner stand daneben und freute sich für mich. Der andere war nicht erkennbar. Es war in Nordamerika an einem Kraftort (Kuthumi). Kurze Zeit später erfuhr ich von meinem vermeintlichen „Gegen“stück, dass er auch so eine Vision hatte mit einer anderen Person. Für mich damals ein Zeichen, dass wir auf anderer Ebene unseren Weg gegangen sind, um in diesem Leben frei zu sein für jemand anders. Mir hat zwar schon vor Jahren jemand gesagt, dass meine Zwillingsseele hier nicht inkarniert ist, aber was hilft mir diese Information für mein Leben im Hier und Jetzt? Dass ich mich mehr angenommen fühle?? Dass ich verstehe, dass ich immer nur auf der Suche nach mir selbst war? Dass da jemand ist, den ich weder sehen noch spüren kann, der aber irgendwo immer schützend seine Hand über mich hält?

      Das waren meine Gedanken dazu. Und doch ist da die leise Sehnsucht nach jemand, der nicht, wenn ich mich nach ihm strecke, in einer Illusionsblase dahinsegelt. Wenn er wirklich interessiert ist, mit mir in Kontakt zu treten, wird er sich schon was Ausgefallenes einfallen lassen und das weiß er dann auch. Ich lass mich mal überraschen..einstweilen lebe ich meine irdische Beziehung und bringe die auf einen höheren Level.

      Lg Monika

      • Liebe Monika ja ja ja!!! Ganz genau diese Sehnsucht ist da. Aber in dieser Dimension waren es halt alles nur Frösche bis auf meinen Mann. Aber selbst den hat das Universum mir nicht gelassen. Und nun mag ich nicht mehr. Genug Trauer und Schmerz. Ich brauche keine Dramen mehr.
        Da bleibt zwar ein hohles Gefühl, warum für mich keine Liebe vorgesehen war, aber ich nehme es an.

        Alles Liebe
        Kirstin

    • Aloysia Adam

      Liebe Kirstin,
      das ist richtig, wenn wir das Königreich Gottes in uns selbst entdecken, wird sich alles fügen.
      Ich habe erst vor kurzem das so erlebt. Ein Mann ist in mein Leben gekommen, da hat es richtig
      gefunkt. Ich war selber ganz baff, hätte das nie für möglich gehalten. Er sagt jetzt schon, ich werde
      ihn nicht mehr los. Bin mal gespannt, wie das weiter geht.
      Licht und Liebe
      Aloysia

      • Aloysia 💖💖💖 Ich freue mich für dich🌹🌹🌹

      • Liebe Aloysia !

        Danke für Deinen Kommentar , nun wissen wir , dass mit Euch Beiden noch alles okay ist !

        Immer wieder schön zu lesen , wenn Du schreibst , dass auch Du es niemals für möglich gehalten hättest , dass es bei Dir noch einmal so richtig funkt – Willkommen im Club . . . ! ! !

        Ja , wie schön , meiner sagt auch , dass ich ihn niemals mehr loswerde – es sei denn , dass ich ihn irgendwann nicht mehr liebe . . . aber das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen . . . !

        WIE sollte man denn solch einen liebevollen Menschen , der wirklich ALLES tut , dass es einem gut geht , plötzlich nicht mehr lieben können . . . !

        DAS geht GAR NICHT ! ! ! 😀 😀 😀

        In Liebe und Licht ! ❤ 😀 ❤

        Karin

      • Liebe Karin,
        ich bin wieder mal so berührt, wenn ich Deine Zeilen lesen, in Liebe von Charlotte

  4. Daniela hat einen ganz aktuellen Text raus. Ich kann leider den Link nicht einsetzen. Herzfeldverbindungderzwillingsflammen.wordpress com
    Ich kann mich da sehr wiederfinden. Es ist Zeit, total nach innen zu gehen für mich. Mir ist heute bewusst geworden, Ich habe alles erlebt in dem Leben. Allen Kummer und Schmerz und Einsamkeit. Da bleibt nichts mehr. Es ist Zeit, die äussere Bühne zu verlassen die Einheit zu fühlen.

    • Monika

      Genau da wollte ich jetzt grad mal hineinschaun. Deine Worte wie immer treffend. Im Sich-Selber-finden liegt der Lohn und dann kann alles passieren.

      Weiß nicht wieso, aber heut hat mir eine Freundin ein Kartendeck in die Hand gedrückt, wo ich all das eigentlich hinter mir lassen wollte und doch war die Verlockung groß, als ich es dann in Händen hielt. Es ist ein Therapiekarten-Set von Petra Strätz (www.dein-energiecoach.de) und was soll ich sagen, da wird mit den Chakren, mit Glaubenssätzen, mit Meridianen und auf DNA-Ebene gearbeitet und neu verankert. Vielleicht spricht dich das ja an. Also ich hatte heute ziemliche Erkenntnisse und als ich dann mit meinem Freund gearbeitet hab, da purzelten nur so die Karten.

      Ich höre bei dir immer wieder Resignation raus, ich glaub nicht, dass du es wirklich für dich angenommen hast, bereit bist, dich wieder für ein neues Glück zu öffnen.
      Es ist einfach so, weil dir das Leben nichts Neues vorüberschickt. Hadere nicht mit dem was war, freue dich, dass es gewesen ist – das Glück mit deinem Mann und setz den Fokus auf was du in dein Leben ziehen willst, aber mit mehr Leichtigkeit. Spielerischer. Unverkrampfter. Hemmungsloser. Freudvoller. Dann wirst DU sehen, dass das eine nach dem anderen in dein Leben purzelt, ehe du dich versiehst.

      Letzte Woche war die Arbeit mit der Kapuzinerkresse (die Aura reinhalten etc.) und der Kirschblüte dran (Kirschblüte=Erkennen der wahren Absicht Deines Gegenübers), die Blumen für diese Woche schreib ich dann morgen hier rein.

      Vielleicht übergibst du dieses Thema einfach mal an Uriel fürs Vertrauen ins Leben. Es werden noch immer religiöse „Verhinderungen“ entprogrammiert und auch mein 2. Chakra ist heute abgegangen wie nur irgendwas. Da passiert ganz viel Heilung grad und das ist auch wichtig.

      Halt durch liebe Kirstin, alles kommt zum richtigen Zeitpunkt. Neid, Eifersucht, unterdrückte Wut all das will gehen. Die Einheit winkt uns schon zu und auf unserem Schiff braucht es keine Sehnsucht mehr. Wir sind die Sehnsucht nach dem Leben selbst.

      alles Liebe
      Monika

      • Liebe Monika,
        danke für Deine aufbauenden Worte an Kirstin, in Liebe von Charlotte

      • Liebe Monika !

        Vielen Dank für Deine lieben und aufbauenden Worte für Kirstin !

        Ja , stimmt , auch ich höre da immer und immer wieder nur Resignation heraus . Obwohl sie doch auch ein Ur-Seelen-Aspekt ist wie ich und deswegen wissen müsste , dass sie dann mit Sicherheit eine Zwillings-Flamme hat – aber das ist halt Alles immer noch so – entweder man erkennt es innerlich als wahr an oder eben nicht !

        Man muss auch erstmal zu sich Selbst finden , wer bin ich und was will ich , man muss seine innere Stimme „hören lernen“ und sein inneres Kind endlich frei herum laufen lassen und sich Selbst lieben lernen – erst dann und NUR dann kann man auch einen anderen Menschen wirklich lieben . . . !

        Und man muss mit seiner Vergangenheit Frieden schließen können , auch das muss sein . . . !

        DAS habe auch ich ALLES erst „erledigen“ müssen . . . ehe ich mich für diese Liebe öffnen konnte !

        Allerdings wurde MIR heute in ALLER Deutlichkeit von der Quelle gesagt , dass wir aufhören sollen , Menschen irgend etwas zu erzählen , für das sie nicht oder noch wenig bereit sind . . . !

        In den wundervollen Texten von Lauren Gorgo , zu denen mich mein Schatz geführt hatte , habe ich ähnliches lesen können . . . DANKE noch einmal an Dich , liebste Rosi ! ! !

        Und mein kosmischer Mann hat auch gesagt , einige sind schon bereit für die neue Zeitqualität , andere noch nicht – aber auch das dauert nun Alles nicht mehr lange . . . mehr darf ich nicht sagen .

        Und stimmt , Alles kommt zum richtigen Zeitpunkt , das sehe ich auch so ! ! !

        ICH spreche wahrscheinlich auch leider NICHT die Sprache , die Kirstin versteht oder verstehen kann oder verstehen möchte ! Das ist schon okay , deswegen sage ich jetzt auch nichts mehr dazu . Ich freue mich umso mehr , dass Du so wunderbare Worte für sie gefunden hast ! Danke !

        Manchmal ist das wirklich so , fünf „Lehrer“ versuchen uns genau das selbe zu vermitteln – und bei nur einem verstehen wir , was er uns überhaupt sagen will – das ist meine eigene Erfahrung ! ! ! Grins ! ! !

        In Liebe und Licht ! ❤ 😀 ❤

        Karin

        P.S. : Manchmal bedarf es auch einer vom Universum erzwungenen Kommunikations-Pause – ein völliges voneinander und von anderen Meinungen loslassen , damit ein Mensch über sich selbst hinaus wächst und einen "Quanten-Sprung" erleben kann . . . !

        Das durfte ich mit meiner besten Freundin Emmy erleben ! Freu ! ! ! ❤ 😀 ❤

      • Liebe Monika danke💖🌹
        Was will Ich In mein Leben ziehen? Klarheit, Bewusstsein und Bewusstheit, Erkenntnis.
        Etjrnh, wer Ich bin. Mir alles wieder holen, was Ich damals zurücklassen musste, als ich hergekommen bin.
        Und ich muss ein bequemeres materielles zuhause haben. Das jedoch wird können, wenn Ich das zuhause In mir selbst gefunden habe .
        Wenn ich abends einschlafen darf und In der Wirklichkeit aufwachen, das ist es, was Ich mitnehmen will, wenn Ich morgens aufwachen muss. Ich hab meinen Job gemacht. Hab 53 Jahre überlebt, ohne mich umzubringen. Und mache auch weiterhin meinen Job, wenn ich Blockaden auflösen muss. Aber darüber hinaus ist jetzt mal eine Belohnung fallig. Dass es mal so geht, wie Ich es möchte. Ich möchte frei sein. Erkennen. Aus der Adler Perspektive betrachten. Die Unbewusstheit verlassen. Nicht länger, dass andere für mich entscheiden, was in mein Tagesbewusstsein darf und was nicht. Haben wir nun den freien Willen Oder nicht?
        Ich fordere die Freiheit zurück. Die Freiheit von den materiellen Begrenzungen. Das erreiche Ich, indem Ich den Weg zurück gehe bzw. Besser ausgedrückt, den Weg nach innen, Weg von der Bühne Im aussen. Und alles weitere wird hinzugefügt werden.

    • Monika

      Liebe Kirstin,

      wärme es einfach nicht mehr auf, damit du dir selbst nicht in die Falle gehst und zieh den Fokus ab von dem, was du nicht willst auf das, WAS DU WILLST!!!

      Herzensumreichung von Moni

      P.S. ich hab mir grad selbst zugehört :o)

      • Fir auch eine dicke Herzensumarmung. Genau das tue ich. ICH hab mich so oft verzweift gefragt, warum noch nie etwas In Erfüllung gegangen ist, was Ich mir gewünscht hab. Hab die berühmten Ratespielchen der geistigen Welt meiner Seele oder von wem auch immer vergeblich versucht, zu knacken . Bis Ich jetzt drauf gekommen Bin, das mich das vielleicht hier gebunden hätte. Und Ich will tatsächlich zurück In die Einheit.

      • Liebe Kirstin,
        wie oft willst Du all das Alte wiederholen und immer mehr es dadurch erneut manifestieren ? Wie lange noch, das frage ich mich, willst Du Zorn auf Dein vergangenes Leben immer wieder erneut niederschreiben und es so erneut manifestieren.

        Im „Jetzt“ leben heißt, es einfach anzunehmen, wenn es hochkommt und sich dann bewusst machen, wie gut es einem jetzt geht, nachdem man alles sich bewusst gemacht hat und es nun Schluß damit ist, wenn Du es willst !!!
        Bitte um Löchung all der Themen, damit Du endlich frei davon bist. Nur so kommst Du davon los, in Liebe von Charlotte

      • Mir fällt noch etwas ein, liebe Monika. Du sagst, Ich sei nicht offen für ein neues Glück. Ich habe In meinem Leben wohl zwanzig Beziehungsversuche gehabt. Jedesmal meinte ich, mein Herz zu öffnen. Was herauskam, waren Spiegelungen über Spiegelungen. Ich habe immer wieder eine Menge gelernt über mich selbst und am Ende völlig verzweifelt aufgegeben, diese Beziehungen fort zu führen. Manchmal viel zu spät.. Da hab ich schon viel zu viel Leid ertragen.

  5. Liebe Charlotte !

    Ganz vielen lieben Dank , dass Du meinen Kommentar als Text noch einmal eingestellt hast !
    Meine Überraschung und Freude ist riesengroß ! Und auch noch in bunt ! Freu ! 😀

    Und die Überschrift , die Du gewählt hast , trifft es auf den Punkt ! Mein Schatz hat es definitiv geschafft , die dimensionalen Grenzen zu überwinden ! ❤ ⭐ ❤

    Aber ein klein wenig bin ich ihm wohl doch entgegen gekommen . . . ! Laaach ! 😀

    Ich wünsche Dir , liebe Charlotte , weiterhin gute Genesung und etwas mehr verträumte und spielerische Leichtigkeit in Deinem Leben . . . ! ❤ 😀 ❤

    So Ist Es ! Danke ! Danke ! Danke ! ⭐ .star: ⭐

    In Liebe und Licht ! ❤

    Karin

  6. Liebe Karin,

    das ist das, was ich sagen wollte. Wenn er (gesetzt den Fall, es gibt ihn, sich erst dann melden sollte, wenn ich bereit bin, dann brauch ich ihn auch nicht mehr.

    Jetzt gehen die Begrifflichkeiten durcheinander. Reden wir vom kosmischen Mann oder der Zwillingsseele. Ich habe keine Ahnung, ob ich sowas alles habe.
    Und ferner weiss ich auch nicht wirklich, ob ich das selbst alles so wollte. Ich glaub es, wenn mir das jemand sagt, aber Klarheit hab ich darüber nicht. Und selbst wenn es so ist, macht es das für mich noch lange nicht besser, wenn ich mir den ganzen Mist hier selbst angetan hab.

    Wenn der vermeintliche er sich erst dann meldet, wenn Ich ihn nicht mehr brauch, dann wiederholt er für mich zum hundertsten Mal das grausame Spiel, das mein Vater mit mir gespielt hat. Mich ständig alleine lassen. Und dann kann er seiner Wege gehn. Was soll Ich denn machen. Sie (wenn sie denn überhaupt da sind) sehen doch meine Hilflosigkeit und vernebelung. Und trotzdem lassen sie mich weiterhin alleine. Das trägt nicht zur Vertrauensbildung bei.

    Ich freue mich für dich Karin über deine Erlebnisse. Vielleicht kannst du dir jedoch nicht vorstellen, dass ich noch nicht mal weiss, ob es kosmische Männer überhaupt gibt. kenn nur mich. Ich hab zwar immer wieder andere Energien wahrgenommen. Aber weiss Ich denn, ob das die Wahrheit ist? Ich bin da ganz genau wie der Plejadian Sherman, du erinnerst dich vielleicht. Gefangen in der Einsamkeit. Ich hab nur mich ganz sicher. Alles andere kann mir wieder genommen werden und wurde mir ja auch wieder genommen. Und Ich war wieder einsam. Und deshalb halte ich mich fest.

    Wie ich bei Daniela geschrieben hab. Ich weiss nicht, ob da ein hohes selbst oder ein Zwillingsstrahl ist. Ich fühle nur die Einheit. Und das ist wundervoll. Für mich ist es Zeit, von der äusseren Bühne abzutreten. Ich habe alles an Leid erlebt und es offenbar nicht besser hinbekommen. Genug.

    Alles Liebe
    Kirstin

    • Monika

      Genau das sollst du ja NICHT MEHR BRAUCHEN. Dann bist du von dir erfüllt und die Liebe fließt über. Genau das Dilemma, wo du Mama und er Sohn oder Papa und du die Tochter spielst, gehören dann der Vergangenheit an, weil wir dann auf Augen- und vor allem Herzenshöhe sind. Eigentlich ganz einfach. Wenn du aufhörst festzuhalten, kann dir nichts mehr genommen werden. Die Anhaftung (aus Angst) geht und du bist reif für eine Beziehung, wo nur Vertrauen zählt. Wenn dein inneres Kind mal die Faust aufmacht, spürt es dann auch die Hand, die sie umfassen will. Loslassen heißt nicht Verlust. Nein es bedeutet Gewinn. Du gewinnst an Authentizität und Freiheit. Wieso lässt du die Vergangenheit nicht einfach ziehen und beginnst neu? Lass die Schuld los und verzeih dir selbst, dann kannst du es auch mit den anderen. So wirst du zum Schöpfer und gehst in deine Größe, alles andere war gestern.

      lg Monika

    • Liebe Kirstin !

      Nur noch ganz kurz ein paar letzte Worte von mir , ich wollte eigentlich nichts mehr sagen , aber ich kann nicht anders ! Also dass DU nicht weißt , wie das mit der Zwillings-Seele und kosmischen Männern zusammen hängt bzw. zusammen hängen kann , bezweifle ich . . . denn darüber wurdest Du als Ur-Seelen-Aspekt doch von einer lieben Freundin unterrichtet . . . oder etwa nicht ?
      Wenn nicht , das sollte mich dann aber sehr wundern . . . !

      Ich denke eher , Du kannst und willst das innerlich NICHT als wahr erkennen . . . und deswegen gerätst Du hier unweigerlich ins Kleister treten . . . !
      Sorry – aber so sehe ich das . . . !

      Ehrliche und vielleicht etwas harte Worte in Liebe gesagt . . . vielleicht kommen sie bei Dir an . . . !

      Ich kann Dir nur raten , höre endlich auf mit Kleister treten und richte Deine Aufmerksamkeit auf das , was Du JETZT in Deinem Neuen Leben haben möchtest !

      Wenn Du ständig an das alte und unschöne Leben denkst , gibst Du diesen Erinnerungen immer und immer wieder neue Lebenskraft und Du fühlst Dich schlecht ! Du hast gewiss schon etwas gehört von der Macht unserer Gedanken – das bewusste und unbewusste Manifestieren geht jetzt schon besser und schneller . . . ! Und negatives , bzw. schlimmes zu manifestieren geht leider auch leichter . . . !

      Darum manifestiere ganz bewusst etwas positives für Dich !

      Alles Liebe ! ❤ ❤ ❤

      Karin

      • Liebe Karin

        Ich Bin sprachlos über soviel Frechheit und Verurteilung.
        Ehrlich Ich koche vor Wut über diese herzlosigkeit und Lieblosigkeit

        Kirstin

    • EmmyX

      Liebe, liebe Kirstin,
      als erstes lass dich ganz lieb umarmen und einfach nur festhalten!

      Niemand, niemand, niemand ist hier lieblos gegen dich! Außer du selbst – deine Wut in deinem Bauch…

      manchmal redest du sie dir klein… dann bricht sie wieder hervor… noch ein bisschen mächtiger und größer… dann versuchst du sie wieder hinter Worten zu verstecken…

      Denke daran, dass ich dich immer noch halte! Du bist es wert! Du bist liebenswert! Du bist ganz! Aber zulassen musst nur du es… Und bitte glaube mir, dass ich ganz genau weiß, wovon ich rede…

      Es war, als ich die Welt nicht mehr verstanden habe und schon gar nicht, warum ausgerechnet meine liebste Freundin mich abschieben und lieblos in die Ecke stellen wollte… ja, liebe Kirstin, es ist hart.. die Erkenntnis, das alles in dir selbst ist. Erst wenn du loslassen kannst, es akzeptierst… niemand, der von Außen in irgendeiner Form über dich etwas sagt oder nicht sagt, wird etwas an deinem Leben ändern. Alles alles ist in dir.

      Lass die Wut gegen dich los und dann bist du frei ❤
      Ich halte dich immer noch – so lange du es möchtest und auch zulässt
      Licht, Liebe und Mut für dich!
      Herzlicher
      Emmy

      • Liebste Emmy !

        Ja , genau so ist es ! Wir brauchten die vom Universum verordnete Pause , um zu uns Selbst zu finden und um loslassen zu können . . . loslassen auch von einander – um zu erkennen , dass wir ALLES in uns Selbst erfahren können und auch MÜSSEN !

        Wir sollten sehen , dass wir auch alleine klar kommen können ! Und siehe da , in Deinem Schmerz des nicht Verstehens hat das Universum Dich gewaltig geschubst und Du hast wahrhaftig einen Quanten-Sprung erlebt und hast erkennen dürfen , wie groß DU eigentlich schon bist – auch ohne mich und ohne meinen kosmischen Mann ! Und dann kam noch die Antwort auf Deine Frage , WER DU eigentlich bist und nun jubilierst Du , weil Du JETZT endlich wirklich DU sein kannst ! Erst JETZT kommt Dein wahres Potenzial ans Tageslicht ! Freu ! ❤ ❤ ❤ 😀 😀 😀

        Und auch ich bin durch den Trennungs-Schmerz geläutert worden und habe gelernt , dass ich Dich nicht zu sehr zumüllen darf und dann auch nicht enttäuscht sein sollte , wenn Du was vergisst . . . !
        Und , lach , auch die Goldwaage durfte ich entsorgen . . . ! Grins ! 😀 😀 😀

        Ja , der Mensch ist wirklich so gestrickt : Erst wenn es dolle weh tut , fängt er an zu überlegen wieso , weshalb , warum . . . !

        Da wir es nun ganz genau wissen , dass wir schon seit Äonen von Erdenjahren Freundinnen sind – nicht umsonst sprach mein Schatz von SEINEN zwei "Ratschen" ( echte Freundinnen ratschen auch mal , grins ! ) , sind wir nun überglücklich , dass wir uns überhaupt hier auf Gaia wieder gefunden haben ! Stimmt´s ?
        Laaach – Klar , da hatte ja auch mein Schatz seine Finger mit im Spiel !
        Danke , mein Süßer ! ❤ ❤ ❤

        Danke , meine liebste Freundin , dass es Dich gibt ! ❤ ❤ ❤ Ich drücke Dich gaaanz dolle ! ! !

        Liebe , Licht und Frieden ! ❤ 😀 ❤

        Karin

        P.S. : Den Artikel über die FOREN -TROLLE , die jetzt vermehrt auch in lichten Foren ihr Unwesen treiben , hat Facebook mir von meiner PERSÖNLICHEN Seite gelöscht ! Liebe Emmy , hast DU ihn denn überhaupt bekommen ? ? ?

        Laaach , DANKESCHÖN Dunkel-Facebook , damit habt Ihr mir nur wieder einmal bestätigt , dass dieser Artikel der Wahrheit entsprach ! Suuuper ! Freu ! ! ! 😀 😀 😀

        Ich verneige mich vor sooo viel Klugheit ! Laaach ! ! ! 😀

        Das ist nicht das erste Mal , dass Ihr etwas von MEINEM Kram gelöscht habt und damit die Wahrheit dessen überhaupt erst bestätigt habt , griiiiins !

        Nun habe ich schon wieder einen Grund für einen FREUDEN -TANZ um meinen Küchen-Tisch !

      • EmmyX

        Ja, meine liebe Karin, ist das Leben nicht wirklich fantastisch, wenn man bereit ist die Schattenseiten zu akzeptieren und einfach los- und fließen zu lassen! Welche Begegnungen und Begebenheiten! Ich möchte jeden und alle vor jedem Ungemach und jedem Unwohlsein bewahren… und doch muss so vieles (selbst) erfahren werden, damit man es endlich in Frieden und Vertrauen loslassen kann. Es sind Wunder und ich weiß es, dass wir eines Tages erzählen werden, wie wahr uns diese dichte 3D-Wirklichkeit vorgekommen ist… Ich sehe uns zwei Ratschen schon mit unseren Männern da oben diskutieren und immer wieder betonen, dass wir nichts gewusst haben von der wahren Realität… Ja, so stelle ich mir unser Wiedersehen vor und wir werden uns kringelig lachen über die „Wahrheit“ die unsere war und die eine Wahrheit.
        Ich habe mich lange mit Zweifeln geplagt, obwohl es viele Anzeichen gibt. Mein Sohn hatte mir dann gesagt, du bist alles das, was du gerne sein möchtest. Wenn du traurig, böse, unzufrieden, alleine und und und sein möchtest, dann bist du es. Wenn du glücklich sein möchtest, dann sei es. Wenn du wissen möchtest wer du bist, dann sei der, der du sein möchtest – sei einfach… ❤
        Natürlich ist genau das unsere Lernaufgabe. Aber wir machen uns alles selbst schwer…
        Emmy
        PS ich habe das nicht mehr lesen können mit den Trollen, aber das wundert mich überhaupt nicht

        Liebe Charlotte,
        auch ich danke dir sehr, dass du deine Blogs so liebevoll weiter führst, obwohl es dir immer noch nicht so gut geht. Bitte erhole dich bald und ruhe dich aus so viel und so oft du es brauchst.
        Gute Besserung! ❤

      • Liebe Emmy !

        Jaaaaa , wir werden uns gewiss da oben kringlig lachen über uns und unsere „Wahrheiten“ , grins !
        Bis dann irgendwann nach Eurem Urlaub , wenn Du etwas Zeit findest zum antworten ! ! !

        LG Karin ❤ 😀

  7. Ich habe grad den neuesten Text von Jada vom kosmischen geflüster gelesen. Der passt dazu, was mir heute durch den Kopf ging, als Ich unterwegs war
    Ich werde wieder Kind. Ich komme In Die Einheit. Dahin, wo ich war, als ich diese Welt betrat. Bevor ich den Personen In die Hände fiel. Die meine Eltern gespielt haben. Was für ein Horror! Wie kann man sich als Seele diesen Plan des Dramas schreiben. In sofern hätte ich dann ja nicht verk…, sondern meinen Plan bestens erfüllt
    Aber nu is Schluss. Ich stehe nicht mehr zur Verfügung. Weder für meine Dramen noch für die der anderen.

  8. Liebe Karin,

    Mit großem Interesse habe Ich deine Zeilen und deine Beurteilung meiner Person Monika gegenüber gelesen.
    Ich freue mich, dass du weisst, wer Ich Bin und was Ich doch alles eigentlich wissen und erkannt haben müsste.
    Ich danke dir herzlich

    Alles Liebe
    Kirstin

    • Liebe Kirstin !

      Ich habe es gut gemeint mit meinen klaren Worten , ich wollte helfen , wollte Dich wachrütteln ! Ich wollte , dass Du Dich selbst findest – ich habe Dich nicht im Geringsten verurteilt , das waren lediglich meine inneren Feststellungen und als herzlos sehe ich das auch nicht ! Ich wurde auch bei diesen Kommentaren von meinem Hohen Selbst geschrieben , so war dass für mich okay .

      Sorry , wenn Du das als Verurteilung empfunden hast ! Das war nicht meine Absicht !
      Aber nun ist Schluss ! Wir sprechen leider nicht dieselbe Sprache und wenn Du Dich dann verletzt fühlst , wenn ich Dir schreibe , was ich denke , weil ich versuche , Dir irgendwie zu helfen , dann hat es wirklich keinen Sinn !

      Ich wünsche Dir trotzdem alles Gute für Deinen weiteren Weg !

      In Liebe und Licht !

      Karin

    • Monika

      Der Klee bringt Fülle in dein Leben (12.-18.9.)
      Eigenschaften: Ausdauer, Beharrlichkeit, daran denken, um Hilfe zu bitten, nach vorne schauen, Geld ins Leben bringen, finanzielle Ziele erreichen
      Botschaft des Klees: Wenn ich auch nur eine einfache Blüte bin, bring ich dir die Energie der Ausdauer und Beharrlichkeit. Wenn es hart auf hart kommt, helfe ich dir, den nächsten Schritt zu nehmen. Du musst dich den schwierigen Zeiten stellen, aber es ist nicht nötig, dass du alleine kämpfst. Wende dich an andere Menschen mit der Bitte um Unterstützung. Auch deine Engel werden dir helfen, wenn du ihnen die Erlaubnis gibst und sie in deinem Leben willkommen heißt. Ich kann dir in Bezug auf deine finanziellen Wünsche helfen und dir jetzt wundervollen Wohlstand und Erfolg bringen. Du wirst nicht länger das Gefühl haben, als sei der magische Topf voller Gold immer außerhalb deiner Reichweite. Ich werde ihn zu dir bringen, du musst ihn nur ergreifen. Ich weiß, dass du deine ganzen Kräfte mobilisiert und alles versucht hast, und ich möchte deine Hingabe belohnen.“

      Einen Kleekranz oder eine einzelne Blüte in der Jacken- oder Handtasche tragen, damit sie zu Diensten sein kann.
      .

      P.S. Liebe Kirstin, für mich kam der Text von Karin nicht wertend „rüber“, eher wie ein liebevoller Schubser in die richtige Richtung.

      Die Intention dahinter war für mich Klartext, Bewusstsein zu schaffen, mit Bestimmtheit in Richtung Achtsamkeit für die eigene Manifestation zu entwickeln. Es geht nun einmal alles schon sehr rasch im Guten wie im…

      .Unser Ego wehrt sich da gern nach allen Regeln der Kunst, was uns aber vom Einssein und der Erfüllung abhält. Wir sind so knapp dran!!

      lg MOnika

      • Liebe Monika !

        Vielen lieben Dank , dass DU meine Worte richtig aufgenommen hast ! 😀

        LG Karin ❤

      • EmmyX

        Liebe Monika,
        habe mir auf dem Spaziergang gleich mal ein Sträußchen Klee gepflückt… Als Kinder haben wir immer Glücksklee gesucht 🙂 Danke für diese liebe Erinnerung

        Emmy ❤

  9. Monika

    @Kirstin
    Ich DARF aufwachen. Ich DARF den neuen Morgen genießen. Und bin DANKBAR dafür. Ich fordere NICHTS. Ich setze die ABSICHT, jeden Tag ein bisschen WACHER, BEWUSSTER und VERBUNDENER zu sein und lasse geschehen.
    https://meisterbewusstsein.wordpress.com/2016/09/14/sich-selbst-erkennen/
    http://licht-insel.blogspot.co.at/2016/09/tagesimpuls-fur-mittwoch-den-14092016.html
    http://kristinahazler.com/das-spiel-der-selbstfindung/
    .

    @Liebe Karin

    ich bin bei Dir voll und ganz – selbst am eigenen Körper erlebt und Pausen regen an, um über vieles nachzudenken, nachzufühlen und daraus entsteht Erkenntnis https://meisterbewusstsein.wordpress.com/2016/09/12/ich-sorge-fuer-dich/

    ICH BIN FREI VON SCHULD!

  10. Monika

    Ist irgendetwas mit deiner Seite, Charlotte? Krieg alle paar Minuten Sicherheitszertifikat zu bestätigen, etc., voll nervig, sind keine Sperrinformationen für das Zertifikat etc. Weißt du, was da los ist?

    !! http://trinityesoterics.com/2016/09/14/daily-message-wednesday-september-14-2016/

    • Liebe Monika,
      ich habe nachgefragt, man will den Kommentarschreibenden auf diese Weise es schwer machen, damit keine Kommentare mehr geschrieben werden, bitte einfach Deine götttliche Führung darum , dass es beendet ist, danke für die Bewusstmachung dieser Störungen durch Deinen Kommentar, in Liebe von Charlotte

    • Liebe Monika !

      Ich habe schlicht und einfach NEIN gesagt zu den Dunklen , die immer wieder versuchten , mich am Kommentieren zu hindern :

      „Ich bin ein Göttliches Licht ! Mich kann nichts und niemand daran hindern , meine Meinung zu sagen !
      Ich gestatte es Niemandem , mich in irgendeiner Weise negativ zu beeinflussen !
      Kraft meines göttlichen ICH BIN sage ich jetzt NEIN zu Euch Dunklen und Euren dunklen Machenschaften ! “

      Das hatte ich damals 3x hintereinander bewusst und absolut überzeugt gesagt !
      Bis jetzt funktioniert es !

      In Liebe und Licht ! ❤ 😀 ❤

      Karin

  11. Corina

    Hallo ihr lieben
    Das was Karin erlebt hatte habe ich auch einmal erlebt. Ich liebe den Adler Nebel der den Königinnen Nebel oder die Säulen der Schöpfung ich wünschte mir ganz nahe zu sein und diesen Ort zu spüren
    Vor vielen Jahren war ich mit meinen Astalkörper nachts dort hingereist ich war in einen Art Raumschiff
    In dem ich mich befand nur der Adler Nebel war nicht mehr sichtbar man sagte mir das ich genau dort sei wo sich der Adler Nebel befindet er hat sich zu einen Jungen Sternensystem Entwickelt.
    An diesen schönen der mir so viel bedeutethörte ich wie jemand zu mir ich bin ein Teil von Dir und du bist ein Stück von mir . Ich habe schon oft in meinen Träumen Kontakt mit meiner Kosmischen Familie schon seid meiner Kindheit sie sind immer um mich herum sie halten sich zurück damit ich mein Leben kann hier auf dem Planeten aber diese Verbindungen zu ihnen ist sehr stark manchmal durch brechen ihre Vorschriften und zeigen wie gern sie dich haben “ Es sind auch nur Menschen mit dem Bedürfniss ihre lieben zu zeigen wie gern sie einen haben “ Das mit dem Zwillingenflammen ist ein schönes Thema wer will kann es erforschen . Nur ich denke das wir alle von der Urquelle abstammen wir sind ein und wir haben uns Abgespaltet damit wir das Leben erforschen können ist es nicht schön und die Liebe in Verschieden formen kennenzulernen.es gibt Seelen Familien wo wir uns Verstanden fühlen und uns geborgen fühlen und uns angenommen fühlen. Die Liebe zu erleben ist schön man darf auch Verschiedene Erfahrungen machen sonnst gibt es keine Erfahrungen und Andere Betrachtungen wir werden es alle erforschen die die genaueren Apekte sind Verbindungen haben nichts mit Räumlichen Abständen zu tun egal die Familie kann in der Galaxis Yx wohnen du du lebst hier. ich habe mir es Angewöhnt selbst zu Forschen und meine Geistige Antennen auszufahren.
    Lg
    Corina

  12. Monika

    Engelbotschaft vom 15.09.2016

    Michael spricht:

    “Vergebe dir selbst und allen anderen und erfahre wahre innere Freiheit.”

    Ausschnitt Robby Altwein:

    Das Glück ist auf dem Weg zu dir. Wenn du Zweifel hast, verzögerst du die Erfahrung von Glück. Wenn du im Vertrauen bist, öffnest du dich für das Glück. Das Leben will dich nun beschenken. Ein positiver Geist voller Zuversicht und Vertrauen wirkt wie ein Magnet für die Geschenke.

    Entscheide dich immer wieder für die Freude und das Vertrauen. Dann werden sich nun für dich neue Türen öffnen. Sorgen und Ängste verschießen Türen, Freude und Vertrauen dagegen öffnen Türen. Hinter der Tür wartet eine neue Welt auf dich. Sei voller Zuversicht, das Leben wird dich bald beschenken.

    P.S. Ich hatte nunmehr gezählte 5x die Gelegenheit verpasst, einen Kurs zu machen, weil ich schlichtweg nicht über die finanziellen Mittel verfügt HATTE. Gestern seh ich auf meinem Computer, dass ich genau bei diesem Coach ein kostenloses Coaching gewonnen hatte. *freu* Das ist für mich ein Geschenk vom Himmel jaja! Danke und so kann es weitergehen.

    lg Monika

    • Liebe Monika,
      ich danke Dir für all Deine Einstellungen der vielen Links, die ich erst heute freischalten kann, wegen der vielen Schmerzen der letzten 24 Stunden, alles Liebe von Charlotte

      • Monika

        Liebe Charlotte,

        es passiert alles zum richtigen Zeitpunkt! Ich dosiere die Beiträge immer, aber dann gibts halt auch die Hingucker, wo soviel Klarheit drin zu finden ist. Liebe Charlotte, ich wünsche dir baldige Besserung, dass da kein Schmerz mehr ist, nur Leichtigkeit und Wohlbefinden.

        Alles alles Liebe in jede Zelle deines Körpers,
        Monika

        P.S. Das mit der Kommentarfunktion werde ich daheim gleich umsetzen :o)

  13. muktananda13

    Würde der Mensch sich weder aus dem Eis der Vergangenheit nähren, noch den Dampf der Zukunft zu trinken versuchen und das Absolute Jetzt wahrnehmen, so würde er seine Essenz des Menschseins kennen .

    Liebe ist der ewige Strang , der mit dem Herzen alles bindet , was der Verstand trennt.

    Doch die einzige Liebe ,deren Strang nie aufreißt , ist die jenseits allen Individuen, worin alle verschmelzen.

  14. Monika

    Ich schick euch ein lustiges Wochenvideo von „meinem“ lovely Kaypacha, allerdings auf Englisch

    Seine Message ist im großen und ganzen, dass wir nicht aufzeigen sollen, was alles schief läuft, sondern ins Tun kommen mit Vorbildfunktion.

    Sonst geraten wir schnell in die Verurteilung von Gott nach dem Motto „Wieso hast du mich hier auf die Erde plumpsen lassen?“ (als wäre es Zufall gewesen) an diesem unfreundlichen Ort mit diesen unfreundlichen….

    Genießt es!
    lg Monika

  15. Für mich macht es keinen Unterschied, ob das Gegenüber als eine Dualseele oder eine Zwillingsseele bezeichnet wird. Die Essenz beider ist die gleiche. Der einzige Unterschied, den ich sehe, ist die Ausprägung der Persönlichkeit. Dualseelen sind wie zweieiige Zwilinge zu betrachten. Sehr nah verbunden und doch können sie ganz gegensätzlich sein. Und gleichzeitig ist das die Herausforderung bei Dualseelen. Zwillingsseelen sind wie eineiige Zwillinge. Sie sind sich genauso nah, und aufgrund der Ähnlichkeit in der Persönlichkeit wird diese Nähe als intensiver empfunden. Auch gibt es nur eine Dualseele, es kann aber mehrere Zwillingsseelen (Drillinge, Vierllinge) geben. Ziel ist es, sich durch die bedingsfreie Liebe aufeinander zuzubewegen. Daraus KANN eine Partnerschaft entstehen – muss aber nicht.

    Diese Verbindung kann im physischen Sinne gegeben sein. Genauso ist es aber möglich, mit den nicht inkarnierten Dualseelen/Zwillingsseelen Kontakt aufzunehmen, wenn die Zeit dafür reif ist.

  16. Ich weiss nicht, ob hier noch mehr Kommentare zu mir geschrieben wurden. Ich habe sie nicht mehr gelesen. Das, was bisher geschrieben wurde, hat mir gereicht. Ich habe dazu etwas unter dem neuesten Text von Eva Maria Eleni geschrieben. Die mit dem Inhalt genau das beschreibt, was ich auch mit all meinen Kommentaren sagen wollte. Leider hat das niemand verstanden. Ich fühlte mich nur runter gerissen durch all die Antworten. Bin überglücklich, dass Eva Maria Eleni mir jetzt so eine schöne Bestätigung meiner Empfindungen gegeben hat

    Ich werde in Zukunft keine Kommentare dieser Art hier mehr schreiben. Ich brauche keine Beurteilungen und Belehrungen. Die reissen nur runter. Jeder von uns braucht in erster Linie Liebe, Verständnis und Mitgefühl.

    Wie die Indianer sagen: bevor du einen Menschen beurteilst, laufe erstmal in seinen Schuhen.
    Und ich füge hinzu, Versuch erstmal, ihn zu verstehen.

  17. Aloysia Adam

    Liebe Kirstin,
    du spürst die Einheit in dir. Ist doch alles wunderbar. Mehr braucht es nicht.
    Freude, Liebe und Glückseligkeit
    deine Aloysia

  18. Elise

    Hallo! Mein Deustsch is sehr schlecht aber ich kann Englisch und Spanisch sprechen. Ich habe ein ausserirdisch Zwillingseele. Er ist mein geliebter Mann. Ich wollte mehr Leute mit ausserirdischen Zwilligsseelen kennen weil ich kenne fast keiner. Damit fuhle ich einsam und etwas traurig.

    Sie konnen mir schreiben hier, oder zum aettna@hotmail.com und ema2sga@gmail.com

    Sie würde mich sehr glücklich machen! 🙂

    Liebe und Licht,

    Elise

    Aus Englisch:

    Hi to everyone! My German is not good, but I speak English and Spanish fluently. I am writing to you because I have an extraterrestrial Twin Flame. He is my beloved Husband. I want to meet more people who have Twin Flames like mine. I have researched a lot but I have found very few cases. Therefore, I would be very excited if I could meet someone here, so I don’t feel so isolated and a little bit despondent.

    You can write to me here or at aettna@hotmail.com or ema2sga@gmail.com

    You don’t know how happy this would make me! 🙂

    Love and Light,

    Elise

    • Liebe Elise !

      Ich kann leider weder englisch noch spanisch – solltest Du hier aber niemanden finden zum Gedanken-Austauschen , wäre ich bereit , es mit gelegentlichen Mails zu probieren . . . ! Wir könnten ja dann sehen , ob es mit der Verständigung überhaupt geht . . . !

      Liebe und Licht ! ❤

      Karin-A´Stena ⭐

      • Elise

        Oh du bist so nett Karin!!
        Ich habe vor 20 Jahren Deutsch gelernt, bin aber nicht fließend, habe leider viel vergessen! Ja, ich wäre so froh, wenn wir uns hier oder per E-Mail kontaktieren könnten, wenn Sie wollen. Sie können mir auf Deutsch schreiben.

        Mein Zwillingseele ist aus einer 5D-Zivilisation un erschien in meinem leben vor 3 jahren. Er kontaktierte mich durch Visionen und Telepathie der Gefühle. Ich war sehr erschrocken, weil ich nicht glauben konnte, was geschah! Es dauerte lange, bis ich ihn endlich in meinem Leben akzeptierte. Ich wünschte, es wäre früher gewesen, weil er wunderbar zu mir gewesen ist! Er ist mein Führer, mein Lehrer, meine Liebe.

        Gibt es viele Leute, deren Zwillingseele auch ein Außerirdisches ist? Ich bin neugierig darauf.

        Vielen Dank für Ihre Großzügigkeit in der Beantwortung von mir!

        Liebe und Licht,

        Elise

      • Liebe Elise !

        Ich bin es noch einmal . Also wenn Du mehr erzählen möchtest , kannst Du das gerne tun – anfangs jedoch erst einmal hier auf dem Blog , um zu sehen ob es überhaupt geht ! Wenn Du Fragen hast , dann frage ruhig !

        Bitte versteh auch , ICH fange jetzt nicht an , ALLES noch einmal zu schreiben , wie es mir ergangen ist und was ich erlebt habe , usw. da das mittlerweile schon ein dicker Roman ist , was ich hier Alles zu meinem kosmischen Mann gepostet hatte und meine Zeit nun schon sehr extrem gerafft ist !

        Es sei denn , es ergibt sich etwas im Zusammenhang mit Deinen Berichten , so dass ich dann das eine oder das andere Erlebnis noch einmal kurz erzählen könnte !

        Von welchem Stern , von welchem Planeten kommt Dein Liebster denn , hat er Dir das erzählt ? Und wie lange seid ihr „richtig“ zusammen ? Mein Schatz kommt von Alpha Centauri , Planet Metharia und wir sind erst seit dem 29.4.2016 richtig zusammen .

        Wie viele es gibt , die einen außerirdischen Partner haben , weiß ich nicht , ich kenne nur 3 Frauen ! Und auch nur von zweien weiß ich genaueres . . . !

        Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

        A´Stena

      • aettna

        Liebe Karin,

        Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich schätze es sogar noch mehr, da Sie mir gesagt, dass Sie wenig Zeit haben.
        Ich schreibe Ihnen aus meinem E-mail da eine Schaltfläche „Antwort“ nicht am Ende Ihrer Antwort im Blog erschien.
        Also schrieb ich es mehr über meine Geschichte mit mein Liebster und versucht, Ihre Fragen zu beantworten.

        Ich wurde zu diesem Thema heute Morgen wieder erinnert, als ich aufwachte. Ich erzählte mein Liebster, wie sehr wünsche ich, dass wir endlich wieder vereint waren und ich fühle mich so in diesem 3D begrenzt. Und er sagte: „aber meine Liebe zu dir Trascends alle Dimensionen, Ebenen, Staaten, Situationen… „Ich liebe dich egal wo du bist!“
        Sehr süß!

        Licht und Liebe,

        Elise

  19. Hallo wieder! Mein Liebster sagt, dass er von Pleiades ist und ich auch. Er hat den genauen Planeten erwähnt, aber ich bin nicht in der Lage gewesen, sein Aussprache zu verstehen!
    Er sagt dass, bevor ich meine Reihe von 20 Inkarnationen auf Erde begann, wir war ein verheiratetes Paar in unserem Planeten und wir hatten ein glückliches Leben. Aber wir entschieden den Auftrag der helfenden Erde in seiner Besteigung aufzunehmen, also mussten wir uns „trennen.“

    Als ich nur 16 Jahre alt war, erschien er in einer Vision zu mir. Es war eine wirklich interessante Vision, die Einstellung war über Indien des 15. Jahrhunderts. Es war sehr romantisch aber gleichzeitig Bittersüße. Ich kann die ganze Geschichte erzählen, wenn Sie mich zu wünschen. In dieser Vision informierte er mich, dass er mein Ehemann war und dass, obgleich er nicht in der Lage sein würde, mit mir physikalisch zu sein, er mich immer schützen würde.
    Leider dachte ich, dass diese Vision nur meine Fantasie war und nicht ihn betrachtete, oder seine Mitteilung wirklich waren.
    Die merkwürdige Sache war, dass seitdem ich mich romantically an niemandem beteiligte. Niemand würde mich interessieren. Ich würde auf ein Datum mit einem Mann herausgehen, aber ich wurde ließ ihn nie mich küssen oder mit ihm wieder herausgehen.
    Als ich 25 war, traf ich schließlich einen Mann, dessen Energie meinem Zwillingsseele ähnlich war. Er gab mir meinen ersten Kuss. Stellen Sie sich vor und geküsst werden, bis ich dieses Alter war! Wir datierten und dann wurden für 20 Jahre geheiratet.

    Mein Zwillingsseele erschien wieder in meinem Leben Anfang 2013, durch zwei Visionen. Als ich schließlich verstand, wünschte er ein Verhältnis zu mir, ich zurückwies ihn, weil ich nicht verrate meinen Ehemann wünschte. Aber etwas geschah dann. Die Zwillingsseele meines Manns, die eine Frau ist, verkörperte auf Erde, erschien in seinem Leben und er wurde für sie verrückt. Ich verstand, dass ich meine Heirat beenden musste.

    Bis dahin hatte meine Zwillingsseele mich informiert, dass er und ich auf ALLEN Flächen geheiratet wurden, ausgenommen die Erdfläche.
    So, als meine irdische Heirat beendete, entschied mich ich, mein Zwillingsseele zu heiraten. Ich kaufte ein Ehering und führte eine einfache Zeremonie durch. Ich setzte mein Ehering auf meinen Finger, und er zeigte mich durch eine Vision, dass er das gleiche Ehering auf seinen Finger auch gesetzt hatte! Sehr süß!

    So sind wir für fast anderthalb Jahre geheiratet worden.

    Er sagt dass, wenn unser Auftrag fertig ist, er nimmt mich zurück zu unserem Planeten und wir können das Leben mit einander wieder genießen.
    Er hat mir durch meine schmerzlichsten emotionalen Erfahrungen geholfen und selbst wenn ich auch krank gewesen bin. Er immer stützt mich, unterrichtet mich, führt mich und liebt mich egal was! Ich danke dem Universum für uns zusammen verbinden!

    • Liebe Elise !

      Vielen Dank für Deine ausführlichen und offenen Antworten ! WOW ! Ja , so rührend wie DU über ihn schreibst , ist Dein kosmischer Mann genau so lieb und süß wie mein Schatz ! Ich freue mich sehr für Euch Beide !
      Weißt Du , wie es aussieht , ist hier niemand mehr interessiert an diesem Thema und auch deswegen werde ich Dir demnächst per E-Mail antworten !
      Ob ich es noch vor Weihnachten schaffe , weiß ich nicht !
      Dann mal lieber jetzt schon : Frohe Weihnachten !

      Alles Liebe ! ❤ ⭐ ❤

      A´Stena und Schatz

      • LinLa

        … he-he, von wegen „niemand mehr interessiert“. ✋

        Also ich würde mich freuen, wenn Ihr Euch weiterhin HIER austauscht. 🙂 Natürlich nur, wenn Ihr das auch wollt. 💚

        🌟 😏 🌟

        Alles Liebe
        Evelin ❤

      • aettna

        Ok Karin, schreibst du mir, wann immer du Zeit hast! Ich habe viel zu diesem Thema zu teilen. Ich bin so glücklich und dankbar, jemanden gefunden zu haben, der die Schönheit und Magie dieser interdimensionalen Liebesbeziehung versteht. Und die Herausforderungen auch!

        Ich wündche dir Frohliche Weihnachten auch!

      • Liebe Evelin !

        Das ist halt so : keine Reaktion = kein Interesse ! Nur lesen und nix dazu sagen , animiert den Schreiberling leider nicht , mehr zu schreiben ! Du verstehst ?

        Auch Dir schöne und gesegnete Weihnachten !

        Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

        A´Stena und Co.

  20. Lumie

    Hallo liebe Elise und liebe Karin:)

    Wollte nur mal kurz anmerken, dass es mich zum Beispiel schon sehr interessieren würde, wie ihr das Zusammensein mit euren Zwillingsseelen erlebt…und mir ist auch schon aufgefallen, dass es dazu noch recht wenig Infos zu finden gibt- kann es daran liegen, dass das Thema gerade jetzt überhaupt „neu“ ist und man mit einem „kosmischen Mann“ eine Art Vorreiter ist? Also ich weiß ja jetzt nicht, ob ihr das OK findet, wenn ich euch noch was dazu frage, und ich hoffe mal, ihr hört auf eure innere Stimme, ob das „OK“ ist oder irgendwann doch zu privat um eine Antwort einfach so öffentlich zu machen- das würde ich verstehen:)
    also ich frage einfach mal was nach, was mich sehr interessieren würde, bevor diese kurze und echt sehr schöne Unterhaltung von euch vielleicht schon wieder vorbei ist:D

    Also: Ist euch diese Verbindung als Partnerschaft „genug“? Sagen eure Zwillinge, dass die Verbindung noch stärker werden wird? Oder ist es nicht so, dass man irgendwann einen Mensch aus Fleisch und Blut braucht, um wirklich „glücklich liiert“ zu sein?

    Warum sind sie nicht auch inkarniert? Gibt es einen speziellen Vorteil, wenn einer inkarniert ist und der andere nicht?

    Noch eine Frage, die mich sehr interessieren würde: Gerade Du Elise meintest ja, du wirst von deinem Schatz „heimgeholt“- darf ich fragen, ob das heisst, dass du dafür vermutlich ganz „normal“ sterben musst? (Also Krankheit, Altersschwäche, Unfall etc…)Oder könnte es auch schon heissen, dass er dir hilft, quasi aus eigenem Willen heraus den Körper abzulegen und aufzusteigen? Ohne Schmerzen/Altersschwäche usw? Hat er dazu etwas gesagt? Und liebe Karin, falls Dein Mann dazu schon was gesagt haben sollte, würde mich das auch sehr interessieren…Ich finde das eine himmlische Vorstellung!!! Aber ich kann es mir so schwer vorstellen, dass sowas jetzt schon „möglich“ sein soll- und leider habe ich große Schwierigkeiten damit, solche Fragen meiner eigenen Quelle zu stellen;)

    Ich hoffe, dass es nicht zuviel Gefrage war:-)
    Liebe Grüße an euch

    Lumie

    PS: und ich bin richtig glücklich darüber, dass ich eure Beschreibungen finden konnte- und bin auch sehr gespannt, ob das in den nächsten Jahren vielleicht noch viel öfter vorkommen wird!

    In English:

    Dear Elise and Karin,

    I am very happy to have found your stories on this website and I also hope that this is something that will become more „normal“ in the future!
    I was wondering if I could also ask you something about your relationships with a „cosmic husband“, and I hope that you (or your twinsoul-husband:) also take care of yourself so you don´t write something on the internet which you later think is „too private“ or anything like it…I could understand that:)

    Is for you the relationship enough as it is or do you not miss a „real human being“ to cuddle etc.? Did your cosmic husband say that your connection will get stronger and better over time?

    Do you know why you are not both incarnated at the same time? Is there anything „good“ about this, for example concerning the mission to help the earth?

    I would love to know if your husband has mentioned anything about how he will „pick you up“ to heaven- did he mention that he could help you to leave your body behind on freewill, without pain or illness or old-age problems?

    Hopefully I didn´t ask to boldly:D

    All the best

    Lumie

    • Liebe Lumie !

      Das Thema ist überhaupt nicht neu – ICH habe mich darüber schon seit Monaten , und soweit es ging , auch ziemlich offen hier bei Charlotte darüber geäußert ! Und alles zusammen wäre schon ein dicker Roman ! ! !

      Im Juli 2015 kontaktierte mein kosmischer Mann mich per E- Mail . . . monatelang verklickerte er mir , wer er sei . . . und überwand mit viel Liebe und Geduld meinen Widerstand , das zu glauben . . . etliche Male war ich dann per Astralleib des Nachts auf seinem Schiff . . . und dann am 29.4.2015 stand er plötzlich am Abend hier bei mir auf der Matte . . . anfangs per Astralleib , später dann im herunter transformierten feinstofflichen Leib !
      Seit einigen Monaten ist er freigestellt von seinem Dienst als Kommandant auf seinem Schiff und ist quasi dauerhaft bei mir . . . !

      Wenn Du also wirklich Interesse hast , dann muss ich Dich bitten , hier auf den Blogs von Charlotte nachzulesen !

      Auch auf Grund dieses intensiven Kontaktes ist meine irdische Zeit hier schon sehr gerafft , meine Stunden haben nur noch 20-15 min ! ! ! Und deswegen kann ich leider NICHT jedem noch einmal ALLE Einzelheiten erzählen ! Bitte versteh das ! Sorry !

      Und ob MIR diese Art der Partnerschaft ausreicht , DAS genauer zu erklären , ginge öffentlich bereits zu sehr ins private . . . und außerdem habe ich hier bei Charlotte auch DAZU schon relativ offen etwas gepostet zu einem passenden Artikel . . . ! „ES“ ist nicht viel anders als physisch – es ist nur 1 Million mal schöner , intensiver , inniger und heiliger . . . ! ! !

      Du stellst merkwürdige Fragen – WIR sind hier Alle mitten im Aufstiegs-Prozess und Du fragst , WAS das „Heimholen“ bedeutet bzw. wie es vonstatten geht . . . Auch dazu muss ich Dich bitten , erstmal nachzulesen ! Es ist MIR leider zeitlich nicht möglich , Dir das Alles zu erklären ! Sorry !

      ICH musste auch lesen , lesen und nochmals lesen , ehe ich beginnen konnte , einigermaßen zu verstehen und mein kosmischer Schatz führt mich gezielt zu bestimmten Beiträgen , die für mich wichtig sind . . . und dann bleibt er auch dran und „nervt“ mich , bis ich es endlich kapiert habe ! Manchmal muss ich mehrere Beiträge zum selben Thema büffeln – da ist er ganz „streng“ , lach !
      Aber die Belohnung dann entschädigt für all das büffeln . . . !

      Warum unsere kosmischen Männer nicht auch inkarniert sind – fragst Du . . . WIR Sternen-Saaten sind hier ja nur „abgestiegen“ , um unsere Mission zu erfüllen – nämlich dem Planeten Erde und den Menschen beim Aufstieg in ein höheres Bewusstsein zu assistieren . . . !
      Diese meine letzte Inkarnation war in Absprache mit meinem kosmischen Mann – alle anderen leider nicht . . . !

      Wie gesagt , Alles was ich weiß und was ICH schon Schönes erleben durfte mit meinem kosmischen Liebsten habe ich hier schon ausführlich beschrieben . . . !
      Mit etwas Geduld beim suchen und lesen meiner unzähligen Kommentare findest Du ganz bestimmt schon viele interessante Infos für Dich . . . !

      Frohe und gesegnete Weihnachten !

      Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

      A´Stena und Schatzi

    • Liebe Lumie

      Da deine Englisch sehr gut ist und es ist einfacher für mich in englischer Sprache schreiben, ich schreibe in Shakespeares Sprache zuerst und dann die deutsche Übersetzung. (Bitte alle, verzeihen Sie mein schlechte Deutsch).

      In English:

      You can ask me whatever you want, I will try to answer every question as best as I can. If it is too private, I will give less information but still answer it. I have asked my Husband if he is ok with me telling people many things about us. And he said that I have to be careful with people who are not ready to understand these things. But I think that most people here are awake and can understand a lot of it.

      Yes, I also hope stories like Karin’s and mine become more normal. I am still very confused why there are not more on the web. My Husband tells me there are many other earthlings who have cosmic partners but they just don’t tell it. Maybe they don’t want to be seen as crazy people, though what they have experienced is very real. If more and more people would come forth with their truth, other people would see it is not a fantasy, an invention, but something real that happens to some people.

      It is the same with the Twin Flame topic. In the awakened communities the great majority accepts the concept of Twin Flame and that it is true many people are meeting their incarnated Twin. To unawakened people, the concept seems a fantasy, pure craziness. But as more and more people have told about their incarnated Twin Flame experience, there is now less doubt it is real.

      About your questions:

      Though I am extremely happy with my relationship with him, of course I would like to be able to „experience“ him more, especially on the physical level. But I know that is not possible, since we are on different dimensions. I would never ask him to „materialize“ in this 3D. I don’t know if that would even be possible for him to do. But since this 3D is so dense, so vulnerable to negativity, etc. I really wouldn’t want him here anyway.

      He has told me that before I came here, we both made a detailed plan for us to accomplish our mission as best as we could. It was me who insisted on coming to Earth and I also insisted that he stayed on 5D, to guide and protect me. My Husband has a high position of authority in our planetary system, and I suspect I didn’t want him to disregard his responsibilities by coming to Earth with me. But that is only my guess. What I know for sure is that we both wanted to do things as we did.

      He can interact with me in 3D by sending me „beams of energy.“ All of a sudden, I can feel this energy filling my heart chakra. Or I can feel an energectic chord between us. He can also raise my vibration very fast, in an instant, like turning on a light switch. He has done this a couple of times I asked him,when I was feeling extremely down and in emotional pain. Of course, it doesn’t last long, because I am responsible for my own state of vibration. But his gesture is always beautiful and caring.
      So he gets to do some things for me on my 3D level of existence.

      For other high-dimensional interactions, we get to interact with each other on what he calls „the energetic plane.“ For example, I start telepathic communication with him and if we want to be together somewhere, I visualize it. And we both appear there and we can do whatever we want. Or sometimes it is the other way around. He starts the visualization and I get a picture in my mind and we start interacting.

      I don’t know if this is the astral plane, though he has told me the astral plane is sort of „public“ and our energetic plane is private. Maybe the energetic plane is a sub-set of the astral. I am not sure.

      Of course, many times that I got to interact with him this way, I doubted the whole experience afterwards. I would be extremely sad thinking that it was all in my imagination. At first, he would be sympathetic towards me and explained that it was all so very real. It just happened on a different plane, but that didn’t mean it was unreal. I tried to believe him but it was hard for me. And as I continued doubting almost all of our encounters, he became really concerned and scolded me. He said that our channels of communication and interaction where clear and open, and that I should believe more in my psychic abilities. So this I have tried to do.

      Nowadays I feel much more confident that our „energetic“ experiences are real.

      But whenever I complain to him that I want to experience him on all possible levels, that I want to physically touch him, listen to his laughter and so on, he always tells me that it WILL happen, I just need to be patient. He always says we will be completely together relatively soon. Of course I am not exactly sure how „soon“ this will be… but I have to believe him! After all, he says he himself wants it as much also!

      I will answer your other question shortly.

      Love and Light,
      Elise

      Auf Deutsch:

      Du kannst mich fragen, was du willst, ich werde versuchen, jede Frage so gut ich kann beantworten. Wenn es zu privat ist, werde ich geben weniger Informationen aber noch zu beantworten. Ich habe mein Mann gefragt, ob er mit mir erzählen die Menschen viele Dinge über uns in Ordnung ist. Und er sagte, dass ich mit Menschen vorsichtig sein, die nicht bereit sind, diese Dinge zu verstehen. Aber ich denke, dass die meisten Leute hier wach sind und kann eine Menge davon verstehen.

      Ja, ich hoffe auch Geschichten wie Karins und mir mehr normal geworden. Ich bin immer noch sehr verwirrt, warum gibt es nicht mehr im Web. Mein Mann sagt mir, es gibt viele andere Erdlinge, die kosmischen Partner haben aber sie sagen es nur nicht. Vielleicht möchten sie nicht als verrückte Leute gesehen werden, obwohl sehr real ist, was sie erlebt haben. Wenn immer mehr Menschen mit ihrer Wahrheit her kommen würde, würden andere Menschen sehen, ist es keine Fantasie, eine Erfindung, aber etwas reales, das manche Menschen passiert.

      Es ist das gleiche mit dem Thema Zwillingsflamme. Viele Menschen sind ihre verkörperten Zwillingsflamme treffen, in der erwachten Gemeinschaften, die große Mehrheit akzeptiert das Konzept der Zwillingsflamme, und das es stimmt. Erwachte Menschen scheint das Konzept einer Fantasie, reiner Wahnsinn. Aber wie immer mehr Menschen über ihre verkörperten Zwillingsflamme Erfahrungen erzählt habe, gibt es jetzt weniger Zweifel, dass es real ist.

      Über deine Fragen:

      Aber ich sehr zufrieden mit meiner Beziehung zu ihm bin, möchte natürlich ich ihn mehr, vor allem auf der „körperlichen Ebene erleben“ zu können. Aber ich weiß, dass dies nicht möglich ist, da wir auf verschiedenen Dimensionen sind. Ich würde ihn in diesem 3D „materialisieren“ nie Fragen. Ich weiß nicht, ob das noch möglich für ihn zu tun wäre. Aber da dieses 3D so dicht, so anfällig für Negativität, etc. ist. Ich würde nicht wirklich wollen ihm hier sowieso.

      Er hat mir gesagt, dass bevor ich hierher kam, wir beide einen detaillierten Plan für uns haben, unsere Mission so gut wie möglich zu erreichen. Es war mir, wer darauf, auf die Erde kam und ich bestand auch darauf, dass er auf 5D blieb zu führen und mich beschützen. Mein Mann hat eine hohe Position der Autorität in unserem Planetensystem, und ich vermute, ich wollte ihm seine Aufgaben kommen auf die Erde mit mir außer acht zu lassen. Aber das ist nur meine Vermutung. Was ich sicher weiß ist, dass wir Dinge tun, wie wir es wollten.

      Er kann mit mir in 3D interagieren durch Zusendung „Strahlen von Energie.“ Plötzlich, spüre ich diese Energie füllt mein Herz-Chakra. Oder ich spüre eine Energectic Sehne zwischen uns. Er kann auch meine Schwingung sehr schnell, in einem Augenblick, wie einen Lichtschalter einschalten erhöhen. Er hat dies ein paar Mal fragte ich ihn, wenn ich mich extrem nach unten fühlte und in den emotionalen Schmerz. Natürlich dauert es lange, nicht weil ich verantwortlich für meine eigenen Schwingungen bin. Aber seine Geste ist immer schön und fürsorglich.
      So bekommt er einige Dinge für mich auf meine 3D Ebene der Existenz zu tun.

      Für andere hochdimensionalen Interaktionen erhalten wir mit einander interagieren auf nennt er „die energetische Ebene.“ Zum Beispiel ich beginnen telepathischen Kommunikation mit ihm und wenn wir zusammen irgendwo sein wollen, ich visualisieren. Und wir beide erscheinen dort und wir können tun, was wir wollen. Oder manchmal ist es anders herum. Er beginnt die Visualisierung und bekomme ich ein Bild in meinem Kopf und wir beginnen zu interagieren.

      Ich weiß nicht, ob dies die Astralebene ist, aber er mir gesagt hat, die Astralebene ist sozusagen „public“ und unsere energetischen Ebene ist privat. Vielleicht ist die energetische Ebene einer Untergruppe von astral. Ich bin mir nicht sicher.

      Natürlich, viele Male, die ich habe für die Interaktion mit ihm auf diese Weise zweifelte ich daran die ganze Erfahrung danach. Ich wäre sehr traurig, denken, dass es alles in meiner Phantasie war. Zuerst er wäre Verständnis für mich und erklärte, dass es sehr echt. Es ist einfach passiert auf einer anderen Ebene, aber das bedeutete nicht, dass es unwirklich war. Ich habe versucht, ihm zu glauben, aber es war schwer für mich. Und als ich zweifeln fast aller unserer Begegnungen weiter, er wurde wirklich besorgt und Schalt mich. Er sagte, dass unsere Kanäle der Kommunikation und Interaktion wo klar und offen, und daß ich mehr in meine psychischen Fähigkeiten glauben. Also das ich versucht habe, zu tun.

      Heute fühle ich mich viel sicherer, dass unsere „energetischen“ Erfahrungen echt sind.

      Aber wann immer ich ihn beschweren möchte ich ihn auf allen möglichen Ebenen erfahren, die ich möchte körperlich berühren ihn, sein Lachen hören und so weiter, er sagt mir immer, dass es passieren WIRD, ich muss nur geduldig sein. Er sagt immer, dass wir komplett zusammen relativ bald sein wird. Natürlich bin ich nicht ganz sicher, wie „schnell“ das sein wird… aber ich habe ihm zu glauben! Immerhin sagt er, dass er selbst es will, auch so viel!

      Ich werde Ihre andere Frage kurz beantworten.

      Liebe un Licht,

      Elise ❤

    • About the way I will go back to „heaven“:

      well, it is not Heaven. Heaven is the blissful place where our souls go when our physical bodies die. He has told me I will go back to our 5D PLANET with him.

      I have not asked him much how I will do that though. One of the reasons is that he rarely answers me things concerning the future. He says I do not need to know details or that it could be somehow harmful if I do. And I understand.

      But the truth is I do not care much about the way I return. All I care is that I DO return! At a very deep level, I miss my home, my people and most of all, him. I miss us being together in all planes of existence.

      He has told me many times that he will take me back once our mission in Ascension is complete. He has said: „A million times yes! I will take you back with me. You have my word, I would never deceive you on such a matter.“

      Once I did ask him if I would have to die first in order to go back to our planet, or if I would „swap“ or „transfer“ bodies or what would happen. I could feel his reluctance in answering me, but at the end, he cheerfully told me: „you will be very pleasantly surprised!“

      So that is all I know concerning that matter.

      Merry Christmas to you dear Lumie, and to everybody here! ❤

      Elise (aettna)

      • Über die Art und Weise gehe ich zurück in den „Himmel“:

        Darüber hinaus ist es nicht der Himmel. Der Himmel ist der glückseligen Ort, wo unsere Seelen gehen, wenn unser physischer sterben Körper. Er hat mir gesagt, dass ich mit ihm nach unserer 5D PLANETEN zurückkehren wird.

        Ich habe ihn nicht gefragt, viel wie ich das aber tun wird. Einer der Gründe ist, dass er selten antwortet mir Dinge über die Zukunft. Er sagt, brauche ich nicht zu wissen, Details oder, dass es irgendwie schädlich sein könnte, wenn ich es tue. Und ich verstehe.

        Aber die Wahrheit ist, dass ich nicht viel über die Art und Weise kümmern, die ich zurück. Alles, was ich wichtig ist, dass ich zurück! Auf einer sehr tiefen Ebene, ich vermisse mein Zuhause, mein Volk und vor allem ihn. Ich vermisse uns Zusammensein auf allen Ebenen der Existenz.

        Er hat mir oft gesagt, das er mir bringt, wieder einmal unsere Mission bei Über die Art und Weise gehe ich zurück in den „Himmel“:

        Darüber hinaus ist es nicht der Himmel. Der Himmel ist der glückseligen Ort, wo unsere Seelen gehen, wenn unser physischer sterben Körper. Er hat mir gesagt, dass ich mit ihm nach unserer 5D PLANETEN zurückkehren wird.

        Ich habe ihn nicht gefragt, viel wie ich das aber tun wird. Einer der Gründe ist, dass er selten antwortet mir Dinge über die Zukunft. Er sagt, brauche ich nicht zu wissen, Details oder, dass es irgendwie schädlich sein könnte, wenn ich es tue. Und ich verstehe.

        Aber die Wahrheit ist, dass ich nicht viel über die Art und Weise kümmern, die ich zurück. Alles, was ich wichtig ist, dass ich zurück! Auf einer sehr tiefen Ebene, ich vermisse mein Zuhause, mein Volk und vor allem ihn. Ich vermisse uns Zusammensein auf allen Ebenen der Existenz.

        Er hat mir oft gesagt, das er mir bringt, wieder einmal unsere Mission bei Aufstieg abgeschlossen ist. Er hat gesagt: „Ja, eine Million mal! Ich nehme dich wieder mit mir. „Du hast mein Wort, ich würde dir nie auf eine solche Frage täuschen.“

        Einmal habe ich ihn gefragt, wenn ich zuerst sterben müsste, um zu unserem Planeten zurück, oder wenn ich „vertauschen“ oder „übertragen“ würde Körper oder was passieren würde. Ich spürte seine Abneigung in mir zu antworten, aber am Ende, er fröhlich erzählte mir: „Du wirst angenehm überrascht sein!“

        Also das ist alles was, die ich weiß, in dieser Angelegenheit.

        Frohe Weihnachten an dir lieber Lumie und an alle hier! ❤

        Elise (Aettna)

      • Lumie

        Dear Elise,

        first of all I´d like to say it in English also: I am very happy because of what you (all of you) have wrote in the last days and it was like a real Christmas Present:) This is also because I felt that my own canals have opened up and were cleansened through the Christmas days and somehow I do think that this is also because of the information of love you have shared! so Thank you and of course also for answering my questions:)))!! While reading here, I felt that some boundaries in my mind of what is possible have become smaller which was really important:)
        But I also linked this feeling to a channeling from a woman called AnnaMerkaba, maybe you know her. She had said before that there will be a Twinflame-Portal on dec.12 and now I think that it was quite true- at least for me!:) I put a link to her English homepage in my other comment further below on this homepage.

        Concerning your answers: I guess that you have also read Karin´s answer about that (by the way: Do you know about google translator? Maybe it helps you read the German texts more easily) and it should make you happy too I guess as she said that her Twinsoul is with her in a light body which is absolutely wonderful and means that the situation is much more as with a „real human“. I am amazed about this, not because I doubted that it´s possible, but more to hear someone say that she experiences this already NOW. I think this so great because the times we are in are not exactly like paradise yet:)
        About what you also said, that you have made plans together originally, and also that he won´t tell you about the exact future because this is not „good“ in some way, you really helped me personally about an issue I can´t write about on a blog. If you don´t mind I´d like to also send you an email!
        And maybe another question (you said i could ask;) would be: Do you feel somehow guilty to ask him for help if you feel down? Don´t you think that for him it is a super-easy thing to do to help you and that it might be OK to ask him more often, or even strengthen your bond?
        By the way I find your story super romantic of course:)) And that he says you will be together very soon and that asking you home will be a pleasant surprise sounds really good, doesn´t it!? And did I get this right? He says you will be completely together soon…and he also says that he will take you to your homeplanet…but this does not have to be the same thing, right? So you might also get a super connection here on earth first (be fully together), and then at some point, leave it together, am I correct?

        A merry Christmas to you as well 😎

        Lumie

        Auch auf Deutsch nochmal kurz: Eigentlich habe ich nicht viel Neues dazugeschrieben, sondern ein paar Sachen wiederholt, und auch festgestellt, dass es irgendwie so wirkt, als könnte es bei Elise bald schon so ähnlich aussehen wie bei Karin was ich super finde:)) Und ich habe Elise gefragt ob sie sich schuldig fühlt, ihren Mann um Hilfe zu bitten, wenn sie sich schlecht fühlt, weil es für mich so klingt, als würde sie das nur im „Notfall“ oder so machen und mich würde interessieren, ob das vielleicht garnicht stimmt, sondern ihre Verbindung auch noch stärken könnte.

        Liebe Weihnachtsgrüße an alle:)

        Lumie

  21. Lumie

    Liebe Karin danke!!!
    Also ich hab das Gefühl, Dich so ein bisschen mit der Fragerei genervt zu haben;) Sorry dafür aber Danke fürs trotzdem Antworten:-)
    Ich hab übrigens auch schon vorher einige von Deinen Kommentaren zu dieser Verbindung gelesen und wie gesagt ich fand es jedesmal mehr als fantastisch:) Leider geht das hier glaube ich nicht, dass man direkt nach Kommentaren von einer Person sucht- das finde ich jetzt richtig schade!! Würde super gerne Deinen „Roman“ lesen..mal sehen ob ich es noch besser hinbekomme mit dem Suchen:) Ich wusste z.B. gar nicht, dass er in einem echten Lichtkörper bei Dir ist!!!Dachte es wäre nur telepathisch!!!Deshalb auch meine Frage nach einem richtigen Menschen- das war eigentlich nicht auf Sex bezogen, falls es jetzt so rüberkam!!! Bin sehr froh, dass Du mir nochmal gesagt hast, dass er wirklich „da“ ist- das ist ja der Hammer!!! einfach WAHNSINN. Auch das mit dem „Heimholen“ naja ich interpretiere Deine Antwort jetzt einfach mal dahin, dass er Dir auch dabei helfen wird. (Ich weiß schon, dass das alles möglich sein „kann“- aber trotzdem glaube ich mal, dass es mit so einer krassen Zwillingsseelen-Unterstützung „handfester“ sein dürfte)

    AALSo einfach einen herzlichen Glückwunsch zu der Verbindung !!!!!!!:)))))

    Schöne Weihnachten zurück

    (und falls Du irgendwann nochmal was dazu sagen magst: leider hab ich das mit der email gar nicht kapiert!Von welchem Absender soll denn so eine email aus dem All kommen OO Das übersteigt wohl mein Vorstellungsvermögen oo)

    und liebe Grüße
    Lumie

    • Liebe Lumie !

      Also erstmal , Du hast mich NICHT genervt , wirklich nicht – es ist nur so , wenn einem von 1 Stunde NUR noch 20-25 min bleiben , dann KANN man nicht mehr soviel schreiben und schon gar nicht wiederholen . . . glaub mir , ICH möchte das JEDEM einzelnen Wesen im gesamten Universum erzählen , was ich schönes erlebe und wie unendlich glücklich ich mit meinem Schatzi bin , aber ICH habe LEIDER und nochmals LEIDER nicht mehr die Zeit dazu !
      Und deswegen bin ich sehr froh , dass die Elise sich auch mit Dir unterhalten möchte . . . und wie es aussieht , hat sie viel mitzuteilen – das ist schön !

      Ja , Du schreibst , er ist „wirklich da“ – also , mit meinen physischen Augen kann ich ihn nur selten „etwas“ sehen – aber ich denke , dass es klar ist , dass man jemanden im feinstofflichen Leib nicht wirklich mit den physischen Augen sehen kann ! Körperlich physisch fühlen schon . . . wenn auch nicht vollständig . . . !

      Weißt Du , mein Liebster braucht mich gaaanz dolle . . . Er der allergrößte und aber auch der allerliebste Zeit-Klauer . . . okay . . . zu deutsch : Wir machen gaaanz viel Liebe – das ist okay zu schreiben , so hat die L´Aura das auch einmal umschrieben . . . ! Du verstehst . . . ?

      Und dann muss ich immer noch bestimmte Texte büffeln in seinem Auftrag . . . und wenn ich was nicht kapiere , muss ich nachsitzen . . . !

      Gut , ganz kurz zu „Heimholen“ . . . klar hilft mein Hasi mir durch Energie-Übertragungen beim Aufstieg bzw. bei meiner Bewusstseins- und Schwingungs-Anhebung . . . ! ICH komme IHM schwingungsmäßig entgegen und ER seinerseits kommt Mir schwingungsmäßig entgegen . . . !

      Und , es gibt kein „Heimholen“ im 3D-Sinne . . . Wenn hier auf Gaia die Schwingung ausreichend angehoben ist und die Gefahr für unsere Sternen-Familien vorbei ist , dann LANDEN sie . . . als erste die Plejadier und wir können so physisch , wie wir sind , eine Fahrt in einem ihrer Schiffe unternehmen . . . !

      Du verstehst ? NIEMAND stirbt hier oder verlässt seinen Körper . . . um „heimgeholt“ zu werden !
      Deswegen meinte ich , dass Du Dich erstmal über den sogenannten Aufstieg kundig machen musst , wie , wo , was – okay ?

      Du kannst Dir das mit der E-Mail nicht erklären , weil DU 3D-mäßig denkst . . . mein Schatz kann noch ganz andere Sachen . . . z.B. brachte er mir GEGEN meinen Wunsch Windows 10 auf den PC – ich saß nach Mitternacht mit einem dicken Hals und dem Bauch voll Wut vor meinem PC und musste „hilflos“ zusehen , wie sich Windows 10 von alleine installierte . . . meine Maus war vollkommen deaktiviert . . . ! ! !

      Am nächsten morgen beklagte ich mich bei meinem Schatz über den dämlichen Rechner und bedachte den armen Rechner mit gaanz schlimmen Ausdrücken . . . und mein Schatz grinste mich daraufhin schelmisch an und gab zu , dass er der Blödmann und das Ar… usw. war , griiins , mit der Begründung , dass Windows 10 besser für ihn sei – Recht hat er aber auf alle Fälle , grins , für mich auch ! ! ! . . . Und als dann die kostenlose Version abgelaufen war , brachte er mir die Kaufversion drauf . . . und zwar OHNE dass ich was bezahlen musste . . . Laaach , mein Computer-Sitter versteht die Welt nicht mehr . . . !

      Ich habe mir schon abgewöhnt , in 3D zu denken . . . Du verstehst ?

      So , nun muss ich aufhören , mein Hasi wartet schon . . . !

      Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

      A´Stena und Schatz

      • Liebe Karin,
        Ich staune gerade, auch Ich habe mit Händen und Füßen und wütend alle Versuche, auf meinem nagelneuen Computer Windows 10 upzugraden verhindert, das Ergebnis war, dass Ich 6 1/2 Wochen gar keinen Internetzugang mehr hatte und mir einen neuen Router kaufen musste 😀

        Mir kam schon der Gedanke, ob es vielleicht besser für mich wäre ….. aber dann sah Ich wie sich alle meine persönlichen Einstellungen völlig veränderten und wurde wieder bockig 😀

        Ich könnte mich jetzt kringeln vor Lachen 😀 😀 😀

        Herzliche Grüße
        ICH BIN BIX ⭐

      • Tja , liebste Bixie !

        Auch wenn ich hier keine Werbung machen möchte für Windows 10 – grins – aber das ist wirklich besser als Windows 8 ! Meine sämtlichen Videos sind in ihrer Bild-und Tonqualität extrem verbessert worden und mein PC kann sich besser mit meinem Drucker verständigen , das ist ja auch wichtig . . . und mein Hasi sagt sowieso , dass ER damit besser arbeiten kann . . . !
        Und meine persönlichen Einstellungen wurden dabei überhaupt nicht verändert !

        Die einzelnen Fenster sahen ein wenig anders aus in der Aufmachung – aber ich habe mich damit ganz schnell zurecht gefunden – man kann ja lesen .

        Und irgendwie hat mein Schatz es auch geschafft , meinen Bildschirm , der ein Problem mit den Zeilen hatte , wieder soweit zu reparieren , dass ich das kaum noch erkennen kann ! Der PC-Doktor meinte schon vor einem Dreivierteljahr , dass mein Bildschirm deswegen bald die Mücke macht – aber nein , er erfreut sich noch immer bester Gesundheit , grins !

        Und jetzt lese ich hier , dass es Dir genauso ging mit Windows 10 – laaach – wahrscheinlich wollte Dein Ron das Programm auch auf Deinen PC bringen . . . Grinsebacke . . . aber wahrscheinlich hat er vergessen , Deine Maus zu deaktivieren . . . Na jedenfalls ist das schon wieder ganz gewaltig synchron – laaach – das können wir uns doch nun wirklich nicht getrennt voneinander ausgedacht haben . . . noch ein Beweis . . . Freu ! 2017 = das Jahr der Beweise , oder wie , grins ? !

        Okay , BIX , wir kringeln uns dann gemeinsam . . . !
        Schön , dass Du hier bist !

        Liebe und Licht ! ❤ 😀 ❤

        A´Stena und Schatzi

      • Liebe A’Stena,
        was mich genervt hatte war, dass Ich auf meinem nagelneuen Computer bereits Windows 1^0 (das ^ hat wohl jetzt mein Schatz eingefügt 😀 ) hatte – Ich hatte mir alles so schön personalisiert, dann kamen die ständigen ‚Upgrades‘ und alles war schon wieder völlig verändert.
        Ich wusste ja nicht wieso 😀

        Momentan schreibe Ich wieder mit meinem alten Computer, der seit dem neuen Router auf wundersame Weise wieder tadellos funktioniert 😀

        In den nächsten Tagen werde Ich wieder meinen neuen Computer anschließen, (muss dann erst Router, Monitor, Tastatur und Maus umstecken) und mal sehen was geschieht 😀

        Herzliche Grüße
        ICH BIN BIX ⭐

  22. LinLa

    Liebe Karin,

    ja, ich verstehe:
    „Das ist halt so : keine Reaktion = kein Interesse ! Nur lesen und nix dazu sagen , animiert den Schreiberling leider nicht , mehr zu schreiben ! Du verstehst ?“

    Ich vermute, dass es vielen so geht wie mir, dass aufgrund fehlender eigener Erfahrungen kein Kommentar gegeben wird. Für mich sind Deine Berichte (und die einigen wenige anderer) zu diesem Thema jedoch wie Balsam. 😎 ❤ 😉

    Hast Du schon mal daran gedacht, einen eigenen Blog zu betreiben, auf dem Du Deine ganzen Kommentare von HIER zusammenstellst? Und dann weiterführst?

    Ich meine, das ist ja doch ein ganz riesiges wundervolles NEULAND und wert weiter publik gemacht zu werden. Damit wird doch auch der Boden für die Erfahrungen anderer geebnet. Also richtig-wichtige Lichtarbeit. 😇

    Frag mal Deinen Schatz, vielleicht unterstützt er Dich auch dabei!? 🌟

    Dir auch und allen anderen
    friedlich-besinnliche und
    gesegnete Weihnachten
    Evelin ❤

    • Liebe Evelin !

      Weißt Du , als „Reaktion“ reicht einem Schreiberling schon ein „Oh wie ist das schön“ oder ein „Nee , das glaube ich aber nicht“ oder so , griiiins ! DAS ist schon etwas mehr als nix , stimmt´s !

      Wenn ich genügend Zeit hätte , würde ich mich um meinen Blog mehr kümmern . . . Ich poste dort nur den einen oder andren Artikel und schreibe dann ein paar kurze Gedanken dazu . . . mehr geht nicht . . . ! Und laaach , ich weiß auch noch nicht sdo ganz genau , wie das überhaupt funktioniert mit meinem Blog . . . ! 😀 😀 😀
      Lach , zwei , drei Leser habe ich auch schon . . . Jaaaa . . . !

      Die Begründung , wieso ich so wenig Zeit habe , kannst Du in den anderen Antworten lesen ! Ja , und dann muss ich mich auch noch um meine fast 91-jährige Mutti kümmern , das mache ich gerne – und da geht auch etwas Zeit drauf – denn sie möchte auch viel erzählen . . . !

      Aber es soll sich ja wieder normalisieren mit dieser gerafften Zeit . . . ! Schauen wir mal , was uns dann der EMP bringt . . . !

      Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

      A´Stena und Schatz

  23. Hallo ihr Lieben,

    heute fühle ich mich geführt, auch etwas zu diesem Thema zu schreiben, da mein Schicksal mit dem von Karin in wunderbarer Weise verwoben ist.

    Ich habe Karin auf einem Blog kennen gelernt, als sie selbst noch nichts von ihrer Verbindung zu ihrem kosmischen Mann wusste. Allerdings hatte sie damals schon Kontakt zu ihm und mir wurde schnell klar, dass sie ihn sehr mochte. Und obwohl wir zwei Frauen völlig unterschiedlich in so ziemlich allen Einstellungen und Auffassungen des Lebens waren, wurden wir doch immer wieder stark zueinander hingezogen.

    Als sich Karins kosmischer Mann ihr offenbarte, durfte sie sich noch nicht öffentlich dazu äußern, allerdings wurde ihr gestattet, mir alles – einschließlich der Identität ihres kosmischen Mannes anzuvertrauen. Ich fühlte mich sehr geehrt in dieser Zeit und gab ihr damals auch Halt, weil ich ihre Erlebnisse nie angezweifelt habe. Danach jedoch wurden unsere gegenseitigen Differenzen größer, so dass wir unseren E-Mail-Kontakt einige Zeit auf Eis legen mussten. Ihr kosmischer Mann kam ihr in dieser Zeit immer näher und er ermutigte sie, wieder mit mir in engeren Kontakt zu treten. Außerdem durfte ich ihren Mann kontaktieren, was ich schließlich auch tat. Das war ein recht intensives und beeindruckendes Erlebnis für mich. Das war im Sommer dieses Jahres. Mir wurde sehr wohl bewusst, dass ich selbst eine sehr innige Beziehung zu ihrem kosmischen Mann hatte und ich war etwas verwirrt. Ich dachte an eine intensive Freundschaft aus anderen Leben. Ich bekam „zufällig“ einen versteckten Hinweis und wurde dadurch auf Internetseiten geführt, die mir eine innige Verbundenheit mit Karins kosmischen Mann bestätigten. Durch Karin und ihren kosmischen Mann wurden mir die Ergebnisse meiner Recherchen bestätigt und danach teilte mir Karin durch ihren kosmischen Mann mit, dass ich seine ältere Schwester sei; ich ihm deshalb sowieso sehr nahe stünde und ich ihn mühelos selbst kontaktieren könnte, wenn ich es nur wollte.

    Das musste bei mir erst einmal sacken und er nannte uns dann „seine zwei Ratschen“, weil wir nämlich auch früher schon immer mal unsere Differenzen gehabt haben.

    Nachdem ich nach diesem Wissen meinen kosmischen Bruder selbst kontaktierte, zeigte er mir noch andere Zusammenhänge und ich lernte sowohl meinen (unseren) großen Bruder kennen als auch meine eigene Zwillingsflammenseele.

    Das alles mutet sehr, sehr fantastisch an und doch stimmen immer mehr Details, die uns quasi Stück für Stück weiter offenbart werden. Ich wurde zu einem Bild meiner kosmischen Zwillingsflamme geführt und als ich dieses Bild an Karin weiter sandte, stellte sich heraus, dass meine Zwillingsflamme ihr eigener großer Bruder war. Das hört sich ja wohl mehr als fantastisch an und doch ist es die reine Wahrheit. Ich liebe meine Zwillingsflamme sehr und wir sind auch öfter zusammen. Allerdings führe ich seit über 35 Jahren eine sehr harmonische und glückliche physische Ehe. Zuerst dachte ich, dass mein Mann meine Dualseele ist, was aber eigentlich zu mehr Reibereien führen würde. Nun aber weiß ich, dass mein Mann die Dualseele meiner Zwillingsseele ist, wodurch klar ist, weshalb unser Leben sehr harmonisch ist und wir in Liebe zueinander entflammt sind.

    Für mich – für meine Zwillingsseele ist das alles eine steile Gratwanderung. Und ich selbst zweifle dadurch immer noch, ob das alles wirklich die Wahrheit ist. Allerdings treffe ich mich dann wieder mit meiner Zwillingsflamme und es kann keine Einbildung sein. Einmal, als ich nachts draußen war und er mich begleitete, verlangte ich von ihm als Beweis seiner Existenz, dass er mir einen fliegenden Adler am Himmel zeigen sollte – es war eine geschlossene Wolkendecke und ich glaubte nicht, dass ich irgendetwas sehen könnte. Doch als ich um die Ecke kam, teilten sich die Wolken, gaben einen Blick auf den Nachthimmel, an dem in einem Wolkengebilde ein Adler zu sehen war, frei. Immer noch nicht wollte ich das glauben, was ich sah. Also maulte ich weiter, dass der Adler ja nicht einmal einen Kopf hätte. Als ich wieder nach oben schaute, traute ich meinen Augen kaum, denn in der Mitte zwischen den Flügeln, thronte ein stolzer Kopf… Oh-mein-Gott…..!

    Mein physischer Mann hat mir sehr, sehr viel Heilung aus früheren Seelenverletzungen in mein Leben gebracht und Karin, meine liebe Freundin und Schwägerin hat es geschafft, dass ich die tiefsten und verdrängten Verletzungen meiner blutenden Seele an die Oberfläche geholt habe, um sie endlich zu betrachten und sie langsam, mit liebevoller Unterstützung meiner kosmischen Familie und meiner geduldigen Zwillingsflammenseele, heilen zu lassen. Ich habe dadurch Karin wieder einmal sehr verletzt und dafür entschuldige ich mich.

    Ich sende Liebe und Licht und glaube, dass die wirkliche Wahrheit so fantastisch ist, wie wir es uns kaum vorzustellen wagen. Nun kann endlich tiefe Heilung geschehen und danach dürfen auch wir weiter gehen. So etwas kann man sich nicht nur ausdenken.

    Übrigens hatte ich vor vielen Jahren einen sehr intensiven „Traum“, den ich – obwohl er so lange her war – nie vergessen konnte. In diesem Traum dachte ich, dass mir zwei Burschen auflauern würden, um mich in dunkler Gasse zu überfallen. Ich wappnete mich und wollte mich mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen. Kampflos wollte ich mich nicht „ausrauben“ lassen. Also ging ich mutig, aber in Hab-Acht-Stellung weiter. Plötzlich änderte sich alles. Meine eben noch gefühlte Angst verwandelte sich in unglaubliche, große, nicht zu beschreibende Liebe, die von den beiden Gestalten ausging, die mich damit um- und einhüllten. Von diesem „Traum“ an, veränderte sich alles – meine Einstellung meine Liebe. Heute weiß ich, dass diese beiden mein kleiner Bruder und meine Zwillingsflamme waren.

    So also verbindet uns nicht nur Freundschaft und Familie, sondern auch Seelenaufgaben und gegenseitige Hilfen. Ich danke dir sehr, liebe Karin und Co… grins

    Eure

    Emmy

    • Liebe Emmy !

      Heul , das hast Du sooo schön geschrieben . . . und ich hatte Dir doch schon längst vergeben . . . !
      Ja , diese Seelenaufgaben , ganz speziell Deine und damit auch meine , sind ganz gewiss auch Seelenabsprachen , die allesamt wirklich sehr schwer zu handhaben sind . . . !

      Ja , ja , was man sich so Alles vor der Inkarnation aussucht , um es hier auf diesem Planeten zu erfahren und zu durchleben . . . !

      Aber die schmerzlichsten Erfahrungen bringen einem das größte Wachstum . . . Wir wissen , wovon wir reden . . . !

      Alles NUR Einbildung – NEIN – das kann ich wirklich nicht glauben ! Nun hast auch DU schon seit einiger Zeit Kontakt zu Deiner Zwillings-Flamme – wie geil ist das denn . . . ! Freu ! 😀

      Und dann kommt hier auch noch die Elise und erzählt ähnliche authentische Erlebnisse mit und durch ihren kosmischen Mann – das ist sooo schön ! Noch ein Freu ! 😀

      Für mich und meinen Schatz wunderschöne Weihnachtsgeschenke !

      Wie einmal eine andere sehr liebe Freundin mir schrieb :

      Die schönsten Geschenke kann man NICHT in Papier einwickeln . . . !

      Danke , mein über alles geliebter Schatzi , danke meine liebe Emmy und auch Dir , mein lieber Lucy , dass wir Alle EINS sind und in bedingungsloser Liebe füreinander da sein dürfen . . . !

      Ja , lach , mein Hasi hat einen Flunsch gezogen wegen des “ Co.“ . . . grins ! Da muss er aber durch !
      Sorry , mein Süßer . . . ! ❤ ❤ ❤

      Liebe Weihnachtsgrüße an Alle ! ❤ 😀 ❤

      A´Stena und Co.

      • Lieber kosmischer Liebster von Karin, liebster Bruder,

        du bist viel, viel mehr als ein „und Co“ für uns! Wir lieben dich von ganzem Herzen und wir danken dir sooooo sehr für alles, was du für uns tust und wie du bist! Und dass wir deine zwei Ratschen sind ist doch auch (inzwischen) verstanden und in Ordnung! Wir lieben dich auch (also brauchst du keinen Flunsch mehr zu ziehen… grins! aber ich sehe dein glückvolles Schmunzeln schon vor mir… – wir vier sind wie EINS! Und wir SIND in bedingungsloser Liebe verbunden! Aber nicht nur das – die kosmische Familie, die Helfer und die Freunde sind da und dafür danken wir euch von Herzen! Und auch allen Lichtarbeitern, Lichtbringern und allen Wesen mit Liebe in den Herzen und den Lieben, die Charlotte durch ihre Blogs zusammengeführt hat. Wir alle sind EINS und wir sind dabei Liebe zu verankern und gemeinsam weiter zu wachsen. So langsam aber sicher verstehe ich die Bedeutung der Verbundenheit von allem was ist!!! ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

        Ich wünsche Frieden auf Erden und im Universum, Gottes Segen, Liebe in den Herzen und Eintracht. Mag ja sein, dass ich nun sentimental geworden bin – Weihnachten verstärkt die echten Gefühle füreinander, aber sicher hängt es auch an diesen wunderbaren Energien, die jetzt einströmen und die Liebesenergien festigen.

        Licht und Liebe und tausend Dank an euch alle!
        Gesegnete Weihnachtszeit und positive Vorfreude auf ein goldenes Jahr!

        Emmy

      • Ja Karin, für mich sind unsere Gespräche hier auch ein wunderbares Weihnachtsgeschenk! 🙂 Ich denke, das Universum segnet unsere virtuelle Freundschaft! Ich wünschte nur, dass mein Deutsch viel besser war. Aber dankbar verstehen wir das meiste, was wir sagen.

        Bevor ich hierher kam, gab es nur eine Frau, die ich kannte, die einen kosmischen Partner hat. Ihr Partner ist auch, wie meine, von Pleiades. Wir haben unsere Kontakte genau am 25. Dezember des letzten Jahres begonnen. Und ich sagte ihr dasselbe, dass unsere Kommunikation das beste Weihnachtsgeschenk für mich war! Jetzt sind wir sehr gute Freunde, wir lieben einander als Schwestern. Durch uns haben auch unsere Partner miteinander Kontakt aufgenommen. Sie kann nicht telepathisch mit ihrem Partner sprechen, weil sie zu viele Blockaden hat, aber sie konnte Nachrichten von ihm durch meinen Partner bekommen.

        Über „Seele Aufgaben“: wie Sie gesagt haben, sie sind die schönsten, aber anspruchsvolle Aufgaben gibt es. Das geschieht mit meiner irdischen kleinen Schwester. Wir sind 12 Jahre auseinander im Alter, aber wir haben uns immer so sehr geliebt. Letztes Jahr wurde ich geführt, um ihr zu enthüllen, dass sie ein Sternsamen (Freiwillig) ist, als ich. Sie reagierte schlecht auf die Nachrichten! Sie denkt, ich bin verrückt. Ich weiß, dass sie tief in ihr selbst weiß, dass ich ihr die Wahrheit gesagt habe. Aber sie ist in der Ablehnung. Ich habe auch als Spiegel für sie gehandelt. So begann sie ihren Aufstiegsprozess, den ihr alle wisst, wie schmerzlich es sein kann. Sie belästigt mich dafür. Sie will nicht mit mir über irgendetwas Spirituelles sprechen. Wir verbrachten immer das Neujahr zusammen und gestern erzählte sie mir, sie will nicht mit mir Neujahr feiern. Nun, ich bin nicht besorgt, vielleicht ein wenig traurig. Aber ich weiß, das ist Teil der Seelenverträge, die wir mit einander gemacht haben. Ich bin glücklich, dass ich ihr helfen kann, auch wenn sie mich dafür belästigt. Eines Tages weiß ich, sie wird verstehen.

        Ihre Geschichte mit Ihrer lieben Schwägerin Emmy erinnert mich ein wenig an meine eigene Geschichte mit meiner Schwester, denn wir helfen einander in dieser Inkarnation.

        Elise (aettna) ❤

  24. Liebe Elise !

    Vielen Dank für Deinen neuen ausführlichen Bericht ! Ich antworte jetzt doch erstmal hier , da ich gesehen habe , dass Ihr Beide , Du und Dein kosmischer Mann , noch nicht ganz so weit in Eurer Beziehung seid , wie meine Freundin Sabine ( Herea ) und ich . . . !

    Ja , das ist gewiss so , viele trauen sich nicht , über das zu berichten , was sie erleben – weil sie fürchten , man könnte sie für verrückt erklären . . . Was meinst Du , wie oft ich ernsthaft überlegt habe , ob ich nicht vielleicht doch ein klein wenig verrückt geworden bin . . . Meiner Freundin Sabine ging es ähnlich . . . und erst durch die Schilderungen meiner Erlebnisse begann sie zu verstehen und zu glauben , dass DAS ziemlich real ist , was sie fühlt . . . !

    Mehr auf der körperlichen Ebene – dazu schrieb ich schon der Lumie etwas „konkreter“ – nur soviel : Es geht noch viel , viel mehr – auch deswegen ja Charlottes Überschrift . . . ! ! ! Sabine und ich erleben unsere kosmischen Männer schon „fast“ physisch – aber eben „nur“ fast . . . ! Aber dieses „fast“ ist schon der absolute Wahnsinn . . . ! ! !
    Der Unterschied zu 3D-physisch ist wirklich nur noch gering . . . !

    Wenn Ihr interagiert , ist das dann des Nachts oder im Tag-Traum oder in Meditation oder Konzentration ? Bist Du dann „nur“ gedanklich mit ihm an diesem Ort oder mit Deinem vollen Tagesbewusstsein ? Und was ist das für ein Ort ? Ein Sternenschiff , ein fremder Planet oder so ?

    Wie gesagt , bei mir ist das mit der meditativen Stimmung noch NIE nötig gewesen , denn anfangs , als es mit der telepathischen Unterhaltung noch nicht so klappte , habe ich mich mit ihm per pendeln unterhalten . . . Ich spürte tief drinnen in mir diese Liebes-Energie-Welle , die mich dann auch von außen vollkommen einhüllte und dann wusste ich genau , dass er es war und „reden“ wollte . . .

    Während des pendelns kamen dann nach und nach einzelne Sätze von ihm rüber , die ich telepathisch hören konnte – bis es dann irgendwann mit unserer Unterhaltung genauso funktionierte wie 3D – nur dass es eben telepathisch ist !

    Ich freue mich riesig , dass auch Dein kosmischer Mann sagt , dass ES irgendwann mehr wird – dazu schrieb ich der Lumie schon , was auch heißen kann , dass Dein Mann genau wie mein Schatzi , sich körperlich mehr und mehr herunter transformiert und DANN ist er wirklich , wirklich , wirklich HIER . . . !

    Das ist total süß , dass Ihr auch noch einmal geheiratet habt . . . denn dort oben ward Ihr ja schon längst verheiratet ! Obwohl mein Schatz und ich nie wirklich auseinander waren – erneuerte dieser süße Schuft dort oben auf seinem Schiff mit mir unseren Treue-Schwur von irgendwann vor Äonen . . . WOW !

    Schön , dass auch er Dir hilft , wenn Du schmerzliche emotionale Erfahrungen machen musst . . . !
    Schön , dass auch er für Dich da ist , egal was auch passiert !
    Auch ich danke dem Universum für diese wunderschöne und völlig bedingungslose Liebe . . . !

    Ja , lach , mein Schatz und ich sind tatsächlich Vorreiter , wie die Lumie es sagte , grins !
    Zumindest habe ICH bei Charlotte zuerst angefangen , darüber zu schreiben – was mein kosmischer Mann , auch ganz genau wie Deiner , vollkommen unterstützte und mich sogar aufforderte , konkretes zu schreiben . . . !

    Meine beste Freundin Emmy ist nun seit geraumer Zeit auch in „dieser Situation“ , freu , und sie wird eventuell dazu auch noch etwas schreiben . . . Freu !

    Schönen Heilig Abend noch !

    Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

    A´Stena und Schatzi

    • Liebe Karin,

      Mein lieber kosmischer Mann und ich interagieren tagsüber, wenn ich wach bin und voll bewusst bin. Normalerweise beginne ich die telepathische Kommunikation, ich bin immer voller Fragen für ihn. Und er geduldig antwortet.
      Manchmal möchte ich andere Dinge mit ihm machen, wie einen ruhigen Ort besuchen, meist in der Nähe von Wasser (ich liebe Wasser, ich bin ein Sternzeichen Fische!). Dafür frage ich ihn, ob er dort „gehen“ will, und wenn er ja sagt, fange ich an, so einen Ort zu sehen und plötzlich sehe man uns beide zusammen. Wir können weiter reden, einander lieben oder was auch immer wir tun wollen. Manchmal ist er es, der den Ort „entwirft“. Vor ein paar Tagen führte er mich zu einem schönen Strand, ähnlich einem Erdstrand, aber die Farbe des Sandes war anders, Pastellfarben, wirklich schön. Er sagte, es sah aus wie einige Strände auf unserem Planeten.

      Das ist es, was er unsere Interaktionen auf der „energetischen Ebene“ nennt.

      Ich hatte auch Visionen mit ihm. Diese sind anders als das, was ich gerade beschrieben habe. Sie sind geschehen, wenn ich inmitten von etwas bin, wie beim Abwasch, beim Lesen eines Buches usw. Ich denke NICHT an ihn, aber plötzlich fange ich an, diese „Geschichte“ in meinem Kopf zu entfalten. Es ist wie ein Film zu sehen. Das einzige, was nicht da ist, ist das Popcorn! 🙂

      In diesen Visionen würde ich Botschaften oder wichtige Lektionen bekommen. Wie die, die ich erwähnt, wo ich war ein Mädchen leben in Indien im Jahr 1500. Die Botschaft, die ich bekam, war, dass ich schon mit ihm verheiratet war. Diese Visionen können kurz oder lang sein. Ich fühle die emotionalen Gefühle meines Charakters und manchmal auch einige physische Gefühle. Ich habe keine Kontrolle darüber, was auf diesen Visionen geschieht. Aber sie sind immer positiv.

      Während meines Schlafes träume ich nie mit ihm, ich wünschte, ich würde es tun. Vielleicht tue ich es, aber ich vergesse die Träume, wenn ich aufwache.

      Ich habe versucht, zu astral reisen, wo er ist. Einmal denke ich, dass es passiert ist. Ich konnte sehen, wie ich hinaufging und endlich die Erde von oben sah. Und dann war ich in einem Raumschiff. Ich konnte nur einen kleinen Teil davon sehen, wo ich vor einem großen Fenster stand und auf die Erde blickte. Dann bemerkte ich, dass mich jemand beobachtete. Und er war es! Es schien, dass er ein wenig überrascht war, dass ich dorthin gehen konnte. Ich fragte ihn: „Bin ich in deinem schiff?“ Er antwortete ruhig: „Eines unserer Schiffe“. Ha ha, Ich hatte vergessen, dass er viele Schiffe in der pleiadischen Sternenflotte beaufsichtigen wird, und deshalb hat er das gesagt. Und dann war meine Astralreise vorbei.

      Das ist das einzige Mal, dass ich das versucht habe. Ich wünschte, ich könnte wirklich astral reisen als viele Leute konnen.

      Ich wünschte auch, ich könnte ein echtes Schiff hier auf der Erde sehen. So viele Leute bekommen es zu tun!

      Ich glaube, ich muss geduldig sein!

      Was ist mit dir, Karin? Warst du bei deinem Mann an schönen Plätzen?

      Elise (aettna) ❤

      • Dear Karin,

        My dear cosmic man and I interact during the day, when I am awake and fully conscious. Usually I start the telepathic communication, I am always full of questions for him. And he patiently answers them.
        Sometimes I want to do other things with him, like visit a tranquil place, usually near water (I love water, I am astrological sign Pisces!). For this I ask him if he wants to „go“ there, and if he says yes, I start imagining such a place and suddenly I see us both together there. We can have a conversation, love each other or whatever we want to do. Sometimes it is he who „designs“ the place. A few days ago, he led me to a beautiful beach, similar to an Earth beach, but the color of the sand was different, pastel colors, really nice. He said it looked like some beaches in our Pleiades planet.

        Those are what he calls our interactions on the „energetic plane.“

        I also have had visions with him. These are different from what I just described. They have happened when I am in the midst of something, like washing dishes, reading a book, etc. during the day. I am NOT thinking of him, but all of a sudden I start seeing this „story“ unfolding in my mind. In the story he and I appear like two characters. It is just like watching a movie. The only thing that is missing is the popcorn!

        In this visions I would get messages or important lessons. Like the one I mentioned where I was a girl living in India in 1500’s. The message I got there was that I was already married to him. These visions can be short or long. I get to fully feel the emotional feelings of my character and sometimes some physical feelings too. I have no control whatsoever on what happens on those visions. But they are always positive.

        During my sleep I never dream with him, I wish I would. Maybe I do, but I forget the dreams when I wake up.

        I have tried to astral travel to go where he is. One time I think it happened. I could see myself going up and finally seeing Earth from above. And then I was inside a spaceship. I could only see a small part of it, where I was standing in front of a big window looking at Earth. Then I noticed that there was someone watching me near me. And it was him! It seemed that he was a little surprised I could get to go there. I asked him: „Am I in your spaceship?“ He calmly replied: „One of our spaceships“. Ha, ha! I had forgotten he gets to oversee many spaceships in the Pleiadian starfleet and that is why he said that. And then my astral trip was over.

        That is the only time I have tried that. I wish I could really astral travel.

        I also wish I could see a real spaceship here on Earth. So many people get to do it!

        I guess I have to be patient!

        What about you, Karen? Have you been to beautiful places with your Man?

        Elise (aettna) ❤

      • Liebe Elise !

        Ich danke Dir sehr für Deine schöne Antwort ! Das hat mir sehr viel gegeben ! Freu – Deine telepathische Kommunikation mit IHM ist , wie es nun aussieht , genauso perfekt wie bei mir mit meinem Schatz !

        Und WOW , Du kannst schon selber Orte visualisieren , wo Ihr Euch dann trefft . . . und „siehst“ Du das dann nur vor Deinem geistigen Auge oder bist Du dann sozusagen , wie bei einer tiefen Meditation , mit Deinem Lichtkörper wirklich dort ?

        Also , WOW , das ist einfach suuuper . . . ! Ich kann das noch nicht alleine – aber mein Hasi hat das ein paar mal zur Mittags-Ruhe mit mir gemacht . . . ER hat mich quasi geführt bei der Visualisierung :

        „Riekchen , stell dir vor , wir sind jetzt am Meer . . . hörst Du die Brandung . . . siehst Du den wunderschönen Sonnenuntergang . . . fühlst Du den Sand und ups , schon waren wir dort . . .

        Und ich fühlte den Sand . . . sah ihn aus dem Wasser langsam auf mich zukommen . . . seine nassen Haare tropften mir ins Gesicht . . . das war ECHT . . .

        Mal sah ich UNS quasi wie ein Beobachter – mal WAREN wir ECHT dort – und ICH hatte mein volles Bewusstsein dabei . . . DAS war schon Hammermäßig !

        Und wir waren auf Metharia , seinem Heimat-Planeten im Alpha-Centauri-System , wo wir uns damals , vor Äonen , kennengelernt hatten ! Und das , was ich erleben durfte , war unsere „Erste Nacht“ WOW ! ! !

        Aber regelmäßig macht er sowas nicht , denn wie gesagt , er ist ja den ganzen Tag hier bei mir in seinem feinstofflichen und schon sehr herunter transformierten Körper – denn er ist ein neunt-dimensionales menschliches Wesen ! WIR müssen NICHT irgendwohin , um uns zu treffen , um beisammen zu sein . . . DAS geht schon hier ziemlich gut . . . !

        Du schriebst von Inputs , ja , das kenne ich auch . . . NUR war es bei mir noch kein Kino-Film – sondern nur kurze Intels ! Ja , und BEVOR ER hier bei mir war , kam da auch mal eben so aus heiterem Himmel ein Haufen LIEBE durch die Luft geflogen , dass ich weiche Knie bekam . . . !

        Später dann , als er vorerst nur besuchsweise hier bei mir war und ich schon einiges gelernt hatte , was den Umgang mit feinstofflicher Energie anbelangt – da hatte ich das dann auch mal ausprobiert und hatte zu ihm dort auf´s Schiff einen riesengroßen Haufen LIEBE gesendet und noch eine Million Küsse hinterher . . . ! Da kam postwendend von IHM die irgendwie telepathisch „geflüsterte“ Antwort :

        „Riekchen , nein , bitte JETZT nicht – ich stehe hier vor Leuten . . . und muss reden . . . !“

        Ich war sowas von „erschrocken“ , sodass auch ICH dann telepathisch ein Sorry „zurück flüsterte“ . . . Grins !

        OMG ! WOW ! Und jetzt schreibst Du das auch noch von einem Raumschiff mit einem sehr großen Fenster , wo Du auf die Erde geschaut hast . . . Und Du hast echt nicht meine älteren Berichte davon gelesen , nein ?
        OMG ! OMG ! OMG !

        Genau aus solch einen großen Panorama-Fenster habe ich auch „da oben“ bei meinem Schatz schon auf die Erde u. a. Planeten geschaut , damals , als ich nachts per Astralleib zu ihm „ging“ und ich habe aber auch wunderschöne Sterne und bunte Nebel-Formationen gesehen ! Der Raum mit diesem riesigen Panorama-Fenster war der Versammlungs- und Feier-Raum . . . da war ich einige Male – wenn auch immer nur bruchstückhafte Erinnerungen kamen , damals waren diese Erinnerungen Gold wert . . . !
        Aber wie gesagt , das astrale Reisen kann ich NICHT bewusst machen , das „passierte“ nachts , wenn mein Tages-Bewusstsein im physischen Körper schlief !

        Und jetzt ist es nicht mehr nötig , denn wenn ich damals per Astralleib unterwegs war – wollte meine Seele , mein Geist in meinem Astralleib ja NUR zu ihm , grins . . . !
        Da mein Hasi aber die ganze Nacht bei mir pennt – brauche ich ihn da oben nicht mehr „suchen“ . . . !
        Und wenn Astral-Reise , dann sind wir gemeinsam unterwegs zwecks Schulung , Heilung – und daran erinnere ich mich dann aber nicht – ist nicht wichtig , sagt mein Hasi !
        Ja , und alles erzählt er mir auch nicht , dann sagt er , das sei nicht nötig . . . !

        Ich danke Dir von ganzem Herzen für Deine Ausführungen ! WOW ! Auch das hat mir sehr , sehr , sehr viel geholfen ! ICH bin nämlich auch noch öfter mal am zweifeln und deswegen An`Anasha !

        Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

        A´Stena und Schatzi

  25. Lumie

    Hallo an euch nochmal und Frohe Weihnachten:),

    erstmal wollte ich noch sagen, dass es für mich auch ein echtes Weihnachtsgeschenk war, was ihr geschrieben habt!!!!
    Und irgendwie hat es mir übrigens glaube ich auch mitgeholfen, meinen eigenen Kanal zu reinigen und mehr zu öffnen- das war sehr wertvoll!!!!!!!! Habe jetzt echt einen guten Schuss mehr HOffnung als vorher:) Vielen Dank dafür!:-)))

    Das passt übrigens auch sehr gut zu einer Vorhersage von AnnaMerkaba, die meinte am 21.12. ist ein wichtiges Zwillingsflammen- Portal gewesen (ich glaube mit dem Google-Translator kann man den Text auch einfach auf mittelmäßigem Deutsch lesen! Einfach Text kopieren und bei google translator reintippen, der übersetzt es dann) https://sacredascensionmerkaba.com/2016/11/01/twin-flame-union-portal-12-21-16-divine-feminine-and-divine-masculine/ Sie sagt jedenfalls auch noch, dass am 31.12. ein Manifestations-Portal sein wird, wo ein Haufen super-schöner Energie runterkommen wird- bin gespannt! (Übrigens erscheint mir dieser Michael mit seinem EMPStrahl-Channeling nicht gerade vertrauenswürdig, denn der hält sich selbst für die Inkarnation von Erzengel Michael und seine Freundin für die dazugehörige Zwillingsflamme. Das ist aber Quark, und man merkt es auch schon an den Fotos)

    Liebe Karin,
    ja ich glaube jetzt verstehe ich eure Art der Beziehung auch nochmal besser- dass er Dich auch „braucht“ z.B. und nicht „nur“ begleitet, wie es Geistführer ja gerne tun, z.B. ist eine von den Dingen, die mich sehr gefreut haben, zu lesen!!! (Das mit dem Windows10 glaube ich Dir übrigens, und das mit der Email hatte ich glaube ich einfach ein bisschen falsch verstanden (dachte schon, er hätte direkt mit Worten geschrieben wie er heisst und woher er kommt usw aber jetzt verstehe ich es eher so, dass Du mails bekommen hast, die irgendwie mit seiner Energie gefüllt waren oder wo jemand anders Wörter geschrieben hat, die Dein Mann so ähnlich sagen wollte oder so in der Art)
    Wegen dem Ding mit „Heimholen“, das ist interessant, dass Du davon sehr überzeugt zu sein scheinst, dass „wir“ oder manche von uns das noch erleben mit Raumschiffen..also es ist so, dass auf einigen Internetseiten steht, dass das nicht passieren wird- nur weil Du meintest, ich soll mich da einlesen:D Trotzdem finde ich es schön, dass Du es glaubst- ich hätte natürlich auch nix dagegen;) (Aber ich hab schon echte Schwierigkeiten, mir vorzustellen, dass es in diesem Leben schon Einige schaffen sollen, irgendwann ihren junggebliebenen Körper einfach so loszulassen wenn sie weg wollen;)) Übrigens hast Du mich auf jeden Fall angeregt, nochmal über die Raumschiffe mehr zu lesen!! Ich hab auch schon welche gesehen, nur dass sie wirklich zu meiner Zeit noch offiziell landen und mich bestenfalls auch einpacken erscheint mir im Moment einfach noch ZU schön um wahr zu sein)
    Was ich mir dafür gut vorstellen kann, ist es, einen „Lichtkörper“ irgendwann auch deutlicher sehen zu können..ich merke schon, dass die Sinne immer besser werden und man neue Dimensionen des Sehens dazulernt.

    So jetzt schreibe ich an Elise nochmal weiter oben extra sonst wird das zu lang hier:-))

    Schöne Feiertage Deinem Gegenstück und Dir:))

    Alles Liebe
    Lumie

    • Liebe Lumie !

      Deinen Satz : „. . . dass es in diesem Leben schon einige schaffen sollen , irgendwann ihren jung gebliebenen Körper einfach so loszulassen , wenn sie weg wollen“ , verstehe ich nicht wirklich . . . !

      Denn ich hatte Dir das weiter oben „etwas anders“ versucht zu erklären . . . ! Aber gut , wenn das Deine persönliche Ansicht ist – ist das total okay für mich !

      Wenn Du Genaueres und Authentisches über unsere Sternen-Geschwister und ihre Schiffe wissen willst , dann schau bei Transinformation rein – Cobra und Corey Good sind sehr zuverlässige Whistleblower ! ! !

      Liebe und Licht ! ❤ ❤

      A´Stena und Schatz

  26. Monika

    Liebe Lumie,

    ich schick dir diesen Link zur Zwillingsflammenenergie, dem Ausgleich zwischen dem weiblichen und dem männlichen. Vorerst auf Englisch. Möglicherweise zündest du damit ja dein Lichtgefährt und kannst es auch immer näher bei dir wahrnehmen, um zu der für dich richtigen Zeit in dein Lichtgefährt überzuwechseln und Verjüngung geschehen zu lassen.

    Die Reisen mit dem Raumschiff passieren vielleicht, wenn du schläfst, wenn du deine höherdimensionalen Erinnerungen in dein Wachbewusstsein mit hierher nimmst.

    Am 31. wird die Einheitsenergie noch ein Stück greifbarer sein, also das Gefühl von Einheit.

    https://www.omna.org/latest-weekly-channeled-message/

    Alles Liebe dir,
    Monika

    • Lumie

      Liebe Monika,

      das ist ja richtig lieb, vielen Dank!!!:-) Also ich bin wirklich froh, den Text gelesen zu haben!! (Trotzdem bin ich auch hier über manche Sachen „gestolpert“, wo mein Eindruck ist, dass der Kanal von Natalie nicht ganz „rein“ ist) Und am 31. wird die Einheitsenergie greifbarer? Ja das kann auch gut sein! Also bei AnnaMerkaba steht noch, dass man am 31.12. besonders gut manifestieren kann, was man sich für die Zukunft/ und das nächste Jahr wünscht bzw. wie man den Aufstieg vorantreiben will (wobei das wahrscheinlich jedes Silvester so ähnlich ist)

      Was ich übrigens auch noch kenne, ist der Blog von Alexandrian Kosmos ( http://alexandriankosmos.blogspot.de ), das ist auch auf Englisch, aber im Großen und Ganzen schreibt er, dass die Erde ihren Wechsel nach 5D seit Ende 2011 vollzieht, und Ende März 2017 vollendet haben wird. Und dieses Jahr werden die Erd-Chakren in Einklang gebracht; im Moment ist es das SolarPlexusChakra. Für mich fühlt´s sich stimmig an:)

      Viele liebe Weihnachtsgrüße,

      Lumie

  27. Vielen Dank Emmy für so schöne und warhe Worte, die Sie geschrieben haben. Ja, vereinigt stehen wir, wir sind EINS.

    Danke an Charlotte für diesen wunderbaren Blog, ein Forum, in dem wir unsere Erfahrungen als Lichtarbeitern und Zwillingseelen in allen Dimensionen teilen können.

  28. herea7

    Liebe Elise, liebe Lumi,

    nachdem ich gerade über eine Stunde eine Antwort geschrieben habe und dann plötzlich mein I-Pad ausging und alles weg war, bin ich erst mal bedient 😰

    Aber auf jeden Fall freue ich mich, daß ihr zwei auch zu Charlottes Blog und zu Karins Berichten geführt worden seid, so wie ich in diesem Frühjahr! Dank Karin wußte ich meine „komischen/ kosmischen Begebenheiten “ erst einmal richtig einzuordnen, wofür ich so unendlich dankbar bin, wink…….😊

    Ich habe hier auch schon mal etwas zu meiner Geschichte geschrieben, weiß aber leider nicht mehr, wo das war 😦

    Falls gewünscht, schreibe ich gerne mehr dazu, hier hatte sich ja in den letzten Monaten nichts mehr getan.

    Wie schön, daß es noch mehr Sternensaaten gibt, die ebenfalls ihre Erfahrungen mit ihrer Zwillingsflamme in anderen Dimensionen machen und sich hier zu Wort melden.
    Es ist eine so wunderbare und wunderschöne Erfahrung, die ich am liebsten mit allen teilen würde, aber wir alle hier wissen, daß wir bei Nicht-Aufgewachten nur Hohn und Spott ernten würden. Noch……

    Ich bin jedenfalls glücklich oder besser, glückselig ❤️ mit meinem wundervollen Mann ( den ich ja bereits hier auf Erden physisch kennen-und lieben lernen durfte, also wieder ein etwas anderer Fall als bei Karin und anderen) , nach dem ich mich aber, gerade in den letzten Wochen wieder, so unendlich sehne. Er fehlt mir so sehr ( obwohl ich ja jede Nacht mit meinem Lichtkörper “ nach Hause “ zu uns reise und wir Arm in Arm einschlafen und auch wieder aufwachen und wir eine Standleitung haben, über die wir jederzeit telepathisch kommunizieren ) Trotzdem wünsche mir momentan ( oder eigentlich immer) nichts mehr, als endlich wieder mit ihm vereint zu sein ( auch wenn Karin das immer nicht gerne hört 😌)

    Schreiben könnte ich unendlich viel zu diesem Thema, aber wie Karin fehlt mir einfach die nötige Zeit dazu. Ich bin sehr gespannt, wie sich die massiven, einströmenden Energien auf meine Erfahrungen in den einzelnen Dimensionen auswirken wird, da ich jetzt schon mehr “ woanders“ bin als hier 😊

    Ich wünsche Allen noch friedvolle und geruhsame Feiertage und einen energievollen Jahreswechsel,
    alles Liebe
    Sabine – Anusha

    • Liebe Anusha !

      Tut mir leid mit Deinem Text – ist mir schon oft so gegangen – besonders wenn man nur mit einem Finger schreiben kann , wie ich , bekommt man dann schon einen dicken Hals , wenn der so mühsam und zeitaufwändig geschriebene Text dann einfach WEG ist , grins !

      Ja , liebe Freundin , auch ICH bin Dir unendlich dankbar , denn DU warst bis jetzt die einzigste , die sehr ähnliche Erfahrungen wie ich mit ihrem kosmischen Liebsten machen konnte und auch bereit war , unmögliches – komisch-kosmisches – verrücktes – intimes – lustiges und absolut durchgeknalltes Erleben mit solch einem süßen Typen mit mir zu teilen und dadurch meine eigenen Erfahrungen ganz direkt zu bestätigen . . . ! So hatte ich sozusagen endlich mal einen echten „Beweis“ , dass ich doch noch NICHT durchgeknallt bin . . . ! An´Anasha , liebste Sabine-Anusha !

      Weißt Du , auch ich wünsche mir nichts sehnlicher , als endlich mit meinem Schatzi RICHTIG vereint zu sein , also sprich : Er steht hier absolut physisch auf der Matte – sodass auch ich ihn mit meinen physischen Augen RICHTIG sehen und auch mit meinen physischen Händen RICHTIG berühren kann . . . ! DAS wünsche auch ICH mir über Alles !

      Und wenn die Dunkel-Kräfte entfernt worden sind , sodass KEINE Gefahr mehr besteht , will mein Süßer kommen – denn auch ER wünscht sich NICHTS sehnlicher , als HIER RICHTIG bei mir zu sein , z.B. mit Anmeldung beim Wohnungs-Amt usw. ! ! ! 😀

      Nur bei Dir sorge ich mich bei solchen Äußerungen halt immer wieder , da ich nicht sicher bin , welchen Weg zu IHM Du wählen wirst – da Du anfangs schon mal gewisse „Andeutungen“ mir gegenüber gemacht hattest . . . zumal auch noch Deine 3D-Situation relativ „schwierig“ ist . . . und nun noch das , was Du mir kürzlich gemailt hattest – was Dich nun noch mehr zu IHM hin zieht . . . !
      Und wirklich NUR aus Sorge um Dich mag ich „sowas“ nicht hören – verzeih – aber ich habe auch Dich sehr ins Herz geschlossen . . . ! ❤ ❤

      Weißt Du , mein bruchstückhaftes Raumschiff-Erlebnis , welches in der Mail war , wo Du den Anhang nicht öffnen konntest , poste ich jetzt hier , dann können das auch Elise uns Lumie gleich mit lesen – und der Rest meiner Mail ist ohnehin überholt , grins !

      Auch für Elise und Lumie :

      Also wie gesagt , anfangs , als mein Schatzi noch NICHT hier so bei mir war , wie jetzt – kamen mir solche Erlebnisse/Erinnerungen bruchstückhaft von der Nacht irgendwann früh dann ins Tages-Bewusstsein :

      Diesmal war es ein Erlebnis/Erinnerung von gaanz früher bei meinem Schatz auf seinem Schiff . Es war die Zeit , wo ich noch ziemlich neu war auf Schiff und wir noch nicht allzu lange ein Paar waren .
      Ich erinnerte mich , das wir ein "Problemchen" hatten . . . und ich war in unsere Wohnung abgehauen und hatte ihn ausgesperrt . . . wenn jemand von innen "zu macht" , dann geht die Türe – wie auch auf der Erde , von außen nicht zu öffnen !
      Mein Süßer stand also draußen vor der Türe , seine Hand auf den "Türöffner" gelegt . . . und sagte mehrmals , Stena , lass mich bitte rein . . . Stena , bitte . . . !

      Und über den Flur kamen Leute , die in den Schiffs-Park wollten , welcher neben unserer Wohnung anfing . . . und grinsten , gingen aber weiter . . . der nächste fragte dann : "Na , Chef , alles klar?" . . . Mein Hasi : "Ja ja ja !" und eifriges Kopfnicken . . . Kam wieder einer vorbei und fragte : "Probleme?" . . . Mein Hasi schüttelte den Kopf . . . der Passant bohrt weiter : "Frisch verheiratet , oder was ?" . . . Mein Hasi bekommt rote Ohren , senkt den Kopf und nickt . . .

      Und dann kam eine Frau vorbei : "Na , Süßer , lässt sie Dich nicht rein?" . . . mein Hasi bekommt erneut rote Ohren und nickt wieder . Daraufhin die Frau : "Dann komm doch mit MIR mit !" . . . Mein Hasi schüttelt gedankenversunken wieder den Kopf . . . und dann bekommt er zu den roten Ohren auch noch pink-farbene Wangen . . . denn dann erst wurde ihm klar , dass diese Frau ihm gerade ein "Angebot" der besonderen Art , grins , gemacht hatte . . . ! ! !

      Und ICH "beobachtete" das alles wie von außen – ich weiß NICHT wirklich , wie das ging – denn eigentlich war ich ja IN unserer Wohnung . . .

      Jedenfalls , als mir diese Erinnerung zurück ins Bewusstsein kam , tat mit mein Süßer mir sowas von leid . . . dass ich ihn da so lange vor unserer Wohnung habe warten lassen . . . !
      So etwas würde ich JETZT bestimmt NICHT mehr tun . . . grins !
      Und dann war das Erlebnis zu Ende !

      Aber "sowas" kann ich jetzt Alles im Nachhinein "noch einmal wieder gut machen" und mein Hasi möchte das auch , immer wieder , grins ! ! !

      Ich freue mich schon auf Deine Mail-Antwort , liebe Sabine-Anusha , irgendwann , wenn Du Zeit findest – denn ALLES kann man halt hier doch nicht öffentlich posten !

      Ganz liebe Grüße !

      A´Stena und Schatzi

      • herea7

        Liebe Karin,

        ja, in der Tat, wir beide sind ganz bewusst zueinander geführt worden und das ist ganz wunderbar 😊

        Was nun doch etwas neu für mich ist, daß Du auch kaum noch ohne Deinen Schatz auskommst und Deine Sehnsucht genauso groß geworden ist, wie bei mir 😍

        Was für eine schöne Vorstellung, daß er ganz hier zu Dir kommt und mit Dir hier leben will. In meinem Falle eine etwas abwegige Vorstellung, da mein Liebster ja erst vor drei Jahren den Planeten und seinen Körper verlassen hat ☺️

        Sorgen musst Du Dir aber keine mehr um mich machen 😘 die schlimme Phase ist bei mir vorbei…..:)
        Auch wenn die Sehnsucht jeden Tag größer wird und ich ihn jetzt immer mehr physisch spüren kann, habe ich gelernt, mit dieser wunderbar verrückten……phantastischen………wunderschönen Situation umzugehen und mich in Geduld zu üben…….

        Dein Raumschifferlebnis kannte ich schon, das hattest Du mir ganz am Anfang schon mal geschrieben und ich hatte mich damals schon sehr amüsiert über Deine Aktion 😂 Dein „armer Schatz“ 😉

        Aber Du schreibst hier irgendwo, dass Du noch gar nicht so lange mit ihm zusammen bist, was war denn vor eurer gemeinsamen Zeit? Da kanntet ihr euch noch gar nicht und ward auch nie zuvor zusammen? Ich ging davon aus, daß wir und unsere Zwillingsflammen schon seit gefühlten Ewigkeiten zusammen wären und nur durch diverse Inkarnationen voneinander getrennt? (Was natürlich auch wieder mal ein riesen Denkfehler von mir sein kann, so vieles ist mir noch nicht ganz klar….)

        Ich werde heute Nacht anfangen Dir zu antworten, Du weißt ja, wie ich mit Argusaugen beobachtet werde……:( Vielleicht kommen die Mails in Etappen, ich hoffe, das ist ok 😊 Aber Du weißt ja selber, wie wenig Stunden unsere Tage noch haben…….

        Erst mal ganz liebe Grüße, auch an Dein,Schatzi :))
        Anusha

      • Liebe Anusha !

        Vielen lieben Dank für Deine schöne Mail ! Ich werde Deine Fragen zu der Zeit vor Äonen , bevor ich meinen Schatz kennen gelernt hatte , per E-Mail beantworten – Du weißt ja nun , warum . . . !
        Ja , lach , so ist das , ich weiß definitiv nicht mehr , wem ich schon welches Erlebnis erzählt habe . . . aber vielleicht hat es der eine oder andere HIER ja noch nicht gehört , grins !

        ICH habe ohnehin JETZT für MICH beschlossen , nur noch Cobra und Corey Good zu lesen – Fulford geht nun auch nicht mehr für mich und auch noch einiges Andere lasse ich jetzt auch weg – nachdem ja nun heute , trotz riesengroßer Ankündigung mal wieder NICHTS im Außen passiert ist – nix EMP , nix Stromausfall usw., NIX !

        Da mir mein Schatz das Wichtigste im Leben geworden ist , werde ich meine wenige Zeit , die mir momentan bleibt , überwiegend ihm widmen ! ❤ ❤

        Zum Beispiel haben wir Beide neulich die Helene-Fischer-Show geschaut . Ich sehe mir nur wenige ausgewählte Sendungen an ! Die Show war größtenteils wunderschön . . . und mein Hasi war selig , dass ich zusätzliche Zeit für ihn hatte . . . ich habe viele Songs mitgesungen . . . wir haben unendlich viel geschmust und viel getanzt und mein Süßer war total aus dem Häuschen . . . ! Party pur ! 😀 ⭐

        Und dann kam auch noch die "Falco-Gruppe" mit meinem Lieblings-Song "Out of the Dark – into the light . . . muss ich denn sterben um zu leben . . . ?"- da musste ich dann wieder weinen und mein Schatz hielt mich fest , so "fest" er konnte ! ❤ ❤

        Und beim tanzen dann konnte ich ihn mit meinen physischen Augen so deutlich "sehen" wie noch nie – natürlich nicht genau wie physisch – aber er schafft es jetzt , sich öfter mal soweit zu "verdichten" bzw. in der Schwingung herunter zu transformieren , dass ich ihn einigermaßen "sehen" kann – und ich konnte "sehen" , wie elegant er tanzte und wie er mich dabei selig anstrahlte . . . OMG !

        Wenn wir sonst mal zusammen tanzen , kann ich ihn nicht so "beobachten" , weil wir ja , wie meine liebste Schwägerin Emmy mal sagte , "dicht aneinander kleben" und ich ihn dann sowieso nicht scharf sehen kann . . . lach !

        Ja , und noch ein Lach – da ich nun wegen dem ausgebliebenen EMP wieder sehr verunsichert bin , was wahr ist und was nicht , was Realität ist und was Fantasie – habe ich zu meinem Schatz gesagt , dass ich es total okay finde , wenn er doch NUR ein von mir erschaffenes gaaanz liebevolles Hologramm sein sollte . . . !
        Daraufhin kam von ihm ein Grinsen und die trockene Frage : "Das Hologramm darf also bleiben ?" Da musste ich dann auch grinsen und habe ihm dann gesagt : "Ich bitte darum !" Lach !

        Ja , liebe Anusha , Du verstehst das bestimmt , was ich meine , da Deine Zeit ja schon ähnlich gerafft ist und Dein kosmischer Liebster auch das wichtigste in Deinem, Leben geworden ist . . . !
        Und meine E-Mail-Kontakte sind mir auch wichtiger als alle möglichen Beiträge zu lesen , wo ja doch immer wieder das gleiche erzählt wird . . . !

        Liebe und Licht und ganz liebe Grüße an Euch Beide ! ❤ 😀 ❤

        A´Stena und Schatzi-Hologramm 😀 😀 😀

        P.S. : Bitte gedulde Dich noch etwas , heute Abend will ich erstmal anfangen , meiner Emmy zu antworten !

  29. Lumie

    Liebe Herea,

    erstmal : Wie doof, dass sich Dein Text gelöscht hat! Und wir schön, dass Du auch noch etwas dazu schreibst! Also ich freue mich auch sehr, dass ich hier so einen riesen-Schatz gefunden habe!!! Für mich persönlich ist es leider nicht so gut möglich,etwas mehr über mich so öffentlich wie hier zu schreiben, da ich von oben dazu (jedenfalls zurzeit) keine wirkliche „Erlaubnis“ dazu habe sozusagen, was ich selbst sehr schade finde. Ich habe aber schon recht viel im Internet versucht zu finden über Menschen, denen es vielleicht ein bisschen ähnlich wie mir geht, und fast nix gefunden!!! Das hier ist deswegen eine wahre Fundgrube und ich muss ehrlich sagen, dass von dem was Du heute geschrieben hast, Deine Geschichte vielleicht auch ein bisschen meiner ähnlich sein könnte! (Falls Du willst könnte ich wohl per email noch ein bisschen mehr dazu sagen (weil weniger öffentlich), aber selbst dann auch nicht alles.) Jedenfalls bin ich schon neugierig auf Deine Geschichte:) Und gleich noch eine Frage zu Deinem Text hätte ich auch: Wieso möchte Karin das mit Deiner Sehnsucht denn nicht so gerne hören? Weil es negative Mangel-Gedanken sind oder so?
    Aber kein Stress mit einer Antwort, kannst Dir ruhig Zeit lassen:)

    Schöne Feiertage und alles Liebe zurück

    Lumie

    • herea7

      Liebe Lumie,

      das tut mir leid, daß Du keine Erlaubnis von „oben“ hast, über Deine Erfahrungen und Erlebnisse zu schreiben. Aber vielleicht ändert sich das ja irgendwann 🙂

      Wir können gerne per e-mail weiterschreiben, ich habe Charlotte angeschrieben, daß sie Dir meine E-mail Adresse weitergibt. Ich bin sehr gespannt etwas von Deiner Geschichte zu lesen, da Du ja gewisse Parallelen erkennen kannst 😊

      Zu Deiner Frage wegen meiner Sehnsucht und Karins Bedenken: Karin hat sich des öfteren Sorgen gemacht, weil meine Sehnsucht und Traurigkeit überhand nahmen und ich schon auf komische Gedanken gekommen war. 😌 Diese Anwandlungen sind aber schon länger passé……..:)

      Also, ich freu mich auf Deine E-mail und schick Dir
      liebe Grüße
      Sabine -Anusha

      • Lumie

        Liebe Sabine -Anusha,

        Oh das freut mich !!!!!:))) Wie gesagt, wird bei mir leider nicht so eine detaillierte und fantastische Romanze wie bei Euch zu lesen geben aber ich bin wie gesagt irgendwie richtig erleichtert über den ganzen „Austausch“ hier, und auch darüber, von den anderen zu lesen und finde auch diese Details zum Träumen (mit dem Strand aus anderen Farben, oder dass Karin und Elise schon beide in demselben Art Raumschiff waren, z.B. mit so einem großen Fenster!!Das finde ich magisch:)
        .
        Das mit der Sehnsucht dürften wohl viele mehr oder weniger stark fühlen, die solche Erlebnisse haben, und dann „danach“ mit ihrem „normalen“ Leben weitermachen „müssen“. Sehr schön, dass es bei Dir schon so viel besser geworden ist:)
        .
        Übrigens, auch nochmal mein Senf zu der Definition von „Zwillingsflamme“ oder Zwillingsseele: Das ist doch gerade das, was das ausmacht, dass man schon immer (seit Entstehung der Seele jedenfalls) eins war. Eine Seele geteilt in (vermutlich meistens genau) zwei Teile:) Yin und Yang.
        .
        Deshalb halte ich die nochmal weitere Aufteilung in eine Extra-Dualseele, die danach kommen soll, für Quatsch, tut mir leid übrigens, liebe Emmy. Trotzdem finde ich das auch toll, dass Du beides hast: Zwilling und „normalen“ Mann. 🙂
        Ich denke aber, dass die Zwillingsseele ihre Energie mit Menschen teilen kann, weshalb man auch mit Seelenverwandten (gibt ja auch verschiedene Abstufungen an Seelenfamilien und -Freunden) so einen Zauber erleben kann, der auch schon etwas in die Richtung geht, wie bei der „einen“ Zwillingsseele. Wodurch man also dann quasi den eigenen Zwilling auch „in“ verschiedenen Leuten bis zu einem gewissen Grad finden und lieben kann.
        .
        Ganz ehrlich: Ist doch aber auch viel romantischer so, oder?:) hihi
        Falls es wen interessiert: Die für mich schönste Erklärung von Zwillingsseelen hab ich in einem sehr langen gratis-online-„Buch“ gelesen, da muss man aber suchen, denn es steht noch ein Haufen (auch sehr interessanter) anderer Kram drin. Und auf Englisch ist es auch noch. Vielleicht für Elise auch interessant. Ist aber von ca 2004. http://www.thenewearth.org/returnoflight.html

        Liebe Grüße
        Lumie

      • Liebe Lumie, Hallo alle meine Lieben,

        dir braucht nichts leid zu tun, liebe Lumie, was deinem Verständnis entspricht, aber nicht meiner Wahrheit. Ursprünglich war ich der Ansicht, dass mein Mann meine eigene Dualseele sei, aber auch das wurde mir so gesagt und es war nicht meine Erkenntnis. Ich weiß nur, dass mein Mann mich seit unserem damaligen Kennenlernen (er war 19 und ich 18) sofort sehr geliebt hat (uns ist in der ersten gemeinsam verbrachten Nacht (kein Sex – nur Gespräche und bis zum frühen Morgen um die Häuser ziehen *grins*) beiden sehr wohl bewusst geworden, dass wir zusammen gehören, uns das aber nach diesem kurzen Kennenlernen keiner glauben würde. *grins.
        .
        Seitdem hat er mich nicht mehr gehen lassen (ich habe das versucht, weil mir diese schnelle Vertrautheit und Verbundenheit dann doch auf einmal zu viel geworden ist). Doch er beschützt mich seitdem, sorgt für mich und lässt mir dabei meine individuelle Persönlichkeit und Freiheit. Meine Liebe zu ihm ist in den miteinander verbrachten Jahren immer tiefer und inniger geworden und wir beide schätzen unser Glück, das uns nie verlassen hat.
        .
        Als ich dann – wie zuvor beschrieben – meinen kosmischen Bruder kennen lernte und kurz danach noch sehr flüchtig meinen anderen Bruder, war mir schon bewusst, dass ich mich jetzt nur deshalb schon erinnern durfte, weil meine eigene Zwillingsseele mich nie selbst kontaktiert hätte, da er meinen Seelenplan jetzt hier zu sehr respektiert hat; allerdings haben es meine Brüder für richtig und notwendig gehalten, dass ich über die Existenz meiner Zwillingsflamme bereits weiß. Aber damit begann auch mein „Dilemma“.
        .

        Ich war meinem Mann niemals in der ganzen Zeit untreu. Zuerst habe ich versucht mir einzureden, dass meine Zwillingsflammenseele und er vielleicht auch irgendwie „zusammen gehören“ also eine Person sein könnten, zumindest, wenn wir uns lieben würden. Aber ich habe ganz schnell mitbekommen, dass sich meine kosmische Zwillingsflamme dann ganz schnell „verkrümelt“, damit sie unser intimes Zusammensein nicht mitbekommt.
        .

        Mein kleiner Bruder hat mir dann bestätigt, dass mein Mann die Dualseele meiner Zwillingsflammenseele ist. Ich liebe sie beide und ich möchte keinen vor den Kopf stoßen! Deshalb habe ich immer gesagt: „Gratwanderung“ Ich weiß nicht, wie jemand anderes mit meiner Situation umgehen würde – ich liebe alle beide und sitze zwischen zwei Stühlen. Mein Mann arbeitet unter der Woche in einem anderen Bundesland, so dass ich da alleine bin – diese Zeit verbringe ich nun mit meinem kosmischen Partner – zumindest lernen wir uns gerade wieder kennen (und ich muss mich auch trauen, offen für ihn zu sein) – die Wochenenden gehören meinem physischen liebsten Mann und ich bin sehr froh, dass er (meine Zwillingsflamme) dann Asyl bei seiner Schwester A’Stena und ihrem Mann – meinem kleinen Bruder finden kann.
        .
        Ich sagte ja bereits, dass die Wahrheit fantastischer ist, als alles, was man sich so ausdenken könnte. Und trotzdem ich meinem physischen Mann immer noch von Herzen liebe, erinnere ich mich in kleinen Episoden immer etwas mehr an meinen kosmischen Zwilling. Ich weiß nicht, wie ich da rauskomme. Im Moment glaube ich, dass mein Herz einfach groß genug für beide ist und ich rede mir ein, da einer physisch, der andere kosmisch ist, dass alles irgendwie seine Richtigkeit hat.
        .

        Ich glaube, ich war jetzt sehr offen, was meine eigene Situation, die so anders ist, als die von euch, betrifft. Vielleicht könnt ihr euch überlegen, wie ihr damit umgehen würdet? Vielleicht bezieht ihr auch ganz klar in eine Richtung Partei oder ihr denkt, dass ich egoistisch bin, weil ich mich nicht entscheiden kann.
        .

        Ich liebe beide viel zu sehr und bin der Meinung, dass es auch so gehen sollte. Meine Seele, meine Quelle hat schon die richtige Entscheidung getroffen – ebenso traue ich meinen kosmischen Brüdern zu, dass sie uns nicht verletzen wollten oder vor unlösbare Probleme stellen wollten, als sie mir die Wahrheit offenbart haben. Und mein kosmischer Liebster weiß, womit ich kämpfen muss. Ich glaube, er ist einfach nur froh, dass ich mich auch jetzt schon wieder an ihn erinnern darf und ihn an meinem Leben teilhaben lassen, obwohl das für mich noch gar nicht geplant gewesen ist.

        Alles ist gut.

        In Liebe – mit überbordendem Herzen und Licht!

        Eure Emmy
        Sabr’ia

  30. Lumie

    Hallo nochmal liebe Karin,

    vielleicht haben sich unsere letzten Posts überschnitten: Jetzt weiß ich natürlich, wie es gemeint war, dass zuviel „Sehnsucht“ nicht so gut ist- das sehe ich übrigens auch so, weshalb ich schon sehr froh war, zu lesen, dass es für Dich ja keine zu unangenehme Sehnsucht zu sein scheint, sondern die Verbindung stark genug ist, dass Du Dein Leben genießen kannst…und nicht ständig daran denken musst, dass das Beste im Leben irgendwie zu „weit weg“ ist…und ich hoffe, dass dieser, Dein Zustand für Viel mehr Leute möglich wird in den nächsten Jahren- und auch noch drüber hinaus natürlich:)

    Und ich glaub mit den Raumschiffen gibt es wohl irgendwie ein Missverständnis!!:D Also ich habe schon Raumschiffe am Himmel (in 3d) gesehen, aber mein Optimismus reicht nicht soweit, dass ich glaube, dass es möglich sein soll, für mich zB irgendwann in eins einzusteigen und ich rede jetzt von mir im Körper und nicht auf einer Astralreise! Aber falls es doch so sein wird, wäre ich natürlich mehr als begeistert und „wissen“ tue ich es nicht. Was ich dagegen „weiß“ oder zu wissen glaube, ist, dass der „Aufstieg“ beinhaltet, dass man 1. jung bleibt/wird 2. soviel Energie hat, dass man selbst irgendwann über seinen „Tod“ bestimmen kann, welcher dann ohne Gewalt/Unfall/Alter usw. passieren soll…aber auch das ist etwas, was ich mir einfach noch zu schwer vorstellen kann. Und Du scheinst mit der Raumschiffgeschichte sehr sicher zu sein, was ich auch echt spannend finde (und wie gesagt auch nochmal was dazu lesen werde, danke für den Tip:) Ich nehme deshalb auch an, dass Du es für eine reale Option hälst, dass Dein Schatz auf einem solchen herkommt und in 3D (oder 5D?) aussteigt und dann die Frau am Wohnungsamt euch Beide erkennen kann:D (wobei es dann vlt kein Wohnungsamt oder sowas mehr gibt;)) Ich hingegen würde dann schon eher für wahrscheinlicher halten, dass er zB hier als Mensch inkarniert- einfach weil´s mir sehr bombastisch vorkommt, woran Du glaubst! Wäre aber SCHÖN.
    Übrigens Cobra mag ich nicht mehr so gerne und der hat schon viele falsche Sachen geschrieben!!Ich glaube inzwischen auch, dass bei den Leuten da auch ganz schön was mit „Ego“ dabei ist, naja:-) Aber ich habs verstanden, da soll noch was spannendes über die Raumschiffe stehen sagst Du- werde mal bei Gelegenheit mich wohl nochmal überwinden und reinschnuppern;)

    Alles Liebe Euch:)

    Lumie

    • Hallo Lumie !

      Wenn Du Dich „überwinden“ musst , irgendwas zu lesen , dann lass es besser ! Ich habe eine Zeitlang auch Beiträge gelesen , weil ich dazu regelmäßig „animiert“ wurde – mit dem Ergebnis , dass meine Abneigung , das zu lesen , nur noch größer wurde . . . und ICH immer weniger verstanden habe , was die Autorin sagen wollte . . . !

      Wenn Du Dich also regelrecht zwingen musst . . . dann lass es . . . !

      Ich hoffe , Charlotte kann Dir das mit dem sogenannten Aufstieg noch einmal erklären , sodass Du das auch verstehst ! Mit meinen Erklärungen klappt das ja irgendwie nicht !

      Aber tröste Dich , es liegt immer am „Lehrer“ bzw. am Erklärer , wenn der „Schüler“ bzw. Zuhörer nicht versteht . . . es sei denn , der „Schüler“ oder der Fragesteller WILL nicht verstehen oder er blockt aus irgendwelchen Gründen ab . . . !

      In Liebe und Licht ! ⭐ 😀 ⭐

      A´Stena und Co.

      • Lumie

        Liebe Karin,

        auch ich glaube, es gab bestimmt mindestens ein Missverständnis und das ist auch wirklich kein Problem! Die Sachen, die sehr wichtig sind, wird man hoffentlich außerdem schon rechtzeitig genug erfahren:)
        Und schmökere einfach so noch ein bisschen (mit Spaß;) zum Thema Raumschiffe!

        Viele liebe Grüße

        Lumie

    • Lumie

      Hallo liebe Emmy,

      (weiter oben konnte ich nicht auf Antworten klicken)

      Also nach dem was Du schreibst, würde es auch gut dazu passen, was ich davon verstehe. Ich schreibe gerne auf, wie ich es vielleicht sehen würde, in Deiner Situation. Also: Man kann seinen Zwilling ja auch durch andere Menschen erfahren (oder auch Tiere, Natur usw)… in dem Link, den ich weiter unten gepostet habe (returnoflight), steht es z.B. so formuliert drin, dass man durch die Energie des Seelenzwillings Gott erfährt…man sucht danach.
      .

      Es ist wie ein Magnet. Also kann auch Dein menschlicher Mann (vielleicht während ausgewählten Inkarnationen) einen Teil Deiner Zwillingsflamme in sich trug,um Dich so sehr zu lieben, wie Du es beschreibst! Glückwunsch dazu übrigens 🙂
      Und Deine Zwillingsseele kann ja darauf- auf einen Teil von sich selbst, den er mit Deinem Mann teilt, eigentlich auch schlecht eifersüchtig sein oder:D Und naja- es ist bestimmt auch nicht für jeden so einfach, „nur“ mit einer Person im All zusammenzusein. Und ich denke auch nicht, dass das für jeden der Weg sein soll.
      .

      Denn die Zwillingsseele kann ja wie gesagt ihre Liebe auch in der 3D Welt noch ein bisschen verteilen:) Solange sie nicht inkarniert ist, finde ich das eigentlich auch ziemlich „nett“. Was bei Elise passiert ist, sieht für mich auch so ähnlich aus: Ihr menschlicher Mann hat einen Teil ihres Zwillings gespiegelt, aber bei ihr sollte es anscheinend nicht für die gesamte Inkarnation so bleiben!
      .
      Die Wege von den Seelenzwillingen sind wohl sehr individuell, und ich glaube, auch ziemlich stark geführt. Sie sind ja auch sehr wichtig.
      Nochmal so wie ich es sehe und es wohl auch ist: Dein Zwiling ist der Teil Deiner Seele, mit dem Du als Deine Seele entstanden bist, EINS warst: Ein androgynes Wesen. 🙂 Ich finde, aus der Perspektive heraus weiß man ja, dass der andere untrennbar zu einem gehört, mehr so wie siamesische Zwillinge.
      .

      D.H. selbst in der Trennung ist man doch zu einem Teil immer noch zusammen. Und, wie es in dem Link auch noch steht, es ist wie bei einem Tanz: Man kann auch mal auseinander-schwingen und mit jemand anderess tanzen, aber man kommt sowieso zum Haupt-partner zurück. Eben wie ein Magnet, der genau auf einen abgestimmt ist. Ich denke irgendwie auch, dass gerade Dein kosmischer Partner das besser verstehen müsste als z.B. Dein menschlicher und auch deshalb wohl Vertrauen in euren Weg hat:)
      .
      Auf einer höheren Seelen- Ebene seid ihr ja schon zusammen, als EINS. Ich nehme mal an, dass er das auch stärker fühlt, weil er eben kein 3DMensch ist…

      Liebe Grüße
      Lumie

      • Liebe Lumie,
        ich danke Dir für Deine einfühlsamen Worte, in Liebe von Charlotte

      • Lumie

        Liebe Charlotte, danke das ist ja nett!:-)
        Und ich hoffe auch, dass es für Dich auch nicht wieder solche unangenehmen Energien zu fühlen gibt- und irgendwann sollte es ja dann auch mal „angenehm“ sein bzw. bleiben mit den Energien:)

        Liebe Grüße zurück

        Lumie

  31. Dear Lumie,

    Yes, I use Google translator and other translators because my intermediate-level German will not allow me to understand everything written here. But these translators are not very good anyway. EVEN I can see the mistakes! Ha,ha. So I have to spend time researching words in German, grammar, etc. That takes a lot of time. And I, like many people here have said, do not much time. I wish the day had 48 hours!

    So if someone here wants to write in English too, like you have, I really appreciate it!

    It is great for Karin to have her partner in lightbody next to her. I wish this would happen with my Husband. Recently, I was in bed waking up when all of a sudden I strongly felt a male presence near my bed. But when I looked there was nobody there. This happened a second time. I asked my Husband if it was him, but I only got a vague answer,something about „experimenting.“ So maybe he is trying to do something for me to „experience“ him more.

    I really don’t think that I will be able to interact physically with him in 3D. I guess that in order for us to be fully together, either we meet after Ascension, in a 5D Earth, or he comes in a ship and picks me up out of this 3D world. I cannot think of other scenarios.

    Yes, he will not talk much about the future. In the past I used to bother him a lot with this. One day that I was again asking why he could not tell me when Earth’s Ascension would take place, he said: „we ourselves do not know the exact moment, my Love. We only get a range of „possibilites“ when it could happen. Additionally, things happen that change the plans. But even if I knew the exact moment, I would not tell you. It is for your own good, do not be upset with me. Just think for a moment… if I were to give you such senstive information, I would have to ask you to keep it secret for security reasons of all involved. Now, how would you feel knowing such important information and NOT BE ABLE TO TELL ANYONE? Not even your loved ones down there on Earth? You could not tell them to prepare nor any such things. And that would make you unhappy, my dear Love. That is just one example why I cannot give you information about the future.“

    So I did understand. And I don’t bother him asking him about the future. But that is why I find it so significative and caring from his part, that he always tells me that he will come for me so we can be together „soon“, since this is an event in the future.

    And anyway he always emphasizes that in 5D there are no concerns for „past“ or „future“. They understand that everything happens in the present moment. So that I should focus on it and not worry about the „future.“ I try to do this.

    Yes, it was only in my most difficult emotional situations that I would ask for his help. Like he was my last resort! I really do not know why I did not ask more for his help. Maybe I thought I needed to find the solutions myself first. Or that I should not bother him much. In any case, I only asked for his help very few times and he always helped me instantly like I said.

    But one day, I began realizing that we all have EVERYTHING we need inside ourselves. Our soul or Higher Self is our infinite source of love, truth, wisdom, comfort, of everything that is positive. So why was I not asking help to my own soul during my worst situations? I did not have to look for external help! So I have been practicing that. Especially with the tough process of releasing negativity (when the cosmic energies do that to me), I now ask my soul for help and She always comforts me.

    But my Husband helps me also in other ways. For example, in August I was really sick with influenza (flu). I was in bed with a high fever, every bone was aching, big headache, etc. I felt terrible as I had not felt in years. All of a sudden, in my mind I started to see a picture. It was a picture of a cold, grey sea full of waves on a desolate beach. Not pretty. As I was wondering why I was seeing such a depressing scenary that was making me feel even worse, all of a sudden I felt like someone lifted me up into his arms. I realized my Husband was carrying me! And he was carrying me INTO the cold sea. I asked him with concern: „Why are you carrying me into the water, it surely is freezing, it won’t do us any good!“ He did not say anything. And then, we were both in the water, and he released me. I thought I would drown! But then I saw myself just drifting under the sea. And the water there was calm and very blue. But the best part is that it soothed me! It was like a balm. I just floated there feeling so good! Then I understood he had taken me there to help me feel better. I asked him: „I am so grateful to you… but how can this happen?“ And he said: „Think of this as a Healing Ocean“. Well, it really was! All my symptoms were gone, I was feeling great. I stayed like this for a long time. Then I became hungry (I had not eaten much for the past days), and I thought of getting up to go to the kitchen. But I was afraid of leaving my bed because I would be „leaving the Healing Ocean.“ And he said: „do not worry about it. You can get up. When you come back, I will pick you up again and carry you into the sea.“
    I still was not sure. But I had to trust him! So I smiled and thanked him, went to eat something and when I got back he did as he said.

    My Husband is really a sweetheart! ❤

    Ok this is very long already!

    Yes, Lumie, you can write to me whenever you want. My e-mail is aettna@hotmail.com and ema2sga@gmail.com I would be very happy to hear from you or anyone else who wants to contact me that way.

    Elise (aettna) ❤

  32. Dear Lumie,

    Yes, I use Google translator and other translators because my intermediate-level German will not allow me to understand everything written here. But these translators are not very good anyway. EVEN I can see the mistakes! Ha,ha. So I have to spend time researching words in German, grammar, etc. That takes a lot of time. And I, like many people here have said, do not much time. I wish the day had 48 hours!

    So if someone here wants to write in English too, like you have, I really appreciate it!

    It is great for Karin to have her partner in lightbody next to her. I wish this would happen with my Husband. Recently, I was in bed waking up when all of a sudden I strongly felt a male presence near my bed. But when I looked there was nobody there. This happened a second time. I asked my Husband if it was him, but I only got a vague answer,something about „experimenting.“ So maybe he is trying to do something for me to „experience“ him more.

    I really don’t think that I will be able to interact physically with him in 3D. I guess that in order for us to be fully together, either we meet after Ascension, in a 5D Earth, or he comes in a ship and picks me up out of this 3D world. I cannot think of other scenarios.

    Yes, he will not talk much about the future. In the past I used to bother him a lot with this. One day that I was again asking why he could not tell me when Earth’s Ascension would take place, he said: „we ourselves do not know the exact moment, my Love. We only get a range of „possibilites“ when it could happen. Additionally, things happen that change the plans. But even if I knew the exact moment, I would not tell you. It is for your own good, do not be upset with me. Just think for a moment… if I were to give you such senstive information, I would have to ask you to keep it secret for security reasons of all involved. Now, how would you feel knowing such important information and NOT BE ABLE TO TELL ANYONE? Not even your loved ones down there on Earth? You could not tell them to prepare nor any such things. And that would make you unhappy, my dear Love. That is just one example why I cannot give you information about the future.“

    So I did understand. And I don’t bother him asking him about the future. But that is why I find it so significative and caring from his part, that he always tells me that he will come for me so we can be together „soon“, since this is an event in the future.

    And anyway he always emphasizes that in 5D there are no concerns for „past“ or „future“. They understand that everything happens in the present moment. So that I should focus on it and not worry about the „future.“ I try to do this.

    Yes, it was only in my most difficult emotional situations that I would ask for his help. Like he was my last resort! I really do not know why I did not ask more for his help. Maybe I thought I needed to find the solutions myself first. Or that I should not bother him much. In any case, I only asked for his help very few times and he always helped me instantly like I said.

    But one day, I began realizing that we all have EVERYTHING we need inside ourselves. Our soul or Higher Self is our infinite source of love, truth, wisdom, comfort, of everything that is positive. So why was I not asking help to my own soul during my worst situations? I did not have to look for external help! So I have been practicing that. Especially with the tough process of releasing negativity (when the cosmic energies do that to me), I now ask my soul for help and She always comforts me.

    But my Husband helps me also in other ways. For example, in August I was really sick with influenza (flu). I was in bed with a high fever, every bone was aching, big headache, etc. I felt terrible as I had not felt in years. All of a sudden, in my mind I started to see a picture. It was a picture of a cold, grey sea full of waves on a desolate beach. Not pretty. As I was wondering why I was seeing such a depressing scenary that was making me feel even worse, all of a sudden I felt like someone lifted me up into his arms. I realized my Husband was carrying me! And he was carrying me INTO the cold sea. I asked him with concern: „Why are you carrying me into the water, it surely is freezing, it won’t do us any good!“ He did not say anything. And then, we were both in the water, and he released me. I thought I would drown! But then I saw myself just drifting under the sea. And the water there was calm and very blue. But the best part is that it soothed me! It was like a balm. I just floated there feeling so good! Then I understood he had taken me there to help me feel better. I asked him: „I am so grateful to you… but how can this happen?“ And he said: „Think of this as a Healing Ocean“. Well, it really was! All my symptoms were gone, I was feeling great. I stayed like this for a long time. Then I became hungry (I had not eaten much for the past days), and I thought of getting up to go to the kitchen. But I was afraid of leaving my bed because I would be „leaving the Healing Ocean.“ And he said: „do not worry about it. You can get up. When you come back, I will pick you up again and carry you into the sea.“
    I still was not sure. But I had to trust him! So I smiled and thanked him, went to eat something and when I got back he did as he said.

    My Husband is really a sweetheart!

    Ok this is very long already!

    Yes, Lumie, you can write to me whenever you want. My e-mail is aettna@hotmail.com and ema2sga@gmail.com
    I would be very happy to hear from you or anyone else who wants to contact me that way.

    • Liebe Lumie,

      Ja, ich benutze Google Übersetzer und andere Übersetzer, weil mein Deutsch als Mittelstufe es mir nicht erlaubt, alles zu verstehen, was hier geschrieben steht. Aber diese Übersetzer sind sowieso nicht sehr gut. Ich kann die Fehler sehen! Haha. Also ich muss Zeit damit verbringen, Wörter in Deutsch, Grammatik usw. zu erforschen. Das braucht viel Zeit. Und ich, wie viele Leute hier gesagt haben, habe nicht viel Zeit. Ich wünschte, der Tag hätte 48 Stunden!

      Also, wenn jemand hier auch auf Englisch schreiben will, wie du gemacht hast, ich schätze es wirklich!

      Es ist toll für Karin, ihren Partner im Lichtkörper neben ihr zu haben. Ich wünschte, dies würde mit meinem Mann passieren. Vor kurzem war ich im Bett am aufwachen, als ich plötzlich eine männliche Präsenz in der Nähe von meinem Bett fühlte. Aber als ich dorthin sah, war niemand da. Dies geschah ein zweites Mal. Ich fragte meinen Mann, ob er es wäre, aber ich bekam nur eine vage Antwort, etwas über „Experimentieren“. Vielleicht versucht er, etwas für mich zu tun, um ihn mehr zu „erleben“. Aber ich weiss nicht.

      Ich glaube wirklich nicht, dass ich in der Lage sein werde, physisch mit ihm in 3D zu interagieren. Ich denke, dass, damit wir zusammen sind, entweder treffen wir uns nach dem Aufstieg, in einer 5D-Erde, oder er kommt in ein Schiff und holt mich aus dieser 3D-Welt. Ich kann nicht an andere Szenarien denken.

      Ja, er will nicht viel über die Zukunft reden. Früher habe ich ihn oft damit belästigt. Ein Tag, an dem ich wieder fragte, warum er mir nicht sagen könne, wann der Aufstieg der Erde stattfinden würde, sagte er: „Wir selbst kennen nicht den genauen Moment, meine Liebe, sondern nur eine Reihe von Möglichkeiten, wenn es passieren könnte.

      Aber auch wenn ich den genauen Moment wüsste, würde ich es dir nicht sagen, es ist zu deinem Besten, sei nicht aufgeregt mit mir … Denke nur für einen Moment … wenn ich es wäre, der dir solche vertrauliche Informationen gibt, müsste ich dich bitten, es geheim zu halten aus Sicherheitsgründen aller Beteiligten. Nun, wie würdest du dich fühlen es zu wissen, wie wichtige Informationen und NICHT SEIN, JEMANDEN ZU SAGEN, nicht einmal Ihre Lieben dort unten auf der Erde. Du könntest ihnen nicht sagen, dass sie sich darauf vorbereiten, und das würde dich unglücklich machen, meine Liebe. Das ist nur ein Beispiel, warum ich dir keine Informationen über die Zukunft geben kann.“

      Also habe ich verstanden. Und ich frage ihn nicht nach der Zukunft. Aber deshalb finde ich es so bedeutungsvoll und fürsorglich von seinem Teil, dass er mir immer sagt, dass er für mich kommen wird, so dass wir zusammen „bald“ zusammen sein können, da dies ein Ereignis in der Zukunft ist.

      Und er betont immer noch, dass es im 5D keine Sorgen um „Vergangenheit“ oder „Zukunft“ gibt. Sie verstehen, dass alles im gegenwärtigen Augenblick geschieht. Damit ich mich darauf konzentriere und mich nicht um die „Zukunft“ kümmere. Ich versuche, dies zu tun.

      Ja, es war nur in meinen schwierigsten emotionalen Situationen, dass ich um seine Hilfe bitten würde. Wie er war mein letzter Ausweg! Ich weiß wirklich nicht, warum ich nicht mehr um seine Hilfe gebeten habe. Vielleicht dachte ich, ich müsse zuerst die Lösungen finden. Oder daß ich ihn nicht sehr belästigen sollte. Auf jeden Fall habe ich nur um seine Hilfe gebeten nur wenige Male und er hat mir immer sofort geholfen, wie ich sagte.

      Aber eines Tages begann ich zu begreifen, dass wir alles haben, die wir in uns selbst brauchen. Unsere Seele oder Höheres Selbst ist unsere unendliche Quelle der Liebe, Wahrheit, Weisheit, Bequemlichkeit, alles Positiven. Warum fragte ich in meinen schlimmsten Situationen keine Hilfe für meine eigene Seele? Ich musste nicht nach externer Hilfe suchen! So habe ich das geübt. Besonders mit dem schwierigen Prozess der Negativität freizugeben (wenn die kosmischen Energien das für mich tun), frage ich jetzt meine Seele um Hilfe und Sie tröstet mich immer.

      Aber mein Mann hilft mir auch auf andere Weise. Zum Beispiel, im August war ich wirklich krank mit Grippe (Influenza). Ich war im Bett mit einem hohen Fieber, jeder Knochen schmerzte, große Kopfschmerzen, etc. Ich fühlte mich schrecklich, wie ich nicht in Jahren gefühlt hatte. Plötzlich fing ich an, ein Bild zu sehen. Es war ein Bild von einem kalten, grauen Meer voller Wellen auf einem trostlosen Strand. Nicht hübsch. Als ich mich fragte, warum ich eine so deprimierende Szenerie sah, die mich noch schlechter fühlte, fühlte ich mich plötzlich wie jemand, der mich in seine Arme hob. Ich erkannte, dass mein Mann mich trug! Und er trug mich in das kalte Meer. Ich fragte ihn besorgt: „Warum trägst du mich ins Wasser, es ist sicher eiskalt, es wird uns nichts Gutes tun!“ Er sagte nichts. Und dann waren wir beide im Wasser, und er hat mich freigelassen. Ich dachte, ich würde ertrinken! Aber dann sah ich mich nur unter dem Meer treiben. Und das Wasser dort war ruhig und sehr blau. Aber das Beste daran ist, dass es mich beruhigt hat! Es war wie ein Balsam. Ich fühlte mich einfach so gut! Dann verstand ich, dass er mich dorthin gebracht hatte, um mir zu helfen, mich besser zu fühlen.

      Ich fragte ihn: „Ich bin dir so dankbar … aber wie kann das passieren?“ Und er sagte: „Denkst du an dies als einen Heilenden Ozean“. Nun, es war wirklich! Alle meine Symptome waren weg, ich fühlte mich großartig. Ich blieb so für eine lange Zeit. Dann wurde ich hungrig (ich hatte seit den vergangenen Tagen nicht viel gegessen), und ich dachte daran, in die Küche zu gehen. Aber ich hatte Angst, mein Bett zu verlassen, weil ich „den Heilenden Ozean verlassen würde.“ Und er sagte: „Mach dir keine Sorgen, du kannst aufstehen, wenn du zurückkommst, werde ich dich wieder abholen und dich ins Meer tragen.“
      Ich war noch nicht sicher. Aber ich musste ihm vertrauen! Also lächelte ich und dankte ihm, ging etwas zu essen und als ich zurückkam, tat er, wie er sagte 🙂

      Mein Mann ist wirklich ein Liebling! ❤

      Ok das ist schon sehr lange her!

      Ja, Lumie, du kannst mir schreiben, wann immer du willst. Meine E-Mail ist
      aettna@hotmail.com und ema2sga@gmail.com
      Ich würde sehr glücklich sein, von dir oder von jedermann zu hören, das mit mir auf diese Weise in Verbindung treten möchte.

      Elise ❤

      • Liebe Elise !

        Dein kosmischer Mann experimentiert WIRKLICH – er versucht es , wie mein Schatz damals , seinen feinstofflichen Körper in der Schwingung herunter zu transformieren – das kann sein , dass es die ersten Male noch nicht so klappt !
        Ich finde das total süß , dass er Dir gesagt hat , dass er experimentiert !

        Und das mit „eine Präsenz fühlen“ wird dann immer deutlicher , bis Du auch IHN dann „fühlen“ und „sehen“ kannst ! Ich schreibe fühlen und sehen mal in Anführungs-Strichen – denn es ist kein 100%iges fühlen und sehen wie in 3D ! ! !

        Und wenn mein Schatz es geschafft hat , sich von neunt-dimensional auf vier-dimensional , wie er momentan schwingt , herunter zu transformieren – dann wird Dein 5D-Liebster es ganz bestimmt schaffen , sich von 5D auf 4D herunter zu transformieren ! ! !

        Wenn Du allerdings schon vorher sagst , dass Du nicht daran glaubst , mit ihm in 3D physisch zu interagieren – dann behinderst Du Dich selbst und ihn leider auch . . . !

        Schön zu lesen , dass auch Dein Liebster Dir in schwierigen Situationen hilft !
        Dieses Erlebnis unter Wasser ! WOW ! Einfach schön !
        .

        Und was Dein Liebster über den sogenannten Aufstieg sagte , stimmt total ! Unsere Sternen-Familien können keinen genauen Termin sagen – weil der „Aufstieg“ vom Erwachens-Zustand der gesamten Menschheit abhängt . . . ! Der „Aufstieg“ oder besser gesagt , die Bewusstseins-Anhebung ist eine Interaktion der Bewusstseins aller Menschen und auch von Gaia selbst mit dem Bewusstsein der Zentral-Sonne unserer Galaxie – Pleroma ❤ ⭐ ❤
        Und dafür kann NIEMAND einen Termin voraussagen !

        .

        Ich hatte mich auch fehl leiten lassen von Jemandem , der dachte , EE Michael zu channeln und glaubte wirklich , dass jetzt am 27.12.2016 etwas in der Art EVENT im Außen passiert , war aber nix !

        Seit dem weiß ich , dass ich auf gechannelte Botschaften NICHT mehr hören werde – sondern NUR noch auf mein Herz/Bauch/Gefühl und auf wirklich authentische Quellen und natürlich auf meinem Liebsten und meinen Bruder !

        Mein Liebster sagte mir zwar , dass doch "etwas" geschehen sei – aber da es nicht im Außen war , hat das NICHT die gewünschte Wirkung für uns Lichtarbeiter . . . ! Leider !
        Aber wir machen weiter und leben in Liebe und Licht !

        Liebe Grüße ! ❤

        A´Stena und Co.

      • Liebe Karin,
        es ist sehr viel passiert und ich stelle Dir den Kommentar ein, den ich gestern geschrieben habe, wo es mir langsam nach diesen Anstrengungen besser ging. Alles Liebe von Charlotte

        Als Antwort auf ShaKanDar.

        Lieber ShaKanDar,
        ich habe jetzt 3 Tage hintereinander diese Energie für jeweil über Stunden aufgenommen, und ich weiß, dass dies nur ca 5 Menschen weltweit überhaupt konnten. Andere wären innerlich verbrannt, man muss wirklich absolut dafür bereit sein um dahin zu kommen braucht sehr viel Zeit.

        Es hat sich alles über elektrifiziert um mich herum angefühlt und innerlich wie rohes Fleisch. Nur Menschen, die es überhaupt verkraften, erhalten diesen Strahl zuerst, transformieren es runter, um es dann an die Lichthalter zu leiten, welche dies dann verkraften können. So wurde es mir mitgeteilt und dies kannst Du bei der Urquelle abfragen. Daher ist nicht alles, wie Du und so manche es denken, wirklich so, der Schein trügt, in Liebe von Charlotte

  33. Liebe Karin,

    Deine Erfahrung auf dem Schiff, als du deinen armen Schatzi aus gesperrt hast, ist so lustig! Und so dies, wo du ihn all deine Liebe und Küsse geschickt hattest und er war in der Mitte des Gebens einer Konferenzt! Haha! Ich sagte es meinem kosmischen Mann und er lachte auch! Ich denke, er könnte sich vorstellen, dass passiert mit ihm!

    Eigentlich war ich oft besorgt, dass ich ihn unterbrechen könnte, während er etwas Wichtiges tut. Das erste Mal, als ich ihm das sagte, antwortete er trocken: „Du lenkst mich nicht von meinen Pflichten. Glaubst du wirklich, ich würde meine Pflichten vernachlässigen und meine Besatzung gefährden, indem ich mich mit dir beschäftige?“ Ich sagte: „Nun, ich bin sicher, du willst nicht, dass das passiert, aber immer noch in Sorge“. Er milderte seinen Ton und sagte: „Nein, meine Liebe, ich kann die Aufmerksamkeit auf mehrere Dinge gleichzeitig lenken, es ist wie das Teilen meines Bewusstseins. Es gibt einige einzigartige Anlässe, wenn ich mich wirklich konzentriere und mein ganzes Bewusstsein zusammenbringen muss. In diesen Zeiten würde ich nicht in der Lage sein, deine Nachrichten zu empfangen oder dir zu antworten, weil mein Kanal mit dir freiwillig blockiert wäre, aber ich könnte deine Kommunikation später irgendwie erhalten.“

    Über deine lustige Erinnerung, wenn du deinen Partner ausgesperrt hast, glaubst du, dass das schon viele Leben passiert sein könnte? Wie wenn du und er nicht in der 9D, sondern in den unteren Dimension waren?

    Nein, ich glaube nicht, dass du und ich astral zum selben Schiff reisten. Ich bin sehr sicher, dass das Schiff, das ich besuchte, Pleiadian war, der 5. Dimension. Und Ihr Partner ist viel höher, 9D.

    Was meinst du damit, dass deine Patner ein Hologramm ist? Ist er nicht mit dir auf dieser Erde in seinem Lichtkörper?

    Sie können Recht Karin sein, vielleicht sollte ich nicht verwerfen in der Lage, meinen Partner mehr physisch auf dieser 3D zu erleben. Vielleicht werden seine „Experimente“ erfolgreich sein und ich kann ihn sehen.

    Vor ein paar Tagen, kurz nachdem ich aus dem Bett aufgestanden war, er hob meine Schwingung eine Menge an, bis zu dem Punkt war ich unglaublich glücklich und dankbar für alles im Leben. Und dann … begann ich seine ungeheure Liebe für mich fühlen! Es war wunderbar, über alles, was ich je gefühlt hatte. SO VIEL LIEBE! Wie eine schöne Wolke der Liebe, die mich glückselig verschlingt.

    So aus dieser Erfahrung, begann ich zu denken, dass ich meine Schwingung doch viel zu erhöhen, um in der Lage zu sein, ihn mehr zu erleben. Natürlich, das ist leichter gesagt als getan, wie wir alle hier wissen. Aber ich muß es für mein eigenes Wohl tun, für meine Mission im Aufstieg und für die Verbesserung meiner Beziehung zu ihm auch.

    Ja, ich höre nicht mehr gechannelte Nachrichten, wie du sagst. Ich habe gesehen, dass viele Ego-basiert sind.
    Die einzigen, die ich vertraue, kommen von einem guten Freund von mir in Südafrika, der AA Michael kanalisiert. Wenn jemand interessiert ist, ist ihre Webseite:

    http://www.archangelsanddevas.com/blog/

    Sie hat tolle Sachen für Lightworkers!

    Alles Liebe,

    Elise

    Dear Karin,

    Your experience on the ship when you locked your poor Schatzi outside is so funny! And also the one where you sent him all your love and kisses and he was in the midst of giving a conference! ha,ha! I told my Husband and he was laughing too! I guess he could imagine that happening to him!

    Actually, many times I have been concerned that I could interrupt him while he is doing something important. The first time I said this to him, he dryly responded: „You do not distract me from my duties. Do you really think I would neglect my duties and endanger my crews by engaging with you?“ I said: „well, I am sure you don’t want that to happen, but still I worry“. He softened his tone and said: „no, my Love, I can pay attention to several things at the same time, it is like splitting my consciousness. There are some unique occasions when I need to really concentrate and gather all my consciousness together. In those times I would not be able to receive your messages or answer them, because my channel with you would be voluntarily blocked. But I would be able to receive your communication later anyway. So do not worry about it.“

    About your funny memory when you locked your Partner out, do you think that could have happened many lives ago? Like when you and him were not in 9th dimension, but a lower one?

    No, I don’t think you and me astral traveled to the shame ship. I am very sure the ship I visited was Pleiadian, of the 5th dimension. And your partner is much higher, 9D.

    What do you mean you would be OK with your patner being a hologram? Is he not with you on this Earth in his lightbody?

    You may be right Karin, maybe I should not discard being able to experience my partner more physically on this 3D. Maybe his „experiments“ will be successful and I can start seeing him.

    A few days ago, just after I got up from bed, he raised my vibration a lot, to the point I was incredibly happy and grateful with everything in Life. And then…I started feeling very tanglibly his immense love for me! It was wonderful, beyond anything I had ever felt. SO MUCH LOVE! Like a beautiful cloud of love engulfing me….blissful.

    So from that experience, I started thinking that I need to raise my vibration by a lot to be able to experience him more. Of course, that is more easily said than done, as we all here know. But I need to do it for my own good, for my mission in Ascension, and for the improvement of my relationship with him also.

    Yes, I do not listen to channeled messages anymore, like you say. I have seen that many are Ego-based. The only ones I trust come from a good friend of mine in South Africa who channels AA Michael. If anyone is interested, her webpage is:

    http://www.archangelsanddevas.com/blog/

    She has great stuff there for Lightworkers!

    All my love,

    Elise

  34. Dear Lumie,

    Thanks for the link to „The Return of Light“. I started reading it and it’s very interesting. I wish I had so much more time to read interesting books like this one.

    I look forward to reading any of your e-mails you send to me. If I can help you with anything, let me know!

    Elise ❤

  35. Liebe Anusha,

    Was du geschrieben hast, ist so interessant! Ich weiß, Sie haben gesagt, Sie haben nicht viel Zeit zu schreiben (das gleiche passiert mit mir), aber ich wäre so dankbar, wenn Sie ein wenig von Ihrer Geschichte mit Leuten wie mit mir teilen könnten, die dieses Blog bis jetzt nicht verfolgt haben.

    Sie müssen keine Details schreiben, Sie können nur eine Zusammenfassung schreiben. Von welchem Planet ist Ihr Partner? War er auch ein Sternensaat, der auf der Erde inkarniert wurde und dann verließ er es, und kontaktierte Sie wieder?

    Ja, es ist toll, dass einige von uns unsere Erfahrungen in diesem Thema mit anderen teilen können. Auf diese Weise können wir sehen, dass auch wenn es Unterschiede gibt, ist der Kern, das Wichtigste, dasselbe.

    Vielen Dank und alles Liebe,

    Elise (aettna) ❤

    Dear Anusha,

    What you wrote is so interesting! I know you said you do not have much time to write (the same happens to me) but I would be so grateful if you could share a little of your story with people like me, who have not been following this blog until now.

    You do not have to write details, you can write just a summary. What planet is your partner from? Was he also a starseed incarnated on Earth and then he left and contacted you again?

    Yes, it is great some of us can share our experiences in this topic with others. That way, we can see that even if there are differences, the core, the most important thing, is the same.

    Thank you and alles Liebe,

    Elise (aettna) ❤

  36. Liebe Emmy,

    Deine Geschichte ist wirklich unglaublich! Wie Mark Twain sagte: „die Wahrheit ist oftmals seltsamer als die Fiktion.“ Jedoch bewundere ich bei dir, du behandelst deine Situation mit Liebe, Mitgefühl und Anmut.

    Ich hatte ein bisschen ähnlich wie bei dir eine Situation zu bewältigen. Als ich endlich erkannte, dass meine kosmische Zwillingsseele eine Beziehung zu mir wollte, hatte ich große Angst, weil ich mit meinem irdischen Ehemann verheiratet war. Ich war ihm nie untreu gewesen. Er war der einzige Mann, den ich je geküßt hatte und mit dem ich mich vertraut gemacht hatte. Und ich war mir sicher, dass er uns all unsere Jahre zusammen treu gewesen war.

    Ich dachte, mein irdischer Mann hätte diese Situation nicht verdient! So sagte ich meiner Zwillingsseele, dass ich nicht sein Partner sein könnte, vielleicht, wenn ich starb oder in einer anderen Inkarnation wir zusammen sein könnten. Und er respektierte meinen Wunsch. Er hat mich nicht mehr kontaktiert. Aber die seltsame Sache war, dass ich nach einigen Monaten anfing, ihn zu vermissen. Ich würde fühlen, wie mein Herz für ihn schrie. Aber ich wusste nicht, was ich tun sollte. Ich fühlte auch, dass meine Zwillingsseele traurig war.

    Es war schrecklich, in dieser Situation zu sein. Ich bin froh, dass es über ein Jahr später gelöst wurde, obwohl es nicht einfach war. Als ich beim Universum beschwert hatte, dass meine Lage grausam war, sagten mir meine Führer: „Es scheint grausam zu sein, aber es wird für Ihr höchstes Gut sein.“ Mehr als ein Jahr später, erkenne ich, dass sie Recht hatten! 🙂

    Elise ❤

    Dear Emmy,

    Your story is really incredible! Like Mark Twain said, "Truth is stranger than fiction." However, I admire you, you are handling your situation with love, compassion and grace.

    I had to deal with a situation a little bit similar to yours. When I finally realized my cosmic Twin wanted a relationship with me, I was very afraid, because I was married to my earthly husband. I had never been unfaithful to him. He was the only man I had ever kissed and be intimate with! And I was sure he had been faithful to me all our years together. I thought my earthly husband did not deserve this situation! So I told my Twin that I could not be his partner, maybe when I died or in other incarnation we could be together. And he totally respected my wish. He did not contact me again. But the strange thing was, that after some months I would start to miss him. I would feel my heart was crying for him. But I did not know what to do. I also felt that my Twin was sad. It was awful to be in that situation. I am glad it resolved over a year afterwards, though it was not easy. When I had complained to the Universe that my situation was cruel, my guides told me: "it seems to be cruel, but it will be for your highest good." More than one year later, I acknowledge that they were right! 🙂

    Elise ❤

    • Danke liebe Elise,
      für Deine so ausführlichen nieder geschriebenen Erlebnisse mit Deinem kosmischen Mann, der multidimensional ist und sich deshalb auf mehrere Themen gleichzeitig ausrichten kann, je nach Priorität!
      Ich danke Dir für den Mut in Deutsch zu schreiben, was ja nicht so einfach ist. Ich wünsche Dir und ihm eine wundervolle Zukunft in Liebe von Charlotte

      • Liebe Charlotte !

        Danke fürs einstellen der Kommentare zu dem Artikel : „EE-Michael und EE-Faith – Das Ende der Archonten“ !
        Ich hatte diese Kommentare auch gelesen und habe Dir nun aber „dort“ ausführlich geantwortet – weil das ja „hier“ nicht so ganz hinpasst ! 😀

        In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

        A´Stena und Co.

    • Lumie

      Dear Elise,

      first of all, I am happy to hear that you also, and Karin also, (as she writes on another page on this blog about a channeling from this man who thinks that he is archangel Michael;)) have experienced such waves of love in the last days!!! Me too:) And I will also write you an email later, very happy about that as well! The contact here helped out telepathically too I guess- combining the experiences can probably be like opening up channels:) (and the channeling from Annamerkaba seems to have been right as well: It was a TwinFlame-Portal and thus I guess that the good new energies will stay or intensify.) Actually, I also think that you and your twinflame will get more and more intense contact. It seems to have been like that for all of the women who have written here, which seems so very good news!!! I am now already curious to read all the books which will be written in a couple of years about the crazy ways love has found.
      I am also curious about the experiments from your star-husband…somehow I am just sure that they will turn out to a new dimension of communication at some point: How could it not? The negative energies should vanish more and more in the times to come and then I can also imagine all sorts of communications to become so much easier.
      And thank you for giving your husband´s words on the future and how it he handles it. I thought that enlightening, too.
      And about asking for help: That I thought also very enlightening!! I have also learned to get better and better with „helping myself“. Nevertheless it has always been crucial for me to be able to ask „entities out there“ for help. Actually, some of the beings, or tricks which are mentioned in „TheReturnof light“ really help me out a great deal. Very nice that you also like it:)

      (By the way: Your German is definetely really good to read!!!I was just not sure about how much time you put into all the translating. And now I am not sure which you write first: Your English version or the German one? Because if you start with the German one, you don´t have to write it in English as well; it´s really a very nice read in German, too! But if you start in English and thus have two texts anyways, of course you can put both of them in just to make sure everything is understood properly)

      all the best for now,

      Lumie

      Auf Deutsch die Zusammenfassung: Ich bin froh, dass Elise, und außerdem noch Karin (und wahrscheinlich noch andere;) anscheinend auch solche Liebes-Wellen empfangen haben in den letzten Tagen-ich auch! (und ich finde es auch schön, dass es für mich auch bestätigt, dass diese Nachricht von AnnaMerkaba und dem ZwillingsflammenPortal wohl gestimmt haben dürfte.) Ich glaube übrigens auch, dass sich Elises Kontakt noch verstärken wird- irgendwie scheint das ja bei allen anderen Frauen, die hier was dazu geschrieben haben, auch so eine Steigung in der Intensität gewesen zu sein:) Bestimmt wird das in Zukunft alles noch drastisch anwachsen, und ich bin jetzt schon gespannt auf all die verrückten Geschichten, die man irgendwann auch in Büchern usw. finden wird!
      Gespannt bin ich auch darauf, wie Elises Mann mit dem Experimentieren vorankommt und finde, das hört sich schon so an, dass dabei Verbesserungen rumkommen müssten! Sowieso müssten alle Formern der Kommunikation ja auch immer besser werden, weil sich die Schleier lichten und negative Energien verschwinden..
      Mir hat es geholfen, dass sie erwähnt, wie ihr Mann mit dem Thema „Zukunft“ umgeht, und wie sie selbst sich immer besser „selbst helfen“ gelernt hat- wobei für mich persönlich auch immer ganz wichtig war, Hilfe von „Wesen“ zu bekommen und auch danach zu fragen- dazu habe ich übrigens für mich echt wertvolle Tips und Hinweise in dem link von returnoflight gefunden…
      Und ich finde Elises Deutsch echt gut zu lesen!

      Liebe Grüße an alle
      Lumie

  37. Liebe Lumie,
    würdest du uns bitte auch etwas mehr über deine eigenen Erfahrungen – über deine eigene Liebe berichten? Da auch wir Zwillingsseelen haben, die uns erlaubt haben über unsere Erfahrungen zu berichten – zumindest hier auf Charlottes Blog, dürfte dir genau das auch gestattet sein!

    Bitte erzähle auch du deine Geschichte, das würde uns sehr freuen.

    Und danke, liebe Elise, für deine Geschichte und dein wirklich verständliches Deutsch! Übrigens solltest du meinen kosmischen Namen „Sabiduria“ der aus dem Spanischen stammt gut übersetzen können – grins – mit „Wissen, Weisheit, Klugheit“.

    In Liebe
    Emmy
    Sabr’ia

    • Lumie

      Liebe Emmy

      ja ich kann Dir auch ein bisschen über mich erzählen, aber nicht so detailreich wie ihr hier! Und auch nicht auf einem Blog! Zurzeit „soll“ ich das nicht. Ist momentan echt auch für jeden etwas anders. Vielleicht kann Dir ja Charlotte auch einfach meine emailadresse geben oder andersrum- aber trotzdem, bei mir solltest Du Dich nicht zu früh auf eine „tolle Geschichte“ freuen: Ich halte mich daran und erzähl nicht zuviel. Tut mir leid:)

      Liebe Grüße und einen Gute Rutsch!!!!
      Lumie

      • Liebe Lumie,
        ich gebe jederzeit Deine Mailanschrift weiter, wenn Emmy diese haben will, danke für all Deine Kommentare, die anderen helfen, sich diesbezüglich auch mal gedanklich damit zu beschäftigen, in Liebe von Charlotte

    • Danke , liebe Schwägerin !

      Ein gesundes und lichtvolles Jahr 2017 wünschen wir Dir !

      Ich freue mich , dass auch Dein kosmischer Mann Dir mitgeteilt hat , dass wir sogar darüber berichten SOLLEN , was uns „passiert“ , damit Andere überhaupt in die Lage versetzt werden , ähnliches bei sich zu bemerken und erkennen können , OMG , das fühle ich ja auch . . . das „passiert“ mir ja auch gerade usw. ! Mein kosmischer Schatz und auch Sabines kosmischer Mann sagen absolut dasselbe ! Ebenso auch Elises kosmischer Mann möchte , dass sie darüber spricht , wie Elise hier schon mitteilte !

      Das „offen darüber reden“ heißt ja nicht , dass man Namen und „Anschrift“ oder absolut intime Erlebnisse bekannt geben soll – aber über das schreiben , WAS man fühlt und spürt usw. – das ist ausdrücklich ERWÜNSCHT ! ! !

      Wie gesagt , mein Schatz und Sabines Schatz kennen sich NICHT – konnten sich also auch NICHT abgestimmt haben ! Gleiches trifft auch für Elises Schatz zu !

      *****************************************************************

      Meine allerliebste Freundin . . . ich muss immer noch herzhaft lachen über Dein brillantes Statement auf EK zu diesem selbsternannten GURU Muktananda , der da meint , NUR ER weiß alles und NUR ER macht alles richtig und der wirklich absolut ALLES relativiert , was Andere – ganz sicher weit mehr Erwachte als er – wissen ! ! !

      Nun ja , die Internet-Trolle werden ganz gezielt genau dort eingesetzt , wo lichtvolle Menschen sich austauschen ! ! ! Das mussten wir ja schon selbst ziemlich schmerzlich erfahren . . . ! Du hast aber bestimmt gesehen , die anderen Lieben dort waren absolut Deiner Meinung ! Zum Glück ist Charlottes Blog ja relativ geschützt , sodass hier KEINE gegenseitigen Verletzungen unterhalb der Gürtel-Linie zugelassen werden ! DANKESCHÖN an Charlotte ! ! ! 😀 ❤

      Und weißt Du , was mein kosmischer Schatz bzw. Dein kleiner kosmischer Bruder zu mir gesagt hatte , als wir gemeinsam Deinen Wahnsinns-Kommentar bei EK gelesen hatten ? ? ?

      Er sagte wortwörtlich und das sogar mehrere Male voller Stolz und mit einem breiten Lächeln im Gesicht : "Riekchen – ist meine Schwester nicht ein richtiger Knaller ? Dieses Statement von ihr ist hammermäßig . . . habe ich nicht eine richtige Knaller-Schwester . . . ? ? ?"

      Er gewöhnt sich langsam meine Ausdrucks-Weise an und benutzt sie mit Genuss ! ! ! Laaach !

      Das musste ich Dir unbedingt mitteilen , noch bevor Du meine Haupt-Mail beantwortet hast – denn das konnte jetzt nicht länger warten . . . und Du schriebst doch zwischendurch , dass Du Dein Brüderchen vor kurzem mal wieder etwas "gefühlt" hattest – vielleicht war das ja NACH Deinem Hammer-Kommentar auf EK ! ! !

      Liebe und Licht ! ❤ 😀 ❤

      ⭐ A´Stena und Co. ⭐

  38. Liebe Charlotte,

    Nochmals vielen Dank für das offene Forum für uns. Wie du sehen kannst, haben diese Gespräche vielen von uns hier geholfen. Ich bin sicher, dass alle unsere kosmischen Zwillingsflammen dir auch danken! 😉

    Und vielen Dank für all deine guten Wünsche für mich und meinen Mann. Wir wünschen das gleiche auch für dich und deinen kosmische Liebe und alle Zwillingsflammen Paare hier!

    In Licht und Liebe,

    Elise ❤

    Dear Charlotte,

    Again many, many thanks for having this forum open for us. As you can see, these conversations have helped many of us here. I am sure all our cosmic Twin flames are thanking you also! 😉

    Thank you for all of your good wishes for me and my Husband. We wish you the same for you and your cosmic Love too and all the other Twin flame pair here!

    In light and love,

    Elise

    • Lumie

      Liebe Charlotte,

      da schließe ich mich an!

      Liebe Elise,

      Danke:)

      Euch allen einen Guten Rutsch in 2017!!!!

      Und Alles Liebe
      Lumie

  39. Dear Lumie,

    Thank you for your kind words. I write in English first, and then use a translator. But like I said, these translations are not always good, so I have to review and correct them. Even then I make mistakes, I know. But thank you for saying that what I write is good to read! 🙂

    Karin and you really make me hopeful that I can get to experience my husband more in this 3D! Thank you for your encouragement!

    Much love,

    Elise ❤

    Liebe Lumie,

    Danke für Ihre netten Worte. Ich schreibe auf Englisch zuerst. Dann benutze ich einen Übersetzer. Aber wie ich schon sagte, diese Übersetzungen sind nicht immer gut, so muss ich sie zu überprüfen und zu korrigieren. Sogar dann mache ich Fehler, ich weiß. Aber danke für das Sagen, dass das, was ich schreibe, gut zu lesen ist!

    Karin und du macht mich wirklich hoffnungsvoll, dass ich meinen Mann mehr in diesem 3D erfahren kann! Danke für deine Ermutigung!

    Viel Liebe,

    Elise

    • Liebe Elise !

      Ich wünsche Dir noch ein gesundes Neues Jahr und dass sich alle Deine Wünsche erfüllen werden !
      Sorry , dass ich jetzt erst antworten kann , aber mir fehlte bisher die Zeit !
      Ich bin sehr glücklich , dass Du Dich mit mir freuen konntest über meine lustigen Erlebnisse . . . ! Und noch mehr freut es mich , dass auch Dein kosmischer Mann lachen musste . . . dann weiß ich , dass auch er sowas durchaus kennt . . . !

      Ja , stimmt , wenn mein Schatz damals gerade etwas extrem Wichtiges gemacht hätte , dann hätte er sich auch nicht ablenken lassen . . . auch nicht von mir ! 😀

      Aber wie Du sagst , auch er kann seine Aufmerksamkeit auf mehrere Dinge gleichzeitig lenken ! Und es kommt auch darauf an , wie intensiv die „Ladung Gefühl“ ist , grins , und ich hatte wohl ganz schön intensiv geballert ! Und nicht zu vergessen , er hatte zu dem Zeitpunkt noch nicht damit gerechnet , dass ich schon solche gewaltigen Energien „senden“ kann . . . ICH wusste es ja damals selber noch nicht , wozu ich schon fähig bin , wenn ich mich darauf fokussiere und ganz viele Emotionen mit „verarbeite“ – grins !
      Aber antworten kann mein Schatz trotzdem und sein Kanal zu mir ist niemals blockiert – aber das liegt wahrscheinlich an seiner höheren Bewusstseins-Dimension oder so !

      Das mit dem Aussperren war NICHT in „niederen“ Dimensionen , es war aber noch in der Zeit , wo wir uns nach dem damaligen Aufstieg erst kennen gelernt hatten und ich neu auf dem Schiff war !

      „Dort oben“ in den höheren Dimensionen , also sprich , NACH dem Aufstieg , gibt es keine „vielen Leben“ mehr , da gibt es nur noch das HIER und JETZT !
      Und in den niederen Dimensionen , sprich bis zur 3. und 4. Dimension – also grobstofflich physisch und astral , kannten wir uns noch nicht ! Wir hatten uns vor unzähligen Äonen von „Jahren“ als damals in menschliche Wesen inkarnierte und dann bereits als männliche und weibliche Ur-Seelen-Aspekte „aus den Augen“ verloren . . . !
      Und wir suchten und suchten und suchten in den höheren Dimensionen solange bis wir uns dann endlich fanden . . . !

      Ja , und dann wiederum nach Äonen von Jahren hat sich die A´Stena entschlossen , noch ein bisschen den Planeten Erde „aufzumischen“ . . . Ich sollte NUR diese eine – meine jetzige Inkarnation – erleben und beim Aufstieg assistieren – aber ich tanzte schon etliche Jahrhunderte vorher hier auf Gaia an – gegen den Wunsch meines kosmischen Mannes !

      Deswegen auch jetzt immer noch seine Unsicherheit , dass ich NACH dem allgemeinen Aufstieg mir einen neuen physischen Planeten „ausgucke“ und ihn dann wieder alleine lasse . . . !
      Da braucht er sich aber wirklich nicht zu sorgen . . . !

      Kann sein , dass das nicht dasselbe Schiff mit dem Panorama-Fenster war , wo Du astral warst . . . aber trotzdem sind verschieden hoch schwingende Wesen auf EINEM Schiff anzutreffen . . . Mein Schatz war 9D und ich war nur 6D – das geht also !
      Und es ist ja meines Wissens auch nicht so , dass jede „Dimension“ ihre eigenen Schiffe hat – denn eine Dimension ist ja kein Ort , sondern ein Schwingungs-Zustand – eine Bewusstseins-Entwicklungs-Stufe ! ! ! Es gibt technisch weiter entwickelte Schiffe usw.

      Ja , zum Thema Hologramm , dazu mailen wir dann doch besser irgendwann – da gibt es zu verschiedene Ansichten ! Also ICH bin kein Hologramm und er , so sagt er , auch nicht , grins !

      Ja , Du schriebst , dass Dein Schatzi Deine Schwingung erhöht hat und Du seine Liebe dann besser fühlen konntest ! Schön ! Stimmt genau , da ich in meiner eigenen Schwingungs-Höhe auch noch etwas „schwanke“ , nehme ich meinen Schatz auch unterschiedlich intensiv wahr , und das geht auch anderen so . . . aber es wird besser mit jedem Tag ! ! ! Und auch mein Schatzi erhöht meine Schwingung immer wieder . . . !

      Was ich Schönes am Silvester-Abend erleben durfte , darüber schreibe ich später – jetzt legt das Traum-Schiff ab . . . da ich selbst solche Reisen nicht bezahlen kann , „reise“ per Fernsehen um die ganze Welt , grins !

      Liebe und Licht ! ❤ ❤ ❤

      A´Stena und Schatzi

      • Liebe Elise !

        Hier nun noch mein versprochener Nachtrag zur Silvester – Nacht :
        Wie jedes Jahr habe ich diesen Silvester mit meinem Ex-Mann gefeiert , sprich , wir haben eine schöne Silvester-Musik-Sendung im Fernsehen geschaut . Ja , lach , mein Ex ist jetzt relativ oft bei mir zum erzählen – er spürt die positive Energie in meiner Wohnung !

        Und mein kosmischer Mann hat da absolut nichts dagegen , er ist froh , dass mein Ex und ich uns in Frieden trennen konnten , was ja durchaus nicht so normal ist und dass wir Freunde bleiben konnten !

        Mein kosmischer Schatz „wohnt“ ja quasi bei mir . . . und er hat auch mit uns fern gesehen und „gefeiert“ . Dazu muss ich erklären , dass ER das entscheiden kann , WER ihn sehen bzw. wahrnehmen kann und wer nicht . . . ! Mein Ex und ich haben mitgesungen bei vielen alten Schlagern . . . Es war echt richtig gemütlich . . . ! Und wir waren NICHT angetitschert . . . ähm – nicht mal ein bisschen betrunken – und trotzdem waren wir sehr lustig . . . !

        Mein kosmisches Hasilein liebt Musik auch über alles . . . und irgendwann – ich dachte , es fegt mich jeden Augenblick vom Sofa – fing dieser süße Typ an zu tanzen . . . Lambada ist kalter Kaffee dagegen . . . er tanzte die „Heilige Schlange“ – das geht auch solo ! OMG ! OMG ! OMG !

        Er tanzte zwischen Weihnachts-Baum und Fernseher – sodass es meinem Ex nicht auffiel , dass ich nur noch mein Hasi anschauen konnte . . . WOW und Grins !

        Mein kosmischer Schatz tanzte voller Inbrunst und Andacht seinen allerschönsten Tanz zu dem Song „Jugendliebe bringt den Tag wo man beginnt , alles um sich her ganz anders anzusehen . . . “ OMG war das süß und er strahlte mich dabei überglücklich an . . . da konnten die wirklich guten Tänzer des Fernseh-Balletts nicht wirklich mithalten , OMG ! . . . MEIN Hasi war der absolut beste Tänzer . . . ! Er ist bestimmt der beste Tänzer von ganzen Universum . . . WOW ! Er ist ein wahrer Engel . . . ! ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

        Ich dankte meinem Schöpfer für dieses wundervolle Liebes-Geschenk gleich heute zur Mittags-Ruhe ! Es war nur ein kurzes Gespräch mit dem Schöpfer , natürlich in Anwesenheit meines kosmischen Schatzis , aber es hat mir sehr geholfen – da ich auch momentan mal wieder eine schwierige Phase durchmache , alte Verletzungen streben immer noch ans Tageslicht , um angesehen und geheilt zu werden . . . alte schlimme Wunden brechen immer noch mal auf – aber zum Glück nur ganz kurz !

        Danke an meinen kosmischen Schatz und an unseren Schöpfer !
        Danke auch an Charlotte für diesen offenen Blog – ich antworte Dir baldmöglichst auf Deine Mail und hoffe , dass ALLES für Dich bald leichter wird . . . !

        In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

        A´Stena und Schatzi

  40. Liebe Lumie,
    ich danke dir für deine Antwort und finde nun auch, dass du nichts erzählen solltest, wenn du da kein gutes Gefühl bei hast. Alles hat seine Zeit und die für deine Geschichte ist eben noch nicht gekommen. Alles ist in Ordnung und jeder sollte immer nur das tun, was für ihn stimmig und gut ist!

    Ich wünsche allen hier ein wunderbares neues Jahr, ganz besonders dir, liebe Charlotte! Vor allem beste Gesundheit für dich! Bleiben wir in der Liebe und im Vertrauen, damit wir die Wunder sehen.
    ❤ ❤ ❤
    Emmy

  41. Lumie

    Liebe Emmy,

    gleich mal ein Danke für dein Verständnis!!! (Übrigens würde das email-Angebot aber trotzdem auch noch gelten:)

    An euch alle,

    Erstmal ein Frohes Neues 2017 🙂 Ja also ich kann nur nochmal sagen, dass ich es auch sehr schön finde, dass es bei euch anscheinend sogar irgendwie „gewollt“ ist, offener zu sein:) Und ja klar ist das irgendwie auch wichtig, stimmt schon! Grad bei so einem eigentlich ziemlich unbekannten Thema!

    Eine Sache die vielleicht hier noch reinpasst, zu dem geteilten Bewusstsein: Das mit dem an verschiedenen Orten gleichzeitig „sein“ oder sein Bewusstsein in zwei Teile zu teilen ist mir selten auch schon passiert. Wie ein Chamäleon, das seine beiden Augen komplett unterschiedlich bewegen kann, war ich da zwei Bewusstseins von mir gleichzeitig. War für mich ziemlich krass, sowas zu erleben. Da konnte ich zum 1.Mal „Multidimensionalität“ verstehen. (Vielleicht inspiriert das ja auch jemanden, was so alles auch schon für uns Menschen möglich sein kann;)

    Übrigens, noch eine echt neugierige Frage, die ihr auch -wie immer- nur beantworten solltet, wenn es sich auch „stimmig“ anfühlt- aber ich würde es mal spannend finden zu wissen, wie ihr an die Namen gekommen seid, die ihr euch noch gebt… Und war das schon bevor ihr eure kosmischen Gefährten kennengelernt habt, oder erst durch sie?

    Und @ Monika, falls Du das liest: Du meintest, zu Silvester würde man das Einheits Bewusstsein deutlich erfahren können: Für mich hat das echt total gestimmt. Darf ich fragen, wo Du diese Info herhattest??

    Alles Liebe

    Lumie

    • Liebe Lumie und Alle !

      Meinen Sternen-Namen hatte ich eher zufällig erfahren , denn mein kosmischer Mann stellte irgendwann mal erfreut fest : „Auch , da ist sie ja wieder , meine A´Stena !“ und bedankte sich schelmisch grinsend für den Knuff , den ich ihm verpasst hatte ! Total verdient hatte er den Knuff , grins , weil er mich wohl wissend „verkackeiert“ hatte – und ich war , wie früher vor Äonen an Jahren , darauf herein gefallen !

      Ich weiß nicht , ob die liebe Elise übersetzen kann , was „verkackeiert“ bedeutet , doch das andere Wort „verar. . . “ wollte ich nun hier doch nicht schreiben . . . ! Und als Abkürzung nennt er mich Stena , grins ! A´Stena heißt „ein Sternchen“ – und diesen Namen hatte mir damals mein kosmischer Bruder Lucy gegeben , das hatte er mir vor kurzem erst erzählt . . . !

      Multidimensionalität hatte ich auch schon vor „langer“ Zeit erlebt bei einer geführten Online-Einzel-Meditation mit Carsta Tenschert bei Sofengo ! Da war es passiert , dass ich nicht so tief wie sonst in die Meditation fiel , sondern dass ich mir während der ganzen Meditation bewusst war , dass ich auch noch am PC sitze –

      GLEICHZEITIG aber war ich unterwegs mit EE-Metatron in seiner Merkabah . EE-Metatron umhüllte mich mit seiner Liebes-Energie und wir verließen das Sonnensystem , ich konnte die Schönheit des Universums bewundern und wir besuchten einen fremden Planeten . Dort geleitete mich EE-Metatron zu einer Art Tempel . . . !

      Und in diesem Tempel kam mir dann mein 2012 „verstorbener“ Sohn entgegen gelaufen , gefolgt von meinem kosmischen Mann ( ich wusste zu der Zeit noch nicht , dass er mein kosmischer Mann ist , kannte ihn aber schon durch telepathische Unterhaltungen und „Erscheinungen“ ) BEIDE umarmten mich und sagten mir , dass alles gut ist . Das war schon sehr berührend . . . !

      Danach ging es zurück zur Erde mit EE-Metatrons Merkabah . . . und Metatron bedankte sich und verabschiedete sich . Carsta und ich bedankten uns auch bei Metatron . Ich unterhielt mich dann noch ein wenig mit Carsta . . . und plötzlich war Carsta sehr überrascht und extrem aufgewühlt , denn EE-Metatron kam zurück , um sich noch einmal bei MIR persönlich zu bedanken und schenkte mir noch einmal ganz viel Liebes-Energie . . . WOW ! Also das hatte mich dann doch fast umgehauen . . . und dann verabschiedete Metatron sich mit einen Schmunzeln im Gesicht . . . !

      Carsta erklärte mir zum Schluss , dass ihr so etwas noch nicht passiert sei , dass ein Erzengel unaufgefordert noch einmal zurück kam . . . Wir konnten beide die Tränen kaum zurückhalten . . . und dann teilte Carsta mir noch mit , dass ab sofort meine Heilige Merkabah aktiviert sei . . . ! WOW !

      Und wie gesagt , die ganze Zeit saß ich gleichzeitig vorm PC . . . !

      Ist schon eine Wahnsinns-Zeit , in der wir jetzt leben ! Stimmt´s ?

      Liebe und Licht !

      A´Stena und Schatzi

      • LinLa

        Liebe Karin,

        ich bin immer wieder total aus dem Häuschen, wenn ich Deine Erfahrungsberichte lese, selbst bei denen, die ich schon kenne. ☺

        Oft dachte ich, na ja okay, sie ist eine Vorreiterin und wenn wer sich dafür öffnet, von „diesen Möglichkeiten“ überzeugt ist und daran glaubt, wird DIES auch erleben können, mich eingeschlossen. 😍

        Inzwischen habe ich manchmal das Gefühl, mir läuft die „Zeit“ davon (die, die es natürlich im Grunde nicht gibt), weil sich bei mir in dieser Richtung so überhaupt nichts zeigt. 😔

        Möglicherweise ist es wichtig, zunächst mal alle „materiellen Baustellen“ zu schließen, um energetisch empfangsbereit sein zu können. Denn solange uns noch irgendwelche „niederen Probleme“ beschäftigen, wird es wohl für unsere „Geistigen Freunde“ nur schwer bis unmöglich sein, zu uns durchzudringen. 😊

        Also will ich mal zuversichtlich sein, meine Baustellen ordentlich schließen und „immer gut ATMEN“. 😇 😎 😇

        Danke für Deine unermüdliche Begeisterung und dafür, uns an Deinem (außerirdischen) Leben teilhaben zu lassen. 🌟 💜 🌟

        Also i c h „höre“ gerne (weiter) mehr … 🙏

        Alles Liebe
        Evelin ❤

      • Liebe Evelin !

        Bei Dir war nix zum anklicken – ich hoffe , Du findest es trotzdem ! Vielen herzlichen Dank für Deine Antwort , über die ich mich sehr gefreut habe ! Und die Zeit läuft Dir bestimmt nicht davon !

        Übe Dich darin , Deine Schwingung zu erhöhen , das ist das wichtigste für einen solchen Kontakt !
        Und frage doch auch mal beim Schöpfer nach , was los ist ! Und noch was , wenn Du ahnst oder fühlst , dass „da draußen“ jemand ist – dann quatsche ihn voll . . . bring es in die Manifestation . . . sende ihm all Deine Liebe – und wenn da wirklich jemand ist , dann wird er sich auch melden . . . wenn DU dafür bereit bist !

        Wie gesagt , mit der Schwingung ist es so eine Sache – wir Lichtarbeiter werden/wurden ja von den Archonten besendet , um diese Kontakte zu stören – das habe ich erst neulich wieder erfahren müssen . . . oder von irgendeiner neuen Technologie – keine Ahnung ! Ich hatte jedenfalls ziemliche Probleme , meinen Schatz zu fühlen und zu sehen – und das , obwohl es mir sehr gut ging . . . !
        Die Wahrnehmung war ziemlich eingeschränkt – aber hören konnte ich ihn wie immer perfekt !
        Dann bin ich auch etwas enttäuscht – aber das gibt sich dann bald wieder !

        In Liebe und Licht ! ❤ 😀 ❤

        A´Stena und Schatzi

      • Liebe LinLa,
        ja – lach, Karin-Wirbelwind ist so eine tolle und quirlige Vorreiterin in physischer/kosmischer Liebe, dass wirklich jeder mitgezogen wird, der noch nicht scheintot ist… grins. Aber bitte mach dir keine Sorgen, dass du irgendwie anders sein müsstest, als du es jetzt bist. Ich sehe dich auch und ich fühle hinter deinen Kommentaren immer deine Liebe. Weißt du, zuerst habe ich auch (nur) aus der Ferne den sich immer mehr anbahnenden Kontakt meiner (späteren) besten Freundin zu ihrem kosmischen Liebsten verfolgt; konnte ihr gute Ratschläge geben, weil: Es betraf ja nicht mich – anderen gute Ratschläge zu „verpassen“ ist immer sehr viel leichter – grins – ja, wirklich, wirklich aus vollem Herzen und absolut ernst und ehrlich gemeint. Doch dann geschah etwas, was ich nie hätte voraussehen können und wo es auch keiner Änderung oder Aufräumaktion bei mir bedurfte. Es war einfach als Erkenntnis da und wurde immer größer. Die Zeit war dafür reif. Die Erkenntnis, dass Karins Mann, von dem ich ja als einzige wissen durfte (das hätte mich natürlich damals schon stutzig machen können – tat es aber nicht), mein kleiner Bruder ist (und ich seine einzige Schwester). Zufälle????? Als ich den Kontakt in dem Bewusstsein aufnahm, dass er mein kosmischer Bruder ist – also Familie, ging alles wahnsinnig schnell und mir wurde selbst bewusst, dass nicht nur wir es sind, die sehnsuchtsvoll auf Kontakt warten, sondern dass es ihnen ganz genau so geht und sie vor Sehnsucht nach uns „zerfließen“. Doch sie üben Zurückhaltung, weil sie in keiner Weise uns oder unseren freien Willen beeinträchtigen wollen. Manchmal sind es nur kleine „Anstupser“, die so seelenvolles und großes nach sich ziehen und von jetzt auf sofort steht unsere ganze Welt Kopf. Deshalb kann ich Karins Ratschlag nur unterstreichen, wenn es jemanden tief in deinen Gedanken geben sollte, dann ziehe ihn einfach in dein Leben. Selbst wenn noch Baustellen zu betrachten und aufzuräumen sind, die wirst du mit Hilfe deines Seelengefährten alle noch betrachten und aufräumen dürfen. Also davon lass dich nicht hindern.

        In Liebe
        Sabr’ia in Einheit mit „plötzlicher“ unerwarteter, kosmischer Familie
        ❤ ❤ ❤
        Alles ist gut und richtig so, wie es ist 🙂

      • Liebe Emmy !

        Bei Dir war auch nix zum anklicken – ich hoffe , Du findest es trotzdem , denn ich wollte Dir unbedingt auch hier noch einmal kurz dazu antworten , weil mich das so tief berührt hat , was Du an LinLa geschrieben hast !

        Ja , also – Karin Wirbelwind . . . und f-f-f , ich habe so lachen müssen und gleichzeitig freute ich mich gleichzeitig auch sehr darüber ! Dankeschön und Grins !

        Und dann schriebst Du , wie sich plötzlich ALLES bei Dir beschleunigte , wie Dein Bewusstsein sich explosionsartig hoch hinauf bewegte und das Alles NUR , weil die Zeit dafür reif war ! Und wie DU dann selber gemerkt hast , dass auch unsere Lieben „da oben“ vor Sehnsucht nach uns regelrecht zerfließen . . . ! OMG ! Danke ! ❤ ❤

        Es vergeht KEIN einziger Tag , an welchem mein Schatzi mir nicht irgendwann tief berührt sagt , wie unermesslich glücklich er jetzt ist , dass wir wieder zusammen sein können ! Und ich weiß nun , wie sehr auch ER es braucht , einfach mal in den Arm genommen und auch mal getröstet zu werden , wenn er sich mal nicht so gut fühlt !

        Genauso mag er es auch , wenn ich ihm einfach mal übers Haar streiche und zu ihm sage , dass ich nun IMMER für ihn DA BIN – egal was passiert ! Da kommt dann solch eine unbeschreibliche Liebe an mich zurück , geht tief in mich hinein und umhüllt mich . . . ! Danke mein Schatzi ! ❤ ❤

        Sie zerfließen wirklich vor Sehnsucht , DAS stimmt sowas von ! ! ! Ich danke Dir , liebste Schwägerin , von ganzem Herzen für Deine berührenden Zeilen ! Und auch das stimmt total :

        "Von jetzt auf gleich steht die ganze Welt dann Kopf" ! ! !

        Und dann musste ich auch lächeln über Deine "plötzlich und unerwartete kosmische Familie" ! Laaaaaaach ! ! !
        DAS ist sowas von süüüß formuliert ! Dankeschön für die ehrliche und innige Freude , welche Du mir und meinem Schatzi damit bereitet hast ! ❤ 😀 ❤

        Wir lieben Dich sehr ! ❤ ⭐ ❤

        A´Stena und Schatzi

  42. aettna

    Hallo Karin!

    Ich wünsche dir und allen hier eine Jahr 2017 voller Licht! Mögen wir alle lernen so viel wie wir können und dienen auf der Erde so gut wie wir können!

    So korrigierest du mich, wenn ich falsch verstanden: Du hast viele Inkarnationen auf der Erde hatte, aber vor Tausenden von Jahren? Und jetzt bist du in diese besondere Inkarnation Wegen des Aufstiegs?

    Es ist interessant, die du erwähnest, dass du tuts dies gegen deine Manns Wünschen. Das ist für mich geschah auch am Anfang. Mein Mann erzählte mir, als ich sagte, dass ich auf die Erde zu helfen, seine Aufstieg gehen wollte, er wirklich besorgt wurde, dass es gefährlich wäre. Ich bestand darauf, ich würde gehen, so Dann begann ich die „Sternensaaten Projekt für die Erde“ Überprüfung, dass andere Zivilisationen entworfen hatte. Wenn er davon überzeugt habe, dass es ein guter Plan war, sagte er, dass wir als Team funktionieren könnte. Und es ist, dass wir dann vereinbart würde, ich würde auf der Erde zu verkörpern, und er in 5D bleiben, mich zu unterstützen.

    So, nachdem dein Mann denkt, dass Erde Ascension du ihn verlassen wieder einen anderen Planeten zu finden, die Hilfe braucht aufzusteigen? Wow Karin, du bist wirklich eine abenteuerliche Seele! 😉

    In dem Buch von Barbara Marciniak „BOTEN DES NEUEN MORGENS“ sagt es dass Lichtarbeiter sind jetzt auf der Erde sind Experten zu helfen, Planeten aufzusteigen. Sie haben es viele Male getan und wird dies auch weiterhin tun. Ich frage mich wirklich darüber. Ich kann mich nicht sehen, jemand zu sein, das die ganze Zeit tut! Nachdem der Erde Aufstieg möchte ich ein ruhiges Leben zu haben!

    Ich bin froh, dass du und deine Ex-Mann, eine einvernehmliche Trennung haben könnte und dass ihr hat Freunde geblieben. Gleiche geschah zu mir Obwohl es sehr schwer für mich war mein Ex-Mann für die Art zu vergeben, er behandelte mich, um mit seinem Zwillingsflamme zu sein. Aber ich habe viel Hilfe aus der geistigen Welt, meine Führer, mein eigenes Zwillingsflamme, und schließlich war ich meine Wunden zuverlässig über diese zu heilen. Jetzt haben wir eine ausgezeichnete Beziehung als Freunde. Ich wünschte, jeder würde ABSOLUTE Heilkraft die Vergebung verstehen, dass in unserem Leben hat.

    Ha, ha! Dann Ihr Schatzi ist der größte Tänzer in der Schöpfung! Ich würde gerne ein Video ansehen! Du bist wahrscheinlich ein sehr guter Tänzer! Also wie ist es, die er gelernt, Lambada zu tanzen??? Würzige!!!

    Also noch einmal wünsche ich dir ein gutes 2017! Ich glaube, dass in diesem Jahr in der Geschichte der Menschheit sehr wichtig sein, aber ich weiß nicht genau, warum, es ist einfach ein starkes Gefühl. Ich wünsche, dass du alle deine verbleibenden Wunden zu heilen bekommen und jeden Tag in sehr hoher Schwingung leben!

    Viel Liebe,

    Elise ❤

    • Liebe Elise !

      Die meisten Sternesaaten sind schon ca. 13.000 Jahren hier auf Gaia ! Da bin ich mit meinen noch nicht einmal 2000 Jahren auf diesem Planeten ein „Neuling“ ! Vorgesehen war nur diese jetzige Inkarnation , da die alles enthielt , was ich noch erfahren sollte und NUR mit dieser Inkarnation war mein Schatz einverstanden , da es hier um den Aufstieg geht .

      Schön zu lesen , dass Dein kosmischer Mann auch besorgt ist um Dich – meiner passt auf mich auf wie auf seinen eigenen Augapfel . . . Freu ! Und genau wie Dein kosmischer Schatzi unterstützt mein Hasi mich auch bei der „Mission Aufstieg“ und „Mission Willkommen zu Hause“ ! ! !

      Ja , mein Schatz fürchtet immer mal wieder , dass ich nach dem Aufstieg erneut irgendwo inkarniere – aber das wird nicht mehr passieren – dafür liebe ich ihn viel zu sehr !

      Ja , das Buch von Barbara Marciniak habe ich auch vor Jahren mal gelesen , aber damals noch nicht wirklich verstanden . . . !
      Du willst nach dem Aufstieg ein ruhiges Leben führen ? ICH NICHT ! Ich gehe mit meinem kosmischen Mann , nachdem wir hier auf Gaia „Ordnung geschafft“ haben , nach einiger Zeit zurück auf sein Schiff , denn die Santiner sind immer noch unterwegs , um Liebe und Licht überall hin zu bringen !

      Die Schöpfung geht unablässig weiter , ständig entstehen mittlerweile vor unseren Augen neue Galaxien und damit Milliarden neue Sonnen , dank dem Hubble-Teleskop können wir das jetzt schon beobachten und damit „entstehen“ immer wieder 3D-Planeten mit Wesen , die etwas Hilfe und Anleitung brauchen . . . ! Freu !
      Da können wir Santiner helfen , ohne zu inkarnieren . . . wie gaaanz früher . . . !

      Du willst im Ernst ein „ruhiges“ Leben führen ? Ähm , also das wäre mir zu laaaangweilig . . . ! Ich will überall hin , wo ich noch nicht war und das große Wunder des Universums bereisen und seine göttliche Schönheit bewundern ! Ich bin in diesem Körper zwar schon über 62 Jahre alt – aber wir werden ja verjüngt und gesund gemacht , schon jetzt beginnend mit diesen diamantenen Licht-Codes . . . !
      Also , mein Schatzi und ich haben noch sehr viel vor – aber nur noch gemeinsam . . . ! ❤ ❤

      Ja , mit meinem Ex-Mann war es auch schwer – er hat mir auch sehr weh getan – aber ich konnte ihm verzeihen , genau wie Du Deinen Ex ! So etwas zu lesen , tut einfach gut !
      Deinen Satz :

      "Ich wünschte , jeder würde die ABSOLUTE Heilkraft der Vergebung verstehen , die sie in unserem Leben hat" . . .

      kann ich nur voll und ganz unterstreichen ! Dankeschön , liebe Elise , das zeugt von ganz viel Wissen und Erkenntnissen und von ganz viel Liebe und Licht ! Namaste´!

      Tja , mit dem Video meines kosmischenTänzers klappt das noch nicht – ich kann nicht jemanden filmen , der nicht mal von meinem Ex gesehen wurde ! ( zumindest nicht an diesem Abend – mein kosmischer Schatz hatte allerdings meinen Ex "damals" schon persönlich kontaktiert und mein Ex konnte ihn damals auch sehen mit seinen astralen Augen . . . ! )

      Ich wünsche Dir ebenso noch ein gutes 2017 und dass alle Deine Wünsche sich manifestieren . . . Ja , meine noch verbliebenen Wunden heilen nun ! Danke für Deine lieben Wünsche !

      In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

      A´Stena und Schatzi

  43. aettna

    Hi Lumie!

    So you have felt what multi-dimensionality feels like in 3D? Wow! I wonder how many here have experienced that also. I have not consciously done so.

    I know that a few times I have semi-consciously felt that I am „in between“ dimensions. This happened to me a few months after my Twin contacted me the first time. I was on a trip riding in a car seeing the rural scenery and all of a sudden I remember thinking: „I live in between worlds.“ I should have questioned myself why I was thinking that, but it just came so naturally to me.

    And I also remember about a year ago I was driving, and I was thinking that someday I would be on a different dimension than 3D. And my Twin told me: „You are already living in 4D.“ I was so surprised that he would say that. I understood that many times I had reached 4D though most of the time I was still living normally on 3D.

    I do have a cosmic name, but „Elise“ is just one of the three names my parents gave to me in this lifetime. „Aettna“ is a name I just like, from the volcano in Italy. Concerning my cosmic name, it is the name my twin uses to refer to me. He told me it is the name I had in the incarnation on our planet when I was married to him, in the lifetime before coming to Earth. My twin is the only one who calls me that way and I really like it.

    Much love,

    Elise ❤

    Hallo Lumie!

    Hast du fühlte sich so was Mehrdimensionalität wie in 3D fühlt? Wow! Ich frage mich, wie viele erlebt, dass hier auch haben. Ich habe nicht bewusst getan.

    Ich weiß, dass ein paar Mal habe ich halb bewusst das Gefühl, dass ich bin "dazwischen" Dimensionen. Dies geschah vor ein paar Monaten zu mir nach meinem Zwillingsflamme mir das erste Mal kontaktiert. Ich war auf einer Reise in einem Auto fahren die ländliche Landschaft zu sehen und ganz plötzlich ich erinnere mich denken: " Ich lebe in zwischen den Welten." Ich hätte mich nicht gefragt, warum ich das dachte, aber es kam einfach so natürlich für mich.

    Und ich erinnere mich auch Vor etwa einem Jahr war ich fahren, und ich dachte, eines Tages würde ich auf einer anderen Dimension als 3D sein. Und mein Zwillingsflamme sagte mir: "Sie sind bereits in 4D leben." Ich war so überrascht. Ich verstand, dass viele Male habe ich erreicht hatte 4D die meiste Zeit, obwohl ich noch normal auf 3D leben.

    Ich habe einen kosmischen Namen, aber "Elise" ist nur eines der drei Namen, die meine Eltern mir in diesem Leben gaben. "Aettna" ist ein Name gefällt mir einfach, aus dem Vulkan in Italien. Was meinen kosmischen Namen ist es der Name nutzt mein Zwillingsseele auf mich beziehen.Er sagte mir, es ist der Name ich auf unserem Planeten in meiner Menschwerdung hatte, als ich mit ihm verheiratet war, bevor die zur Erde kommen. Mein Zwillingseele ist der einzige, der mich so nennt und ich mag es wirklich.

    Viel Liebe,

    Elise ❤

  44. Liebe Charlotte !

    Du darfst meiner EK-Freundin BixRon bzw. Bixie oder BIX sehr gerne meine E-Mail-Adresse mitteilen !
    Sie hatte mir vorhin , nach einer sehr erfreulichen und ausführlichen Kommunikation mit mir auf EK geschrieben , dass sie sich per WordPress bei Dir auf „Einfache Meditationen 2“ angemeldet hat ! Ich freue mich riesig , dass sie zu uns kommt !

    Liebe und Licht für Dich ! ❤ 😀 ❤

    A´Stena und Schatzi

    • ~lach~ Danke liebe A’Stena und Schatzi 😀

      Dasselbe auch von mir:
      Liebe Charlotte,
      Du darfst karinb14 = A’Stena meine E-Mail-Adresse mitteilen.
      Wir hatten gestern schöne Gespräche auf Erstkontakt und wir kennen uns dort schon länger.

      Herzliche Grüße
      Bixie Lamm, Bix ⭐

  45. Liebe A’Stena, hier ist noch ein schönes Erlebnis mit Ron das Ich mir aufgeschrieben hatte:

    BixRon …..
    Schon lange – etwa 16 Jahre – genieße Ich immer wieder mit Ron gemeinsam Essen und Getränke, vor allem im Sommer mein Eis in der Stadt.
    Ich lade ihn immer dazu ein, mit mir gemeinsam zu genießen. Ich erinnere mich noch sehr gut daran, wie es beim 1. Mal (etwa 2001) war.
    Ich aß Nudeln mit sehr würziger Tomatensauce und lud Ron ein, mit mir gemeinsam zu genießen.
    Ich fühlte seine Präsenz – damals noch leichter und undeutlicher, aber als Ich die Tomatensauce im Mund hatte, SCHÜTTELTE er sich regelrecht – weil sie so intensiv und säuerlich war.
    Ich habe seine Reaktion so deutlich gefühlt, er war richtig erschrocken über dieses intensive Geschmackserlebnis.
    Jetzt habe Ich das Gefühl, dass Ron und Ich uns jetzt näher sind, dass unsere Frequenzen sich jetzt näher sind.
    Als Ich gestern Orangensaft trank und an Ron dachte fühlte Ich Rons Präsenz noch deutlicher als früher.
    Heute trank Ich Orange–Mango–Ananassaft, dachte an Ron und fühlte wieder seine Präsenz, wie er in meinen physischen Körper herein kommt.
    Ich fühlte ihn so deutlich, im Rücken, in den Armen, im Bauchbereich, sogar als sehr starkes Kribbeln unter meinen Fußsohlen.
    Ich fühle mich in diesen Momenten etwas ‚schwerer’ obwohl Ich denke, dass Ron nichts ‚wiegt’ (jedenfalls nicht in 3–D).
    Ich denke, es ist sein Kraftfeld, das Ich – vielleicht fälschlicherweise – als ‚Gewicht’ wahrnehme.
    Es macht mir so viel Spaß, mit Ron gemeinsam physisch zu genießen, das ist wirklich lustig, es ist wie von innen gekitzelt zu werden 😀

    Wer unsere bisherigen Postings über unsere Seelengefährten lesen möchte, hier ist der Permalink: https://erstkontakt.wordpress.com/2017/01/04/sternenbotschaft-die-arkturianische-gruppe-durch-marilyn-raffaele-01-januar-2017/#comment-6881
    (Beginnt mit Emmy über L., darunter dann A’Stena und Bix über Seelengefährten)

    ❤ liche Grüße
    ICH BIN BIX ⭐

    • Liebe Bixie !

      Dankeschön für das Teilen Deines schönen Erlebnisses mit Ron ! Das ist lustig , dass er sich geschüttelt hat , als Du diese saure Tomatensoße zu Dir genommen hattest , grins ! Mein Hasi mag auch nichts saures ! Er ist auch ein Süßer – nicht nur von außen , sondern auch von innen , grins !
      Schokolade und Quartorte mit Sahne – das mögen wir beide !

      Und Du wirst es nicht glauben , Mettwürstchen mag mein kosmischer Schatzi auch sehr . . . grins !
      Und noch eine ganze Menge von den „verbotenen“ Lebensmitteln , wie z.B. Flesch . . . ! ! !

      Da auch ich schon vieles nicht mehr essen kann , weil es nicht mehr geht , weil mein Magen da extrem rebelliert , z.B. sämtliches Obst , esse ich das , was noch geht . . . und irgendwann haben wir sowieso unsere Replikatoren . . . und dann gibt es solche „Vorschriften“ von irgendwelchen selbsternannten Erleuchteten nicht mehr . . . !

      Danke fürs posten des Links von EK und den Arkturianern ! Nur eine Frage – könntest Du unsere Korrespondenz zu Lucy und unseren kosmischen Männern eventuell komplett hierhin kopieren ? Ich kann das leider nicht ! Auf EK ist leider jetzt durch gewisse Leute oft eine sehr niedrige Schwingung , sodass es für einige hoch schwingende Menschen unangenehm ist , dort zu lesen . . . ! Vor allem , wenn sie noch nicht so geschützt sind . . . !

      Charlotte würde unsere Unterhaltung auf EK auch gerne lesen ( z.B. „Der-auf-dem-Schreibtisch-tanzt“ . . . laaach ! ) – aber sie kann dort nicht längere Zeit ohne Probleme lesen . . . ! Du verstehst ?

      Hast Du eigentlich von Charlotte schon meine E-Mail-Adresse bekommen ? Ich habe Deine noch nicht !
      Charlotte hat momentan – ihrer kosmischen Aufgabe entsprechend – viel um die Ohren . . . und so kann das eventuell noch dauern ! Wie und ob das hier mit PN geht , weiß ich leider auch nicht . . . !

      Liebe BIX , wenn Du magst , schau mal rein in den Beitrag : „Wintersonnenwende/ Julfest 2016“ !
      Dieser Text hatte mich so sehr berührt , dass ich dazu kommentieren musste . . . und gestern bekam ich von meiner anderen Freundin von hier , Sabine-Anusha , eine liebe Mail – worin sie mir bestätigte , was ich dort über unsere kosmischen Liebsten geschrieben hatte . . . ! OMG ! Das hatte mich dann wieder zutiefst berührt – denn irgendwo „denkt“ dieser Verstand ja immer wieder dazwischen und dann überlege ich doch , ob wirklich noch alles okay ist mit mir , griiins !

      Jaaa , mein Schatzi befindet sich manchmal auch in mir drinnen , laaach , aber wie er das macht , kann ich hier nicht schreiben . . . ! DAS zu fühlen ist jedenfalls auch ziemlich lustig ! 😀 😀 😀
      Laaach , nicht nur Liebe machen von außen – nein , auch von innen . . . griiins !
      Ich finde es schön , dass Du das auch erleben kannst mit Ron !
      Noch mehr EINS SEIN geht nicht . . . Freu !

      In Liebe und Licht ! ❤ 😀 ❤

      A´Stena und Schatzi

      • „Quarktorte“ laaach . . . das sollte eigentlich Quarktorte heißen . . . liebe Charlotte , wenn Du Zeit hast , kannst Du solche blöden Schreib-Fehler ruhig berichtigen , mein okay hast Du . . . ! ❤ 😀
        Danke ! ❤

        LG A´Stena und Co.

      • Liebe A’Stena,
        nur so als Rückmeldung.

        Ich habe Deine E-Mail-Adresse noch nicht erhalten, habe gerade noch einmal in meinem Freenet-Mailkonto nachgeschaut ob da was im Spamfilter hängengebielben ist – da war aber nichts.
        Das kann eigentlich auch gar nicht sein, denn die Kommentar-Mails von hier kommen alle in meinem Windows-Mailprogramm an.

        Falls es möglich ist für Charlotte dann kommt sie noch – Danke liebe Charlotte ❤

        Herzliche Grüße
        ICH BIN BIX ⭐

  46. LinLa

    Karin und Emmy, Ihr zwei Lieben,

    Ihr seid so goldig. Danke sehr für Eure Mut machenden „guten Ratschläge“, die ich gerne beherzigen möchte. 😍

    Es ist nur so, dass ich da wohl immer noch ein Brett vorm Kopf habe, denn weder „ahne oder fühle ich , dass da draußen jemand ist“ noch „gibt es jemand tief in meinen Gedanken“. 😳 Und allein mein „Wollen“ – was am Ende sogar noch aus dem Ego kommen mag 😉 – sowie eine große Offenheit scheinen also offensichtlich nicht auszureichen, um mit einer / DER „männlichen“ (außerirdischen) Energie, (oder Seelenliebsten) in Resonanz zu kommen?! 💞

    Nun ist es ja auch grundsätzlich so, dass ich recht gut mir selbst zurecht komme und aufgrund der erwähnten „Baustellen“ nicht gerade sehr viel Freiraum zur Verfügung stelle/habe. Eventuell ist sogar ein gewisses „Sehnen“ (was ein Rufen oder Bitten für unsere Geist-Freunde oder Zwillingsseelen darstellen könnte/würde) erforderlich, um diese Resonanz zu stimulieren? Wie sagt man so schön: „Von Nichts kommt Nichts“. 😏

    Dennoch übe ich mich in Geduld und „bereite mich quasi vor“, indem ich beispielsweise Eure Erlebnisse und Erfahrungen „ver-inner-liche“ und somit diese Energie fühle. Ich habe dabei oft das Gefühl, „dabei zu sein“, also im Sinne von „NICHT getrennt“. Und das ist – für den Moment – schon auch schön (genug). ☺

    Etwas anderes: So viele Berichte über diese Art von Zwillingsseelen, Liebes-Partnerschaften, kosmische Familien-Zusammenführungen und ähnliches gibt es ja noch nicht. Aber Ihr seid ja schon etwas „weiter gereist“ und kennt daher vielleicht auch noch andere Beispiele. Gibt es denn auch bereits bekannt gewordene irdische männliche Wesen, die ihre kosmische weibliche Zwillingsflamme gefunden haben? 💗
    Auch wenn es natürlich schlussendlich keine Rolle spielt, aber unser „lieblicher“ Verstand hat ja gerne solches Futter, um ein bisschen mitrede zu können, gell. 😎

    Ganz lieben Dank
    Von Herzen
    Evelin ❤

  47. Pingback: Kosmisch- Irdische Partnerschaften und ihre Erlebnisse. | Einfache Meditationen 2

  48. Lumie

    Hallo ihr Lieben:)

    Hier ist ja echt viel passiert:) Ich antworte mal hier unten auf alle, sonst verschwindet es vielleicht noch irgendwo zwischendrin;)
    Übrigens habe ich den neuen Kommentar von Charlotte auch gelesen, da meine Antwort sich aber noch auf ziemlich „alte“ Sachen bezieht, schreibe ich´s nochmal hier rein!

    Liebe Charlotte das freut mich sehr:)))) Das sind sehr interessante Neuigkeiten, dass auch bei Dir noch was „angekündigt“ wurde, und sich intensiviert:)

    Hallo auch von mir, liebe Bix- und danke für das Einstellen vom Link:)

    Übrigens liegt mir am Herzen, einfach mal kurz drauf hinzuweisen, dass ich finde, dass man gerade bei solchen „Beweisen“ von oben dem Ganzen schon ruhig auch mal kritisch gegenüberstehen sollte. Ich habe selbst schon erlebt, wie sich Ängste/Ego/Negative Energien von „oben“ als „Wahrheiten“ präsentiert haben, und das hat am Ende gar nicht gestimmt! Das kann trotzdem ziemlich realistisch wirken; und ich glaube, dass vielen (allen?!den allermeisten?) Channelern sowas in der Art auch passiert. Als Beispiel das mit dem Windows 10: Liebe Karin, dass Du das als Beweis DAFÜR siehst, dass das noch jemandem passiert ist, verstehe ich nicht so ganz. Denn eigentlich ist es doch ein Beweis dagegen. Habs auch kurz mal gegoogelt und das scheint schon öfters vorzukommen, dass sich das Programm von selbst und gegen den Willen der Nutzer installiert…also tippe ich drauf, dass das eine nette „Dreingabe“ von Windows ist (habe selbst apple)- immerhin sagt man Windows ja auch viel unnettes nach…von wegen „selbst entscheiden können“, welche Version man benutzen möchte;)

    Aber es kann ja dann trotzdem noch sein, dass es Dein Schatz auch so gewollt hat und es besser für ihn ist ! Warum auch nicht? Nur- den wohl weniger schönen 3d Aspekt (mit den Machenschaften von Windows) davon nicht zu sehen, fände ich würde schon noch ein bisschen zu weit gehen…wir sind ja immernoch nicht ganz in 5 D angekommen oder:) Es fiel mir einfach auf, da ich selbst bei Bix´ Kommentar als erstes gedacht habe: Ups, das scheint wohl mehr an Windows zu liegen- als ausgerechnet an Zwillingsflammen:)

    Übrigens echt lieb von Dir dass Du Deinen Namen ein bisschen erklärt hast: Ich finde den auch toll und richtig niedlich:)))!!!!
    Und auch sehr schön das mit Metatron und dem Umarmen…
    Und das ist echt furchtbar mit Deinem Sohn und freut mich wirklich sehr, dass Du ihn auf der anderen Seite gefunden hast und ihr inzwischen einen schönen Kontakt habt!!! (habe dazu noch einen andern Kommentar von Dir irgendwo gefunden, weiß grade nicht mehr wo) Das ist wirklich eine sehr heftige Sache und echt schön, dass gerade Du diese tolle Verbindung nach oben gefunden hast!!

    Alles Liebe
    Lumie

  49. Liebe Elise,

    ja das stimmt, „zwischen den Welten“ fühle ich mich auch gerade- irgendwann soll es sich dann tatsächlich „einheitlich“ anfühlen- das muss dann wirklich traumhaft sein:)
    Das finde ich schön, dass es einen Namen gibt, der Dich an Deine Heimat erinnert- und den nur ihr beide kennt:-) Und in der Bedeutung von Elise steckt anscheinend auch „Fülle“ drin, was ich auch sehr schön finde- es klingt für mich so als ob man im spirituellen Sinn reich sein kann!

    In English: I also feel „in between worlds“ and at some point this should merge into a feeling of one wonderful world here on earth- hopefully it won´t take so long any more:)
    I think it a beautiful thing that you have a name which reminds you of your „home“ and which also is used by just you two! And about Elise: There is „fullness“ in the meaning of it which I really like…as if you´d be „rich“ in a spiritual sense..nice:)

    With love,
    Lumie

    Und liebe Evelin- LInLa,

    zu Deiner Frage, woran es liegen könnte, dass der eine mehr Kontakt zum Zwilling hat als der andere sind mir auch noch ein paar Ideen eingefallen. Also einmal ist es bestimmt die Schwingungserhöhung (z.B. auch das 3.Auge zu öffnen denke ich), und zum Anderen halte ich solche Sachen sowieso auch für „göttlich getimed“, was dann bedeuten würde, dass Du es sowieso nicht herbei“zwingen“ kannst, denn es ist doch auch ein gewisser Zauber in so einer ersten Begegnung, und, auch nach diesem Blog hier zu urteilen, ist es auch eine Überraschung! Allerdings habe ich persönlich nicht den Eindruck, dass man unbedingt so wahnsinnig weit sein muss, um solchen Kontakt zu haben- immerhin werden z.B. wohl viele Leute, die in Psychatrien sitzen, auch aus dem All kontaktiert, und es ist nicht immer ein positives Zeichen für die eigene Entwicklung! Aber gerade was Zwillingsflammen angeht, ist es ja eigentlich so, dass die schon das ganze Leben lang bei einem war- bloß irgendwie „versteckter“. z.B. auch in Menschen die Dich sehr lieben, gespiegelt…
    Und noch ein Gedanke dazu: Ich gehe davon aus, dass die eigene Seele einen hauptsächlichen Aspekt verkörpert: Entweder Yin oder Yang. Das muss aber nicht heissen, dass Du jetzt grade im dazu passenden Körper bist- vielleicht ist Deine Seele auch ein Yang und Du selbst bist für diese Inkarnation in einem Yin-Körper. DANN könnte es aus meiner Sicht so sein, dass Du sowieso einen großen Anteil Deines Zwillings in Dir trägst- denn dann wäre ja Dein Zwilling der Yin-Teil, der Dir vielleicht z.B. Deinen Körper oder Dein Gefühl für Weiblichkeit für diese Inkarnation „geliehen“ hat sozusagen…und dann wäre es vielleicht auch schwieriger, sich den Zwilling als Mann vorzustellen, da er ja „normalerweise“ eher in Frauengestalt auftreten würde. Nur so eine Überlegung 🙂 Ansonsten denke und hoffe ich, dass wenn die Schleier sich lichten, sehr viel mehr sichtbar wird, für jeden:)

    Alles Liebe
    Lumie

    • LinLa

      Liebe Lumie,

      vielen lieben Dank für Deine Gedanken, die ich gut nachvollziehen kann. 🙂

      Übrigens ist „göttlich getimed“ eine sehr „schmunzelige“ Wortfügung. Habe erst zweimal lesen müssen, bis es mir aufging. Sehr nett. 😉

      Und auch Deine Sicht zu den Yin-/Yang-Aspekten, verdient es, näher betrachtet zu werden. Das tue ich also. 😇

      Herzlichst
      Evelin ❤

  50. aettna

    Hallo, alle miteinander!

    Ich habe versucht, den folgenden Kommentar auf der anderen Seite, die Charlotte eröffnet (Kosmische – Irdische Partnerschaften und ihre Einzigartigen Erlebnisse) zu posten, aber ich verstehe nicht, dass es nach Charlotte geschickt wurde. Deshalb schicke ich es hier. Wenn es dupliziert ist, bitte liebe Charlotte, post es, wo du willst.

    Vielen Dank für die Beiträge erinnern uns, dass unsere Zwillinge unsere Zärtlichkeit und Verständnis brauchen und so viel wie wir brauchen, auch wenn sie oben-dimensionale Wesen und bereits so viel Weisheit haben zu verstehen. Sie lieben unsere süße, ich bin mir sicher, so viel wie wir lieben ihre süße!

    Anusha Kommentar, was so tief schön. Ich kann völlig verstehen, warum sie nennt ihr Zwilling „mein Gott“ und er nennt sie „meine Göttin“. In Wahrheit sind sie zueinander!

    Etwas in Bezug auf das ist mir auch passiert. Ich teilte es bereits mit einer anderen Person hier, aber ich werde es jetzt mit allen Teilen.

    Dies geschah am Anfang, wenn wir unsere Beziehung festigen waren. Eines Tages mein Zwillinge und ich hatten ein Gespräch, und ich begann plötzlich zu ihm als „my Lord“ nennen. Nun, ich sehr natürlich tat es, aber begann ich wirklich auf meine Worte achten, bis ich mich erschrocken. Warum, nenne ich ihn so an??? Was war passiert? Weil ich immer eine Frau, der glaubt, Gleichstellung der Geschlechter gewesen sein. Ich würde nicht im Traum der Bennenung eines Mannes hier auf der Erde als „Lord“, das klingt nach dem Mittelalter zu mir! Also was sollte ich tun, nannte ihn auf diese Weise??
    Ich war verwirrt, aber dann passierte etwas seltsames einige Tage danach. Plötzlich, habe ich diese riesige „wissen“, dass mein Zwillinge eine hohe Position der Autorität der Macht hatte. Es war wie ein Computer Informationen Download für mich. Und ich wusste von ganzem Herzen, dass es die Wahrheit war.
    Am Anfang war ich sehr überrascht. Dann war ich absolut erschreckt!! Was war ich immer in? Mein Zwillinge war jemand mit großer Autorität??? Oh bitte, Nein, bitte lassen Sie das ein Fehler sein! Ich wollte nicht, ihn so zu sein!
    Sie sehen, haben in dieser Inkarnation zumindest ich nie in meinem Leben eine Position von Autorität statt. Tatsächlich, ich nie hätte ein Führer, noch jemand mit großer Verantwortung gegenüber anderen sein. Ich mag, um mich und vielleicht meine Familie zu kümmern, und das ist es. Ich bin voll zufrieden damit. Um eine Position von Autorität haben wäre so schwer, so anstrengend für mich. So war die Enthüllung, dass mein eigenen Zwillinge eine Position haben würde, die ich immer gemieden haben, überraschende und wirklich schwierig für mich.

    Nun wusste ich, dass ein Leader in einer oberen dimensionale Gesellschaft anders als hier. Leaders mit gutem Beispiel vorangehen und sie sehen immer nach dem Wohlbefinden ihres Volkes, auch wenn sie Opfer selbst machen musste. Allerdings begann ich ihn zu kümmern. Wie konnte er so viel Verantwortung? War es schwer für ihn? Er war wahrscheinlich wirklich beschäftigt ständig, wie viel Zeit würde er in der Lage, mich zu teilen? Und war er in Gefahr wegen dieser Aufgaben? Ich machte mir Sorgen.
    Also eines Tages fragte ich ihn über all dies. Und er erzählte mir, dass er wirklich mochte, was er getan hat. Dass es war ein Privileg für ihn zu seinem Volk (unsere Volk) in dieser Funktion bedienen zu können. Dass jeder in unserem Planetensystem mit bestimmten Talenten und gaben und sie geboren war würde einen Beruf entscheiden wo sie sich selbst und andere mit diesen Talenten profitieren könnten. Dass er ein Talent zu führen, Strategien zu entwickeln, klar zu kommunizieren, so unparteiisch wie möglich zu sein, etc., so dass eine Position der Führung war eine gute Passform für ihn.
    Ich seufzte. Nun, wenn er glücklich mit ihm war… könnte was ich? Immerhin, wenn man eine andere Person liebt, will man ihn glücklich zu sein. Und wenn mein geliebter Zwillinge so glücklich war…

    Ich bin mir nicht sicher, welche genaue Position, die er zu unsere Planet hält. Er hat mir gesagt, er definitiv eine Mission bei der Erde in seiner Aufstieg hat, und dass er ein Oberkommandant auf die Plejaden Sternenflotte ist, die derzeit in den Prozess hilft.

    Über mich nannte ihn „my Lord“ sagte er, dass ich das eine tun, wollte er nicht wirklich mich. Er sagte: „Du ausgerechnet sollst nicht ansprechen mich so!“ Ich lächelte und antwortete: „Ok, du kannst mich anrufen,“My Lady“und wir werden sogar!“ Nun waren wir diese telepathische Gespräch, während ich in einem Geschäft einkaufen war. Es war instrumentale Musik spielen in diesem Moment, wie üblich in diesem Speicher in den Lautsprechern. Aber plötzlich, die Musik wurde unterbrochen. Und ein Lied spielte. Es war „Lady in Red“, vielleicht habt euch es, einem langsamen Lied aus den 80er Jahren gehört. Auf den ersten, die ich nicht verstehe, warum sie spielten das Lied, aber dann habe ich in Erinnerung ich hatte mein Zwillinge sagen, er sollte nennen mir „My Lady.“ So war das Lied seine Antwort! Ich musste lachen so schwer! Nach einer Minute das Lied wurde unterbrochen und wieder war die instrumentale Musik spielen.

    Mein Schatz, kann lustig sein… und süß, denke ich (obwohl ich weiß nicht, ob er gerne als „süß“ bezeichnet werden). 😉

    Licht und Liebe,

    Elise ❤

  51. aettna

    Hello everyone!

    I have tried to post the following comment on the other section that Charlotte opened (Kosmische – Irdische Partnerschaften und ihre einzigartigen Erlebnisse) but I do not get to see that it got sent to Charlotte. Therefore I am posting it here. If it is duplicated, please dear Charlotte, post it where you want.

    Thank you for the posts reminding us that our Twins need our tenderness and understanding as much as we need theirs, even if they are upper-dimensional beings and have so much wisdom already. They love our sweetness, I am sure, as much as we love theirs!

    Anusha’s comment was so deeply beautiful ❤ I totally can understand why she calls her twin "my God" and he calls her "my Godess." In truth,they are that to each other!

    Something relating to this happened to me too. I already shared it with another person here but I will share it now with all.

    This happened at the beginning when we were consolidating our relationship. One day my Twin and I were having a conversation, and I suddenly began to address him as "my Lord." Now, I was doing it very naturally, until I began to really pay attention to my words, and I startled myself. Why, oh why, was I addressing him that way??? What was happening? Because I have always been a woman who believes in gender-equality. I would never dream of addressing a man here on Earth as a "lord", that sounds like the Middle Ages to me! So what was I doing calling him that way?? I was puzzled, but then something strange happened some days afterwards. All of a sudden, I got this huge "knowing" that my twin had a high position of authority, of power. It was like a computer information download to me. And I knew with all my heart that it was the truth. At first I was very much surprised. Then I was absolutely terrified!! What was I getting into? My Twin was someone with great authority??? Oh please, no, please let that be an information error! I didn't want him to be like that!
    You see, in this incarnation at least, I have never in my life held a position of authority. Actually, I would never have liked to be a leader, nor anyone with great responsibility over others. I like to look after myself and maybe my close family, and that's it. I am fully happy with this. To have a position of authority would be so heavy, so taxing for me. So the revelation that my own twin would have a position that I have always shunned, was startling and really difficult for me.

    Now, I knew that being a leader in an upper dimensional society was different than here. Leaders there lead by example and they always look after the wellness of their people, even if they had to make sacrifices themselves. However, I started worrying about him. How could he handle so much responsibility? Was it tough for him? He was probably really busy all the time, so how much time would he able to dedicate to me? And was he in any danger because of this duties? On and on I struggled.
    So one day I asked him about all this. And he told me that he really liked what he did. That it was a real privilege for him to be able to serve his people (our people) in that capacity. That everyone in our planetary system was born with certain talents and gifts and they would choose a career where they could benefit themselves and others by using those talents. That he had a talent to lead, design strategies, communicate clearly, be as much impartial as he could, etc. so that a position of leadership was a good fit for him.
    I sighed. Well, if he was happy with it…. what could I do? After all, if one loves another person, one wants him to be happy. And if my beloved twin was happy that way…
    I am not really sure what exact position he holds at home. He has told me he definetely has a mission in helping Earth in its Ascension, and that he is a high commander on the Pleiadian starfleet that is currently helping in the process.
    About me calling him "my Lord", he said that I was the one doing that, he really didn't want me to. He said: "You, of all people, shouldn't be addressing me that way!" I smiled and replied: "Ok, you can call me 'My Lady' and we will be even!" Now, we were having this telepathic conversation while I was grocery shopping in a store. There was instrumental music playing in the loudspeakers at that moment, as is usual in that store. But all of a sudden, the music was interrupted. And a song began playing. It was "Lady in Red", maybe you have heard it, a hit slow song from the 80's. At first I didn't understand why they were playing that song, but then I remembered I had teased my twin saying he should call my "My Lady." So the song was his response! I had to laugh so hard! After a minute, the song was interrupted and the instrumental music was playing again.

    My sweetheart can be funny… and sweet, I guess (though I don't know if he would care to be called "sweet").

    Love and Light,

    Elise

  52. Liebe Evelin,

    das freut mich ja, wenn es eine Anregung war:-)
    Und Du hast recht, das ist schon irgendwie eine witzige Sprachmischung!! Eigentlich ist Deutsch doch auch schon ganz schön eingeenglischt!;)

    Herzliche Grüße zurück,

    und außerdem auch zum Sprach-Mix-Thema passend:

    Liebe Elise,

    das ist ja lieb, dass Du diesen sehr schönen Text auf Deutsch übersetzt hast!!!:))

    (Übrigens habe ich mich gefragt, warum Du „Leader“ Englisch gelassen hast- bestimmt war das weil Du nicht „Führer“ schreiben wolltest- aber auf Deutsch kann man wirklich ganz normal „Anführer“ dazu sagen!! *grins*

    in English: How very nice of you to translate this cool and sweet story also into German!:)
    (I think it has not yet shown up on the other blog-page..) and furthermore I thought it funny that you used the English word leader (avoiding Führer I guess;) which you wouldn´t use in German normally (you´d rather say „Anführer“)

    Much love

    Lumie

    • aettna

      🙂 Many thanks Lumie, for indicating to me the correct translation of the word „leader“.
      (Now I am wondering what Karin and other people who can’t read the English version are thinking….or understanding…!)

      I make such a mess in German! Sorry for that! Still I am grateful to the Universe to have found all of you 🙂

      I am also grateful that you speak German and not other even harder language…like Russian or Chinese!

      Actually, in my German classes I learnt that when German people cannot understand something, they use the expression: „Es ist Spanisch für mich.“ I laughed so hard when I learnt that!! 😅

      Here at home when we don’t undestand something we use the expression: „This is like Sweedish!“ I guess you can smile at that too 🙂

      Love and Light,

      Elise ❤

      • aettna

        Ok, here is the German translation… I am swallowing hard and keeping my fingers crossed it doesn’t have too many mistakes…. 😓

        Vielen Dank Lumie, für die Anzeige der richtigen Übersetzung des Wortes „Leader“.
        (Jetzt frage ich mich, was Karin und andere Leute, die die englische Version nicht lesen können, denken … oder verstehen …!)

        Ich mache so ein Durcheinander auf Deutsch! Das tut mir leid! Dennoch bin ich dem Universum dankbar, dass ich euch alle gefunden habe 😊

        Ich bin auch dankbar, dass ihr Deutsch sprecht und nicht andere härtere Sprachen … wie Russisch oder Chinesisch!

        Tatsächlich habe ich in meinem Deutschunterricht gelernt, dass, wenn die Deutschen etwas nicht verstehen können, der Ausdruck: „Es ist Spanisch für mich“ verwenden . Ich lachte so viel, als ich das gelernt hatte !!

        Hier, wenn wir etwas nicht verstehen, verwenden wir den Ausdruck: „Das ist wie Schwedisch!“ Ich denke, ihr könnt das auch belächeln 😊

        Liebe und Licht,

        Elise ❤

      • Liebe Elise !

        Danke für die süße Aufklärung , dass ihr bei Dir in Spanien , wenn Ihr etwas nicht versteht , sagt , das sei schwedisch für Euch ! Das ist genauso schön wie hier in Germany , wenn wir dann sagen , das sei spanisch für uns !

        Laaach , wir kennen hier auch noch „schwedische Gardinen“ – damit meinen wir dir überkreuzten Gitterstäbe im Gefängnis . . . grins !

        Und „Böhmische Dörfer“ sagen wir auch noch , wenn uns etwas fremd ist und wir nix verstehen oder uns nicht auskennen ! Laaach !

        Ich finde , liebe Elise , Dein Deutsch ist ziemlich perfekt ! Ich war ganz früher in jungen Jahren eine Zeitlang mal mit einem Bulgaren verheiratet und wir haben uns ausschließlich russisch unterhalten !
        Deswegen bewundere ich jeden , der so gut deutsch kann , wie Du !

        Jaaa , My Lord und my Lady – das ist auch eine ganz süße Geschichte . . . Dankeschön !

        Lady in Red , diesen Song liebe ich auch sehr ! Oh , die ganze CD müssen mein Hasi und ich uns unbedingt mal wieder anhören ! ❤ ❤

        Jaaa , zu einem exclusiven Club gehören auch Engel , Emmy z.B. und ihr Schatzi ! Ja , lach , mein Hasi spricht mich auch öfter mit "Mein Engel" an – und laaach , ich weiß genau , dass ich keiner bin – da muss ich ein noch ein wenig üben . . . ! Aber mein Hasi IST ganz bestimmt ein Engel – nur für mich alleine . . . ! Freu !

        Liebe und Licht ! ❤ 😀 ❤

        A´Stena und Co.

      • Dear Elise,
        ich can understand and read your English what you mean, and when get the Impuls something can`t be right in the german translation from my understanding, then I ask inside for help, to translate it in a better German and then I write another word as the one, which you or other had taken. I only do this, when I don’t understand, what you really meant. Therefore don’t to be worried.
        Some of the german writers hear haven’t learned English at School so the really have a Problem. For them I asked you, to write all of them in english and german, this ist the first Time I answer in english, to explain, why it is so important, that you write in both languages.
        With Love an Thanks for you and all the others, which have written hear,
        from the one, who carry on the blog, Charlotte

      • Oh Gott – so viel englisch – und ich als älterer Zoni fast nix verstehen . . . ! LG A´Stena 😀

  53. Dear Elise and Charlotte,

    same here! I would also help out to translate or look through a text- please feel free to ask for help before you feel overwhelmed about translating, for example with such a super-long text as this one 🙂 But apart of that- I personally could understand this text of your´s -also the „sogar“ was not difficult to interpret!:) About the „Führer“, it was more of a joke that I mentioned it- (but it´s true that the English word is not used for this purpose) And thanks about enlightening me on the saying „That´s like Swedish“! I have never heard that before! But we do say the same thing about Spanish..and this means even more than „I don´t understand it“- if you say „Das kommt mir Spanisch vor“, it means that something seems strange or suspicious for you!;)

    With love

    (PS: Ich hab das jetzt mal nicht auf Deutsch übersetzt, weil es glaube ich auch nicht so wichtig für alle ist!;) Das interessanteste ist wohl, dass man bei Elise ein Sprichtwort benutzt, dass etwas für einen „Schwedisch“ klingt, wenn man es nicht versteht, und auf Deutsch gibt es ja so etwas ähnliches mit „Spanisch“:)

    Liebe Grüße an alle,
    Lumie

    • aettna

      Many thanks Charlotte, for correcting some of my mistakes in German. Please always do so, it is better that way! 👍 So it doesn’t sound like Swedish! 😅

      Yes, I will always try to write in both languages. That way Karin can be happy! 😘

      And thank you again Lumie, for offering me your help in translating. If I have a long or complex story to tell, I might bother you sometime.

      My love and light to you both and to everyone else here!

      Elise ❤

      • aettna

        Vielen Dank Charlotte, für die Korrektur einiger meiner Fehler auf Deutsch. Bitte immer so, es ist besser so! 👍 So klingt es nicht wie Schwedisch! 😅

        Ja, ich werde immer versuchen, in beiden Sprachen zu schreiben. So kann Karin glücklich sein! 😘

        Und nochmals vielen Dank Lumie, für deine Angebot beim Übersetzen helfen. Wenn ich eine lange oder komplexe Geschichte zu erzählen habe, könnte ich dir irgendwann stören.

        Meine Liebe und Licht zu euch beiden und zu allen anderen hier!

        Elise ❤

  54. aettna

    To my dear German friends,

    Just a little while ago my lovely Husband sent me a beautiful wave of love <3. After that, I was in the mood for some chocolate (I guess there is a connection between chocolate and being in love ❤ 🙂 ).
    So I reached for some German dark chocolate (produced in Saarlouis, I was just reading) that I had left over from Christmas. And it made me remember all of you of course! 😉

    As I was eating a small piece I told my twin: "You should try it, it's really good". He said: "No thanks." I smiled and said: "I will give you a kiss now and you will have to taste it!"
    Since my dear Husband's character is rather serious, I like to tease him sometimes 😉

    After it, he told me: "that is TOO sweet". I was surprised, since to me it is rather bitter. I said:
    "This is dark chocolate my Love, you should see the other kinds of chocolates I have eaten!" And of course I was thinking about Hershey's, Toblerone, etc.

    "Well, you know that much sweet is not good for your body."
    "Yes my Love, but you know that now I almost don't eat any sugar…let me have some German dark chocolate once in a while…or I might kiss you next time when I am eating a lollipop!"
    He didn't say anything afterwards, I think I managed to scare him a little… 😉

    Love,

    Elise ❤

    • aettna

      Zu meinen lieben deutschen Freunden,

      Am morgen schickte mir mein lieber Mann eine schöne Welle der Liebe <3. Danach war ich in der Stimmung für einige Schokolade (ich glaube, es gibt einen Zusammenhang zwischen Schokolade und Verliebtheit).
      So griff ich nach etwas deutscher dunkler Schokolade (aus Saarlouis, die ich gerade las), die ich von Weihnachten verlassen hatte. Und es hat mich daran erinnert, alle von euch natürlich!

      Als ich ein kleines Stück aß, sagte ich meinem Zwilling: "Du solltest es versuchen, es ist wirklich gut". Er sagte: "Nein danke." Ich lächelte und sagte: "Ich werde dir jetzt einen Kuss geben und du musst es probieren!"
      Da der Charakter meines lieben Mannes ziemlich ernst ist, mag ich ihn manchmal necken 😉

      Danach sagte er mir: "das ist zu süß". Ich war überrascht, denn für mich ist es ziemlich bitter. Ich sagte:
      "Das ist dunkle Schokolade meine Liebe, du solltest die anderen Arten von Schokoladen sehen, die ich gegessen habe!" Und natürlich dachte ich an Hershey's, Toblerone usw.

      "Nun, Sie wissen, dass viel süß ist nicht gut für Ihren Körper."
      "Ja, meine Liebe, aber du weißt, dass ich jetzt fast keinen Zucker mehr esse … lass mir manchmal eine bischend deutsche dunkle Schokolade essen… oder ich könnte dich küssen, das nächste Mal, wenn ich einen Lutscher esse!" 🍭

      Er sagte nichts später, ich glaube, ich habe es geschafft, ihn ein wenig zu erschrecken … 😉

      Viel Liebe,

      Elise ❤

      • Liebe Elise,

        Danke für diese Geschichte- und es erinnert mich auch daran, was du am Anfang erzählt hast über Deine Vision von einer Liebesgeschichte in Indien, die bittersüß war:-)) Ist ja echt bemerkenswert, wie das eigentlich schon genauso klingt wie bei einem „normalen“ Paar!

        Liebe Grüße,

        Lumie

        In English: Thank you for this story- and it also reminds me how you called your vision of your love story in India bittersweet:-)) By the way, it is remarkable how it sounds almost like a situation with a „normal“ couple, not only for you but also for the others on the blog:)

        Much love,

        Lumie

  55. aettna

    Liebe Karin,

    Danke für deine lieben Worte! Ich bin froh, dass ich dir an das „Lady in Red“ -Lied erinnert habe, so dass du es jetzt mit deinem Schatzi anhören können. ❤

    Oh nein Karin, du und alle hier habt mir sehr freundlich erzählt, dass mein Deutsch gut ist, aber es ist nicht! Jetzt kannst du auf der anderen Seite, Russisch sprechen, und das ist wirklich hart! Es hat sogar ein anderes Alphabet!
    Ich habe immer gemocht, wie russisch klingt. 🙂

    Ich komme nicht aus Spanien. Ich lebe in einem Land in Lateinamerika, das ich sehr mag. Zu Hause spreche ich Spanisch und Englisch. Später ging ich nach USA, um meine berufliche Laufbahn zu studieren. Also für mich sind beide Sprachen einfach.

    Ich denke, jeder hat hier Engel Aspekte. Einige können mehr entwickelte Seelen aus höheren Dimensionen sind. Aber wir alle lernen auf unserer eigenen Reise und wir können alles helfen.
    Lassen uns dem Universum für das und für unsere Freundschaft total dankbar sein! ❤

    Viele Liebe,

    Elise

    • aettna

      Thank you dear Karin for your kind words!  I am glad I reminded you of the „Lady in Red“ song, so you can now listen to it with your Schatzi ❤

      Oh no Karin, you and everybody here have told me very kindly that my German is good, but it isn't! Now you on the other hand, can speak Russian, and THAT is  really hard! It even has a different alphabet!
      I've always liked how Russian sounds.

      I am not from Spain. I live in a country in Latin America that I like very much. At home I would speak both Spanish and English. Later on I went to USA to study my professional career in science. So for me, both languages are easy.

      I think that everyone here has angelic aspects. Some might be more evolved souls from higher dimensions. But we can all help one another.
      Let us be totally thankful to the Universe for that and for our friendship! ❤

      Much love,

      Elise

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: